Deutsche SiSi-Werke setzen für Capri-Sonne auf add*ONE von INFORM

Sonnige Zeiten für die Absatzplanung

Deutsche SiSi-Werke setzen für Capri-Sonne auf add*ONE von INFORM

Bild: INFORM GmbH

Sonnige Zeiten für die Absatzplanung
Deutsche SiSi-Werke setzen für Capri-Sonne auf add*ONE von INFORM

Aachen, 19. November 2014 – Die Deutsche SiSi-Werke Betriebs GmbH setzt für die Absatzplanung von Capri-Sonne ab sofort die Optimierungssoftware add*ONE von INFORM ein. Das in 110 Ländern weltweit beliebte Kindergetränk wird am Standort Eppelheim bei Heidelberg für den europäischen Markt produziert und vermarktet. Die Entscheidung für add*ONE fiel im Rahmen eines unternehmensweiten Optimierungsprojektes, welches unter anderem auch die Verbesserung der Prognosequalität in der Absatzplanung umfasst. Mit dem von INFORM entwickelten Add-on-System lassen sich präzise Prognosen zu zukünftigen Absätzen erstellen und Szenarien entwickeln. Die Deutschen SiSi-Werke erhalten damit einen realistischen Blick in die Zukunft und können Vertriebsaktivitäten wie Promotions nun noch zielgerichteter planen sowie auf Nachfrageschwankungen, beispielsweise während der Ferienzeit, schneller reagieren.

„In Spitzenzeiten werden an unserem deutschen Standort in Eppelheim bis zu 300.000 Capri-Sonne Trinkpacks pro Stunde produziert und verpackt. Wir haben eine IT-Lösung gesucht, die unsere Vertriebsmitarbeiter dabei unterstützt, Marktentwicklungen präzise zu beurteilen, um schnell auf Veränderungen wie saisonale Nachfrageschwankungen reagieren zu können. Darüber hinaus war uns Transparenz wichtig, um ein besseres Verständnis für zentrale Planungsprozesse zu schaffen. add*ONE von INFORM hat uns dabei in allen Punkten überzeugt“, sagt Dr. Andre Brunner, Direktor SCM für Capri-Sonne.

Absatzentwicklungen auf einen Klick
Bislang wurde mit einem Excel-Tool auf Basis von Erfahrungswerten und vergangenen Abverkäufen geplant. Die Ergebnisse wurden anschließend an SAP übermittelt. Die neue Add-on Software baut nun auf den vorhandenen Zahlen aus SAP auf und bildet alle Planungsinformationen sowie das Wissen der einzelnen Planer zentral ab. Statt durch umständliche Datenselektion, liefert add*ONE mithilfe übersichtlicher Grafiken exakte Analysen zu den Absatzentwicklungen für verschiedenste Produkt-, Region- und Kunden-Ebenen auf einen Klick. Auf dieser Basis können die Vertriebsmitarbeiter einen Absatzplan erstellen, der detaillierte Schlussfolgerungen auf zukünftige Nachfragen zulässt. Das alles findet auf einer benutzeroptimierten Web-Oberfläche statt, deren Inhalte sich einfach auf die individuellen Bedürfnisse der Deutschen SiSi-Werke anpassen lassen.

„Wir freuen uns mit den Deutschen SiSi-Werken über einen renommierten Neukunden aus der Lebensmittelbranche. Mit unserer Software hat das Unternehmen eine gute Basis für eine signifikante Erhöhung der Prognosequalität bei zukünftigen Absätzen geschaffen, um im Vertrieb rechtzeitig auf die Anforderungen eines modernen schnellen Marktes reagieren zu können“, kommentiert Ludger Schuh, Leiter des Geschäftsbereichs Inventory & Supply Chain bei INFORM.

Weitere Informationen zur Absatzplanung mit add*ONE sind unter:
www.inform-software.de/produkte/addone/absatzplanung verfügbar.

