Category Archives: Immobilien

Immobilien

Lassen sich Immobilien im Winter schlechter verkaufen?

Lassen sich Immobilien im Winter schlechter verkaufen?

(Bildquelle: @ pixabay)

Sollen sie ihre Immobilie im Winter verkaufen, oder eher im Frühling, oder doch besser im Sommer? Wann ist der beste Zeitpunkt Immobilien zu verkaufen und wann erzielen sie den besten Verkaufspreis?

Den Verkaufszeitpunkt wählen sie am besten nach dem wirtschaftlichen Umfeld aus. Eine längere Planung wäre von Vorteil. Verkaufen sie am besten dann, wenn die Zinsen niedrig sind und es eine große Nachfrage gibt. Niedrige Zinsen begünstigen Kredite und somit die Leistbarkeit, eine Immobilie zu kaufen. Dieser Umstand erhöht somit die Nachfrage. Zurzeit gibt es ein ideales Umfeld um Immobilien zu verkaufen. Die Zinsen sind historisch tief und die Nachfrage, speziell in den Ballungszentren, sehr hoch. Mittel- bis langfristig werden die Zinsen wieder steigen und das drückt auf die Immobilienpreise.

Natürlich spielen auch regionale Einflussfaktoren mit, die beim Immobilienverkaufen den Marktpreis beeinflussen. Wie hoch das Angebot oder die Nachfrage im speziellen für Ihren Standort ist, lässt sich aufgrund von Tendenzen nachvollziehen. Werden Immobilien tendenziell schnell verkauft, gibt es eine große Nachfrage. In Folge ziehen auch die Preise an.

Abgesehen davon, dass sich die Natur und das Wetter nicht von der besten Seite zeigen, gibt es doch interessante Aspekte, gerade im Winter Immobilien zu verkaufen. Langläufig wird die Meinung vertreten, Immobilien seien im Winter schlechter zu verkaufen. Dementsprechend ist das Angebot eher verhalten. Genau das ist eine große Chance! Im Winter sind weniger Immobilien am Markt, die Nachfrage nach Immobilien dagegen, ist erfahrungsgemäß das ganze Jahr gleich. Immobilien werden zu jeder Jahreszeit verkauft – auch im Winter.
Saisonale Aspekte spielen daher beim Immobilienverkauf nur eine Nebenrolle.
Ihre Immobilie jetzt ONLINE bewerten

GUT &. FAIR Immobilien ist ein Unternehmen des international tätigen ERA Netzwerk. Spezialisiert ist das Unternehmen auf Präsentation und Vermarktung von Wohnimmobilien bei Scheidung, Erbschaften, Notverkauf sowie Wohnlösungen für Menschen im Alter.

Firmenkontakt
GUT & FAIR Immobilien
Thomas Pichler
Triesterstrasse 21
2620 Neunkirchen
+43263571041
immobilien@gutundfair.at
http://www.gutundfair.at

Pressekontakt
GUT & FAIR Immobilien
Thomas Pichler
Triesterstrasse 21
2620 Neunkirchen
+436765582381
pichler@gutundfair.at
http://www.gutundfair.at

Immobilien

Immobilien: München Moosach 2017

Immobilien: München Moosach 2017

Rainer Fischer

Der Stadtteil Moosach liegt im Nordwesten Münchens und zählt etwa 54.000 Einwohner. Der Begriff Moosach kommt von einem 60 km langen Nebenfluss der Isar, der heute Feldmochinger Bach heißt. Die flächenmäßige Begrenzung bildet die Landshuter Allee, der Rangierbahnhof, die Waldhornstraße und der Westfriedhof – innerhalb dieser Grenzen befindet sich der Münchner Stadtteil Moosach. In München Moosach leben heutzutage viele Familien, im Gegensatz zu vielen anderen Stadtteilen sind Einpersonenhaushalte in der Minderzahl. Den stark befahrenen Hauptstraßen, die Moosach belasten, wie z.B. die Dachauerstraße, stehen drei große Grünflächen mit zusammen geschätzt 1,5 km² Fläche gegenüber: Das Kapuzinerhölzl, der Westfriedhof und der Hartmannshofer Wald.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Moosach (Durchschnittliche Angebotspreise 2017):

Häusermarkt:
Insgesamt 89 Häuser wurden auf dem Immobilienmarkt für Moosach zum Kauf angeboten. Vornehmlich standen Reihenhäuser und Doppelhaushälften zum Verkauf, auch einige Ein- und Mehrfamilienhäuser waren dabei. Reihenhäuser kosteten bei den angebotenen Objekten von 88 bis 150 m² von 420.000 bis 1,4 Mio. EUR, wobei der Preis nicht unbedingt mit der Größe zusammenhängen musste. Im Durchschnitt kostete ein Reihenhaus in Moosach etwa 830.000 EUR. Doppelhaushälften lagen preislich normalerweise zwischen 840.000 und 1,4 Mio. EUR, der Durchschnitt lag bei ca. 1 Mio. EUR, nur wenige sehr große Doppelhaushälften mit Wohnflächen von 250 bis 300 m² lagen bei 1,5 bis 2,2 Mio. EUR. Einfamilienhäuser hatten meist 150 bis 200 m² Wohnfläche und kosteten zwischen 1,1 und 1,3 Mio. EUR. Es gab allerdings auch kleinere günstigere und größere teurere Objekte.

