Die Buchverlage der Börsenmedien AG erhalten eine neue Dachmarke

Die Buchverlage der Börsenmedien AG erhalten eine neue Dachmarke. Unter dem neuen Namen PLASSEN Buchverlage werden die Imprints auch in Zukunft die Themengebiete Wirtschaft, Finanzen und Börse (Wirtschaftsfachbuch), Erfolg, Motivation und Gesundheit (Ratgeber) und populäres Sachbuch abdecken. Im Zuge der Neuorganisation haben auch die Logos der Verlage ein Facelift bekommen.

Die Buchverlage der Börsenmedien AG erhalten eine neue Dachmarke

Das neue Logo der Dachmarke

Seit 1989 steht der Börsenbuchverlag für fundierte und aktuelle Informationen rund um die Themen Wirtschaft, Finanzen und Börse. Was mit amerikanischen Börsenprofis begann, fand seine Fortsetzung mit Autoren wie Wirtschaftsnobelpreisträger 2013 Robert J. Shiller, Barry Eichengreen, Peter Schiff und Otmar Issing sowie den besten deutschsprachigen Tradern, sodass der Börsenbuchverlag heute einer der renommiertesten Wirtschaftsbuchverlage Deutschlands ist.

2006 kam mit Books4Success ein zweites Label hinzu, bei dem seither die Themen Erfolg, Motivation und Gesundheit mit Autoren wie Richard Branson, Peter Escher und Harley Pasternak abgedeckt werden.

Anfang 2012 wurde mit dem Plassen Verlag das dritte Label aus der Taufe gehoben, das seither große Namen wie Bear Grylls und George Soros verlegt sowie aktuelle Themen wie Cyberkriminalität oder die Rolle der USA im 21. Jahrhundert beleuchtet.

„Unsere Verlags-Labels sind auf verschiedensten Themengebieten erfolgreich und haben unterschiedliche Profile, die wir in Zukunft weiter schärfen wollen. Die Börsenmedien AG ist und bleibt das Unternehmen hinter den Verlagen. Als Dachmarke war der Name in den vergangenen Jahren perfekt für den Börsenbuchverlag und auch Books4Success konnte sich unter diesem Dach noch eine Zeit lang heimisch fühlen. Inzwischen haben wir jedoch mit dem Plassen Verlag unser Portfolio so weit ausgebaut, dass es Zeit wurde, die Buchverlage markentechnisch unter ein neues Dach zu stellen“, beschreibt Sebastian Grebe, Verlagsleiter der PLASSEN Buchverlage, die Gründe für diesen Schritt und fügt hinzu: „Gleichzeitig haben wir die Gelegenheit genutzt, den Imprints ein neues, modernes Gesicht zu geben, und unseren Logos ein Facelift verpasst.“

Die neuen Logos werden ab November auf den Titeln aller drei Imprints der PLASSEN Buchverlage zu sehen sein.

Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
kraus@quadriga-communication.de
030-30308089-14

*

Kontakt
PLASSEN Buchverlage
Sebastian Grebe
Am Eulenhof 14
95326 Kulmbach
09221 / 90 510
buecher@boersenmedien.de
http://www.plassen-buchverlage.de/

Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
kraus@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de

Teilen Sie diesen Beitrag