20 Jahre Huth + Wenzel: „Qualität braucht Freiheit.“

Die unabhängige Frankfurter Kommunikationsagentur feiert Jubiläum und ist für die Zukunft bestens gerüstet.

Frankfurt, 26. Juli 2012 – Wäre das Arbeitsleben eine Hochschule, dann belegten Heinz Huth und Konrad Wenzel mit ihrer Zeit bei Springer & Jacoby in Hamburg ihr wohl wichtigstes Seminar. Die Gründer der Frankfurter Kommunikationsagentur Huth + Wenzel zollen der Arbeitsweise und dem Qualitätsanspruch der ehemals erfolgreichsten Kreativagentur Deutschlands immer noch großen Respekt.

Der Beginn: Das „gallische Dorf“ in Frankfurt am Main
Im Jahr 1992 zog es Heinz Huth aus familiären Gründen zurück in die hessische Heimat nach Frankfurt am Main. Und so gründete er mit seinem Kreativpartner Konrad Wenzel die Agentur Huth + Wenzel – als Spin-off von Springer & Jacoby und unabhängige Alternative zu den damals dominierenden Netzwerkagenturen in Frankfurt. Inmitten dieser versteht sich Huth + Wenzel auch heute noch als „gallisches Dorf“.

Das Erfolgsrezept: Markenführung mit Geist und Begeisterung
Für Heinz Huth ist es eben genau die Unabhängigkeit seiner Agentur, die der Begeisterung für Marken freien Lauf lässt: „Die Kraft für Qualität kommt von Begeisterung. Genau die bleibt allerdings oft auf der Strecke, wenn sich eine gute Idee erst durch allerlei Agenturgremien und -hierarchien boxen muss.“ Dieses Problem gäbe es bei inhabergeführten, unabhängig agierenden Agenturen nicht, davon ist Huth überzeugt.

In diesem Jahr feiert Huth + Wenzel 20. Geburtstag – gemeinsam mit langjährigen Kunden wie Suzuki Europe, Commerzbank, den Sparda-Banken, Avis oder Mainova. Dass Huth + Wenzel mittlerweile für vier von fünf namhaften DAX-Unternehmen aus dem Rhein-Main-Gebiet arbeitet (neben der Commerzbank auch für Merck, die Drillisch AG und die SGL Group), beweist, wie gut sich die Agentur in der Region zu behaupten weiß. Und das soll auch so bleiben.

Die Zukunft: Marke braucht Online – Online braucht Marke
„Huth + Wenzel 2012 steht für Marken-Know-how und Digital-Kompetenz“, sagt Andreas Liehr, der seit zwei Jahren gemeinsam mit Heinz Huth die Geschäfte führt. „Markenverständnis war schon immer eine Kernkompetenz von Huth + Wenzel. Heute erfordert jede Markenberatung zusätzlich ein intensives Verständnis der digitalen Kommunikationskanäle.“ Deshalb hat Huth + Wenzel sich im digitalen Bereich kontinuierlich verstärkt. „Heute beraten wir unsere Kunden nicht nur bei allen Fragen zur digitalen Markenführung, sondern setzen auch E-Commerce-Konzepte und Social Media-Strategien um“, erklärt Andreas Liehr.

Ein schönes Beispiel für ganzheitliches Denken: der komplette Aufbau der Mobilfunkmarke smartmobil.de. Markenname, Positionierung und Corporate Design stammen ebenso von Huth + Wenzel wie sämtliche Online- und Offline-Maßnahmen. Die Aufgaben reichen dabei vom TV-Spot bis zum Community Management.

Der Erfolg gibt Heinz Huth und seiner Mannschaft recht, wächst die Agentur doch unaufgeregt kontinuierlich weiter: Im vergangenen Jahr steigerte Huth + Wenzel das Gross Income um 11 Prozent auf 3,75 Mio. Euro.

Das Geheimnis für 20 Jahre gelungene Unternehmensführung? Heinz Huth fasst zusammen: „In erster Linie sind wir stolz, dass wir all die Jahre höchste Qualität geboten und regelmäßig Neues angepackt haben. Das Business steht und fällt mit den Mitarbeitern. Daher sollte man darauf achten, dass sie nicht nur kompetent sind, sondern dass sie auch miteinander und mit dem Geist der Agentur harmonieren. Am allerbesten ist es jedenfalls, wenn sie Eintracht Frankfurt lieben und Apfelwein trinken.“

Ganz im Sinne dieses augenzwinkernden Statements von Heinz Huth ist das fröhliche Web-Special, das sich die Agentur zum 20-jährigen Jubiläum ausgedacht hat. Hierbei kann der Seitenbesucher von www.huth-wenzel.de ein interaktives Geburtstagsständchen komponieren. In bester Frankfurter Tradition: Als Instrumente dienen Äpplergläser und ein Bembel.

Huth + Wenzel
Huth + Wenzel ist die unabhängige Kommunikationsagentur in Frankfurt am Main. Die Experten für On- und Offline-Kommunikation führen Marken mit Geist und Begeisterung und entwickeln dazu kreative Konzepte und Maßnahmen für alle Medienkanäle.

In den Geschäftsbereichen Kommunikation, Brand Consulting und Personalmarketing betreut Huth + Wenzel (www.huth-wenzel.de) langjährige Kunden wie Suzuki Europe, die Sparda-Banken, Commerzbank, Condor Flugdienst, smartmobil.de, Merck und Mainova. Huth + Wenzel wurde 1992 gegründet und ist Mitglied im GWA. Die Agentur erzielte 2011 unter der Führung von Heinz Huth, Andreas Liehr und Kay Henkel einen Gross Income von 3,75 Mio. Euro.

Huth + Wenzel
Andreas Liehr
Waldschmidtstraße 19
60316 Frankfurt/Main
presse@huth-wenzel.de
069 / 97 12 08-0
http://www.huth-wenzel.de

Teilen Sie diesen Beitrag