Augenarzt Mainz / Wiesbaden mit Spezialgebiet Netzhautchirurgie

Operationen an der Netzhaut erfordern Erfahrung und Kenntnisse – Mikrochirurgie im Augeninneren

Augenarzt Mainz / Wiesbaden mit Spezialgebiet Netzhautchirurgie

Netzhautchirurgie in Mainz – Ihr Augenarzt informiert.

Die Anatomie teilt das Auge in einen vorderen und hinteren Augenabschnitt ein. Im Bereich des hinteren Augenabschnitts befindet sich unter anderem das lichtempfindliche Gewebe der Netzhaut. Ein besonderer Bereich der Netzhaut, die sogenannte Makula, ist für das Detailsehen wichtig. Hier ist die Dichte der Sinnesrezeptoren besonders hoch. Ausgefüllt wird das Innere unseres Auges durch den Glaskörper. Die gelartige Struktur des Glaskörpers verliert im Laufe des Lebens an Festigkeit. Die Folge sind Löcher oder Risse in der Netzhaut. In gravierenden Fällen kann es zu einer Ablösung der Netzhaut kommen.

Augenarzt Dr. Stefan Breitkopf: Sehveränderungen können auf Netzhautablösung hinweisen

Nimmt der Patient Blitze wahr, die entstehen, wenn der Glaskörper an der Netzhaut zieht, sind das ernstzunehmende Begleiterscheinungen. „Ein Augenarzt sollte dann umgehend kontaktiert werden“, meint Dr. med. Stefan Breitkopf, niedergelassener Augenarzt in Mainz. Bei einer Netzhautablösung legt sich ein Schatten vor das Auge, den Patienten auch als Vorhang bezeichnen. Bei einer Netzhautablösung ist Eile geboten. „Eine Netzhautablösung kann den Verlust der Sehkraft zur Folge haben. Hier muss sofort gehandelt werden“, so Dr. Stefan Breidkopf.

Augenarzt Mainz / Wiesbaden in Rhein-Main: Netzhautablösung muss operiert werden

Bei kleineren Verletzungen, Rissen oder Löchern auf der Netzhaut, kann der Laser erfolgreich zu Einsatz kommen. Mit dem Laser können Löcher oder Risse verschlossen werden. Nach Entfernung des Glaskörpers, der sogenannten Vitrektomie, kann die Netzhaut wieder zum Anliegen gebracht werden. Moderne Operationstechniken, wie sie in der Praxis der Augenärzte Dr. med. Stefan Breitkopf, Dr. med. Jutta Kauffmann und Dr. med. Thomas Kauffmann in Mainz durchgeführt werden, sind mit großem Erfolg minimal-invasiv und schmerzlos. Netzhautchirurgische Operationen sind bei den Mainzer Augenärzten Routineeingriffe, die seit Jahren in großer Zahl zusammen mit einem eingespielten Team durchgeführt werden.

Augenärzte in Mainz

Kontakt:
Augenärzte Mainz
Dr. med. Thomas Kauffmann
Göttelmannstr. 13a
55130 Mainz
06131 5 78 400
presse@primseo.de
http://www.augenaerzte-mainz.de

Teilen Sie diesen Beitrag