Immobilienbericht für München Schwabing, September 2013

Rund 1500 Wohnungen wurden seit letztem Jahr in München Schwabing zum Verkauf ausgeschrieben, rund 25 % waren Neubauwohnungen.

Immobilienbericht für München Schwabing, September 2013

Immobilienmakler Schwabing

Der Stadtteil Schwabing liegt zwischen Isar und Englischem Garten sowie Neuhausen und zählt rund 42.000 Einwohner. Die erste urkundliche Erwähnung ist im Jahr 782 zu finden. Es wird vermutet, dass die Bezeichnung des Ortes ihren Ursprung bei einem zugereisten Schwaben hat. Schwabing ist ein äußerst begehrter Stadtteil. Der Englische Garten, die optimale Verkehrsanbindung, kulturelle Einrichtungen und eine Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten machen Schwabing unvergleichlich. Im Englischen Garten gibt es die gern besuchten Biergärten „Aumeister“ und „Hirschau“. Der Stadtteil ist geprägt durch gründerzeitliche Bürgerhäuser, exklusive Stadtvillen und zahlreiche attraktive Jugendstil-Fassaden.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Schwabing, (statistische Mittelwerte, Angebotspreise):

Im Zeitraum von Anfang September 2012 bis Anfang September 2013 wurden von Bauträgern, Privatleuten und Immobilienmakler in München Schwabing insgesamt 98 Häuser, 1.507 Wohnungen und 8 Grundstücke zum Verkauf inseriert.

Der Häusermarkt für Schwabinger zeigte sich wie folgt:
Von den 82 angebotenen BESTANDS-Häusern waren 30 Einfamilienhäuser, die Quadratmeterpreise bewegten sich hier im Durchschnitt bei 6.200 EUR, für 23 Mehrfamilienhäuser bei ca. 4.800 EUR und für 17 Villen/Bungalows bei 7.700 EUR. Die Immobilienpreise bewegten sich für ein 300 m² großes Bestands-Einfamilienhaus im Schnitt bei knapp 1,9 Mio. EUR, etwa so wie im Vorjahr.
12 NEUE Einfamilienhäuser waren mit Quadratmeterpreisen von im Mittel von 6.950 EUR inseriert, eine Villa mit 11.900 EUR/m² kam auf einen Gesamtpreis von knapp 3 Mio. EUR.

Auf dem Wohnungsmarkt waren zahlreiche Eigentumswohnungen angeboten. 1.024 GEBRAUCHTE Eigentumswohnungen waren inseriert, die Quadratmeterpreise beliefen sich hier auf durchschnittlich ca. 6.400 EUR. Auch sehr gesucht sind Eigentumswohnungen mit Garten, von denen 10 zum Verkauf standen, Quadratmeterpreise hier bei ca. 7.600 EUR im Schnitt, ebenso im Angebot waren 25 Dachterrassenwohnungen und 35 Penthäuser mit Quadratmeterpreisen von im Mittel jeweils rund 8.200 EUR, sowie 26 Maisonette-Wohnungen, die im Schnitt zu ca. 7.600 EUR/m² angeboten waren. Die Anzahl an NEUBAU-Wohnungen war etwas niedriger als zuvor, mit 306 Eigentumswohnungen zu Quadratmeterpreisen von im Mittel etwa 7.200 EUR, 14 Eigentumswohnungen mit Garten mit ca. 7.000 EUR/m², 23 Dachterrassenwohnungen mit Quadratmeterpreisen von durchschnittlich 8.550 EUR und 5 Maisonette-Wohnungen zu knapp 9.700 EUR/m².

Nun zu den tatsächlichen Verkaufszahlen für München Schwabing:
Im Jahr 2012 wurden 13 unbebaute Grundstücke, 341 NEUBAU-Wohnungen, 700 BESTANDS-Wohnungen, 11 Einfamilienhäuser und 13 Mehrfamilienhäuser notariell beurkundet. Tatsächlich erzielte Quadratmeterpreise in guten Wohnlagen wie z. B. Schwabing lagen im Mittel um die 5.700 EUR für NEUBAU-Wohnungen, bei GEBRAUCHTEN Wohnungen in guter Lage im Durchschnitt z. B. für Altbauten Baujahr 1850 – 1929 bei rund 5.650 EUR, Baujahr 1960-1969 bei rund 3.700 EUR, Baujahr 1990-1999 bei rund 4.000 EUR. Die sehr guten Wohnlagen Schwabings erzielten natürlich höhere Preise.

„Natürlich ist Schwabing nicht immer gleich Schwabing. Teurere Immobilienpreise sind nahe der Universität oder Englischem Garten natürlich zu erwarten als in Nordschwabing oder an stark befahrenen Straßen. Auch die Bauweise und das Alter des Objekts spielen eine Rolle in der Bestimmung des Preises. Immobilienpreise müssen stets sehr individuell betrachtet werden und Wertermittlungen immer am einzelnen Objekt erfolgen.“, so der Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München Neuhausen.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, Auswertung durch Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem IMV Marktdaten-Statistikprogramm; Tatsächliche Verkaufszahlen: Immobilienbericht 2012 des Gutachterausschusses München. Der Immobilienbericht ersetzt keine professionelle Wertermittlung durch einen Sachverständigen oder Immobilienmakler für München Schwabing. Die angegebenen Werte sind Durchschnittswerte, die nur informell für individuelle Kalkulationen Verwendung finden können. Für die Korrektheit und Vollständigkeit des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels wird keine Haftung übernommen.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Teilen Sie diesen Beitrag