Fujitsu wird von Continental mit dem Automotive „Supplier of the Year 2011“ Award in der Kategorie Mikrocontroller ausgezeichnet

Qualität, Innovationskraft, Wettbewerbsfähigkeit und technologische Kompetenz als Herausforderung: Continental Automotive Group würdigt herausragende Leistung von Fujitsu Semiconductor
Fujitsu wird von Continental mit dem Automotive "Supplier of the Year 2011" Award in der Kategorie Mikrocontroller ausgezeichnet
Bildunterschrift: Fujitsu wurde von Continental als einer von drei exzellenten Lieferanten im Bereich Elektronik ausgezeichnet. V. l. n. r.: Dr. Elmar Degenhart (Continental), Stefan Vehlhaber (FSEU), Guenter Fella (Continental), Brendan Mc Kearney (FSEU)

Berlin und Langen, 19. Juli 2012 – Die Automotive Group des internationalen Automobilzulieferers Continental hat Fujitsu Semiconductor für herausragende Leistungen mit dem Automotive „Supplier of the Year 2011“ Award in der Kategorie Mikrocontroller ausgezeichnet.

Im Rahmen des „Internationalen Supplier Day“, bei dem sich am 4. Juli mehr als 100 weltweit operierende Zulieferer in Berlin präsentierten, verlieh Continental insgesamt 14 Awards an die erfolgreichsten Unternehmen. Fujitsu Semiconductor wurde in der Kategorie Mikrocontroller als einer von drei Lieferanten im Bereich Elektronik ausgezeichnet. Besonders hervorgehoben wurde das exzellente Krisenmanagement von Fujitsu Semiconductor nach den Naturkatastrophen in Japan im letzen Jahr.

Fujitsu Semiconductor wurde für die Qualität seiner Mikrocontroller und seine hoch zuverlässige Logistikkette – vor dem tragischen Hintergrund der Erdbeben- und Tsunami-Katastrophe im März letzten Jahres – ausgezeichnet.
Mit der Umweltkatastrophe in Japan stand Fujitsu Semiconductor vor einer schweren Herausforderung, das Krisenmanagement und die schnelle Wiederaufnahme der Fertigung haben Produktionsstopps in Werken von Continental verhindert.

„Fujitsu Semiconductor ist sehr erfreut über die Verleihung dieser Auszeichnung, die aufzeigt, dass wir die hohen Erwartungen eines der weltweit führenden Automotive-Unternehmen wie Continental erfüllen“, sagt Brendan Mc Kearney. „Wir sehen diesen Award als wichtige Referenz im Markt, der unsere Position als zuverlässiger Lieferant von innovativen Halbleiter-Lösungen für die Automobilindustrie unterstreicht.“
Über Fujitsu Semiconductor Europe (FSEU)

Fujitsu Semiconductor Europe (FSEU) ist einer der wichtigsten Zulieferer von „Right-Sized“ und fortschrittlichen Halbleiterlösungen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Langen bei Frankfurt am Main bedient die Märkte Automotive, Industrial, Communications und Home Entertainment. Die „Right-Sized“-Strategie von FSEU ist darauf ausgerichtet, Kunden maßgeschneiderte Lösungen und eine höchstmögliche Wertschöpfungstiefe bieten zu können. Ingenieure der europäischen Design-Zentren sowie Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen von Fujitsu, die sich analoger und Mixed-Signal-Technologie, Advanced Packaging, Mikrocontrollern, Grafikcontrollern, Multimedia ICs, ASICs und Embedded Software widmen, arbeiten eng mit Marketing- und Vertriebsteams in der EMEA-Region zusammen, um den Anforderungen der Kunden an deren Systementwicklung gerecht zu werden. FSEU-Teams stehen Kunden in Langen, München, Maidenhead bei London, Paris, Mailand, Budapest, Istanbul und Linz, Österreich mit technischem und anwendungsorientiertem Support zur Seite.

Unternehmenswebsite: http://emea.fujitsu.com/semiconductor
Newsletter: http://emea.fujitsu.com/newsletter
RSS: http://emea.fujitsu.com/rss
Twitter: http://emea.fujitsu.com/twitter

Fujitsu Semiconductor Europe GmbH
Rainer Reitz
Pittlerstr. 47
63225 Langen
06103-6900

http://emea.fujitsu.com/semiconductor
rainer.reitz@de.fujitsu.com

Pressekontakt:
Hotwire
Florian Hohenauer
Briennerstraße 11
80333 München
florian.hohenauer@hotwirepr.com
+49 (0)89 8099 1113-3
http://www.hotwirepr.com

Teilen Sie diesen Beitrag