Cleverer Schachzug: COBE erweitert sein UX-Design Strategieteam

Pamela Zotz startet bei Münchner UX-Experten als Designstrategin und Projektmanagerin

Cleverer Schachzug: COBE erweitert sein UX-Design Strategieteam
Pamela Zotz

München/ Osijek, 15.03.2016

Die Mannschaft von COBE ist um einen wichtigen Neuzugang reicher: Ab sofort trägt Pamela Zotz am Standort München ihr Know-how zur Umsetzung der hauseigenen User Experience Identity (UXi) Methode bei. In diesem Rahmen sorgt die neue Designstrategin und Projektmanagerin dafür, dass alle digitalen Design- und User Experience Lösungen die Markenwerte der COBE-Kunden kommunizieren und auf deren wichtigste Leistungsindikatoren ausgerichtet sind.

Als Grundlage ihrer Tätigkeit bei COBE dient Pamela Zotz ihre eigene wissenschaftliche Arbeit, die sie unter den Titeln „Service Design Development – Looking at Customer Values, Service Dominant Logic, Product Service Systems, System Thinking, Co-Creation, Psychological Ownership and the Extended Self“ sowie „Decision Making in Design Context – Reflections on Nudge Concept and Gamification“ gemeinsam mit Co-Autor Prof. Dr. Dominik Walcher auf der Plattform ResearchGate veröffentlichte. In ihrer neuen Position wird Pamela Zotz an der weiteren Validierung der COBE UXi-Methode Methode arbeiten.

Vor ihrem Start bei COBE war Pamela Zotz bei designaffairs als Strategin tätig. In dieser Position erarbeitete sie mit qualitativem Research und der Erstellung von Marken- und Portfoliostrategien die Grundlage für den Designprozess. Pamela Zotz studierte Design und Produktmanagement an der Fachhochschule Salzburg und der Universidad Politecnica de Valencia. Zudem schloss sie ihren Master in Business Administration an der Arkansas State University summa cum laude ab und ist seither Mitglied bei Beta Gamma Sigma, einer Ehrengesellschaft für Absolventen und Professoren der Wirtschaftswissenschaften.

„Die Herangehensweise von COBE entspricht genau meinen Vorstellungen davon, wie UX-Design funktionieren sollte. Gemeinsam werden wir die UXi-Methode in Zukunft zu noch größerer Perfektion treiben können“, so Pamela Zotz. „Unser Team lebt und liebt UX Design. Mit ihrer Leidenschaft für dieses Thema passt Pamela zu uns, wie die Faust aufs Auge. Wir freuen uns sehr auf den frischen Input, den sie aus ihrem wissenschaftlichen Hintergrund bei uns einbringen wird“, so Felix van de Sand, Geschäftsführer von COBE.

Die COBE GmbH (www.cobeisfresh.com) ist Spezialist für markenbasierte Gestaltung und Entwicklung von digitalen Produkten. Basierend auf den Erkenntnissen der aktuellen Neuropsychologie orientiert sich ihre hauseigene User Experience Identity (UXi) Methode an den grundlegenden Regeln der menschlichen Wahrnehmung. Markenwerte, Produktattribute und Serviceversprechen werden in Gestaltungselemente wie Farben, Formen, Animationen übersetzt und eine Marke so in jeder Interaktion erlebbar gemacht.

Die „Creators Of Beautiful Experiences“ unterstützen und beraten in den Bereichen Digital Design Strategy, Usability Engineering, User Interface Design und Entwicklung für Web und Mobile. An den Standorten München und Osijek arbeitet ein rund 20-köpfiges Team für Kunden wie HypoVereinsbank, Audi, adidas und Vodafone.

Firmenkontakt
COBE
Felix van de Sand
Baaderstraße 7
80469 München
089/997437050
hello@cobemunich.com
http://cobeisfresh.com/index.html

Pressekontakt
forvision
Anke Piontek
Lindenstraße 14
50674 Köln
0221 92 42 81 40
piontek@forvision.de
http://www.forvision.de

Teilen Sie diesen Beitrag
  • Impressum

  • Nutzungsbedingungen / Datenschutz || Impressum