Fidal AG: Was eine solide Finanzberatung ausmachen sollte

Finanzberatung sollte vor allem individuell sein, wissen die Experten der FIDAL AG

Die Quintessenz aus einer über 20-jährigen Erfahrung in der Finanzberatung ist für Wolfgang Weber von der FIDAL AG, die folgende: „Eine Geldanlage ist dann richtig, wenn sie das Auf und Ab persönlicher Biografien mit der passenden Anlageform begleitet. Sie sollte individuell sein und nicht von der Stange.“ Weber, Vorstand des Finanzdienstleistungsinstituts FIDAL AG, plädiert für eine Finanzberatung, die das breite Feld der Finanzprodukte kennt. Dabei filtert sie aus der Vielzahl an Angeboten passgenaue Anlageformen heraus. Doch was heißt „passgenau“ in diesem Zusammenhang? „Aus der Vielfalt das Richtige“, fasst Weber zusammen. Präzise und maßvoll wählen die FIDAL Experten dabei aus dem breiten Spektrum von Anlagemöglichkeiten diejenigen aus, die zu persönlichen Zielen, der Zukunftsplanung und der jeweiligen Lebenssituation passen.

FIDAL AG: Bei der Finanzberatung über den Tellerrand hinausschauen kann sich lohnen

Dabei beschränkt sich FIDAL nicht wie Banken und Sparkassen auf hauseigene Produkte, sondern blickt über den Tellerrand hinaus. „Das kann sich gerade in Niedrigzinszeiten und schwächelndem Wirtschaftswachstum lohnen“, stellt Weber heraus. Die FIDAL AG setzt je nach Bedürfnissen und Zielen auf unterschiedliche Anlagestrategien, die mit bestimmten Zielen verbunden sind. Wolfgang Weber: „Wir besprechen mit unseren Kunden, welche Anlagestrategie am ehesten zu ihnen passt.“ Die Strategien reichen von

– chancenorientierten Anlagen mit dem Ziel, kurzfristig hohe Renditen zu erzielen, bis hin zur
– Best-of-Fonds-Strategie, bei der das Anlageziel langfristig ist und über dem allgemeinen Geldmarktniveau liegen soll.

Am Beginn einer jeden Finanzberatung durch die FIDAL AG steht die Bedarfsanalyse

Ob defensiv oder wachstumsorientiert – zentral ist für die Finanzexperten dabei, persönliche Anlagekenntnisse und -erfahrungen sowie die finanziellen Verhältnisse und die individuelle Risikobereitschaft ihrer Kunden zu kennen. „Wir drängen unsere Kunden dabei nicht in eine bestimmte Richtung oder gar dazu, bereits abgeschlossene Verträge aufzugeben. Vielmehr steht eine Bedarfsanalyse bei uns im Vordergrund“, erklärt Weber.

Da das Leben ständig im Wandel ist, ist ein individueller Finanzberater sehr wichtig. Die FIDAL AG stellt sich individuell auf die jeweilige Situation ein. Der Dienstleister versucht eine optimale Analyse der Lebenssituation seiner Kunden aufzustellen.

Kontakt
FIDAL Aktiengesellschaft
Thomas Sperlinger
Schwindstrasse 10
60325 Frankfurt a. M.
0 800 – 228 700 0
0 180 5 – 535 900
presse@finanzberatung-fidal.de
http://www.finanzberatung-fidal.de/

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Teilen Sie diesen Beitrag