Dipster entwickelt Premium Pfeffer-Mischung für Burger-Guru Marco Hack

„Captain Pepper“ Gewürz gibt den Auftakt für Limited Editions

Dipster entwickelt Premium Pfeffer-Mischung für Burger-Guru Marco Hack

Pfeffer-Gewürz-Mix vom Profi inspiriert

Nürnberg,14. März 2018 – Angrillt is: viele Grillmeister starten dieser Tage bereits in die Grillsaison. Da kommt die neue Dipster ( www.dipster.de) Gewürz-Mischung genau richtig. „Captain Pepper“ vereint edles Pyramidensalz mit schwarzem und bengalischem Langpfeffer, Tonkabohne und rosa Beeren. Sie verleiht Carpaccio, Steaks und Burgern einen besonderen Kick – genauso wie Vegetarischem oder der einfachen Butterstulle. Das Ergebnis: ein Aromenfeuerwerk für die Geschmacksnerven.

Entwickelt wurde das außergewöhnliche Salz-Pfeffer-Gewürz in Zusammenarbeit mit Marco Hack, Nürnbergs Burger-Koch Nummer eins und Küchenchef der angesagten „Kuhmuhne“ ( www.kuhmuhne-nuernberg.de). Sein Markenzeichen: unerwartete Geschmackskombinationen, Tabubrüche und Fusion Food.

„In diesem Mix steckt deshalb alles drin“, so Johannes Duus, Geschäftsführer und Gründer von Dipster und verantwortlich für Produktentwicklung. „Indien, Brasilien und Orient. „Captain Pepper“ schmeckt deshalb rauchig, umami-herzhaft und dank des Bengalischen Langpfeffers auch leicht süßlich. Verstärkt wird diese exotische Note noch durch das Vanillearoma der Tonkabohne.

Maßgeschneiderte Dips und Gewürzmischungen

Hacks Kreationen sind legendär. Weil er immer nach der Suche nach dem Besonderen ist, wandte er sich mit der Idee einer eigens für die „Kuhmuhne“ kreierten, täglich verwendbaren Gewürzmischung an die Dipster Gewürzspezialisten. Das Ergebnis: „Captain Pepper“ in der exklusiven schwarzen Dose.

Inzwischen ist die Rezeptur langzeiterprobt: Seit September 2017 steckt die neue Salz-Pfeffer-Mischung“ in jedem Gericht, das in der „Kuhmuhne“ über die Theke geht. Für Dipster ( www.dipster.de) der Startschuss für die Erschließung eines neuen Markts: limitierte Sondereditionen mit nach Kundenwunsch maßgeschneiderten Dipmischungen. Die Mindestabnahmemenge liegt bei 200 Dosen.

Besonders gelungene Gewürz-Mischungen werden in Absprache in das feste Dipster Gewürz-Sortiment aufgenommen. So auch „Captain Pepper“: ab April 2018 ist der neue Mix für jeden erhältlich, der Lust auf etwas Neues hat – im lokalen Einzelhandel und im Dipster Online-Shop. Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

Food Bloggerin Petra von Hol(l)a die Kochfee ( www.holladiekochfee.de), mit über 50.000 Facebook Fans Deutschlands erfolgreichste Low Carb Bloggerin, ist „Captain Pepper“ Fan der ersten Stunde. Ihr Tipp: „Aubergine aufschneiden, einritzen, Öl und „Captain Pepper“ Gewürz-Mix drüber. Wahnsinnig lecker, bei null Aufwand und 100 Prozent Low Carb!“

Über Dipster
Dipster ist eine eingetragene Marke der Vacanda GmbH und ging im Frühjahr 2017 an den Start. Sie umfasst eine Palette von derzeit 12 internationalen Dipmischungen aus getrockneten Kräutern und Gewürzen. Von jeder Dose wird ein Euro an eines von derzeit 10 sozialen Projekten in ganz Deutschland gespendet. Hinter Dipster steht die 2015 gegründete Vacanda GmbH mit Sitz in Nürnberg. Ihr Ziel ist es, dazu beizutragen, das Thema Corporate Social Responsibility (CSR) gesellschaftlich fester und breiter zu verankern.
www.dipster.de

Weitere Informationen und Bildmaterial erhalten Sie bei:
Vacanda GmbH
Cathrin Ferus
DIPSTER Pressereferentin
Rollnerstraße 110a
D-90408 Nürnberg

Telefon: 0049-911-469518

Dipster ist eine eingetragene Marke der Vacanda GmbH und ging im Frühjahr 2017 an den Start. Sie umfasst eine Palette von derzeit 12 internationalen Dipmischungen aus getrockneten Kräutern und Gewürzen. Von jeder Dose wird ein Euro an eines von derzeit 10 sozialen Projekten in ganz Deutschland gespendet. Hinter Dipster steht die 2015 gegründete Vacanda GmbH mit Sitz in Nürnberg. Ihr Ziel ist es, dazu beizutragen, das Thema Corporate Social Responsibility (CSR) gesellschaftlich fester und breiter zu verankern.
www.dipster.de

Kontakt
Vacanda GmbH
Cathrin Ferus
Rollnerstraße 110a
90408 Nürnberg
0911-469518
cathrin@dipster.de
http://www.dipster.de

Teilen Sie diesen Beitrag