Wohnungsmarkt:
Für Wohnungen in Moosach wurden 315 Verkaufsangebote gezählt. Die Wohnungen hatten überwiegend ein Baujahr ab 1960 bis 2000, rund 17 % wurden aber auch im Jahr 2016 und später neu gebaut. Was die Preise angeht, so wurde bei gebrauchten Wohnungen ein durchschnittlicher Quadratmeterpreis von etwa 6.050 EUR pro m² verlangt, bei neu gebauten Wohnungen durchschnittlich 7.150 EUR pro m². Aus den verfügbaren Angebotszahlen lässt sich z. B. für eine 40 m² Wohnung ein durchschnittlicher Kaufpreis von ca. 215.000 EUR ableiten, für eine 60 m² Wohnung ca. 355.000 EUR, für eine 100 m² Wohnung rund 625.000 EUR.

Tatsächliche Verkaufspreise 2016:

Bislang sind nur die Verkaufszahlen aus dem Jahr 2016 bekannt. Hier wurden 289 gebrauchte Wohnungen 271 neu gebaute Wohnungen real verkauft. Damit nahm sowohl die Gesamtzahl der Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr zu als auch der durchschnittlich erzielte Verkaufspreis, der zwischen je nach Objekt, Baujahr etc. 5 – 15 % zulegen konnte, Ausreißer möglich. Damit ergeben sich durchschnittliche Quadratmeterpreise, die bedingt durch Baujahr, Lage oder Ausstattung bei ca. 4.700 EUR beginnen und bei ca. 6.900 EUR bei Neubauwohnungen enden. Dies zur groben Marktorientierung. Bei Häusern gab es 27 erfolgreiche Übereignungen. Moosach ist im Münchener Vergleich größtenteils als durchschnittliche Wohnlage einzustufen (zum Teil aber auch gute Wohnlage).

„Besonders für Familien bei denen die Eltern mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs sind, sind die Einfamilien-, Doppel- und Reihenhäuser, die man in Moosach hauptsächlich vorfindet, interessant.“, sagt Rainer Fischer, Immobilienmakler für München und Inhaber der Firma Fischer Immobilien aus der Nymphenburger Straße in der Münchner Maxvorstadt.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; Gutachterausschuss München, Jahresbericht 2016. Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Moosach. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Gewähr für Korrektheit und Vollständigkeit der Angaben.

Das Münchner Maklerbüro startete 1995 mit dem Immobilienverkauf. Seit Mai 2017 ist es in der Nymphenburgerstraße in der Maxvorstadt ansässig. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 1.000 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Der Münchner Immobilienmakler arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Nymphenburger Straße 47
80335 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Immobilien

Neu bei Schwabenhaus: Hausprogramme Selection, Solitaire und Starline

Schwabenhaus bringt drei neue Hausprogramme auf den Markt

Neu bei Schwabenhaus: Hausprogramme Selection, Solitaire und Starline

Nur eines von vielen neuen Häusern: Das SELECTION-E-175 (Bildquelle: @schwabenhaus)

Fulda 07. Dezember 2017 – Kunden von Schwabenhaus haben künftig die freie Wahl: „Selection“, „Solitaire“ und „Starline“ heißen die neuen Hausprogramme des Heringer Fertighausherstellers. Sie ermöglichen zahlreiche modulare Bauweisen. Weitere Hausprogramme folgen in den kommenden Monaten.

Alle drei Hausprogramme sind Teil des modularen Schwabenhaus-Wohnkonzepts, mittels dessen Kunden individuell bauen können. Das Prinzip, das dahinter steckt: Schwabenhaus-Architekten haben unterschiedliche Haustypen mit umfangreichen Variationsmöglichkeiten entworfen. Bauherren wählen aus diesen Entwürfen aus und gestalten sie nach ihren Wünschen weiter. So können Schwabenhaus-Kunden ihr ganz individuelles Haus kreieren. „Clever und schnell zum maßgeschneiderten Traumhaus lautet das Motto“, erklärt Christian Baumann, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Produkt von Schwabenhaus.

