Elavon mit komplexer E-Commerce-Anwendung für arvato

Einfache Abwicklung weltweiter Online-Zahlungen

Watford. Elavon, eine einhundertprozentige Tochter von U.S. Bancorp (NYSE: USB) und führender globaler Zahlungsdienstleister, hat nun für arvato, eine Tochtergesellschaft der Bertelsmann SE & Co. KGaA, eines der größten Medienunternehmen der Welt, eine bedeutende E-Commerce Anwendung für Kartenzahlungen eingeführt. arvatos Hightech-Bereich erbringt E-Commerce-Dienstleistungen, setzt Online-Anwendungen auf, übernimmt im Namen seiner Kunden die gesamte Abwicklung und liefert alle dazu erforderlichen Lösungen.

arvato kontaktierte Elavon im März 2012 bezüglich der Entwicklung einer komplexen Zahlungsanwendung für die bekannte Marke eines globalen Kunden*, den sie gerade gewonnen hatten. Ausschlaggebend für arvato, sich für Elavon zu entscheiden, waren Elavons weltweite Präsenz, die Möglichkeit zahlreiche Währungen zu verarbeiten und abzurechnen, die E-Commerce-Optionen sowie die international ausgezeichnete** Technologie-Plattform des Abrechnungsdienstleisters.

Eine Anforderung an die Online-Bezahllösung war einerseits die Fähigkeit, Kartenzahlungen in fast 100 Ländern weltweit in mehr als 20 Währungen zu verarbeiten und in einer Bandbreite von zehn Währungen abzurechnen. Andererseits wurde vorausgesetzt, sowohl einen exzellenten Service zu bieten als auch den sehr hohen rechtlichen Anforderungen innerhalb eines engen zeitlichen Rahmens gerecht zu werden. Mittels eines unverzüglich gebildeten abteilungs- und funktionsübergreifenden Teams war Elavon in der Lage, ein Lösungskonzept vorzulegen und den Vertrag im Juli zu unterzeichnen. arvatos Auftraggeber profitiert davon, seinen Kunden das Produkt jetzt weltweit einfach, schnell und sicher anbieten zu können.

„Eine Vielfalt von Währungsoptionen und Sprachen, die Servicequalität wie auch die professionelle und zeitnahe Implementierung des globalen Projektes waren die Entscheidungsparameter für die Zusammenarbeit mit Elavon“, erläutert Björn Niederfranke von arvato Hightech.

Das Verkaufsvolumen für das neue Produkt des Kunden dürfte im ersten Jahr einige hundert Millionen Euro betragen, was eine hohe Stabilität und auch Flexibilität der Bezahllösung voraussetzt. Jan Reinink, Leiter des Vertriebsbereichs von Elavon in Deutschland, kommentiert: „Weltweite Präsenz und Know-how versetzen Elavon in die exzellente Lage, arvatos komplexen Anforderungen hinsichtlich der E-Commerce-Anwendung für seinen Kunden und der Service-Levels gerecht zu werden. Elavon arbeitet grenzüberschreitend mit einer internationalen Technologie-Plattform. Ein wesentlicher Nutzen, der daraus für den Kunden resultiert ist, dass dieser für seine weltweiten Aktivitäten nicht etliche, sondern lediglich einen einzigen Vertragspartner benötigt.“

+++

* Aus Gründen der Vertraulichkeit zwischen arvato und seinem Kunden kann die Identität des Kunden und seines Produktes hier nicht bekanntgegeben werden.

** Elavon hat für seine International Processing Platform (IPP) im Februar 2012 in London „The 2012 Card and Payments Award“ in der Kategorie „Best Acquiring

Elavon Merchant Services ist Teil der U.S. Bancorp-Gruppe (NYSE:USB) und Anbieter globaler Zahlungslösungen für über eine Million kartenakzeptierende Unternehmen in den USA, Europa, Kanada, Mexiko, Brasilien und Puerto Rico. Elavon vermarktet Lösungen wie die Verarbeitung von Zahlungen mit Kredit- und Bankkarten, elektronische Geschenkkarten, dynamische Währungsumrechnung (DCC), Multi-Währungs-Support und länderübergreifende Akquisition mittels verschiedener verbundener Organisationen wie Finanzinstitute, Branchenverbände, Vertriebsagenten sowie mittels Direktvertrieb. Die Lösungen von Elavon sind individuell auf unterschiedlichste Branchen zugeschnitten – vom Fach- und Einzelhandel über das Restaurant- und Gastgewerbe bis hin zum Versand- und Onlinehandel.

Weitere Informationen unter: www.elavon.de

Weitere Informationen zur U.S. Bancorp-Gruppe: http://www.usbank.com/en/AboutHome.cfm

Kontakt:
IC AG
Uwe Schmidt
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
040/899666-0
us@ic-gruppe.com
http://www.elavon.de

Pressekontakt:
Industrie-Contact AG
Erik Biewendt
Bahrenfelder Marktplatz 7
22761 Hamburg
040/899666-14
erik.biewendt@ic-gruppe.com
http://www.ic-gruppe.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen