alwitra sponsert Sanierungspreis 2014

Preisverdächtige Kategorie Flachdach

alwitra sponsert Sanierungspreis 2014

alwitra sponsert diesjährigen Sanierungspreis mit der neuen Kategorie Flachdach.

Seit 50 Jahren steht für die alwitra GmbH, Trier, das sichere Flachdach im Mittelpunkt. Und in diesem Jahr sorgen die Flachdachspezialisten aus Trier dafür, das beim renommierten Sanierungspreis der Kölner Verlagsgruppe Rudolf Müller das Flachdach als eigene Kategorie abgebildet wird.

Schließlich braucht das Flachdach mit all seinen Varianten und seiner architektonischen Gestaltungsvielfalt den direkten Vergleich mit dem Steildach nicht zu fürchten. Aus Sicht des Exklusiv-Sponsors alwitra gewinnt der Sanierungspreis durch die neue Kategorie zusätzlich an Bedeutung. Immerhin zählt das Flachdach zu den relevanten architektonischen Neuerungen der Neuzeit. Namhafte Hersteller, wie die alwitra GmbH , sorgen mit kompletten Dachsystemen dafür, das moderne Flachdächer nicht nur schön aussehen, sondern auch dauerhaft funktionieren. Allein aus diesem Grund ist die Kategorie Flachdach preisverdächtig.

„Wir sind vom Flachdach begeistert“, so alwitra-Inhaber Joachim Gussner. „Deshalb unterstützen wir in unserem Jubiläumsjahr gerne den Sanierungspreis. Denn so wie das Flachdach in der Bauwelt eine große Bereicherung ist, so ist es das auch beim Sanierungspreis 2014.“

Mehr zum Sanierungspreis Flachdach 2014 unter http://www.sanierungspreis.de/dach/flachdach/information/

alwitra Flachdach-Systeme, Trier, ist ein seit 50 Jahren inhabergeführter und weltweit tätiger Anbieter von kompletten Flachdachsystemen. Das umfangreiche Produktprogramm umfasst die Dach- und Dichtungsbahnen EVALON® und EVALASTIC® sowie patentierte Aluminiumprofile für die Dachrandausbildung und Einbauteile wie Dachabläufe, Notentwässerungselemente, Lüfter und Tageslichtsysteme. Darüber hinaus sorgt der anwendungstechnische Service von alwitra für eine professionelle und komplexe Unterstützung in allen Projektphasen. Desweiteren zählt alwitra zu den führenden Experten für die Planung und Umsetzung von modernen Photovoltaik-Anlagen auf flachen und flachgeneigten Dächern. alwitra ist zudem Mitglied zahlreicher Verbände im In- und Ausland.

Fotohinweis: alwitra

Kontakt
alwitra GmbH
Patrick Börder
Postfach 3950
54229 Trier
0651-91 02 263
marketing@alwitra.de
http://www.alwitra.de

Pressekontakt:
Flüstertüte – Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sven-Erik Tornow
Entenweg 15
50829 Köln
02212789004
sven.tornow@fluestertuete.de
http://www.fluestertuete.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen