Haartransplantation in der Türkei mit Esteworld

Die Haartransplantations-Spezialisten in Istanbul bei Haarausfall und Geheimratsecken

Istanbul Türkei, 24.September 2012. Seit dem 18. Jahrhundert wird von unterschiedlich erfolgreichen Haarverpflanzungsmethoden berichtet. Erst in den frühen 1990er Jahren wurde von den Pionieren Ray und Angela Woods und auch von dem Arzt Inaba die heute meist angewandte Methode FUE (Follicular Unit Extraction) für Haartransplantation entwickelt.

Haartransplantation (FUE Methode) in Istanbul

Die Follicular Unit Extraction (FUE Methode) bezeichnet die Entnahme einzelner follikularer Einheiten und man spricht deshalb hier auch von Einzelhaarentnahme. Mittels der FUE Methode können die Haarwurzeln besonders schonend extrahiert werden. Durch den Einsatz einer Mikronadel, bleiben bei dieser Methode keine Narben zurück. Heutzutage werden die meisten Haartransplantationen nach der FUE – Methode durchgeführt Diese Methode wird von den Patienten bevorzugt, da es nicht zu einem chirurgischen Eingriff kommt. Bei der FUE – Methode wird jedes Haar einzeln entnommen und transplantiert. Bevor das Follikel aus dem Spenderbereich entnommen werden kann, muss das Haar auf 1mm gekürzt werden. Damit der Patient keinerlei Schmerzen empfindet, wird der Bereich vor dem Eingriff lokal betäubt.

Die Haartransplantation-Spezialisten bei Esteworld behandeln mit Mikromotoren

Das Haartransplantations-Team bei Esteworld arbeitet mit Mikromotoren, welche zur schnellen und sicheren Entnahme der Follikel im Spenderbereich dienen. Das Haar wird zentriert entnommen, dabei wird die Wuchsrichtung des einzelnen Haares auf jeden Fall beachtet. Das Follikel und das ihn umgebende Gewebe werden somit zylindrisch vom festsitzenden Gewebe freigelegt und anschließend mit einer Mikropinzette einzeln von dem Spenderbereich entnommen. Mit dieser automatisierten Haartransplantations-Methode wird bei Esteworld in Istanbul eine Verschwendung von Follikeln verhindert und die Operationsdauer wesentlich verkürzt.

Nachdem die Follikel auf diese Weise heil entnommen wurden, werden diese in noch winzigere Kanäle gepflanzt. Jede follikuläre Einheit enthält durchschnittlich 2 bis 3 Haarwurzeln.

Die Besonderheiten der FUE-Methode für Haartransplantation:

– Nur das Gewebe wird bearbeitet, welches auch entnommen und transplantiert wird.

– In der Spenderregion kommt es zu keinerlei Schnitte oder Narben im Gegensatz zur FUT-Methode. Man kann nur von kleinen Schürfwunden mit einem minimalen Durchmesser von ca. 1mm sprechen, welche in wenigen Tagen spurlos verheilen.

– Bei dieser Methode werden die Haargrafts aus dem Nackenbereich entnommen. Das ermöglicht nicht nur die Haartransplantation, sondern auch eine Schnurrbart-, Bart- und Augenbrauentransplantation.

– Die durchschnittliche Wurzelanzahl, die durch den Spenderbereich gewonnen werden kann, beträgt je nach Wurzelqualität ungefähr dreitausend. Dabei rechnet man damit, dass jede Wurzel 2-3 Haare enthält, denn jedes Graft besitzt 1-5 Haare.

-Abhängig von der Anzahl der gewonnenen Wurzeln, ist eine Haartransplantation von 50-60 Haarwurzeln pro cm² möglich. Ein weiterer Vorteil der Haartransplantations-Methode FUE ist, dass man nach der Haartransplantations-OP sehr wenig Schmerzen empfindet und die Genesungszeit kurz ist.

Die Vorteile der Haartransplantations-Methode FUE:

– Keine Naht
– Kein Gebrauch von Skalpellen
– Keine Narben
– anwendbar bei Männern und Frauen
– örtliche Betäubungsmittel ermöglichen schmerzlosen Eingriff
– die Genesungszeit ist sehr kurz
– der Patient ist unmittelbar nach der Operation bereit für den Alltag
– ein natürliches Ergebnis
– Falls der Spenderbereich nicht ausreichend ist, können Haare von anderen Körperbereichen verwendet werden
– Auf diese Weise können auch Haare, Schnurrbart, Bart und Augenbrauen ebenfalls transplantiert werden
– Die Stellen in den Spender Regionen, zeigen keine Spuren

Esteworld in Istanbul, eine der modernsten Schönheitskliniken Europas

Wegen des umfangreichen Wissens und der jahrelangen Erfahrungen ist die „Esteworld-Klinik“ zu einer der modernsten Schönheitskliniken Europas geworden. Die private Klinik für Ästhetische Chirurgie und Haartransplantation ist TÜV-SÜD zertifiziert und entspricht den deutschen Hygiene-Standards. Dort behandeln ausschließlich hochqualifizierte Spezialisten, die einen jahrelangen Erfahrungsschatz besitzen.

Deutsches Betreuer-Team bei Esteworld

Ein deutschsprachiges Betreuer-Team berät deutsche Patienten von Anfang an, nicht nur fachlich qualifiziert, kompetent und freundlich, sondern organisiert auch die komplette Haartransplantationsreise nach Istanbul. Dazu gehören die Buchungen von Flug, Hotel, Transfers und die Behandlung.

Während des gesamten Haartransplantations-Aufenthaltes in Istanbul werden die Patienten deutschsprachig betreut. Zudem organisieren die deutschsprachigen Betreuer auf Wunsch auch eine Stadttour in der sehenswerten Weltmetropole Istanbul.

Weitere Informationen zum Thema Haartransplantation unter: Esteworld – Haartransplantation in der Türkei oder rufen Sie kostenlos an unter 0800 10 44 800

Esteworld ist eine neu eröffnete, private Schönheitsklinik, die zu einer Klinikkette von zwei weiteren Schönheitskliniken in Istanbul gehört.

Die Klinikkette Esteworld hat sich seit vielen Jahren ausschließlich auf die Bereiche Ästhetische Chirurgie und Haartransplantation spezialisiert.In die vor knapp zwei Jahren in Istanbul eröffnete Schönheitsklinik für Ästhetische Chirurgie sind alle Erfahrungen der letzten Jahre eingeflossen. Aus diesem Grund gilt die neue Klinik in Istanbul, Stadtteil Etiler als eine der modernsten Kliniken Europas. Die Schönheitsklinik ist mit der modernsten und FDA-zertifizierten Technologie ausgestattet, entspricht den höchsten deutschen Hygiene-Standards und ist die einzige Klinik, die vom türkischen Gesundheitsministerium zertifiziert und genehmigt ist.

In attraktiven Räumen stehen erfahrene Spezialisten beratend und behandelnd zur Verfügung. Diese sehr moderne Privatklinik beschäftigt nur absolvierte Fachärzte für Ästhetische Chirurgie, die eine große jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Ästhetischen Chirurgie nachweisen können.

Für die Unterbringung der Patienten stehen selbstverständlich gut ausgestattete Klinikzimmer mit pflegerischer Betreuung zur Verfügung. Ein deutschsprachiges Betreuerteam berät die Patienten direkt aus der Klinik in Istanbul und überlässt diese Aufgabe – wie oft üblich – keinem Callcenter. Das qualifizierte Betreuerteam kümmert sich um die komplette Organisation von der Ankunft bis zum Abflug. Auch während des Istanbul-Aufenthaltes sorgt das Team dafür, dass es den Patienten an nichts fehlt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter http://www.esteworld.de

Kontakt:
Esteworld – Klinik für Ästhetische Chirurgie
deutschsprachiges Beraterteam
Nispetiye Mh. Aydin Sokak.No :1
34330 Istanbul
0800 10 44 800 (kostenfrei)
info@esteworld.de
http://www.esteworld.de

Pressekontakt:
SIVA creative media
Oliver Hauser
Am Obstkeller 37
63743 Aschaffenburg
+49 (0) 6021 – 130 67 75
presse@siva-creative.net
http://www.siva-creative.net/

Teilen Sie diesen Beitrag