meinTADAAA! und smart.MOM initiiert europäischen Wettbewerb für Werbeartikel

Internationale Design Challenge für junge Kreative

meinTADAAA! und smart.MOM initiiert europäischen Wettbewerb für Werbeartikel
v.l.n.r Stefan Kern und Mag. Bernhard Schreck initiieren Design Challenge

Das Team von meinTADAAA!, die neue online Plattform für Werbe- und Full Service Agenturen, und smart.MOM veranstaltet in Kooperation mit ausgewählten Werbeartikelherstellern die erste meinTADAAA! Design Challenge. Die Design Challenge bietet jungen Kreativen die Chance, die Welt des Produkt- und Verpackungsdesigns kennen zu lernen. Zu gewinnen gibt es die Umsetzung des Sieger Designs als limitierte Auflage, ein Praktikum beim jeweiligen Markenhersteller sowie 500 Euro Preisgeld. Die ausgewählten Designs der FinalistInnen werden erstmals auf der Packaging Innovations 2016, der führenden Fachmesse für Verpackungsdesign, -lösungen und Markenbildung, zuerst in Zürich und später auch in Hamburg präsentiert. Das „Zuckerl“ an der Teilnahme für die DesignstudentenInnen ist, dass die Entwürfe mittels multimedialer interaktiven Inszenierung einem internationalen Fachpublikum präsentiert und über Public Voting von den Messebesucher bewertet werden.

Kreative Köpfe und Design StudentInnen können ab sofort ihre originellen und kreativen Designentwürfe über das Webportal www.meintadaaachallenge.com hochladen. „Ziel des Wettbewerbes ist es, bei jungen Kreativen Awareness für die Wertigkeit von Werbeartikeln und deren Designs zu schaffen.“ so Mag. Bernhard Schreck, Geschäftsführer von meinTADAAA! und „den Teilnehmern die Möglichkeit zu geben, sich international zu präsentieren.“ ergänzt Stefan Kern, Mastermind der Design Challenge und Mitgründer von meinTADAAA!. Teilnehmen können alle österreichischen Design StudentInnen und StudienabsolventInnen, deren Abschluss nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.

Lediglich das Einverständnis eines Unternehmens und die Zusage zum Gestalten eines Werbeartikels in dessen Corporate Design ist erforderlich. Durch eigene Designelemente der WettbewerbsteilnehmerInnen wird ein individuelles und außergewöhnliches Produktbranding entstehen. In einer zusätzlichen Einreichkategorie können die TeilnehmerInnen durch die Gestaltung oder über die vollständige Neukonzeption einer Produktverpackung ihre Kreativität unter Beweis stellen.

Die Design Challenge wurde von jenem modernen und innovativen Start-up Unternehmen meinTADAAA! ins Leben gerufen, das mittels Online Plattform die Unübersichtlichkeit von Werbeartikelkatalogen und Webshops durch innovative Produktpräsentationen ersetzt. Mit Fragestellungen und Tipps hilft das Portal dabei Struktur in die komplexen Bestellabläufe von Werbeartikeln zu bringen, vereinfacht so die Kommunikationsabläufe zwischen Agentur und Kunden und erleichtert somit die Entscheidungsfindung.

Starke Partner unterstützen Design Challenge

Hinter der Online Plattform meinTADAAA! steht die intelligente Software smart.MOM. Die Software ermöglicht Firmen, auf Knopfdruck persönliche Websites zu erstellen oder Kunden auf sie maßgeschneiderte Informationen zu geben. In der für die Design Challenge adaptierten Anwendung ist erstmals eine personalisierte Onlinepräsentation der eingereichten Entwürfe möglich und der gesamte Vorgang vom Einreichen der Entwürfe bis hin zum Public Voting erfolgt elektronisch.

Die TeilnehmerInnen können weiter aus hol d – der innovativen Smartphone-Halterung von Hold Innovation GmbH, den leuchtenden, wiederverwendbaren Macbook-Sticker von tabtag, die den leuchtenden Apfel als Lichtquelle nutzen oder die Wholebox von Zogi – Herzog Products GmbH wählen, bei der Verpackung und Powerbank im Design zu einer Einheit verschmelzen.

Veranstaltungspartner der Design Challenge ist Packaging Innovations, die führende Fachmesse für Verpackungsdesign, -lösungen und Markenbildung.

Die Termine: Packaging Innovations: Zürich, 6.-7. April 2016; Hamburg 23.-24. Juni 2016. Hier können die ausgewählten Designer sich und Ihre Produkte einem Fachpublikum von DesignerInnen, Werbeagenturen, Werbeartikelunternehmen sowie Fachgrößen aus der Produkt- und Verpackungsindustrie präsentieren und Kontakte knüpfen. Intension der Kooperation: intelligente und herausragende Verpackungen machen Werbeartikel hochwertiger und zeigen eine deutlichere Wertschätzung.

Außerdem wird die Design Challenge von Cisco Spark begleitet, einem neu entwickelten Tool zur Collaboration. Spark bündelt gemeinsam genutzte und bearbeitete Dateien, ermöglicht Dateiuploads und -downloads, Videocalls, sowie Bildschirmübertragung und Chats. Während der Erstellungsphase können die TeilnehmerInnen hier direkt mit Design- und Verpackungsexperten Ideen austauschen.
Alle Informationen zur Teilnahme findet man unter www.meintadaaachallenge.com

Firmenprofil meinTADAAA!: Das innovative Start-up Unternehmen meinTADAAA! wurde erst kürzlich ins Leben gerufen. Mittels Online Plattform wird die Unübersichtlichkeit von Werbeartikelkatalogen & Webshops durch innovative Produktpräsentationen ersetzt. Mit Fragestellungen und Tipps hilft das Portal dabei Struktur in die komplexen Bestellabläufe von Werbeartikeln zu bringen, vereinfacht so die Kommunikationsabläufe zwischen Agentur und Kunden und erleichtert somit die Entscheidungsfindung.

Online Plattform

Firmenkontakt
meinTadaaa! Schreck Kern OG
Mag. Bernhard Schreck
Leopoldsgasse 16/26
1020 Wien
+43 660 5448730
info@meintadaaa.com
www.meintadaaa.com

Pressekontakt
Hadac Public Relations
Irmgard L. Waitzl
Riedstraße 43
1140 Wien
+43 1 5772362-0
office@hadacpr.at
www.hadacpr.at

Teilen Sie diesen Beitrag
  • Impressum

  • Nutzungsbedingungen / Datenschutz || Impressum