Drei Programme – zahlreiche Möglichkeiten
Mit „Selection“, „Solitaire“ und „Starline“ sind bereits drei modulare Hausprogramme auf dem Markt. Diese bestehen aus nachhaltigen Baustoffen und bieten smarte Haustechnik an. Der Unterschied: Je nach Haus entscheidet man sich für ein spezielles Planungskonzept. Im Acht-Punkte-Planungskonzept des Programms „Selection“ wählen Bauherren aus verschiedenen Grundrissen die Basis für ihr Eigenheim. Kunden können zwischen zwei verschiedenen Modellen wählen: dem „SELECTION-E-169“ und dem „SELECTION-E-175“. Beide Varianten bieten jeweils sechs unterschiedliche Entwürfe. Das „SELECTION-E-169“ enthält standardmäßig drei Schlafzimmer inklusive Ankleideraum, ein XL-Badezimmer, ein Kinder-Bad, einen großen Wohn-/Essbereich, ein Büro sowie eine offene XL-Küche. Beim „SELECTION-E-175“ sind drei Schlafzimmer, ein XL-Wellness-Bad, ein Gästezimmer sowie ein geräumiger Wohn-/Ess-/und Kochbereich serienmäßig enthalten. Unterschiedliche Dächer und zahlreiche Grundrisse runden „Selection“ ab. „Die Möglichkeiten sind nahezu unendlich“, sagt Christian Baumann. Und sie enden auch nicht beim Exterieur: Fensterecken, Windfang- sowie Übereck-Erker und sogar Carports können frei gewählt werden.
„Solitaire“ setzt noch ein weiteres Extra obendrauf: Hier lassen sich selbst die Grundrisse individuell planen. SOLITAIRE-E-145 bietet neun unterschiedliche Entwürfe, „SOLITAIRE-E-125“ sogar elf. Zimmeranzahl, Dach und Exterieur sind in zahlreichen Varianten erhältlich. „Bei uns gibt es kein Fertighaus „von der Stange““, bringt es Baumann auf den Punkt. Eine andere Auswahl bietet „Starline“: es besteht aus einer Vielzahl an ausgesuchten Schwabenhaus-Bestsellern. Baumann dazu: „Die Nachfrage nach beliebten Häusern hat uns auf die Idee gebracht, diese in einem eigene Hausprogramm zu bündeln.“

Service- und umweltorientiert
Neben den zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten bieten die neuen Hausprogramme auch ein Mehr an Serviceleistungen. Mit dem All-Inclusive-Konzept garantiert Schwabenhaus seinen Kunden von Beginn an den passenden Leistungsumfang, sodass keine versteckten Kosten entstehen. Der Rundum-Service erweitert das Angebot. Zudem sind alle Schwabenhäuser Klima-Komfort-Häuser. Sie bestehen nicht nur aus nachhaltigen und ökologischen Baustoffen, sondern kombinieren modernste Heiztechnik, wie Wärmepumpen, mit der zertifizierten Manufaktur-Bauweise. „Umweltbewusstsein wird bei Schwabenhaus schon immer groß geschrieben – jetzt gibt es Nachhaltigkeit in Kombination mit neuester Technik“, erklärt Baumann.

Die Schwabenhaus GmbH & Co. KG wurde 1966 in Fellbach gegründet. Der Fertighaushersteller ist mittlerweile an über 40 Standorten vertreten. Schwabenhaus zählt zu den renommiertesten deutschen Fertighausherstellern.

Kontakt
Schwabenhaus GmbH & Co. KG
Kristina Wiesenmayer
Industriestraße 2
36266 Heringen/Werra
06624 930-602
06624 930-125
kristina.wiesenmayer@schwabenhaus.de
http://www.schwabenhaus.de

Immobilien

Erstes Musterhaus der neuen Generation in Mannheim

SELECTION-E-175 im Mannheimer Fertighaus Center eröffnet

Erstes Musterhaus der neuen Generation in Mannheim

Das erste Musterhaus der neuen Schwabenhaus-Generation: Das SELECTION-E-1775 in Mannheim (Bildquelle: @schwabenhaus)

Fulda, 07. Dezember 2017 – Live anschauen macht mehr Spaß: Im Deutschen Fertighaus Center in Mannheim haben künftige Bauherren seit September 2017 die Möglichkeit, ein Schwabenhaus der neuen Generation vor Ort unter die Lupe zu nehmen. Das SELECTION-E-175 bietet moderne
Architektur, eine hochwertige Innenausstattung und innovative Technik. Das Haus ist für sein Design, seine Funktionalität und Ökologie mit dem Design-Preis „Plus X Award 2017“ ausgezeichnet worden.

