Kreis Reutlingen. Eningen: Foerderpreis Uebergabe im Rathaus

Kreis Reutlingen. Eningen: Foerderpreis Uebergabe im Rathaus

Eningen: Foerderpreis Uebergabe im Rathaus

Zusammenarbeit „Gesunde Gemeinde“ mit dem Gesundheitsforum gewuerdigt. Dr. Barbara Duerr, Volker Feyerabend, Veronika Bittner-Wysk, Brigitte Werz, Alexander Schweizer und Timo Schweizer waren bei der Uebergabe des Foerderpreises in Hoehe von 5.200 Euro.

Die Krankenkassen der Arbeitsgemeinschaft B52 – Verbändekooperation Baden-Württemberg prämieren Gesundheitsförderung vor Ort.
Das nachhaltige Netzwerkmanagement Engagement des Vereins und Arbeitskreises beziehungsweise der ehrenamtlichen Helfer in Sachen Prävention und Gesundheitsförderung wurden gewürdigt. Im Namen der B52-Verbändekooperation Baden-Württemberg übergab Werner Schmelzle, Leiter des Regionalzentrums der DAK-Gesundheit, die Auszeichnung „Gesunde Kommune“ an die Teams repräsentiert durch Dr. Barbara Dürr, Veronika Bittner-Wysk, Volker Feyerabend, Brigitte Werz, Alexander Schweizer und Timo Schweizer.

Der Preis ist mit 5.200 Euro dotiert und wird verliehen, wenn nachhaltig die Strukturen für die Zusammenarbeit im Ort und auf Stadt- und Landkreisebene geschaffen werden.

Schirmherren sind die Präsidentin des Städtetages Baden-Württemberg, Barbara Bosch Reutlingen und der Präsident des Gemeindetages Baden-Württemberg, Roger Kehle. B52 besteht aus BKK Landesverband Süd, vdek Baden-Württemberg, Landesvertretungen der Barmer GEK, Techniker Krankenkasse, DAK-Gesundheit, KKH Allianz, IKK Classic und Knappschaft – Regionaldirektion München.

„Und wir bleiben nicht stehen“ – Eine Bewerbung für den Preis in 2015 wurde in einem der regelmäßig stattfinden Arbeitstreffen des Arbeitskreises und der Unterarbeitskreise schon angeregt diskutiert.

Wenn auch Sie Interesse an einem Engagement im Rahmen dieser Arbeitskreise haben, wenden Sie sich gern an Frau Dr. Barbara Dürr oder Volker Feyerabend (über www.APROS-Consulting.com ) oder das Gesundheitsforum.

Wir sind Spezialisten mit Erfahrung aus Management und Fachbereichen mit ergänzendem Know-How.
Als Dienstleister können wir Ihre Arbeit durch unsere Services unterstützen.

Know-how und Do-how Idee und Umsetzung
Sie bekommen nicht nur Konzepte. Wir erarbeiten schnell und unbürokratisch gemeinsame, individualisierte Lösungen. Diese planen wir praxisnah, setzen diese um und überprüfen.
Wir verstehen bestehende Grenzen und überwinden diese innovativ aber verträglich.
Um der zunehmenden Internationalisierung Rechnung zu tragen, arbeiten wir weltweit und sind an verschiedenen Standorten.
Wir folgen konsequent der Philosophie – Umsetzbarkeit ist der Schlüssel der Beratung – und lassen uns daran messen.

Firmenkontakt
APROS Int. Consulting & Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen – Reutlingen
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.APROS-Consulting.com

Pressekontakt
APROS Services
Volker Feyerabend
Rennengaessle 9
72800 Eningen- Germany
49 (0)7121-9809911
info@APROS-Consulting.com
http://www.apros-consulting.com

Teilen Sie diesen Beitrag