„Für Kinder Sterne vom Himmel holen“

9. Kinderlachen-Gala erzielte 223.263 Euro für den guten Zweck –
Glanzvolle und bewegende Momente in der Dortmunder Westfalenhalle: Kinderlachen e.V. zeichnete Herman van Veen, Der Graf und Wera Röttgering für ihr ehrenamtliches Engagement aus.

"Für Kinder Sterne vom Himmel holen"

v.l.: Christian Vosseler, Der Graf, Wera Röttgering, Herman van Veen u. Marc Peine. Foto F. Wübbecke

Dortmund, im Dezember 2013. Rund 700 Gäste erlebten glanzvolle und vor allen Dingen bewegende Momente bei der 9. Kinderlachen-Gala. In vorweihnachtlich stimmungsvoller Atmosphäre zeichnete der Verein Kinderlachen Herman van Veen, Der Graf und Wera Röttgering für ihr herausragendes ehrenamtliches Engagement für Kinder in der Dortmunder Westfalenhalle aus. Darüber hinaus erzielte die Charity-Veranstaltung, die mittlerweile zu den größten Deutschlands zählt, eine Spendensumme von 223.263 Euro für kranke und bedürftige Kinder.

Für Kinder Sterne vom Himmel zu holen, die nicht auf der Sonnenseite des Lebens stehen, ist nicht nur die Motivation für Kinderlachen e.V. sich ehrenamtlich für die Kleinsten einzusetzen, sondern auch für viele herausragende Persönlichkeiten: Der bundesweit tätige Verein zeichnet diese Menschen mit dem KIND-Award aus. In diesem Jahr erhielten ihn in der Kategorie „National“ der Unheilig-Sänger Der Graf und Wera Röttgering, die den Verein Herzenswünsche gründete. Der Graf wurde für die ehrenamtliche Mitarbeit bei Herzenswünsche e.V. sowie für sein Engagement im Rahmen „Der Grafschaft“ geehrt. Diese gründete er 2010 mit dem Ziel, Menschen in Not ehrenamtlich zu helfen. „Es ist wunderbar, ein Lachen in die Gesichter der Kinder zu zaubern“, begründete der Unheilig-Sänger seine Motivation für sein Engagement. Wera Röttgering betonte in ihrer Danksagung, dass die wahren Helden die kranken Kinder und ihre Familien seien und dass sie den Preis für die belasteten Familien entgegen nähme. „Ich stehe jeden Morgen voller Tatendrang auf. Meine Betroffenheit setze ich in Aktion um“, so Röttgering, die mit ihrem Verein kranken Kindern Wünsche erfüllt. Die Auszeichnung nahmen die Herzenswünsche-Gründerin und Der Graf aus den Händen von TV-Moderator Peter Illmann entgegen, der ab dem kommenden Jahr ebenfalls zur Riege der Kinderlachen-Botschafter zählen wird.

Den KIND-Award in der Kategorie „International“ erhielt der niederländische Entertainer Herman van Veen für seine deutsche Stiftung und die gezielte Förderung von körperlich, geistig und psychisch-sozial beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen. Laudator Hans-Werner Neske, Vorsitzender der Herman van Veen-Stiftung Deutschland, hob heraus, dass van Veen das berührbare Herz eines Kindes habe und erst kürzlich von UNICEF für sein 50-jähriges Engagement ausgezeichnet wurde. „Ich wurde im Krieg geboren. Ohne Hilfe hätte es mich nicht gegeben, denn ich bin damals sehr krank gewesen. Ich möchte für andere genau das tun, was für mich damals getan wurde“, betonte van Veen.