Auf fast 30.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche können Besucher in Mannheim über 40 Musterhäuser besichtigen – seit September 2017 auch das erste Schwabenhaus der neuen Generation: das SELECTION-E-175. Das KfW-Effizienzhaus 40 Plus bietet mit seinen insgesamt rund 182 Quadratmetern Wohnfläche viel Platz zum Wohlfühlen.

Exklusivität auf zwei Etagen
Auf zwei Etagen erleben Besucher einen großzügigen offenen Wohn-/Ess- und Kochbereich, eine geräumige Diele sowie Büro, Gäste-WC und Hausanschlussraum. Die drei Schlafzimmer sowie das große Familienbadezimmer befinden sich im Dachgeschoss. Im Schlaf- und Wohnbereich lassen bodentiefe Fenster viel Licht ins Haus. „Wir haben das SELECTION-E-175 modern gestaltet: mit klaren Linien und frischem Design“, sagt Christian Baumann, Geschäftsführer Vertrieb, Marketing und Produkt bei Schwabenhaus. Das spiegelt sich auch in der Einrichtung wider: Blaue und beigefarbene Möbel sowie moderne Wohnelemente sorgen für dezenten Chic.

Durchdachtes Design auch bei der Fassade
Das klare Design des SELECTION-E-175 setzt sich auch in dessen Exterieur fort. Die besondere Optik der Fassade wird durch die horizontalen Fenster erreicht, die teilweise über die Hausecken reichen. Dadurch kommt viel natürliches Licht ins Haus und es wirkt weitläufig. Der halbüberdachte Balkon sowie die Terrasse sind weitere Höhepunkte. „Wir sorgen dafür, dass sich Menschen in unseren Häusern wohlfühlen – das endet nicht im Wohnraum. Dazu gehören auch Terrasse und Balkon für gemütliche Grillabende“, so Baumann.

Energieeffizienzklasse A+
Ökologischen Baustoffe, gesunde Ausbaumaterialien und innovative Haus- und Heizungstechniken sind weitere Besonderheiten des SELECTION-E-175. Mithilfe des Smart Home-Basispaket lassen sich Lampen und Rollläden programmieren und über mobile Endgeräte bedienen. Das in Holztafelbauweise konstruierte Fertighaus der Energieeffizienzklasse A+ ist nicht nur mit einer Doppel-Wärmepumpe inklusive kontrollierter Wohnraumlüftung der Klima-Komfort-Heizung ausgestattet. Auch die Photovoltaikanlage auf dem Satteldach sorgt für nachhaltige Energienutzung. Eine intelligente Stromsteuerung stellt sicher, dass der via Photovoltaik produzierte Strom für die Eigennutzung ist oder für eine spätere Nutzung in Batterien gespeichert bleibt. „Nachhaltigkeit war schon immer ein großes Thema bei Schwabenhaus“, sagt Baumann. „In den neuen Hausprogrammen haben wir dieses auf eine neue Ebene gebracht“.

Das SELECTION-E-175 – nur eine von vielen Baumöglichkeiten
Das Musterhaus in Mannheim bietet noch weitere Gestaltungsmöglichkeiten. Selection ist Teil des modularen Hausprogramms, das Schwabenhaus seit November 2017 anbietet. In einem Acht-Punkte-Planungskonzept lässt sich das Haus schnell und clever gestalten. Künftige Bauherren wählen dafür aus verschiedenen von Architekten vorentworfenen Grundrissen die Basis für ihr Eigenheim. Diese lassen sich dann individuell konzipieren. „Die Häuser bestehen zwar aus den gleichen Elementen, sehen aber alle unterschiedlich aus“, erklärt Christian Baumann. „Individualität wird bei uns groß geschrieben.“

Die Schwabenhaus GmbH & Co. KG wurde 1966 in Fellbach gegründet. Der Fertighaushersteller ist mittlerweile an über 40 Standorten vertreten. Schwabenhaus zählt zu den renommiertesten deutschen Fertighausherstellern.

Kontakt
Schwabenhaus GmbH & Co. KG
Kristina Wiesenmayer
Industriestraße 2
36266 Heringen/Werra
06624 930-602
06624 930-125
kristina.wiesenmayer@schwabenhaus.de
http://www.schwabenhaus.de

Immobilien

Spezialseminar Kauf / Verkauf einer Hausverwaltung

Spezialseminar Kauf / Verkauf einer Hausverwaltung

Andreas Schmeh

Der Kauf oder der Verkauf einer Hausverwaltungs-Firma ist ein komplexes Vorhaben. Damit Verkäufer einer Hausverwaltung und Kaufinteressenten für eine Hausverwaltung dieses schwierige Thema besser verstehen und Fehler vermeiden, veranstaltet der bundesweit bekannte Fachexperte Andreas Schmeh ein Fachseminar zu diesem Thema. Dieses findet im Jahr 2018 in fünf verschiedenen Regionen statt.

