Heizen mit Köpfchen – „Guss-Akku“ sorgt für drei Stunden längere Wärme

Heizen mit Köpfchen - "Guss-Akku" sorgt für drei Stunden längere Wärme
Kaminofen mit Speichermasse sorgt für optimale Energienutzung

Effizient, intelligent und elegant – der „Delta Plus“ des norddeutschen Kaminherstellers LEDA ist der perfekte Gefährte für ein langes Leben. Mit einem Herz aus modernster Verbrennungstechnik und einem Kopf aus massivem Gusseisen ist er die intelligente Lösung, wenn es darum geht, Kosten zu sparen und umweltbewusst zu heizen.

Er ist somit ein Ofen mit „Köpfchen“: Aus 45 Kilogramm Gusseisen besteht der Wärmespeicher im Kopf des Kaminofens. Ist das Feuer im Kamin entfacht, lädt sich dieser „Guss-Akku“ innerhalb kürzester Zeit auf und spendet bis zu drei Stunden länger Wärme als vergleichbare Modelle ohne Speichermasse. Das Besondere: Guss ist für die Wärmespeicherung einfach perfekt und speichert diese bis zu 12-mal schneller als Speckstein.

Als Werkstoff für Öfen ist Guss unschlagbar: Wärmeleitfähig, hitzebeständig, formstabil

Der gusseiserne Kopf wird durch das „flammende Herz“ aufgeladen. Denn der Brennraum ist so konstruiert, dass das Holz besonders schadstoffarm verbrennt und gleichzeitig ein Maximum an Wärmeenergie erzeugt wird. Dass auch der Brennraum aus Guss gefertigt wird, ist selbstverständlich, denn Gusseisen ist extrem hitzebelastbar und formbeständig. Mit einer Nennwärmeleistung von 4 bis 7 kW sowie einem Wirkungsgrad von mehr als 80 Prozent ist das Modell zudem sehr effizient und ideal für moderne Wohnungen und Häuser mit geringem Wärmebedarf.

Der starke Kopf und das feurige Herz stecken dabei in einem äußerst eleganten Äußeren. Bei einer Höhe von 133 cm ist er nur 50 cm breit. Mit solch schlanker Figur und seiner außergewöhnlichen elliptischen Form fügt er sich geschmeidig in jeden Wohnstil ein. Und die großzügige Sichtscheibe sorgt für tiefe Einblicke in die Seele des Ofens: die lodernden Flammen.

Weitere Informationen auch im Internet unter www.leda.de

LEDA Werk GmbH & Co. KG – Viele Kompetenzen aus einem Guss

Harter Wettbewerb gehört für LEDA seit den Gründungstagen im Jahr 1873 zum Kerngeschäft: Aus der Eisengießerei entwickelte sich Zug um Zug ein führender Hersteller in den Bereichen Heiztechnik und Industrieguss, zunächst deutschland-, inzwischen europaweit.

LEDA verfügt über lange Erfahrung, vertieftes Wissen und vor allem hohe, kundenorientierte Flexibilität in Konstruktion, Design und Herstellung innovativer Bauteile aus Eisenwerkstoffen. Eine stabile Basis, um hochwertige Produkte und Systemlösungen für unterschiedlichste Branchen und Bedarfe zu schaffen. Sei es in der Fertigung von Einzelstücken, in der Serienfertigung oder beim Bau hochwertiger Kachelofen-Heizeinsätze, Kamineinsätze und -öfen: LEDA steht für perfekte Lösungen.

Wir sind ein führender Hersteller von Gussprodukten für HEIZTECHNIK und INDUSTRIEGUSS, der zu ihrer Profitabilität beitragen möchte.

Kontakt
LEDA Werk GmbH & Co. KG
Anja Steenweg
Groninger Str. 10
26789 Leer
+49 (0)491 60 99 0
+49 (0)491 60 99 290
info@www.leda.de
http://www.leda.de

Teilen Sie diesen Beitrag
  • Impressum

  • Nutzungsbedingungen / Datenschutz || Impressum