München Moosach – Immobilienmarktbericht für Juli 2013

Moosach ist weiterhin ein Stadtteil, der aktiv erschlossen wird. Angebote für Häuser sowie Wohnungen beziehen sich hier zu über 20 % auf Neubauten.

München Moosach - Immobilienmarktbericht für Juli 2013

Immobilienmakler Moosach

Der Stadtteil Moosach mit seinen knapp 50.000 Einwohnern liegt im Nordwesten Münchens. Die Entwicklung Moosachs begann im Wesentlichen erst nach dem 2. Weltkrieg. Heute machen Einfamilienhäuser, Reihenhäuser und kleinere Mietshäuser Moosach größtenteils zu einem Stadtteil mit kleinerer Wohndichte als in den innerstädtischen Gebieten Münchens. Bedingt durch eine intensive Erschließung der noch verfügbaren Bauflächen steigt die Bevölkerungsdichte in Moosach weiterhin an.

Immobilienpreise und Quadratmeterpreise in Moosach, (statistische Mittelwerte, Angebotspreise):

Von Juli 2012 bis Juli 2013 haben Bauträger, Privatleute und Immobilienmakler für Moosach 215 Häuser, 615 Wohnungen und 42 Grundstücke angeboten.

Häusermarkt: 161 Angebote für GEBRAUCHTE Häuser sowie 54 für NEU gebaute Häuser (Baujahr 2012 und später) fanden sich in den einschlägigen Annoncen für Moosach.
Die Angebote für die GEBRAUCHTEN Häuser waren bunt gemischt. 71 Einfamilienhäuser gab es hier zu kaufen, Quadratmeterpreise bewegten sich um die 3.850 EUR, damit kamen ein Häuser mit rund 200 m² im Schnitt auf Immobilienpreise von 770.000 EUR. Quadratmeterpreise für die 21 Doppelhaushälften lagen bei 3.650 EUR, für die 17 Reihenhäuser kamen diese auf rund 4.100 EUR, bei den 14 Reiheneckhäusern auf durchschnittliche 3.500 EUR. 22 Mehrfamilienhäuser waren für rund 3.100 EUR/m² angeboten, genauso wie die 11 Doppel- bzw. Zweifamilienhäuser.
Die NEUBAUTEN: 12 Einfamilienhäuser gab es zu Quadratmeterpreisen von rund 4.050 EUR, da die Fläche hier jedoch im Schnitt knapp 300 m² betrug, lagen die Immobilienpreise letztlich im Schnitt bei 1,2 Mio. EUR. 18 Doppelhaushälften kamen in punkto Quadratmeterpreise durchschnittlich auf rund 4.650 EUR, 10 Reihenhäuser auf ca. 4.100 EUR und 11 Reiheneckhäuser auf ca. 4.900 EUR.

Wohnungsmarkt: Hier gab es 471 Angebote für GEBRAUCHTE und 144 Angebote für NEUE Wohnungen.
Zunächst zu den GEBRAUCHTEN: In der Hauptsache waren hier 441 Eigentumswohnungen inseriert von privat oder Immobilienmaklern, wobei die Quadratmeterpreise sich auf einem Niveau von rund 3.700 EUR bewegten. Bei Dachterrassenwohnungen lagen die Quadratmeterpreise bei 5.100 EUR, bei Penthäusern bei 6.400 EUR und bei Maisonettes um die 3.800 EUR.
Auch bei NEUEN Wohnungen waren hauptsächlich Eigentumswohnungen annonciert, Quadratmeterpreise lagen bei durchschnittlich rund 4.700 EUR. Dachterrassenwohnungen waren für rund 3.750 EUR/m² angeboten, Penthäuser für ca. 5.000 EUR/m², Maisonettes für etwa 4.700 EUR/m².

Tatsächliche Verkaufszahlen:

In 2012 wurden 289 gebrauchte Wohnungen für durchschnittlich 175.000 EUR und 271 neu gebaute Wohnungen für durchschnittlich 240.000 EUR real verkauft. Damit nahm die Gesamtzahl der Verkäufe im Vergleich zum Vorjahr zwar ab, der durchschnittlich erzielte Verkaufspreis aber zwischen 8 – 17 % zu, Ausreißer möglich. Es wechselten auch 36 Einfamilienhäuser, 5 Mehrfamilienhäuser und 6 Gewerbebauten ihren Eigentümer sowie 24 Grundstücke. Moosach ist im Münchener Vergleich weitläufig als durchschnittliche Wohnlage einzustufen (zum Teil aber auch gute Wohnlage). Damit ergeben sich durchschnittliche Quadratmeterpreise, die bedingt durch Baujahr, Lage oder Ausstattung bei ca. 2.900 EUR beginnen und bei ca. 4.800 EUR enden. Dies zur groben Marktorientierung.

„In Moosach gibt es viele Doppelhäuser, Reihenhäuser und Einfamilienhäuser in der Nähe von U-Bahnstationen. Das ist besonders für Familien interessant, bei denen ein oder beide Elternteile mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren. Aber anderweitig ist Moosach eine gute Adresse geworden – das Olympiaeinkaufszentrum und die allgemein gute Anbindung tragen dazu bei.“, sagt Rainer Fischer, Immobilienmakler und Inhaber der Firma Fischer Immobilien, Rainer Fischer vom Rotkreuzplatz aus München.

Quellen: Wikipedia, muenchen.de, Auswertung vom Immobilienmakler-Büro Fischer, München, Immobilienpreise und Quadratmeterpreise aus dem Statistikprogramm der IMV Marktdaten GmbH; Dieser Bericht ersetzt keine qualifizierte Wertermittlung eines Sachverständigen oder Maklers aus München bzw. Moosach. Auch handelt es sich dabei um Durchschnittswerte, die nur bedingt zu individuellen Kalkulationen herangezogen werden können. Keine Haftung für die Korrektheit der obigen Aussagen des vom Autor Rainer Fischer erstellten Artikels.

Über Rainer Fischer Immobilien: Das Personenunternehmen hat seinen Sitz seit 1995 in München am Rotkreuzplatz. Es hat sich auf die Vermarktung von Wohnimmobilien im Großraum München spezialisiert. Seit Bestehen wurden über 750 Häuser, Eigentumswohnungen und Grundstücke an solvente Käufer vermittelt. Das Maklerunternehmen arbeitet unter anderem mit externen Finanzierungsberatern zusammen, präsentiert alle Angebote auf sieben verschiedenen Internetplattformen und geht auch mal neue Wege in der Vermarktung von Immobilien. Telefonische Erreichbarkeit ist 7 Tage die Woche sichergestellt.

Kontakt:
Rainer Fischer Immobilien
Rainer Fischer
Rotkreuzplatz 2a
80634 München
089-131320
rainer@immobilienfischer.de
http://www.immobilienbesitzer-muenchen.de

Teilen Sie diesen Beitrag