„Der Verkauf einer Hausverwaltung gelingt mit guter Vorbereitung perfekt!“ Das sagt Andreas Schmeh aus Karlsruhe, ein bundesweit bekannter Unternehmensberater nur für Hausverwaltungs-Firmen. Er begleitet seit Jahren Unternehmensverkäufe von Hausverwaltungs-Firmen. Besonderen Wert legt er dabei auf eine gute Vorbereitung des Verkaufs. „Das ist so ähnlich wie beim Autoverkauf“ schmunzelt der Experte. Erst werden alle Daten und Fakten zusammengetragen, dann werden offensichtliche Schwierigkeiten oder Hemmnisse abgestellt, dann wird ein die Realität wiedergebendes Exposee erstellt. Bis hierhin sei alles wie beim Autoverkauf.

Alles danach sei dann aber gänzlich anders, berichtet Andreas Schmeh. In seinem Fachseminar „Kauf / Verkauf einer Hausverwaltung“ erklärt er Verkäufern, wie sie ihren Betrieb auf die Übergabe vorbereiten, wie sie den Betrieb bewerten können und so den Wert ermitteln können und wie sie gezielt auf die Suche nach einem kompetenten Käufer gehen.

Kaufinteressenten vermittelt er die Fähigkeit, ebenfalls den Wert einer Hausverwaltungsfirma schnell und überschlägig ermitteln zu können. Daneben zeigt er auf, wie ein Kaufinteressent in seiner Zielregion erfolgreich einen Verkäufer findet, der seine Hausverwaltungs-Firma verkaufen möchte.

Beiden Seiten – also potentiellen Käufern und den Verkäufern – vermittelt er aus der Praxis, wie erfolgreich eine Übernahme gelingt, welche Menschen besonders mitgenommen werden müssen und wie die wichtigen Eckpunkte eines Vertrages aussehen sollten. Vor allem aber zeigt er auch auf, welche Fehler sich weder Käufer noch Verkäufer bei einer Übernahme leisten sollten.

„Wer ernsthaft sein Unternehmen, egal ob eine Einzelfirma, eine GmbH oder in einer anderen Rechtsform, verkaufen möchte, der sollte dieses Praxis-Seminar unbedingt besuchen“ empfiehlt der Karlsruher Hausverwaltungs-Experte. Und wer ein Unternehmen kaufen möchte, solle ebenfalls einen Tag in diesen Seminarbesuch investieren. „Er wird sich für Sie lohnen-das verspreche ich!“ versichert er den Besuchern des Seminars.

Die Seminare von PIWI Privates Insitut der Immobilienwirtschaft GmbH finden am 16.Januar 2018 in Nürnberg, am 17.Januar 2018 in Frankfurt, am 18.September 2018 in Kassel, am 17.Oktober 2018 in Bielefeld und am 15.November 2018 in München statt. In 2019 werden die Seminare in Berlin, Karlsruhe und Düsseldorf stattfinden.
Nähere Informationen zu diesen Fachseminaren finden Sie unter www.piwi-ka.de/seminare

PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH ist die spezialisierte Unternehmensberatung nur für Hausverwaltungs-Firmen. Schwerpunkte liegen in der Organisationsberatung, in der Nachfolgeberatung und Marketingberatung von Hausverwaltungen jeder Größe. Daneben veranstalten die Spezialisten hochwertige Fachseminare für Hausverwalter.

Kontakt
PIWI Privates Institut der Immobilienwirtschaft GmbH
Barbara Friedrich
Haid-und-Neu-Straße 7
76131 Karlsruhe
0721 783 66 98-0
0721 783 66 98-9
info@piwi-ka.de
http://www.piwi-ka.de

Immobilien

Nürnberg: P&P Gruppe verkauft dritten Bauteil des „Zollhofs“

Nürnberg: P&P Gruppe verkauft dritten Bauteil des "Zollhofs"

Alexander Faust, Geschäftsführer P&P Gruppe (Bildquelle: P&P Gruppe)

