Bereit für den russischen Markt: GUARDEAN und ARMADA schließen Partnervertrag

München, 18. März 2013 – GUARDEAN, der internationale Anbieter von Software Produkten für das Customer Risk und Credit Management, gewinnt mit ARMADA IT Holding ein innovatives russisches IT-Unternehmen als Reselling- und Integrationspartner. Die Partnerschaft eröffnet GUARDEAN den Zugang zum wachstumsstarken russischen Markt. Ziel ist es, die GUARDEAN Produkte und Services insbesondere dem russischen Finanzdienstleistersektor zur Optimierung von Risikomanagement- und Compliance-Prozessen anzubieten.

ARMADA ist ein russisches börsennotiertes IT-Unternehmen (gelistet unter ARMD an der MICEX-RTS Stock Exchange) mit Produktlinien im Software- und IT-Bereich. Zu den Kunden von ARMADA zählen über 300 öffentliche Organisationen sowie über 1.500 Unternehmen, davon 70 der Top-100-Unternehmen in Russland. Damit zählt ARMADA zu den 30 führenden IT-Unternehmen in Russland.

„Der russische Finanzsektor ist einer unserer wichtigsten Märkte. Zu unseren Kunden in diesem Bereich zählen die größten Banken des Landes“, sagt Roman Kruglyakov, Vorstand der ARMADA IT Holding. „Wir freuen uns, diesem Sektor einen neuen hochprofessionellen Softwareanbieter aus Deutschland vorstellen zu können. Die GUARDEAN Produktlinie ist im Bereich Kredit-Risikomanagement einzigartig und bietet Lösungen für alle risikorelevanten Prozesse im Kundenlebenszyklus aus einer Hand – vom Antragsprozess, über das Bestandskunden- und Forderungsmanagement, bis hin zu Compliance-Anforderungen z.B. im eCommerce und der Konsolidierung von Daten aus verschiedenen Informationsquellen. Die Lösungen von GUARDEAN werden bereits erfolgreich in großen internationalen Unternehmen eingesetzt. Wir sind davon überzeugt, dass dafür auch Bedarf auf dem russischen Markt vorhanden ist.“

„Die Partnerschaft mit ARMADA ist ein wichtiger Schritt zur Verwirklichung unserer strategischen Wachstumspläne über den Channel-Vertrieb. Durch internationale Projekte bei unseren Kunden haben wir bereits erste Installationen unserer Risk-Management-Lösungen in Russland vorgenommen. Dank ARMADA können wir unsere Präsenz auf dem russischen Markt nun noch ausweiten und uns dort als professioneller Softwareanbieter im Customer Risk und Credit Management-Bereich etablieren. Dadurch ergeben sich für uns und unseren Partner viele neue Chancen und Umsatzpotenziale“, sagt Stefan Gilmozzi, Vorstandsvorsitzender der GUARDEAN Muttergesellschaft SHS VIVEON AG. „Wir freuen uns sehr, dass wir mit ARMADA einen Big Player auf dem wachstumsstarken russischen Markt als Partner gewinnen konnten.“

Weitere Informationen: http://bit.ly/XTWxDh

Die GUARDEAN GmbH ist ein internationaler Anbieter von Software-Produkten und Services für effizientes Customer Risk Management. Das 1991 gegründete Unternehmen gehört mit seiner Produktfamilie GUARDEAN und über 200 Kunden in 40 Ländern zu Europas führenden Anbietern im Customer Risk und Credit Management. GUARDEAN Software integriert, vereinfacht und beschleunigt alle risikorelevanten Customer Management Prozesse wie lnformationsbeschaffung, Antragsmanagement, Kundenbewertung, Debitorenüberwachung bis hin zum Forderungsmanagement. GUARDEAN Produkte werden von namhaften Unternehmen aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Telekommunikation, Industrie und Handel eingesetzt, darunter Adecco, BayWa, BMW Financial Services, BP, Buderus, Click&Buy, comdirect bank, Hülsta, Shell, Südleasing, Telekom Austria, TimePartner, Olympus und Vodafone. Die GUARDEAN GmbH ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der SHS VIVEON Gruppe.
Weitere Informationen zum Unternehmen unter www.guardean.com.

Kontakt:
GUARDEAN GmbH
Simone Hartinger
Clarita-Bernhard-Straße 27
81249 München
+49 89 74 72 57-124
Simone.Hartinger@SHS-VIVEON.com
http://www.GUARDEAN.com

Teilen Sie diesen Beitrag