Les Miserables“ feiert Premiere im Gran Teatre del Liceu

Les Miserables" feiert Premiere im Gran Teatre del Liceu

www.pinkbigmac.com

„Les Miserables“ eines der ältesten Musicals der Geschichte feiert heute Abend Premiere im Gran Teatre del Liceu. Überhaupt ist es das erste Mal, dass das Liceu ein Musical zeigt; das Ensemble gastiert bis zum 3. August in der katalanischen Metropole; insgesamt sind 13 Aufführungen in Barcelona geplant.

Für die Produktion des Musicals zeichnet einmal mehr die niederländische Stage Entertainment Gruppe verantwortlich, die es bereits durch Inszenierungen wie zum Beispiel Starlight Express, Saturday Night Fever, Die Schöne und das Biest, Dirty Dancing, Mamma Mia!, Der König der Löwen oder auch Das Phantom der Oper zu großer Bekanntheit brachte.

Rückkehr nach Barcelona

Bereits 2011 gastierte die Produktion in der spanischen Hafenmetropole. Die Aufführungen im Barcelona Teatre Musical (BTM) fanden jedoch nur wenig Anklang sodass man jetzt versucht über die „Große“ Bühne das Publikum doch noch für sich zu gewinnen.
Auch für das Gran Teatre del Liceu ist es heute Abend eine Prämiere, es ist das erste Mal überhaupt, dass hier ein Musical gezeigt wird – passend dazu feiert Les Miserables in diesem Jahr sein 28. Bühnenjubiläum.

Les Miserables – 42 Länder, 22 Sprachen mehr als 300 Städte

Erstmal 1985, am 8. Oktober, im Londoner Barbican Centre aufgeführt wurde das Musical inzwischen von mehr als 65 Millionen Menschen in 319 Städten in 22 Ländern gesehen; es wurde dabei in 22 Sprachen inszeniert.

Das Stück basiert auf einem Roman des französischer Schriftstellers Victor Hugo und wurde von den beiden Musical-Autoren Claude-Michel Schönberg und Alain Boublil entwickelt. Die beiden Argentinier Nicolás Martinelli und Felipe Forastiere spielen in dieser Inszinierung die Rolle des Jean Valjean, der Katalane Ignasi Vidal die des Javert und die aus Madrid stammende Schauspielerin Elena Medina ist Fantine. Im Mittelpunkt des Geschehens steht der Kampf für die Freiheit sowie der Mut und die Revolution des Volkes … der Titel „Les Miserables“ spielt auf den sozialen Bruch in der Zeit des 19. Jahrhunderts zwischen den „Elenden aus Armut“ und denen die aufgrund ihres Mangel an Menschlichkeit „Miserables“ genannt werden an.

Verfilmung

Les Miserables wurde bereits mehrfach als Film adaptiert; zuletzt 2012 in der überaus erfolgreichen britischen Version mit Hugh Jackman, Russell Crowe und Anne Hathaway in den Hauptrollen. Die 61 Millionen Dollar teure Verfilmung basiert auf dem Musical und spielte weltweit mehr als 440.000.000 US Dollar ein.

Darüber hinaus wurde der Film 2013 unter anderem mit 3 Oscars (Beste Make-up, Beste Nebendarstellerin, Bester Ton) sowie 3 Golden Globes (Bester Film, Bester Hauptdarsteller – Komödie oder Musical, Beste Nebendarstellerin) mehrfach ausgezeichnet.

Link zum kompletten Artikel: Barcelona: „Les Miserables“ feiert Premiere im Gran Teatre del Liceu Bildquelle:kein externes Copyright

PINKBIGMAC.COM ist ein redaktionell gepflegter Online Reiseführer für Berlin & Barcelona – alle Inhalte sind einzigartig von lokalen Experten recherchiert und verfasst. Besucher der Seite finden neben den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt unter anderen Informationen zu Museen, Attraktionen, Gedenkstätten, Kirchen, berühmten Straßen und Plätzen. Eine Auswahl handverlesener Hotels in Berlin unterstützt die Reiseplanung und rundet das ständig wachsende Angebot ab.

pinkbigmac
Mathias Schilling
Calle Napols, 287
08025 Barcelona
+34 6284427
info@pinkbigmac.com
http://www.pinkbigmac.com/index.de.html

Teilen Sie diesen Beitrag