###

INFORM GmbH
INFORM ist spezialisiert auf Softwaresysteme, die nicht bloß Daten verwalten, sondern „mitdenken“ und in Echtzeit intelligente Planungs- und Dispositionsentscheidungen treffen. Die Basis dafür sind wissenschaftlich fundierte, mathematische Optimierungsalgorithmen aus Fuzzy Logic, Operations Research und Statistik, die für das jeweilige Einsatzfeld angepasst werden. Die Software mit Entscheidungsintelligenz optimiert Geschäftsprozesse in der Transportlogistik, im Airport Resource Management, in der Produktion sowie der Material- und Warenwirtschaft. Die über 500 Mitarbeiter der INFORM betreuen heute zahlreiche Kunden auf der ganzen Welt, darunter Containerterminals, Verkehrsflughäfen, Finanzdienstleister, Industriebetriebe, Großhändler, Lager- und Umschlagzentren sowie Transportunternehmen. Mehr über INFORM erfahren Sie unter: www.inform-software.de

Über die Deutsche SiSi-Werke Betriebs GmbH
Die Deutsche SiSi-Werke Betriebs GmbH mit Sitz in Eppelheim bei Heidelberg ist Inhaberin der Markenrechte von Capri-Sonne in Deutschland und produziert und vermarktet die Capri-Sonne Produktpalette für den deutschen Markt. Zugleich ist das Unternehmen der größte europäische Produzent von Capri-Sonne- und Capri-Sun-Produkten.

Capri-Sonne – mehr als 40 Jahre natürlicher Spaß
1969 kam die erste Capri-Sonne im legendären 200-ml- Standbodenbeutel mit Trinkhalm auf den Markt. Aktuell ist Capri- Sonne das beliebteste Kindergetränk der Welt und in mehr als 110 Ländern der Erde erhältlich. Bis heute verzichtet Capri-Sonne bei allen fruchthaltigen Sorten auf künstliche Aromen und Süßstoffe sowie auf Farb- und Konservierungsstoffe. Seit 2011 gibt es die erste Capri-Sonne in Bio-Qualität: Bio-Schorly im wiederverschließbaren 250-ml-Trinkpack. Mit Capri-Sonne FREEZIES, dem typischen Capri- Sonne-Geschmack als Eis, ist Capri-Sonne erstmals im Schlaucheis-Segment vertreten. Mehr Informationen zu Capri-Sonne finden Sie auch unter:
www.capri-sonne.de oder www.facebook.de/capri-sonne

Ihre Ansprechpartner:

Maisberger GmbH

Presseanfragen:
Susanne Biechl
Account Executive
Tel: 089-419599-18
E-Mail:
Inform@maisberger.com

INFORM GmbH

Informationen über das Unternehmen:
Sabine Walter
Unternehmenskommunikation
Tel: 02408-9456-1233
E-Mail:
Sabine.Walter@inform-software.com

INFORM GmbH

Informationen über das Produkt:
Kai Keppner
Marketing
Tel: 02408-9456-1700
E-Mail:
Kai.Keppner@inform-software.com

INFORM GmbH
INFORM ist spezialisiert auf Softwaresysteme, die nicht bloß Daten verwalten, sondern „mitdenken“ und in Echtzeit intelligente Planungs- und Dispositionsentscheidungen treffen. Die Basis dafür sind wissenschaftlich fundierte, mathematische Optimierungsalgorithmen aus Fuzzy Logic, Operations Research und Statistik, die für das jeweilige Einsatzfeld angepasst werden. Die Software mit Entscheidungsintelligenz optimiert Geschäftsprozesse in der Transportlogistik, im Airport Resource Management, in der Produktion sowie der Material- und Warenwirtschaft. Die über 500 Mitarbeiter der INFORM betreuen heute zahlreiche Kunden auf der ganzen Welt, darunter Containerterminals, Verkehrsflughäfen, Finanzdienstleister, Industriebetriebe, Großhändler, Lager- und Umschlagzentren sowie Transportunternehmen. Mehr über INFORM erfahren Sie unter: http://www.inform-software.de/

Firmenkontakt
INFORM Institut für Operations Research und Management GmbH
Sabine Walter
Pascalstraße 23
52076 Aachen
02408 / 9456 – 1233
sabine.walter@inform-software.com
http://www.inform-software.de

Pressekontakt
Maisberger GmbH
Susanen Biechl
Claudius-Keller-Str. 3c
81669 München
089-419599-18
inform@maisberger.com
http://www.maisberger.com

Teilen Sie diesen Beitrag