Jul 15
Eine Grundlage des Erfolgs sind die Präzisionsfragen. Wer fragt der Führt!
Präzisionsfragen als weitere Facette der hypnotischen Sprachmuster.
Auf der Hand liegende Präzisionsfrage werden an 10 Fingern geankert um Generalisierende Sprachmuster zu erkennen und sie exakt zu ergründen. So kann man Missverständnisse, Konflikte, Fehlinterpretationen vermeiden und das erhalten was man will.

Eine Grundlage des Erfolgs sind die Präzisionsfragen. Wer fragt der führt!
Martina Kütter Hypnotiseurin & Coach

Hypnose Stammtisch

Am Donnerstag 21. Juli 2011 findet der nächste Hypnose-Stammtisch statt.
Der kostenlose Hypnosestammtisch unter der Leitung von Martina Kütter gestaltet sich durch ein zuvor von den Teilnehmern festgelegtes Thema/Motto in Form eines kleinen Vortrages der dann als Grundlage zur weiteren Unterhaltung dienen kann.

Anknüpfend an das vorherige Thema “hypnotische Sprachmuster” werden die Präzisionsfragen vorgestellt.
Auf der Hand liegende Präzisionsfragen werden an 10 Fingern geankert um generalisierende Sprachmuster zu erkennen und sie exakt zu ergründen. So kann man Missverständnisse, Konflikte, Fehlinterpretationen vermeiden und das erhalten was man will.

So lautet das Thema für den 21. Juli 2011:

Eine Grundlage des Erfolgs sind die Präzisionsfragen. Wer fragt der führt!

Der vergangene Hypnose Stammtisch war für alle ein super toller Abend mit viel Information und spannenden Gesprächen.
Auf dem Wege können individuelle Erwartungen bzgl. Infos, Hilfe, Tipps, Anregungen, Erfahrungen oder Austausch mit Hypnotiseuren und Fachleuten erfüllt und bei einem Bier oder leckeren Essen abgerundet werden.

Zu dem wachsenden Hypnosestammtisch gesellen sich mittlerweile Mediziner, Führungskräfte, Therapeuten, Hebammen, bekannte Showhypnotiseure aus Funk und Fernsehen sowie Coaches aus allen Branchen. Auch alle diejenigen, die das Instrument Hypnose interessiert, um es privat oder beruflich für sich nutzbar zu machen, sind hier herzlich willkommen.

Veranstaltungsort: Gregors, Bahnhofstraße 1-3, 50321 Brühl
Zeit: 19 bis 22 Uhr
Veranstalter: Martina Kütter: www.hypnose-mkv.de

Es kommt darauf an,

dass dem Menschen zu geben

…womit er sich selbst helfen kann.

Hypnose Coaching

Hilfe zur Selbsthilfe!

Also, warum nicht gleich die Handhabung eines Werkzeuges erlernen, mit dem Sie selbstbestimmt immer und zu jeder Zeit Einfluss auf Ihre physische und psychische Beschaffenheit haben. Hier bietet die mentalkommunikative veränderungsarbeit (mkv) eine nachhaltige Möglichkeit Ihre stärksten Ressourcen -Ihr Unbewusstes- für Ihre Belange zu aktivieren. mentalkommunikative veränderungsarbeit(mkv) ist eine geführte Selbsthypnose, eine Kommunikationskunst die es ermöglicht einen Trancezustand herzustellen, der den Zugang zu Ihrem Unbewussten zulässt und Hilfe zur Selbsthilfe bietet.

Fast jeder hat schon oft tranceähnliche Zustände erlebt. Ein Zustand, wo die Konzentration und die ganze Aufmerksamkeit auf eine Sache fokussiert ist, und alle andere Gedanken bei Seite gerückt sind. Der unterschied zwischen “Alltags Trance” und Selbsthypnose ist die Motivation und die dabei -zielgerichtet- gegebenen Suggestionen. Suggestion ist die Bildung einer Vorstellung im Unbesussten.

Gut zu beraten erfordert ein System von Qualität und Nachhaltigkeit

Verstehen

Individuelle Beratung

Ihr persönliches Anliegen wirklich fühlen und begreifen, um es dann in die richtigen Empfehlung zu übersetzten.

Ausdenken

Intelligente Kreation

Das wirklich spezifisch Besondere und Tiefgehende entwickeln und dabei bis an die Grenzen des tatsächlich Machbaren gehen.

Lösen

Strategische Konzeption

Erlebbare Botschaften und imaginierte Inhalte zu einer echten, zielorientierte Erfahrung zu verbinden.

Umsetzen

Wirkunsvolle Realisation

Erlerntes Werkzeughandling und überzeugende Anwendungssicherheit bei selbständiger Umsetzung in allen Details und Phasen bieten.

Hypnose Praxis
Martina Kütter
Friedrichstrasse 14
50321 Brühl
info@hypnose-mkv.de
02232 152415
http://www.hypnose-mkv.de

Teilen Sie diesen Beitrag



Nutzungsbedingungen / Datenschutz