Die P&P Gruppe hat den dritten und letzten Bauteil des „Zollhofareals“ in Nürnberg an die Zollhof Betreiber GmbH verkauft. Bei dem zukünftigen Nutzer handelt es sich um das neu gegründete Digitale Gründerzentrum Mittelfranken, dass bereits äußerst erfolgreich am Markt etabliert ist. Durch die hervorragende Lage aufgrund der sehr guten Verkehrsinfrastruktur sowie die absolute Nähe zum Hauptbahnhof Nürnberg, den Forschungseinrichtungen der Hochschulen und den vielen Partnerunternehmen, die das Gründerzentrum neben der Stadt Nürnberg und der Friedrich-Alexander-Universität unterstützen, eignet sich das Objekt hierfür besonders gut.
Das Gründerzentrum fokussiert sich in Kooperation mit etablierten Unternehmen wie Siemens, Schaeffler, HUK-Coburg und der Nürnberger Versicherung auf Startup-Unternehmen im Hightech Bereich. Für P&P-Geschäftsführer Alexander Faust ist das Objekt „Zollhof “ ideal geeignet im Hinblick auf die vielfältigen Bedürfnisse des IT Gründerzentrums und die Verschmelzung von Historischem und Modernem. Somit bleibt es in jeglicher Hinsicht ein außergewöhnliches Projekt. Über die Höhe des Kaufpreises wurde Stillschweigen vereinbart.

Die P&P Gruppe ist Investor und Immobilienentwickler mit Sitz in Fürth, München und Berlin. Das Unternehmen realisiert komplexe Projekte in den Segmenten Büro, Gewerbe, Wohnen und Hotel und ist zudem Experte auf dem Gebiet der Revitalisierung. Als Investor akquiriert und strukturiert P&P Immobilien und Grundstücke mit Entwicklungspotenzial in Süddeutschland, Hessen und Berlin. Geschäftsführender Gesellschafter der Gruppe ist Michael Peter.

Firmenkontakt
P&P Gruppe Bayern
Michael Peter
Isaak-Loewi-Straße 11
90763 Fürth
0911/766061-0
0911/766061-99
presse@pp-gruppe.de
http://www.pp-gruppe.de

Pressekontakt
Simons Team
Heinz-Josef Simons
Am Köttersbach 4
51519 Odenthal
0171-3177157
hajo@simons-team.de
http://ex-prezz.de

Immobilien

Abschluss der Modernisierung des Ärztehauses Fritz-FritzscheStraße 18

Wiederanbringung des Schriftzuges „Stadtambulatorium“

Von Beginn der Baumaßnahmen an hatten sich die Bewohner von Hutholz gewünscht, dass der Schriftzug „Stadtambulatorium“ erhalten bleibt. Als Abschluss der Baumaßnahmen wurde er nun zwar nicht am ursprünglichen Platz, aber über dem nördlichen Eingang angebracht.

Zur Sicherung der Infrastruktur in Hutholz hat die Wohnungsgenossenschaft „EINHEIT“ eG Chemnitz 2012 das Ärztehaus Fritz-Fritzsche-Straße 18 gekauft und 2013 in den Bestand übernommen.

Die Modernisierung des in schlechtem Zustand befindlichen Gebäudes war für das Wohnungsunternehmen eine Herausforderung, aber vor allem auch für die im Gebäude tätigen Ärzte und Gewerbemieter ein Kraftakt: Der Technikanbau wurde abgebrochen, ein zweites Treppenhaus mit behindertengerechtem Aufzug errichtet, die leer stehenden Räume saniert, Fenster und Türen erneuert, Stellplätze geschaffen und die Außenanlagen erneuert.

Die Investitionssumme liegt bei ca. 1,8 Millionen EUR. Die Beschäftigten und Patienten der Praxisgemeinschaft Dres. Seeland (Fachärzte für Kinder-/Jugendmedizin und Allgemeinmedizin), der Praxis der Fachärztin für Allgemeinmedizin Dr. Ute Nowack, der Physiotherapie Ruth Muck und des Dental-Labors Margit Seifert haben nun mit dem Abschluss der Arbeiten deutlich bessere Bedingungen. Drei weitere für Praxen und medizinische Dienstleistungen geeignete Gewerbeeinheiten zwischen 74 und 159 m² Fläche sind frei. Ausstattungswünsche und -erfordernisse von Interessenten können berücksichtigt werden.

Wir sind eine große Chemnitzer Wohnungsgenossenschaft mit 63-jähriger Tradition und haben rund 6.300 Wohnungen in den Stadtteilen Altchemnitz, Markersdorf, Hutholz, Grüna, Mittelbach sowie in Hohenstein-Ernstthal/Ortsteil Wüstenbrand im Bestand.

Neben der Vermietung von Wohnungen als unserem Hauptgeschäftsfeld bieten wir den Verkauf und die Verwaltung von Eigentumswohnungen, den Verkauf und die Verpachtung von Grundstücken im Erbbaurecht, Wohnen auf Zeit und als neues innovatives Produkt die Errichtung von Einfamilienhäusern mit der Vergabe von Dauerwohnrechten an.

Ergänzend dazu halten wir ein umfangreiches Angebot an Dienstleistungen rund um das Wohnen bereit.

