Flottenmanagement: Telematikspezialistin idem setzt auf BPW-Kooperation

(IAA Nutzfahrzeuge 2012, Halle 26, Stand C31)
Flottenmanagement: Telematikspezialistin idem setzt auf BPW-Kooperation

München, 24. Juli 2012 (newshub.de) – Unter dem Label ECO-Tronic-TControl präsentiert die Telematikspezialistin idem GmbH – transport solutions auf der IAA Nutzfahrzeuge 2012 (20.-27. September in Hannover) eine neue, erweiterte Dimension ihres Flottenmanagementsystems. Und zwar zusammen mit ihrer neuen Gesellschafterin und Technologiepartnerin BPW Bergische Achsen KG. Bei den Telematikprodukten handelt es sich nach Mitteilung von idem-Geschäftsführer Pete Jendras primär um die Varianten COOL für temperaturgeführte Transporte und POS für den Trockengutbereich. Vorgestellt wird auch eine innovative Lösung mit sechs Temperaturfühlern für Drei-Kammer-Kühlauflieger. Wobei der Temperaturschreiber im vorhandenen Gehäuse sitzt und nicht in einer kostenpflichtigen Zusatzbox. Ein 2-MB-Speicher sichert ein zuverlässiges Daten-Backup. Idem präsentiert auf der IAA außerdem ein komplettes, auf Identifikation, Temperatur und Druck fokussierendes Funksensoren-Lösungspaket.

Durch die angelaufene BPW-Kooperation werden verstärkt Fahrwerk- und Chassis-Informationen integriert und Anwendern eine totale Transparenz ihrer „Total Cost of Ownership“ (Betriebskosten/Life-Cycle-Kosten) geboten. Jendras: „Wir kombinieren unsere Telematiksysteme mit Elementen wie Reifendruckkontrolle sowie Verschleiß- und Fahreranalysen aus den Daten des Elektronischen Bremssystems (EBS). Auch Pay-by-Use- und Pay-as-you-Use-Konzepte werden mit konkreten Auswertungen besser unterstützt. Hinzu kommt die für Energierückgewinnung und Betriebsanalyse immer wichtiger werdende Fahrzeugkomponente Achse.“

Bei ihrer europaweiten Expansion setzt die Münchener Telematikspezialistin gezielt auf die Substanz der BPW mit ihrer ausgefeilten pan-europäischen Marktpräsenz und Servicestruktur. „Unser Strategie ist es, Spediteuren, Transporteuren und Logistikern eine Kombination von richtungsweisenden idem-Leistungspaketen und einer professionellen Marktabdeckung zu garantieren – sowohl im Vertrieb als auch beim Support“, betont Jendras.

Die idem GmbH – transport solutions wurde 2004 als IT-Beratung für Temperaturkontrolle und -aufzeichnung, Ladungssicherung und Telematik gegründet. Vom ursprünglichen Kühlspezialisten entwickelte sich das Unternehmen in Zusammenarbeit mit namhaften Herstellern und Verbänden schnell zu einem der führenden Anbieter von ganzheitlichen Lösungen für die gesamte Telematik gezogener Einheiten (Trailer, Anhänger, Wechselaufbauten etc.). Das Portfolio reicht von der Temperaturkontrolle und Positionsbestimmung über die Dokumentation gefahrener Strecken bis hin zur Fahrt- bzw. Standzeitermittlung. Die Zahl der verkauften Systeme liegt inzwischen bei über 18.500. An der Münchener Telematikspezialistin ist seit April 2012 die BPW Bergische Achsen KG als Gesellschafterin und Technologiepartnerin beteiligt.

idem GmbH
Pete Jendras
Lazarettstraße 4
80636 München
+49 (89) 720 13 67 12

http://www.idem-gmbh.com
p.jendras@idem-gmbh.com

Pressekontakt:
MBWA Public Relations GmbH
Bernd Karpfen
Bekkoppeln 5
22395 Hamburg
pr@mbwa.de
+49 (0) 40/60 90 07-14
http://www.mbwa.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen