E-Mobilität: So profitieren Immobilienverwalter von der grünen Technologie

Eschborn, Düsseldorf, 25. Juli 2019 – E-Mobilität ist für die deutsche Immobilienwirtschaft schon heute ein wichtiges Thema. Das sagen fast 70 % der vom Energiedienstleister goldgas GmbH befragten Kunden aus der Wohnungswirtschaft. Um die Entwicklung der E-Mobilität für sich nutzen zu können, muss die Branche an den richtigen Stellschrauben drehen. Am 29. August 2019 laden die BEST GRUPPE und goldgas zur vierten Veranstaltung von SPOTLIGHT NRW ein. Im Fokus steht das Thema E-Mobilität.

Teilnehmende Immobilienverwalter informieren sich u.a. über Strategien, um frühzeitig Leistungen und Services rund um E-Mobilität anbieten zu können. Ziel des Thementages ist es, mit den Teilnehmern Lösungen zu entwickeln, um sich mittelfristig als Innovationsführer zu positionieren und Wettbewerbsvorteile zu sichern.

Im Deutschen Fußballmuseum Dortmund gibt Ulrich Zimmermann, Gründer der EMA eMobilität für alle eG, in seinem Impulsvortrag Einblicke in das Potenzial der E-Mobilität für die Immobilien- und Wohnungswirtschaft. Anschließend erarbeiten die Teilnehmer in Gruppen, wie Immobilienverwalter die E-Mobilität strategisch und operativ für ihr Geschäft nutzen können. Ein geführter Rundgang durch das Museum und die neu eröffnete Legendenhalle sowie ein Dinner mit Zeit zum Netzwerken bilden den Abschluss der Veranstaltungsreihe.

„Mit dem Thema E-Mobilität haben wir genau ins Schwarze getroffen. Schon heute beschäftigen sich die Immobilienverwalter intensiv mit dem Thema“, so Andre Burkhardt, Geschäftsführer der goldgas GmbH. „Durch SPOTLIGHT NRW wollen wir der Branche konkrete Handlungsempfehlungen zum Umgang mit der E-Mobilität mit auf den Weg geben,“ so Burkhardt weiter.

„Die Zahl von elektrisch angetriebenen Fahrzeugen wird weiter steigen. Diese Entwicklung stellt auch an die Verwalter spezielle Anforderungen. Ob Stellplätze für E-Fahrzeuge, E-Scooter und E-Bikes, entsprechende Ladestationen oder aber adäquaten Versicherungsschutz – sich damit von Beginn an intensiv auseinander zu setzen, ist kein Kann, sondern ein Muss. E-Mobilität ist bereits jetzt ein gewichtiger Faktor, der auch über die Attraktivität einer Immobilie entscheidet“, weiß Michael Commans, Geschäftsführer bei der BEST GRUPPE.

Ende 2018 entstand die Idee zu SPOTLIGHT NRW, einer vierteiligen Veranstaltungsreihe für zukunftsorientierte, konsequent unternehmerisch ausgerichtete Verwalter der Immobilienwirtschaft. Jeder Termin steht unter einem eigenen Schwerpunktthema und findet in einer anderen Metropole in NRW statt. Initiatoren und für Planung und Durchführung verantwortlich sind der Energiedienstleister goldgas und der unabhängige Versicherungsmakler BEST GRUPPE.

Weitere Informationen zur neuen Veranstaltungsreihe SPOTLIGHT NRW finden Sie hier: https://spotlight-nrw.de

Als erster freier Energieanbieter ist goldgas 2008 in den Markt gestartet und versorgt bundesweit Haushalte sowie Unternehmen seit 2009 mit Erdgas und seit 2011 auch mit Strom. Die goldgas GmbH ist ein Unternehmen der VNG mit der in Leipzig ansässigen Muttergesellschaft VNG AG (VNG). VNG ist ein europaweit aktiver Unternehmensverbund mit mehr als 20 Gesellschaften, einem breiten, zukunftsfähigen Leistungsportfolio in Gas und Infrastruktur sowie einer 60-jährigen Erfahrung im Energiemarkt. Entlang der Gaswertschöpfungskette konzentriert sich VNG auf die drei Geschäftsbereiche Handel & Vertrieb, Transport und Speicherung. Mit exzellenten Beschaffungspotenzialen und langfristigen, internationalen Lieferverträgen bietet VNG eine besonders hohe Versorgungssicherheit und -qualität.

Firmenkontakt
goldgas GmbH
Mathias Fleck
Ginnheimer Str. 4
65760 Eschborn,
+49 6196 77 40 154
mathias.fleck@goldgas.de
http://www.goldgas.de

Pressekontakt
BEST GRUPPE
Petra Rieke
Ernst-Gnoß-Str. 24
40219 Düsseldorf
+49 211 33 99 93 64
petra.rieke@bestgruppe.de
http://www.bestgruppe.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Teilen Sie diesen Beitrag