Dr. Thomas Bippes: Google SEO – mit hochwertigen Inhalten

Textwerkstatt – wie schreibe ich hochwertige Texte? Ein Leitfaden

Dr. Thomas Bippes: Google SEO - mit hochwertigen Inhalten

(Bildquelle: © golubovy – Fotolia.com)

Wer seiner Zielgruppe hochwertige Inhalte präsentiert, der wird auch Erfolg bei Google & Co. haben:

– Exzellente Texte,
– Bilder und bewegte Bilder, die einen Text hervorragend ergänzen.

„Warum gute Inhalte für Google so wichtig sind? Ganz einfach! Google möchte vor allem eines – und das ist das eigentliche Geschäftsgeheimnis und der Erfolgsmotor der in Deutschland dominierenden Suchmaschine: Google will für den Suchenden das bestmögliche Suchergebnis liefern. Ein Ergebnis, das dem User wirklich weiterhilft“, so Dr. Thomas Bippes, Geschäftsführer der in Baden-Baden ansässigen Agentur PrimSEO. Informationen werden über Content transportiert: Texte, Bilder, bewegte Bilder. Je besser die Inhalte sind, umso höher werden diese Inhalte auf Google in den Suchergebnissen gelistet. So weit, so einfach. Oder doch nicht? Bleibt die Frage, wie hochwertiger Content aussehen soll.

Google SEO: Je besser die Inhalte sind, umso höher die Sichtbarkeit der Webseite

Wichtig ist eine klare, verständliche Sprache, kurze Sätze, keine Fehler in Punkto Zeichensetzung, Grammatik und Satzbau. Und dann sollten natürlich auch die Fakten stimmen. Texte sollten einzigartig sein. Wer sich mit fremden Federn schmückt, der wird abgestraft. Das ist im wahren Leben nicht anders als im Internet. „Hohe Keyworddichte braucht kein Mensch. Texte müssen natürlich sein, dürfen nicht künstlich wirken. Google ist viel weiter als manche meinen. Einen guten Text von einem schlechten Text unterscheiden – für Google eine Kleinigkeit“, so der Journalist und Hochschuldozent Dr. Thomas Bippes.

Hochwertiger Content – was macht einen guten Text für die Webseite aus?

Ein Text ist zunächst einmal die Summe seiner Bausteine. Er muss verständlich sein. Ein roter Faden ist zwingend notwendig. Klare Gliederung, kurze, einfache Sätze. Schon die Überschrift muss Lust machen auf den Artikel. Im ersten Abschnitt soll dem Leser eine Orientierung gegeben werden. „Wir müssen den Leser an die Hand nehmen und bis zum letzten Satz durch den Text führen“, so Thomas Bippes.
Ein Beispiel – kommt jemand von seinem Augenarzt, der ihm einen Grauen Star diagnostiziert hat, dann wird der Betreffende den Artikel mit der Überschrift „So verläuft eine Grauer Star Operation“ mit Sicherheit lesen. Weitere Merkmale, die einen guten Text ausmachen:

– Texte müssen frei von Fehlern sein.
– Keywords sollten auf keinen Fall zu häufig auftreten. Natürlichkeit zählt!
– Textaufbau – jeder Text braucht eine Struktur. Genauso wie ein Film einem Drehbuch zugrunde liegt. Bevor man den Text schreibt, sollte man sich darüber im Klaren sein, was man in ihn hineinpacken will.
– Man sollte immer an den Leser denken, verständlich und lebendig schreiben. Fachchinesisch lässt man besser in der Schublade. So viele Menschen wie irgend möglich sollen den Text lesen – das muss der Anspruch sein.
– Man sollte Fragen stellen und sie beantworten, faktenreich mit Spiegelstrichen arbeiten.
– Vor allem sollte man bei der Wahrheit bleiben.

PrimSEO – Online Profilmarketing und Online Medizinmarketing. PrimSEO setzt auf Content Marketing durch Online Pressemitteilungen. Die Zukunft der Suchmaschinenoptimierung (SEO) liegt im inhaltlichen Bereich. Nur wer hochwertige und einzigartige Inhalte zu bieten hat, wird auch in Zukunft eine Rolle in der organischen Suche bei Google & Co. spielen.

Kontakt
PrimSEO GbR
Andreas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
07221 / 217460 2
07221/ 217460 9
presse@primseo.de
http://www.primseo.de

Teilen Sie diesen Beitrag