Kontakt
Wohnungsgenossenschaft „EINHEIT“ eG Chemnitz
Katrin Körner
Alfred-Neubert-Straße 17
09123 Chemnitz
0371 523480
service@wg-einheit.de
https://www.wg-einheit.de

Immobilien

Reinigung und Hauswartung

rentahauswart.ch

Reinigung und Hauswartung

Hauswart und Reinigung

Hauswartung
Wir bieten umfassende Dienstleistungen, die fachgerecht auf das jeweilige Objekt und die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten sind. Ob Mehrfamilienhaus oder Bürogebäude, wir sind für Sie da.Durch ein kluges Personalmanagement treten keine Personalausfälle in Form von Urlaub oder Krankheit auf, das sichert kontinuierlich hohe Qualität und Zuverlässigkeit der Dienstleistung.

Hauswartvertretung
Wir sind spezialisiert um schnell und unkompliziert einzuspringen. Ob Schulhaus oder Bürogebäude. Wir arbeiten gerne mit der öffentlichen Hand zusammen. Kontaktieren Sie uns.

Als kleine und flexible Firma betreuen wir Sie persönlich und fachkompetent währen der Abwesenheit Ihres Hauswartes. Wir springen kurzfristig ein und betreuen Ihre Liegenschaft. Ob Ferienvertretung, Unfallvertretung, Einsatz bei Todesfall oder einfach nur als temporäre Unterstützung.

Hauswartung und ReinigungReinigung

Getreu dem Motto „Wir sind besser als unser Mitwettbewerber!“ liegt es uns daran, Sie von der Qualität unserer Leistungen strikt zu überzeugen. Letztlich gilt es, Ihr Vertrauen für uns zu gewinnen und eine Basis für eine einwandfreie Zusammenarbeit zu schaffen! Ob Baureinigung, Wohnungsreinigung oder Fensterreinigung. Wir sind für Sie da.

Hauswartung und Reinigung vom Profi. Ob Baureinigung, Hauswartung oder Fensterreinigung.

Kontakt
Rentahauswart.ch
Guido Kündig
Rudolf Diesel Straße 5
8404 Winterthur
+41525343368
Info@rentahauswart.ch
http://Www.rentahauswart.ch

Immobilien

Zweites Premium-Office Center in Frankfurt

CONTORA Office Solutions eröffnet Office Center im WINX Tower im Frühjahr 2019

Zweites Premium-Office Center in Frankfurt

CONTORA Office Solutions eröffnet weiteres Premium Office Center im WINX Tower

CONTORA Office Solutions eröffnet ein weiteres exklusives Office Center in Frankfurt. Im Herzen des Bankenviertels, in unmittelbarer Nähe zum Mainufer, entstehen in der 21. Etage des „WINX Tower“ neue Premium-Büros und Konferenzräume. Das Projekt WINX stellt das Herzstück des von der GEG German Estate Group AG entwickelten und betreuten preisgekrönten MainTor-Areals dar. CONTORA Office Solutions bietet Unternehmen komplett ausgestattete Büros, Virtual Offices, Tagungsräume und weitere Büroservices in einem einzigartigen Ambiente, mit erstklassiger und nachhaltiger Ausstattung.

München, 12. Dezember 2017 – Passend zum architektonischen Slogan „Where Water Meets Sky“, spiegelt der WINX Tower alles wider, wofür die aufstrebende Finanzmetropole Frankfurt steht: Wachstum, Erfolg, Innovation. Aufgrund der weiter steigenden Nachfrage nach Premium-Bürolösungen wird das exklusive Angebot von CONTORA Office Solutions in Frankfurt am Main in den kommenden Monaten weiter ausgebaut. Neben der Erweiterung des bereits 2015 eröffneten Office Centers in der 18. und 20. Etage des TaunusTurms, wird das Münchener Unternehmen ab Frühjahr 2019 auch an der Neuen Mainzer Straße im WINX Tower hochwertige Bürolösungen sowie exklusive Konferenz- und Besprechungsräume anbieten.

„Wir freuen uns außerordentlich, mit dem WINX eine weitere Premium-Immobilie in unserem Angebot zu haben. Unsere Kunden dürfen erneut eine außergewöhnlich hochwertige Ausstattung, einen überaus freundlichen Service und viel Liebe zum Detail erwarten“, so Lars Henckel, Gesellschafter-Geschäftsführer von CONTORA Office Solutions.

