Düsseldorfer Wirtschaftstage 2016 in Moskau bestätigt

Die 12. Düsseldorfer Wirtschaftstage in Moskau finden im September 2016 statt

Düsseldorfer Wirtschaftstage 2016 in Moskau bestätigt
Sergey Cheremin im Gespraech mit OB Thomas Geisel

(Moskau/Düsseldorf, 17. März 2015)
Im Rahmen der Immobilienmesse MIPIM im französischen Cannes wurde gestern eine Vereinbarung über die Durchführung der Düsseldorfer Wirtschaftstage in Moskau unterzeichnet. Sergey Cheremin, Minister für außenwirtschaftliche und internationale Beziehungen der russischen Hauptstadt, und der Oberbürgermeister der Stadt Düsseldorf Thomas Geisel nannten dabei einen Termin im September dieses Jahres.

Die Förderung der gegenseitigen Wirtschaftsbeziehungen ist eine wesentliche Grundlage der seit nunmehr 25 Jahren bestehenden Städtepartnerschaft zwischen Moskau und Düsseldorf. Die regelmäßig stattfindenden Düsseldorfer Wirtschaftstage in Moskau sowie die Moskauer Tage in Düsseldorf haben in den vergangenen Jahrzehnten Unternehmen beider Städte eine Geschäftsplattform geboten und viele konkrete Projekte initiiert.

„Bei den diesjährigen Düsseldorfer Wirtschaftstagen in Moskau sollen Themen wie Innovation und Technologietransfer im Mittelpunt stehen. Wir erwarten in Moskau zahlreiche Teilnehmer aus dem High-Tech-Bereich, einem Wirtschaftsfeld, in dem Düsseldorf definitiv zu den Weltmarktführern gehört“, sagte Sergey Cheremin im Anschluss an die Gespräche. „Wir hoffen, dass sich die deutschen Erfahrungen auch für Moskau als positiv erweisen“, ergänzte der Minister.

Thomas Geisel zeigt sich seinerseits sehr zufrieden mit der Entwicklung der Beziehungen zwischen Moskau und Düsseldorf. „Ich bin davon überzeugt, dass sich unsere Partnerschaft durch diese Veranstaltung weiter festigen wird“, sagte der Düsseldorfer Oberbürgermeister in Cannes.

Im Rahmen der MIPIM traf sich Minister Sergey Cheremin weiterhin mit dem Bürgermeister der lettischen Hauptstadt Riga Nils Uakovs und dem Stadtoberhaupt von Toulouse Jean-Luc Moudenc. Bei beiden Treffen wurden Perspektiven der kommunalen Zusammenarbeit sowie die Entwicklung der wirtschaftlichen Zusammenarbeit diskutiert.

Die Abteilung für internationale Beziehungen der Stadt Moskau ist für die Pflege der außenwirtschaftlichen Beziehungen der russischen Hauptstadt verantwortlich. Ihr obliegt die Durchführung von internationalen Konferenzen und Ausstellungen sowie die Förderung Moskaus als internationales Investitions- und Finanzzentrum.

Firmenkontakt
Moskauer Stadtregierung
Julia Pikalova
Baumanskaya Str. 68/8
105005 Moskau
+7 499 267 46 56
presscenter@mcms.ru
http://www.mos.ru/en/authority/mir/

Pressekontakt
KaiserCommunication GmbH
Dimitri Kling
Zimmerstr. 79-80
10117 Berlin
030 726 188 441
kling@kaisercommunication.de
http://kaisercommunication.de/

Teilen Sie diesen Beitrag
  • Impressum

  • Nutzungsbedingungen / Datenschutz || Impressum