Krebsbehandlung im Medias Klinikum

bei dem Experten Prof. Dr. Karl Aigner

Krebsbehandlung im Medias Klinikum

(Bildquelle: Medias Klinikum GmbH & Co, KG)

Medias Klinikum in Burghausen

Die Klinik ist in vielen Bereichen renommiert, allerdings steht die Krebsbehandlung im Klinikum Burghausen im Vordergrund.
Ein besonderer Schwerpunkt ist die regionale Chemotherapie sowohl auch die onkologische Chirurgie.
Professor Dr. Karl Aigner gilt als Vorreiter dieser besonderen Krebsbehandlung. Bei dieser Art der Therapie wird das Medikament direkt über die Arterie der Tumorregion zugeführt. Durch die direkte Zuführung des Chemotherapeutikums wird schon eine große Menge des Mittels direkt im Gewebe aufgenommen. Nach der Behandlung wird das Blut durch Chemofiltration gereinigt und somit das überschüssige Medikament entfernt. Dadurch hat der Patient kaum Nebenwirkungen. Die typischen Begleiterscheinungen wie Erbrechen und Übelkeit wie bei einer „normalen“ Chemotherapie sind eher selten. Die regionale Chemotherapie, abgekürzt RCT genannt, erreicht durch die lokale Behandlung höhere Ansprechraten.
Im Medias Klinikum GmbH & Co werden verschiedene Techniken dieser Therapie angewandt:

Es gibt die Möglichkeit einer arteriellen Infusion über einen Katheter unter lokaler Anästhesie. Der Katheter wird in Höhe der Leiste eingeführt, und von dort aus an die Region des Tumors vorgeschoben und platziert. Eine weitere Variante ist, dass der Katheter durch eine OP direkt in die betroffene Region implantiert wird. Somit ist eine gezielte Behandlung des Tumors möglich. Durch die genaue Platzierung des Portkatheters haben Prof. Aigner und sein Team stets eine präzise Kenntnis über die Ausbreitung des Tumors.
Auch die onkologische Chirurgie des Medias-Klinikums basiert auf langjährigen Erfahrungswerten und wissenschaftlich fundierten Methoden bei der Operation von Krebs.

Karl Aigner beschäftigt sich seit mehr als 30 Jahren mit der Behandlung von Karzinomen. Sein Medizinstudium absolvierte er an der Universität in Erlangen. Seit 2006 ist Prof. Aigner medizinischer Direktor der Medias Klinikum GmbH & Co KG in Burghausen.
Er und sein Team sind sehr engagiert und die Betreuung der Patienten und deren Angehörigen geht über den medizinischen Bereich hinaus. Zur Therapie gehören Beratungsgespräche vor der Aufnahme in die Klinik und eine Festlegung der Therapien. Während und nach der Behandlung erfolgt eine umfassende Betreuung. Eine hochwertige technische Ausstattung rundet das Leistungsspektrum der Klinik ab und macht sie international bekannt.

Verantwortlich für Inhalt, Text und Grafik:
Medias Klinikum GmbH & Co, KG

Agentur für Online-Marketing und Online Reputation Management

Kontakt
Clickonmedia UG
Benjamin Reisle
Garmischer Str. 4
80339 Muenchen
089125037410
agentur@clickonmedia.de
http://www.yourreputation24.com

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen