Category Archives: Allgemein

Allgemein

LG Electronics ist neuer Hauptsponsor von Eintracht Frankfurt eSports

Das Runde trifft aufs Eckige: Eintracht Frankfurt trainiert eSport-Talente mit LG UltraGear Gaming Monitoren

LG Electronics ist neuer Hauptsponsor von Eintracht Frankfurt eSports

LG Electronics wird Hauptsponsor von Eintracht Frankfurt eSports

Eschborn, 22. Januar 2019 – LG Electronics engagiert sich im digitalen Sport. Als Hauptsponsor von Eintracht Frankfurt eSports unterstützt das Unternehmen den traditionsreichen Verein beim Aufbau eines eigenen eSport-Bereichs. LG Electronics stattet die Leistungszentren von Eintracht Frankfurt dafür mit LG UltraGear Gaming Monitoren aus.

Eintracht Frankfurt mit Breitensportansatz
LG Electronics schätzt vor allem die Zielsetzung der Eintracht Frankfurt. Im Fokus stehen eine nachhaltige Strukturentwicklung im eSport Breitensport und die ganzheitliche Ausbildung sowie Förderung lokaler eSport-Talente – inklusive gesundheitlicher Aufklärung, Beratung der Eltern und gemeinsamen Aktivitäten im klassischen Sport. „Wir freuen uns, die Eintracht bei ihrem eSports-Engagement unterstützen zu können. In erster Linie, da hier nicht rein kommerziell gedacht wird, sondern auch Jugend- sowie Talentförderung und Breitensport bedacht werden“, kommentiert Frank Sander, Head of Marketing ISP – LG Electronics Deutschland GmbH.

LG mit UltraGear für Höchstleistungen
LG Electronics stattet die Leistungszentren des Eintracht Frankfurt mit UltraGear Gaming-Monitoren aus, auf denen die eSport-Talente in den Spielen FIFA und League of Legends ausgebildet werden. Die UltraGear Gaming-Monitore von LG liefern Höchstleistung für Profi- und Gelegenheitsspieler. Starke Bildraten und QHD-Auflösung liefern beste Performance für alle Spiele. Spezielle Gaming-Features sorgen für noch mehr Komfort. 1 ms Motion Blur Reduction optimiert beispielsweise die Darstellung auch bei schnellen Bewegungen, und der Dynamic Action Sync reduziert Latenzen in Actionspielen. Über die LG OnScreen Control 2 Software lassen sich diese Funktionen ganz komfortabel mit der Maus justieren – so schafft sich jeder Spieler binnen Sekunden seine optimale Gaming-Umgebung. Auf der offiziellen LG-Webseite finden Sie weitere Informationen zu den UltraGear-Monitoren: https://www.lg.com/de/gaming-monitore

Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc. (KSE: 066570.KS) ist ein global führender Anbieter und technologischer Impulsgeber in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobilkommunikation und Haushaltsgeräte. Mit 125 Niederlassungen auf der ganzen Welt und 77.000 Mitarbeitern erzielte LG im Geschäftsjahr 2017 einen Konzernumsatz von 55,4 Milliarden US-Dollar (61,4 Billionen Koreanische WON). LG besteht aus vier Business Units – Home Entertainment, Mobile Communication, Home Appliances & Air Solution und Vehicle Components – und ist einer der international führenden Hersteller von Flachbildfernsehern, Mobilgeräten, Klimageräten, Waschmaschinen und Kühlschränken. LG Electronics ist ENERGY STAR Partner des Jahres 2016. Weitere Informationen zu LG Electronics finden Sie unter www.LGnewsroom.com

Über LG Electronics Deutschland GmbH
Der koreanische Technologiekonzern LG Electronics ist seit 1976 auf dem deutschen Markt aktiv. Das Unternehmen mit Sitz in Eschborn bei Frankfurt hat seine Aktivitäten seitdem kontinuierlich ausgebaut und ist aktuell in sieben Geschäftsbereichen tätig: Home Entertainment, Mobile Communications, Information System Products, Home Appliances, Air Conditioning, Lighting und Solar. In den vergangenen Jahren konnte der Innovationstreiber immer wieder Preise und Auszeichnungen für seine richtungsweisenden Produkte entgegennehmen. Wichtige Neuerungen wie flexible Displays oder gebogene Batterien gehen dabei aus der Zusammenarbeit spezialisierter Unternehmen innerhalb der LG-Gruppe hervor. Neuentwicklungen orientieren sich gemäß dem Markenversprechen „Life“s Good“ dabei stets an den Bedürfnissen der Nutzer und dienen nie dem Selbstzweck. Sein Markenversprechen untermauert LG auch durch gesellschaftliches Engagement mit selbst durchgeführten Aktionen oder in Zusammenarbeit mit zahlreichen Partnern. Weitere Informationen finden Sie unter www.lg.com

Über LG Electronics Information System Products
LG Electronics Information System Products (ISP) liefert als führender Anbieter seit über zwanzig Jahren Lösungen, um Menschen effizient mit Computern arbeiten zu lassen. Zwei von drei in Deutschland verkauften optischen Laufwerken stammen beispielsweise von LG. Im Display-Bereich setzt LG Maßstäbe bei der Entwicklung und Fertigung modernster Monitore und LED-Projektoren. Die optimale Verbindung von attraktivem Design, perfekter Ergonomie und höchster Bildqualität steht bei der Produktentwicklung von Monitoren an erster Stelle. Nach dieser Philosophie entwickelten die Ingenieure von LG technologische Meilensteine wie die farbtreuen LG IPS-Panel, atemberaubende 21:9-Monitore der LG UltraWideTM Serie und die LG UltraFineTM Displays, die mit ihrer 5K-Auflösung im Consumer- und B2B-Bereich völlig neue kreative Möglichkeiten eröffnen.

Firmenkontakt
LG Electronics Deutschland GmbH
Klaus Petri
Alfred-Herrhausen-Allee 3-5
65760 Eschborn
0 61 96/ 5821 – 0
lg-isp@rtfm-pr.de
http://presse.lge.de/

Pressekontakt
rtfm GmbH
Marco Albert
Flößaustraße 90
90763 Fürth
0911/310910-0
0911/310910-99
lg-isp@rtfm-pr.de
http://www.rtfm-pr.de

Allgemein

MICE Branchentreffs by Illerhaus 2019: Jetzt anmelden!

Neue Destinationen, neue Locations – Illerhaus bietet tolle Möglichkeiten für Geschäftsaufbau und Weiterbildung.

MICE Branchentreffs by Illerhaus 2019: Jetzt anmelden!

Foto by Illerhaus Marketing

Schäftlarn, 22.01.2019 – Nach einem für Event-Planer, Anbieter und den Veranstalter Illerhaus Marketing erfolgreichen Jahr 2018 zieht Susanne Illerhaus Resümee und stellt zugleich ambitionierte Pläne für 2019 vor: Mehr Networking-Events, neue Destinationen und neue Keynotes dank der Kooperation mit SPORT SPEAKER.

2018 hat Illerhaus Marketing insgesamt 6 MICE Branchentreffs, 5 Study Tours, 4 MICE-Events, 2 Site Inspection Days sowie ihr erstes Charity Golf-Turnier organisiert. Dabei vernetzten sie getreu ihrem Motto und ihrer Kernkompetenz insgesamt 616 Fachbesucher mit 241 Leistungsträgern der MICE-Branche.

Aufgrund der beliebten und erfolgreichen Networking-Events und der stetig wachsenden Nachfrage entschied sich Susanne Illerhaus 2019 weitere Destinationen für Event-Planer und Anbieter in ihr bewährtes Konzept aufzunehmen. Das Ziel ist für Illerhaus klar: „Wir wollen unseren Fachbesuchern 2019 neue und ebenfalls spannende MICE Destinationen sowie Anbieter vorstellen. Und davon profitieren ebenfalls die Leistungsträger in bislang noch weniger frequentierten Regionen.“

Bisher feststehende Termine der MICE Branchentreffs by Illerhaus 2019: (weitere sind gerade in Planung)
Mainz.MICE Branchentreff am 14.03.2019 [Neu]
Best MICE Places @ Mainz am 15/16.03.2019
Study Tour Allgäu/Bayerisch-Schwaben am 21./22.03.2019
Dresden.MICE Branchentreff am 04.04.2019 [Neu]
Study Tour Best MICE Places @ Dresden am 05./06.04.2019
Illerhaus & MICEfriends Charity Golf Turnier 10.05.2019
Study Tour Parkhotel Wallgau 10.-12.05.2019
Starnberger See MICE Branchentreff am 18.07.2019
Kassel.MICE Branchentreff am 12.09.2019 [Neu]
Study Tour Best MICE Places @ Kassel 13./14.09.2019
Konstanz.MICE Branchentreff am 10.10.2019 [Neu]
Best MICE Places @ Konstanz am 11./12.10.2019
Study Tour Franken 17.10.2019 [Neu]
Salzburg.MICE Branchentreff am 07.11.2019
Best MICE Places @ Salzburg am 08./09.11.2019

„Ich bin begeistert von der Auswahl der Destinationen und Locations für die diesjährigen MICE Branchentreffs.“ sagt Susanne Illerhaus. „Unsere Partner vor Ort zeigen uns, dass wir dort mit unserem Format „Herzlich Willkommen“ sind. Aus Erfahrung wissen wir, wie hoch die Kaufkraft unserer Fachbesucher ist und dass wir beim Business Networking die richtigen Personen zusammenbringen. Denn darum geht es doch in der heutigen „digitalisierten“ Zeit: Um den Aufbau von Beziehungen, die die Personen im Leben weiterbringen.“

Genau dieses Voranbringen ist das Kernstück der MICE Branchentreffs von Illerhaus. Garantiert neue Kontakte und Tipps gehören ebenso zu den Events wie durchdachte Abendveranstaltungen und inspirierende Keynotes. In kurzer Zeit erhalten Planer und Entscheider einen Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten der Locations in der vorgestellten Region sowie von überregionalen Anbietern. Dank der sorgfältig ausgewählten Aussteller und Fachbesucher konzentrieren sich die Business-Networking-Events 2019 auf das Wesentliche:

-Kontakte gewinnen und vertiefen
-Austausch zu Tipps und Trends
-persönliche Weiterbildung

Zur Weiterbildung gehören 2019 die kurz- und knackigen Keynotes aus dem Hause SPORT SPEAKER. Die 15-minütigen Inputs sind für Fachbesucher ebenso wie für Anbieter konzipiert. In diesen vermitteln Olympiasieger und Weltmeister wie Erfolgsfaktoren aus dem Leistungssport auch in Wirtschaft und Beruf umgesetzt werden. Besucher der MICE Branchentreffs 2019 treffen auf diese Impulse von SPORT SPEAKER an folgenden Terminen:
Jörg Rosskopf, Tischtennis-Weltmeister und Bundestrainer (am 14.3. in Mainz), Golf-Europameisterin Martina Eberl (am 18.7. in Starnberg) und Snowboard-Olympiasiegerin Nicola Thost (am 7.11. in Salzburg).

Über Illerhaus Marketing:

Seit Jahren setzt Illerhaus Marketing auf erfolgreiches Business-Networking unter professionellen Rahmenbedingungen und begeistert mit neuen Events die Partner der MICE-Branche. Die Veranstaltungen von Illerhaus Marketing finden immer in außergewöhnlichen Destinationen statt und bieten sowohl Ausstellern als auch Veranstaltungsplanern eine bewährte Plattform zum Auf- und Ausbau nachhaltiger Geschäftskontakte. www.illerhaus.org

Über SPORT SPEAKER:

SPORT SPEAKER GmbH ist Deutschlands größtes Redner-Netzwerk erfolgreicher Spitzensportler. Geschäftsführer Sven Ehricht (Dipl-Betriebwirt FH) positioniert und vermarktet seit 1999 Olympiasieger und Weltmeister als Vortragsredner, Talkgäste, Event-Moderatoren und TV-Experten. Seit 2016 ist der Vierschanzentournee-Rekordsieger, 4-fache Skisprung-Weltmeister und Olympiasieger Sven Hannawald Partner bei SPORT SPEAKER. Veranstaltungs-Planer in Unternehmen und Agenturen nutzen die SPORT SPEAKER GmbH als zuverlässigen Beratungspartner für zeitsparende Recherchen, Buchung und Vor-Ort-Management prominenter Sportstars und Legenden.

Der MICE- Branchentreff ist Ihre persönliche Netzwerkplattform für Meetings – Incentives – Conventions – Events!
Wir setzen auf intensiven Dialog mit neuartigen Locations in angenehmer Atmosphäre!

Illerhaus setzt seinen Focus gezielt auf außergewöhnliche Locations, persönlichen Kontakt und aktiven Austausch! Wir chartern Galerie-Schiffe, wie beispielsweise die MS Starnberg oder die Kristallkönigin-exclusively made with Swarowski Elements, und organisieren Ihnen exquisite Locations in den Bergen.

Unser breites Netzwerk von langjährigen und persönlichen Kontakten zur MICE Branche, bieten Planern von Veranstaltungen sowie Betreibern von Locations aller Art, eine optimale Basis.

Firmenkontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
kontakt@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

Pressekontakt
ILLERHAUS Marketing
Susanne Illerhaus
Zeller Str. 47a
82067 Schäftlarn
08178/997619
s.illerhaus@illerhaus.org
http://www.illerhaus.org

Allgemein

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze – Zivilrecht

Kollision mit Betonpoller: Gemeinde haftet

Der D.A.S. Leistungsservice informiert: Urteile in Kürze - Zivilrecht

Quelle: ERGO Group

Städte und Gemeinden haben eine allgemeine Verkehrssicherungspflicht. Das gilt auch bei Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung. Sperrt die Gemeinde eine Straße mit niedrigen Betonpollern ab, müssen diese ausreichend gut sichtbar sein – sonst haftet die Gemeinde bei einem Unfall mit. Dies hat laut Michaela Rassat, Juristin bei der D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH (D.A.S. Leistungsservice), das Oberlandesgericht Braunschweig entschieden.

Worum ging es bei Gericht?

Ein Autofahrer hatte im Dunkeln in eine kleine Straße abbiegen wollen, die als Sackgasse ausgeschildert war. Die Gemeinde hatte die Einmündung jedoch aus Gründen der Verkehrsberuhigung mit drei 40 cm hohen Betonpollern gesperrt. Die äußeren beiden Poller waren mit je drei Reflektoren ausgestattet, der mittlere besaß keine. Der Autofahrer kollidierte mit dem mittleren Poller und verklagte die Gemeinde auf Schadenersatz.

Das Urteil

„Das Oberlandesgericht Braunschweig entschied, dass die Gemeinde hier den Großteil des Schadens tragen müsse“, so Michaela Rassat. Ein Sachverständiger hatte mithilfe von Videosequenzen bewiesen, dass von rechts kommende Abbieger zumindest den mittleren und den rechten Poller nicht rechtzeitig sehen konnten – und zwar unabhängig von ihrer Geschwindigkeit und sogar bei Tageslicht. Auch das Sackgassenschild gebe keinen Hinweis darauf, dass die Straße ganz gesperrt sei. „Das Gericht schloss sich der Meinung der Vorinstanz an, nach der die Gemeinde die Poller so hätte aufstellen müssen, dass sie gut zu erkennen seien. Dies sei gerade bei Pollern weit unterhalb der Sichtlinie der Fahrer nötig. Auch für eine nächtliche Beleuchtung muss die Gemeinde demnach sorgen“, erklärt Rassat. Zwar rechneten die Richter dem Autofahrer ein Mitverschulden von 25 Prozent an. „Den überwiegenden Teil des Schadens hatte jedoch die Gemeinde zu tragen, da sie nach Ansicht des Gerichts in eklatanter Weise gegen ihre Verkehrssicherungspflicht verstoßen hatte“, so die D.A.S. Expertin.

Was bedeutet das für Verkehrsteilnehmer?

Verkehrsteilnehmer müssen zwar grundsätzlich selbst auf mögliche Hindernisse achten und gerade in der Stadt mit Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung rechnen. „Stellt die Gemeinde jedoch hinter einer unübersichtlichen Ecke ohne Vorwarnung überraschende Hindernisse auf, denen Autofahrer praktisch nicht ausweichen können, hat eine Zivilklage durchaus Chancen auf Erfolg“, so der Hinweis der Rechtsexpertin.
Oberlandesgericht Braunschweig, Urteil vom 10. Dezember 2018, Az. 11 U 54/18

Weitere Ratgeberthemen finden Sie unter www.ergo.com/ratgeber Weitere Informationen zur Rechtsschutzversicherung finden Sie unter www.das.de/rechtsportal Sie finden dort täglich aktuelle Rechtsinfos zur freien Nutzung.

Folgen Sie der D.A.S. auf Facebook und YouTube.

Bitte geben Sie bei Verwendung des bereitgestellten Textmaterials die D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH als Quelle an.

Bei Veröffentlichung freuen wir uns über Ihr kurzes Signal oder einen Beleg – vielen Dank!

Über den D.A.S. Rechtsschutz
Seit 1928 steht die Marke D.A.S. für Kompetenz und Leistungsstärke im Rechtsschutz. Mit dem D.A.S. Rechtsschutz bieten wir mit vielfältigen Produktvarianten und Dienstleistungen weit mehr als nur Kostenerstattung. Er ist ein Angebot der ERGO Versicherung AG, die mit Beitragseinnahmen von 3,3 Mrd. Euro im Jahr 2016 zu den führenden Schaden-/Unfallversicherern am deutschen Markt zählt. Die Gesellschaft bietet ein umfangreiches Portfolio für den privaten, gewerblichen und industriellen Bedarf an und verfügt über mehr als 160 Jahre Erfahrung. Sie gehört zu ERGO und damit zu Munich Re, einem der weltweit führenden Rückversicherer und Risikoträger. Mehr unter www.das.de

Firmenkontakt
D.A.S. Rechtsschutz Leistungs-GmbH
Dr. Claudia Wagner
ERGO-Platz 2
40477 Düsseldorf
0211 477-2980
claudia.wagner@ergo.de
http://www.ergo.com

Pressekontakt
HARTZKOM Strategische Markenkommunikation
Julia Bergmann
Hansastraße 17
80686 München
089 99846116
das@hartzkom.de
http://www.hartzkom.de

Allgemein

PERFORMANCE BEI 95 GRAD

Unternehmenskleidung kann aus Mitarbeitern selbstbewusste Profis machen.

PERFORMANCE BEI 95 GRAD

Ganz individuell mit passender Knopfleiste

Neunkirchen, Januar 2019. Die neueste Poloshirtkollektion „95 Grad-Helden“ der Top-Stickerei.de überzeugt nicht nur durch überragende Trageeigenschaften, sondern auch durch extreme Belastbarkeit, lange Lebensdauer, Reißfestigkeit, No-Pilling und einfachste Pflege. Aus diesem High Tech Material stellt das Unternehmen gleich eine ganze Kollektion von super schönen Polos vor, die großen Anklang finden, weil Sie u.a. mit bis 95 Grad industriewäschetauglich sind.

GANZ PERSÖNLICH MIT ODER OHNE STICKEREI
Jedes Poloshirt kann mit einer farbigen Knopfleiste ganz individuell gestaltet werden- wählen sie aus 52 Farben. Ein Alleinstellungsmerkmal! Die einmal gewählte Farbe kann sogar nach Jahren noch im exakt gleichen Farbton nachbestellt werden. Und wenn es außer Shirts und Poloshirts später auch Hemden, Blusen oder Fleeceware sein soll, bietet das Unternehmen diese ebenfalls in den passenden Farben an. Wenn sie wollen, auch gleich bedruckt oder bestickt.

ONLINE GANZ STARK
Unter www.top-stickerei.shop werden mehr als 20.000 Artikel präsentiert. Mit einem eigenen Login können z.B. Unternehmen, Vereine oder Schulen eigene Textilprogramme online stellen. Damit wird das Handling für Mitarbeiter kinderleicht!

Das inhabergeführte Unternehmen mit Sitz in 57290 Neunkirchen bietet exklusive Werbung, Technik und Textilveredelung an. Moderne, ästhetische Gestaltung prägt jeden Auftrag. Von der Erarbeitung eines professionellen Layouts über die Bemusterung mit verbindlichem Farbmanagement bis zur termingerechten Lieferung steht „Service“ stets an erster Stelle. Ein Team von Werbe-und Textilprofis sowie eine intelligente Online-Kundenplattform garantieren jederzeit optimale Betreuung und Transparenz der laufenden Aufträge.

Kontakt
Haus der Werbung
Martin Daniel
Am Hammergraben 6
57290 Neunkirchen
02735
781546
info@hdw.media
http://www.hdw.media

Allgemein

Ralf Bender-Preis 2019: Krimi-Kurzgeschichten gesucht

1500 Euro Sieg-Prämie, Preise im Gesamtwert von 5000 Euro

Ralf Bender-Preis 2019: Krimi-Kurzgeschichten gesucht

(Bildquelle: pixabay)

Bayerischer Wald. 1500 Euro Siegprämie, Preise im Gesamtwert von 5000 Euro, das sind die Eckdaten für den Krimiwettbewerb Ralf Bender-Preis. Es geht wieder los: Am 6. Januar bei Sonnenaufgang wurde nach 2013, 2015 und 2017 die vierte Auflage des Ralf Bender-Preises gestartet. Autorinnen und Autoren sind eingeladen, sich am höchst dotierten Krimi-Kurzgeschichten-Preis im deutschsprachigen Raum zu beteiligen. Besonderheit und einzige Vorgabe an die Teilnehmerinnen und Teilnehmer: Die Storys müssen zwingend im Bayerischen Wald verortet sein. Die Sieger-Story erhält 1500 Euro, weitere Geld- und Sachpreise im Gesamtwert von über 5000 Euro werden vergeben. Einsendeschluss ist am 31. Mai 2019 bei Sonnenuntergang.
Der Ralf Bender-Preis wurde im Oktober 2013 erstmals vergeben. Er ist der erste niederbayerische Literaturwettbewerb für Krimi-Kurzgeschichten. Die Gewinnergeschichte erhält 1500 Euro in bar, drei weitere Sonderpreise sind mit jeweils 150 Euro dotiert. Darüber werden Sachpreise im Wert von 3000 Euro vergeben.
„Der Ralf Bender-Preis hat sich inzwischen zu einem der wichtigsten Krimi-Literaturpreise im deutschsprachigen Raum entwickelt“, freuen sich die Initiatoren Alexander Frimberger und Lothar Wandtner. Die Qualität und Wertigkeit des Wettbewerbs zeigt sich auch darin, dass sich zahlreiche bekannte Krimiautorinnen und Krimiautoren, wie Su Turhan, Veronika Rusch, Isabella Archan, Henry Gerhard und Dagmar Isabell Schmidbauer am Wettbewerb beteiligt haben. „Besonders haben wir uns gefreut, dass die Autorin Iris Leister, die mit der Geschichte „Der Hias“ in unserer Anthologie „Boandlkramer“ vertreten ist, mit eben dieser auch den Friedrich-Glauser-Preis 2016 gewonnen hat. Das ist nach dem Deutschen Krimipreis, die wohl wichtigste Auszeichnung“, sagt Wandtner.

„Doch wir legen Wert auf die Feststellung, dass der Literaturwettbewerb, der alle zwei Jahre stattfindet, nicht nur für Profis reserviert ist“, ergänzt Frimberger. Er richtet sich vielmehr an alle Autorinnen und Autoren, die Krimi-Kurzgeschichten entweder schon geschrieben haben oder schreiben wollen. Und der Zuspruch ist jedes Mal riesig. Bisher haben sich rund 400 krimibegeisterte Schreiberinnen und Schreiber an den Wettbewerben beteiligt. Zugelassen sind Geschichten, die noch in keinem Medium veröffentlicht worden sind. Gefragt sind Kreativität und Lokalkolorit. Denn wie gesagt, die einzige Bedingung ist: Handlungsort der Kurzgeschichte muss zwingend der Bayerische Wald sein. Ansonsten sind der Fantasie in Art und Ausführung keine Grenzen gesetzt.
Übrigens: Im Jahr 2017 hat nach Markus Muckenschnabl (Passau) und Ruth Geiger (Grafenau) Michael Thode aus Salzhausen den begehrten Preis gewonnen.
Weitere Details: Bei der Preisübergabe, die heuer am Samstag, 26. Oktober stattfindet (Veranstaltungsort folgt), erhält der Autor/die Autorin der besten Geschichte einen außergewöhnlichen Glas-Pokal (Wanderpokal) und einen Geldpreis in Höhe von 1500 Euro in bar. Außerdem werden drei Sonderpreise a.) die fantasievollste (spektakulärsten) Geschichte (150 Euro), b.) die interessanteste Figur und c.) den witzigsten Einfall (je 150 Euro) vergeben. Die besten Kurzgeschichten erscheinen in einer Krimi-Anthologie, die am Tag der Preisübergabe präsentiert wird. Jeder Autor, der mit seiner Geschichte im Buch vertreten ist, erhält zehn Exemplare gratis. Das Buch erscheint in der edition golbet des HePeLo-Verlages und wird nach Erscheinen überall im Buchhandel erhältlich sein.
Die Geschichten müssen an Originalschauplätzen im Bayerischen Wald spielen. Dazu zählen ausschließlich die Landkreise Freyung-Grafenau, Regen, Deggendorf, Passau, Straubing und Cham. Die Kurzgeschichten dürfen eine Länge von fünfzehn DIN-A4-Seiten (60 Zeichen pro Zeile, 30 Zeilen pro Seite) nicht überschreiten.
Die Preisverleihung findet in einem festlichen Rahmen statt. Neben den Organisatoren Lothar Wandtner und Alexander Frimberger, Autoren unter anderem der Erzengel-Thriller Raphael, Gabriel, Michael und Uriel sowie eines weitern Thrillers „Misstrauen“ und eines Krimi-Wanderführers Bayerischer Wald, besteht die Jury aus Persönlichkeiten aus den Bereichen Kultur, Tourismus, Politik und Wirtschaft sowie aus eingefleischten Krimi-Fans.
Autorinnen und Autoren, die sich mit einer Geschichte an dem Wettbewerb beteiligen möchten, schicken ihr Werk per E-Mail an: info@edition-golbet.de. Weitere Infos im Internet unter: www.golbet.de oder unter Tel.: 08554/944461.

Die Edition Golbet beschäftigt sich mit Literatur aus dem Bayerischen Wald und widmet sich den Genres: Krimi, Thriller, Sagen, Mythen, Geschichten und Fantasy und hat im Jahr 2016 einen Krimi-Wanderführer herausgebracht. Die Edition ist Teil des HePeLo-Verlages, der im Jahr 2006 unter anderem von Lothar Wandtner gegründet wurde. Alexander Frimberger hat in den vergangenen Jahren den Reisebuchverlag bike-book.com mit aufgebaut. Dort sind vor allem hochwertige Motorradreiseführer entstanden.
Die edition golbet hat es sich unter anderem zum Ziel gesetzt, den Bayerischen Wald als Krimi-Region weiter zu etablieren. So wurde im Jahr 2013 erstmals der Krimi-Kurzgeschichten Wettbewerb Ralf-Bender-Preis durchgeführt, der aktuell mit insgesamt 5000 Euro dotiert ist und im Jahr 2015 zum zweiten, 2017 zum dritten Mal verliehen wurde.

Im Jahr 2014 wurden außerdem die Mord(S)Tage ins Leben gerufen, das 1. Krimifestival im Bayerischen Wald, das ebenfalls zu einer festen Einrichtung werden soll.
Viele weitere Projekte, Aktionen und Veranstaltungen befinden sich in Arbeit. Aktuelle Informationen unter: www.golbet.de
Darüber hinaus existieren der Schönberger- und der Zwieseler Buchladen, über die auch Lesungen und Vorträge organisiert werden.
Autoren sind herzlich eingeladen Manuskripte zu schicken.