Der direkt an der Oper Frankfurt, vor dem Haupteingang „Willy-Brandt-Platz“, gelegene, 110 Meter hohe WINX Tower gilt als neuestes Landmark in Frankfurt und ist ein architektonischer Blickfang, mit direkter Lage am Main. Das Herzstück des MainTor Areals versinnbildlicht durch die zentrale Lage sowohl die immer stärkere, internationale Bedeutung der Finanzmetropole, als auch eine vollkommen neue Form von Work-Life-Balance durch intelligente Raum- und Energieplanung. Die elegante, 11 Meter hohe gläserne Lobby bietet ein einmaliges Entree in ein atemberaubendes Gebäude. In der 21. Etage gibt es faszinierende Ausblicke auf die Frankfurter Altstadt, die Skyline des Bankenviertels sowie den brückenumspannenden Mainverlauf.

Die exklusiven CONTORA Offices bestechen mit der für den Premium-Anbieter typischen, exzellenten Ausstattung. Modernste Technik in den Büros und Konferenzräumen für bis zu 24 Personen, sowie professionelle Sekretariatsservices, ermöglichen Kunden ein komfortables und entspanntes Arbeiten.

„Wir sind überzeugt, mit dem WINX den richtigen Schritt in Frankfurt zu machen und unseren Kunden ein einmaliges, unvergleichliches Ambiente, mit phantastischem Blick auf den Main, anbieten zu können“, so Helmut Arend, Gesellschafter-Geschäftsführer von CONTORA Office Solutions.

Das Immobilienunternehmen AllOfficecenters war für den Mieter beratend tätig.
Weitere Informationen zu CONTORA Office Solutions finden Sie unter folgendem Link: www.contora.de

Über CONTORA Office Solutions:

Die CONTORA Unternehmensgruppe bietet Unternehmen deutschlandweit die qualitativ hochwertigsten Bürolösungen in den besten Lagen und Immobilien Deutschlands, an den Top-Adressen in Berlin, Frankfurt, München, Hamburg und Düsseldorf. Kunden erwartet ein einzigartiges Ambiente, das sich durch hochwertigste Materialien, geschmackvolle Accessoires und einen individuellen, professionellen Kundenservice hervorhebt. Ein persönlicher Concierge-Service sorgt darüber hinaus für die Erfüllung auch der außergewöhnlichsten Wünsche. Diese beispiellose Qualität in allen Details ist Ausdruck des Besonderen in einem CONTORA Office Solutions Center und setzt damit komplett neue Maßstäbe bei der Erschaffung individueller Arbeitsbereiche.

Dabei ist jedes CONTORA Office Solutions Center anders ausgestattet, jedoch immer außergewöhnlich und exklusiv, und somit unverwechselbar. Alle Office Center verbindet jedoch das warme, komfortable Arbeitsumfeld, in dem Kunden sich bestens aufgehoben fühlen und vom Servicepersonal umfänglich umsorgt werden. So werden die Menschen inspiriert und das Arbeiten in einem CONTORA Office Solutions Center eine ganz neue Erfahrung, als Basis für den geschäftlichen Erfolg.

CONTORA Office Solutions funktioniert grundsätzlich wie ein Hotel. Nur ein Anruf und ein exklusiv eingerichtetes Büro in einer herausragenden Immobilie steht kurzfristig für einen Tag, eine Woche, einen Monat, ein Jahr oder länger zur Verfügung. Selbstverständlich provisionsfrei. Und der exzellente und persönliche Service eines professionellen Sekretariats kann von der ersten Minute an genutzt werden. Dabei entfällt das Risiko langfristiger Mietverträge und die Hürde hoher Investitionen.

CONTORA Office Solutions Center bieten:

– Exklusive Büros, vom Chefbüro bis zum Teambüro, in den besten Lagen.
– Flexible Vertragsgestaltung: Expandieren oder reduzieren, so wie es die Marktsituation erfordert.
– Virtuelle Bürolösungen. Profitieren Sie von einer erstklassigen Geschäftsadresse und einem professionellen Sekretariat, das eingehende Anrufe in Ihrem Firmennamen entgegennimmt. Nutzen Sie alle Dienstleistungen flexibel, ohne ein Büro fest anzumieten.
– Konferenz- und Besprechungsräume ab einer Stunde. VertraUlrichche Meetings in hochwertigstem Ambiente. Full HD Videokonferenzen mit modernster Technik.
– Sekretariatsleistungen: Persönlicher und freundlicher Service durch kompetente Mitarbeiter vor Ort.
– Telefonservices: Entgegennahme von Anrufen im Firmennamen. Bestellannahme. Informationsdienste. Terminvereinbarungen. Help-Desk. Reklamationsannahme.

Firmenkontakt
CONTORA Office Solutions GmbH
Lars Henckel
Maximilianstraße 2
80539 München
089-2050080
personal@contora.de
http://www.contora.de

Pressekontakt
CONTORA Office Solutions GmbH
Zehra Döring
Maximilianstraße 2
80539 München
089-2050080
medien@contora.de
http://www.contora.de