Eingespieltes Moderatoren-Doppel: Andrea Kiewel und Matze Knop

Durch das Programm führten Star-Comedian und Kinderlachen-Schirmherr Matze Knop sowie die bekannte TV-Moderatorin und Kinderlachen-Botschafterin Andrea Kiewel, die die Spendengala bereits zum dritten Mal gemeinsam moderierten. Musikalische Highlights waren vor allen Dingen die Auftritte des englischen Weltstars Chris Andrews und von Kinderlachen-Botschafter und Kinder-TV-Star Tom Lehel, der ein Medley seines neuen Familien-Musicals „Land der Träume“ vorstellte, das am 25. Mai 2014 Premiere auf der Naturbühne in Elspe feiern wird. Ein Teil der Erlöse kommt Kinderlachen zugute. Zu den berührendsten Momenten zählte der Auftritt von Newcomerin Carolin Rosenthal, die gemeinsam mit den „Fighting Spirits“ ihren neuen Song präsentierte. Die junge Nachwuchsband besteht aus Kindern und Jugendlichen, die trotz schwerer Krankheiten über die Musik Kraft geschöpft haben und seitdem gemeinsam auftreten. Darüber hinaus sorgte die Marc-Marshall-Band sowie Kinderlachen-Botschafterin und Sängerin Madlen Kaniuth für den weihnachtlichen Rahmen der Kinderlachen-Gala.

Rund 223.000 Euro für bedürftige und kranke Kinder

Bei der Versteigerung kamen wieder zahlreiche Raritäten unter den Hammer, die es in dieser Form nicht zu kaufen gibt: Darunter ein Kleid, das Sängerin Helene Fischer bei ihrer Tournee trug, die Fliegenklatschen-Mütze von Oliver Pocher aus dem TV-Duell gegen Boris Becker und der Kinderlachen-Dienstwagen, der mit Promi-Autogrammen und Zeichnungen von Kindern geschmückt ist. Als Auktionatoren spielten sich Matze Knop und Kinderlachen-Mitbegründer Christian Vosseler die Bälle in gewohnt schlagfertiger Weise zu und motivierten die Gala-Gäste, ein Gebot nach dem anderen abzugeben. „Wir freuen uns sehr, dass wir Dank der großen Spendenbereitschaft die Summe der letzten Gala noch mal toppen konnten. Damit können wir auch im nächsten Jahr weiterhin viele Kinderaugen zum Leuchten bringen“, sind sich die Kinderlachen-Gründer Marc Peine und Christian Vosseler sicher.

www.kinderlachen.de
www.facebook.de/kinderlachen.ev

Foto: Falko Wübbecke.

Kinderlachen e.V.

Seit 2002 unterstützt Kinderlachen e.V. Kinderkliniken, Kinderhospize, Tagesstätten, Kindergärten und Einzelschicksale in Deutschland. Dabei werden Kinderträume und -wünsche erfüllt, auch welche, die man nicht kaufen kann. Mit dem KIND-Award hat Kinderlachen zudem eine Auszeichnung geschaffen, um weitere Menschen zu motivieren, sich ehrenamtlich zu engagieren. Seit 2005 übergibt der Dortmunder Verein diesen Preis jährlich bei der Kinderlachen-Gala an diejenigen, die sich in besonderer Weise um Kinder in der Welt und in Deutschland verdient gemacht haben. Stars wie Roger Federer, Henry Maske, Arthur Abraham, Franziska van Almsick, Uschi Glas, Jutta Speidel, Oliver Pocher, Reinhold Beckmann, Matze Knop, Michael Rummenigge, Heinz Hoenig, Hardy Krüger jr., Thomas Ohrner, Dietmar Bär, Klaus J. Behrendt und Ralf Möller sowie die Hilfsorganisation „Ein Herz für Kinder“, u.v.m. gehören dazu.

Kontakt
Kinderlachen e.V.
Marc Peine
Postfach 550 108
44209 Dortmund
01 805 – 88 555 15
info@kinderlachen.de
http://www.kinderlachen.de

Pressekontakt:
Zilla Medienagentur GmbH
Kathrin Schneider
Kronprinzenstraße 72
44135 Dortmund
02 31/22 24 46 0
info@zilla.de
http://www.zilla.de

Teilen Sie diesen Beitrag