Kontakt
golbet gmbh
Alexander Frimberger
Kirchplatz 8
94513 Schönberg
08554/944461
info@edition-golbet.de
http://www.golbet.de

Allgemein

BITMi veröffentlicht Kurzstudie zum Thema „Autonome Busse“

Mobility-Sharing: Autonome Busse – eine gute Shared Mobility Alternative

BITMi veröffentlicht Kurzstudie zum Thema "Autonome Busse"

Aachen 22. Januar 2019 – Der Sektor Mobilität befindet sich in ständigem Wandel. Kürzlich stimmte das Kabinett der von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer vorgeschlagenen Einsetzung der Nationalen Plattform „Zukunft der Mobilität“ (NPM) zu. Dabei entwickeln sechs Arbeitsgruppen innovative Lösungen für eine moderne, nachhaltige und bezahlbare Mobilität. Um die Akzeptanz der Bevölkerung gegenüber der neuen Technologie zu untersuchen, hat der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) in Zusammenarbeit mit dem Marktforscher für die digitale Welt Dialego, einen repräsentativen Querschnitt der Deutschen zu autonomen Bussen befragt. „Künftig werden wir noch häufiger und kurzfristiger zwischen den Verkehrsmitteln wechseln, und dabei zunehmend in geteilte und autonome Fahrzeuge einsteigen“, ist Andera Gadeib, Dialego Vorstand, überzeugt.

Die Studie zeigt: Die Idee eines autonom fahrenden Busses wird generell sehr positiv aufgenommen. 58 % der Deutschen haben bereits Erfahrung mit Shared Mobility und würden unter bestimmten Voraussetzungen einen autonom fahrenden Bus als Transportmittel wählen.
„Die Menschen sind bereit für eine andere Art der Mobilität. Wir müssen uns aber mehr trauen. Innovative Mobilitätskonzepte, wie der autonome Bus, dürfen keine Zukunftsmusik bleiben“, appelliert Dr. Oliver Grün, Präsident des BITMi. Das Konzept des Mobility-Sharing sieht vor, dass man von jedem beliebigen Ort starten und direkt das gewünschte Ziel erreichen kann. Unterwegs steigen Mitfahrer ein und aus. Der Vorteil: Hinter dem Steuer sitzt kein Busfahrer mehr, stattdessen kommuniziert man per App oder Telefon mit dem „Mehrpersonen-Taxi aus der Zukunft“. Dabei variiert der Buchungskanal abhängig vom Alter der Befragten. Passagiere der Generation 50+ würden einer telefonischen Reservierung den Vorzug vor einer Appbuchung geben.

Generell können sich mehr als zwei Drittel der Teilnehmer vorstellen, einen autonom fahrenden Bus zu besteigen, wenn es keine andere Transportmöglichkeit gibt. 57% der Befragten würden das Mobilitätskonzept im Falle mangelhafter Parkmöglichkeiten vor Ort nutzen und immerhin noch knapp die Hälfte (49%) der Teilnehmer kann sich vorstellen, den autonomen Bus für Fahrten zu Feiern und Veranstaltungen zu nehmen. Eher abgeschlagen sind feste Termine.

Die Zustimmung zum Konzept des Mobility-Sharing ist groß. Das muss sich nun auch in den Ergebnissen der Politik wiederspiegeln.

Die Studie können Sie hier kostenlos herunterladen: Autonome Busse

Der Bundesverband IT-Mittelstand e.V. (BITMi) vertritt über 2.000 IT-Unternehmen und ist damit der größte IT-Fachverband für ausschließlich mittelständische Interessen in Deutschland.

Kontakt
Bundesverband IT-Mittelstand e.V.
Shenja Panik
Pascalstraße 6
52076 Aachen
0241 1890558
kontakt@bitmi.de
http://www.bitmi.de

Allgemein

Jetzt neu bei mietnotebook.de: Office 2019 ist auf allen Notebooks erhältlich

Jetzt neu bei mietnotebook.de: Office 2019 ist auf allen Notebooks erhältlich

mietnotebook.de

Teamarbeit in Echtzeit, viele ausgeklügelte Features, professionelle Vorlagen – der neue Office 2019 vereint Funktionen, die in den letzten drei Jahren für Office 365 erschienen sind. Die mächtige Office-Suite steht ab sofort allen Mietnotebook.de-Kunden zur Verfügung und kann für verschiedene Anlässe genutzt werden: Veranstaltungen, Schulungen, Präsentationen oder auch als Langzeitmiete für individuelle Projekte.

Für die Arbeit mit Office 2019 ist nicht viel Umstellung nötig. Vor allem für die Nutzer von Office 2016: Rein optisch ist die neuste Software Version von der Vorgänger-Version kaum zu unterscheiden. Doch es hat sich viel getan. Vor allem in Hinblick auf das Wichtigste – die Arbeit mit den Dokumenten aller Art.

Eine der wichtigsten Neuerungen ist die Möglichkeit für die Teamarbeit an einem Dokument in Echtzeit. Das Dokument kann einfach für die Zusammenarbeit freigegeben werden. Jede mitwirkende Person erhält eine eigene Farbe und man kann schnell sehen, wer gerade welches Teil des Dokumentes bearbeitet. So lässt sich agiles Arbeiten bestens umsetzen.

Auf mietnotebook.de können die Kunden nicht nur Geräte für einen kurzen Zeitraum ausleihen, sondern Geräte beinahe für jeden benötigten Zeitraum und Stückzahl mieten. Besonders praktisch, wenn man teure Software oder Geräte für einen langen Zeitraum benötigt. Damit vermeidet man Kapitalbindung und kann dabei viele Kosten sparen.

Pressekontakt:

Matthias Böhmichen
Biteno GmbH
Breitscheidstr. 65
70176 Stuttgart
Telefon +49 711 4889 020
Telefax +49 711 4889 029
E-Mail miete@mietnotebook.de
Internet www.mietnotebook.de

Mietnotebook ist eine Marke von Biteno GmbH.
Das IT-Systemhaus Biteno GmbH mit Sitz in Stuttgart bietet mittelständischen Kunden ein umfassendes Leistungsportfolio in den Bereichen EDV Support, IT Beratung, Anwendungsentwicklung, Hosting und EDV-Kurz- oder Langzeitmiete. Die Kundenzufriedenheit steht dabei stets im Mittelpunkt. Weitere Informationen zum Unternehmen Biteno GmbH finden Sie unter: www.biteno.com

Firmenkontakt
Mietnotebook
Matthias Böhmichen
Breitscheidstr 65
70176 Stuttgart
+49-711-4889020
miete@mietnotebook.de
http://www.mietnotebook.de

Pressekontakt
Mietnotebook.de
Matthias Böhmichen
Breitscheidstr. 65
70176 Stuttgart
+49-711-4889020
info@mietnotebook.de
http://www.mietnotebook.de

Allgemein

Neue Impulse durch den Journalisten und Unternehmer Kai Diekmann

Neue Impulse durch den Journalisten und Unternehmer Kai Diekmann

Das Jahr 2019 hat begonnen und steht vor neuen Herausforderungen in Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft – neue Impulse sind dabei unbedingt notwendig, damit neue Entwicklungen entstehen können.
Der ehemalige Chefredakteur und Herausgeber der BILD Zeitung Kai Diekmann bietet in moderierten Gesprächen neue Impulse und spricht dabei auch unbequeme Wahrheiten aus. Die Themen des im brandenburgischen Potsdam lebenden Journalisten sind sehr vielfältig, ob im Bereich Medien, Politik, Wirtschaft, Innovation sowie Digitalisierung – Kai Diekmann spricht wortgewandt und mit schlüssigen Argumentationen über ein breites Themenspektrum. Es gelingt ihm, seine Inhalte auf den Punkt zu bringen: klar, pointiert und bis ins letzte Detail clever recherchiert. Kai Diekmann präferiert moderierte Gespräche, um eine lebendige Interaktion entstehen zu lassen.
Die Karriere von Kai Diekmann zeichnet sich einerseits durch seine 30-jährige Tätigkeit für den Axel Springer Verlag aus, sowie andererseits durch die Gründung des Berliner Start-Up Unternehmens Storymachine. Seine Tätigkeit als Berater von Uber sowie seine Positionen als Global Advisor des „Next Media Accelerator“ in Hamburg, Stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender von „Wild Bunch“ in Paris, Mitglied bei der „London Times“ und Vorsitzender des „Freundeskreises Yad Vashem“ runden seine Tätigkeiten ab.

Nähere Informationen zu einem Engagement mit Kai Diekmann erhalten Sie unter https://celebrity-speakers.de/redner/kai-diekmann/ oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter 0211 – 3860070.

Seit über 25 Jahren ist CSA Celebrity Speakers Associates eine der international führenden Redneragenturen. Mit 22 Standorten weltweit bietet CSA professionellen internationalen Service, kreative Problemlösungen und langjährige Beziehungen zu den renommiertesten Persönlichkeiten weltweit. Für den deutschsprachigen Raum ist die Redneragentur CSA in Düsseldorf mit einem eigenen Büro präsent. CSA repräsentiert herausragende Managementexperten, Unternehmerpersönlichkeiten, Politiker, Wissenschaftler, Sportler, Denker, Macher, Visionäre und außergewöhnliche Persönlichkeiten. Unsere Referenten inspirieren, informieren und motivieren als Keynote Speaker, Diskussionspartner, Moderatoren und Berater.

Kontakt
CSA Celebrity Speakers GmbH
Torsten Fuhrberg
Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf
0211 / 386 00 70
info@celebrity-speakers.de
http://www.celebrity-speakers.de

Allgemein

Turba GmbH kooperiert mit Kurt-Gruppe

Endlich eine verlässliche Quelle für gutes Personal im Gastro-Bereich

Turba GmbH kooperiert mit Kurt-Gruppe

Motivierte Beschäftigte
für alle Events

Wer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gastronomiebereich einsetzen will, kommt künftig an der Turba Personal GmbH nicht vorbei. Ständig werden hier Servicekräfte für Veranstaltungen, Küchenhilfen, Kiosk-Mitarbeiter und Logistiker vermittelt. Die Turba GmbH mit Sitz in Lehrte und einer Filiale in Hannover bietet maßgeschneiderte Lösungen für Personalleasing und Personalvermittlung an.

„Mit der seit Jahren am Markt etablierten Kurt Gruppe im Hintergrund, können wir qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Zuverlässigkeit, sozialer Kompetenz und einer starken Eigenmotivation fast jederzeit und überall zur Verfügung stellen“, erklärt Geschäftsführer Roman Jenisch.

Fachlich kennt sich der erfahrene Gastronom in den Bereichen Hotellerie, Gastronomie, Küche und Logistik aus. Er arbeitet auch mit dem Hannoveraner Bildungswerk „Diakovere Annastift“ zusammen.

Die Turba GmbH bietet für Arbeitsuchende eine Reihe entscheidende Vorteile, wie zum Beispiel faire tarifliche Entlohnung und gute Arbeitsbedingungen. Es gibt immer einen persönlichen Ansprechpartner und fast ausschließlich unbefristete Arbeitsverhältnisse.

Für die Auftraggeber hat das den großen Vorteil, dass es sich in der Regel um erfahrene, langjährige Mitarbeiter handelt, weil die Turba GmbH auf den Personalstamm der Kurt Gruppe mit über 1000 Mitarbeitern an 14 Standorten in Deutschland zurückgreifen kann.

Das bedeutet für die Arbeitgeber kurze Reaktionszeiten und schnelle Lösungen. Es müssen keine Kosten für die Personalsuche aufgewendet werden. Im Gegensatz zu den meisten anderen Personalverleih Firmen gibt es bei der Turba GmbH die Möglichkeit, entliehene Arbeitskräfte als eigene Mitarbeiter zu übernehmen.

Ob Tagesgeschäft oder ein Firmenevent – ein spezieller Anlass oder eine private Veranstaltung, die Turba GmbH sorgt für einen reibungslosen Ablauf und für ein erfolgreiches Ergebnis bei den verschiedensten Events. Auf Wunsch wird auch eine Presseberichterstattung organisiert.

Lassen Sie sich von erfahrenen Profis informieren. Rufen Sie schon im Vorfeld der Veranstaltung bei Roman Jaenisch an und informieren Sie sich auf der Homepage https://turba-personal.de/ – per E-Mail: info@turba-personal.de oder per Telefon bei Roman Jaenisch Tel.: 0511 9999 3 444 oder per Handy: 0163-9788 300

DIe TURBA gehört zur KURT-Gruppe
Vorteile für Arbeitssuchende

Faire tarifliche Entlohnung
Gute Arbeitsbedingungen
Persönliche Ansprechpartner
Üblicherweise unbefristete
Arbeitsverhältnisse

Vorteile für Arbeitgeber

Kurze Reaktionszeiten und schnelle Lösungen
Keine Kosten für Personalsuche
Übernahmemöglichkeit unseres Personals

Bei der KURT Gruppe sind derzeit rund 1.000 Mitarbeiter an 14 Standorten beschäftigt. Haben Sie Fragen? Ein Ansprechpartner in Ihrer Nähe hilft Ihnen gern weiter.

Kontakt
Turba GmbH
Roman Jaenisch
Auf den Pohläckern 9
31275 Lehrte
05132 88888-0
05132 88888-1
info@turba-personal.de
http://www.turba-personal.de

Allgemein

Auszeichnung: Competent Investment Management ist einer der Top Dienstleister 2018

Auszeichnung: Competent Investment Management ist einer der Top Dienstleister 2018

Competent Investment Management GmbH: Auszeichnung als Top Dienstleister 2018 (Bildquelle: © ausgezeichnet.org)

Die objektive und unabhängige Bewertungsplattform AUSGEZEICHNET.ORG verfolgt das Ziel, Kundenservices zu verbessern und die Transparenz im World Wide Web zu steigern. Auf dem Portal haben Kunden von Unternehmen die Gelegenheit, deren Dienstleistungen zu bewerten. Von diesem Bewertungsportal wurde Competent Investment Management nunmehr als Top Dienstleister 2018 ausgezeichnet.

Als Top-Dienstleister erhielt das Unternehmen die Note „sehr gut“

Die Bewertungen sprechen für sich. Im vergangenen Jahr erhielten die Altersvorsorge-Experten insgesamt 162 Bewertungen, aufgrund denen das Unternehmen die Note „sehr gut“ erhielt – eine virtuelle Visitenkarte, die die hervorragenden Leistungen von Competent Investment Management betont. Ein kundenorientiertes Handeln und Denken oder der umfassende Service sind Ansprüche, den die Mitarbeiter des Teams rund um Geschäftsführer Sven Thieme bei jedem einzelnen Mandat verfolgen. Im Fokus jedes einzelnen Auftrags steht eine partnerschaftliche Kooperation, die langfristig ausgerichtet ist und weit über Beratungstätigkeiten hinausgeht. Diesen Anspruch haben die Spezialisten erfüllt.

Ein „sehr gutes Vertrauensverhältnis“ zwischen Dienstleister und Kunde

Wiederholt wiesen die Kunden in den Bewertungen auf der Plattform AUSGEZEICHNET.ORG auf die Stärken des Unternehmens hin. Beispielsweise sei es den Ansprechpartnern von Competent Investment Management gelungen, ein „sehr gutes Vertrauensverhältnis“ aufzubauen. Andere Mandanten betonten, dass sie „sehr gut betreut und beraten wurden“, indem alle Fakten und Informationen detailliert und verständlich erklärt wurden. Darüber hinaus verwiesen einzelne Kunden darauf, dass alle Konzepte den eigenen Wünschen entsprechend erstellt wurden. Als weiteren Pluspunkt gab die Klientel die Option an, die Ansprechpartner jederzeit kontaktieren zu können.

Ein Portal mit echten Kundenbewertungen

Die Bewertungsplattform möchte durch eine Präsentation echter Kundenbewertungen dazu beitragen, die Seriosität von Dienstleistern zu unterstreichen, um interessierten Kunden eine Orientierung zu bieten. Bewertungen von echten Kunden für echte Kunden: dieser Anspruch zeichnet das Portal aus. Dank dieser Bewertungen konnte Competent Investment Management überzeugen. Diese Gewissheit bietet potenziellen Mandanten die Sicherheit, Steuerfragen oder ihre Altersvorsorge bei diesem Anbieter in die richtigen Hände zu legen.

Weitere Informationen zu Competent Investment Management:
https://www.competent-investment-management.de/
https://www.facebook.com/Competent.Investment.Management/
https://www.xing.com/companies/competentinvestmentmanagementgmbh
https://www.linkedin.com/company/competent-investment-management-gmbh/

Das Unternehmen Competent Investment Management

Die Experten von Competent Investment Management informieren über individuelle Fragen zu den Bereichen Steuern, Inflation sowie Altersvorsorge. Privat- und Geschäftskunden profitieren vom hohen Anspruch des Dienstleisters und deren Bestreben, den Wünschen und Bedürfnissen der Klientel stets zu 100 Prozent zu entsprechen.

Firmenkontakt
Competent Investment Management GmbH
Sven Thieme
Dresdner Straße 92
01640 Coswig
+49 (3523) 53160
+49 (321) 21451174
info@competent-investment-management.de
https://www.competent-investment-management.de

Pressekontakt
Competent Investment Management GmbH
Thomas Herrmann
Dresdner Straße 92
01640 Coswig
+49 (3523) 53160
+49 (321) 21451174
info@competent-investment-management.de
https://www.competent-investment-management.de