Neuartiger, innovativer Wirkstoff verbessert die Zahngesundheit über Nacht

Neuartiger, innovativer Wirkstoff verbessert die Zahngesundheit über Nacht

(Bildquelle: Ana Blazic Pavlovic – fotolia.com)

Die Zahngesundheit während des Schlafes nachhaltig stärken und so über Nacht starke Zähne zu bekommen, ist jetzt dank eines neuen Wirkstoffes in der Zahnmedizin möglich. Auch für die Mediziner in der Klinik eine echte kleine Revolution. Denn es ist einem Forscherteam der renommierten Universität Queen Mary London offenbar gelungen im Labor einen Wirkstoff herzustellen, welcher die Zähne im Schlaf mineralisiert und somit den Zahnschmelz umfassend stärkt. Das neue Wundermittel trägt den Namen BioMinF und soll zukünftig auch in Zahnpasten enthalten sein. Knackpunkt ist die äußerst lange Wirkdauer von 8 bis zu 12 Stunden. „Während dieser Zeitspanne hat der Wirkstoff das erstaunliche Potenzial, verloren gegangene Mineralien wie beispielsweise Phosphat, Calcium oder Fluorid aktiv in den Zahnschmelz zurückzutransportieren. Der Vorteil für die Anwender besteht unter anderem darin, dass die Zähne quasi über Nacht umfassend geschützt, gestärkt und remineralisiert werden“, erklärt Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Thomas Jung der Dr. Jung Zahnklinik aus Pfungstadt und Frankfurt.

BioMinF wird schon bald Bestandteil vieler Zahnpasten sein

Vor allem Patienten mit Karies oder mit empfindlichen Zähnen wird diese Nachricht sehr freuen. Nicht zuletzt profitieren aber auch Menschen mit Zahnarztangst, die durch die konsequente Anwendung des neuen Wirkstoffs ihre Zahngesundheit entscheidend verbessern können. Natürlich gab es auch bisher schon Zahnpasten im Handel, welche durch ihre Inhaltsstoffe eine Remineralisierung der Zähne bewirken. Doch nach dem Zähneputzen hielt dieser Schutz mit maximal 2 Stunden vergleichsweise nur geringfügig an. Deshalb können diese herkömmlichen Zahnpasten im Gegensatz zu dem neuartigen Wirkstoff keinen zuverlässigen Schutz bieten. Bereits ab Ende des Jahres 2016 soll der neue Wirkstoff BioMinF in frei erhältlichen Zahnpasten enthalten sein. Ärzte mpfehlen, diesen Wirkstoff der eigenen Zahngesundheit zuliebe zu verwenden. BioMinF stellt eine echte Innovation in der Zahnreparaturtechnologie dar, die auch Patienten mit Zahnarztangst uneingeschränkt empfohlen werden kann.

Der neue Wirkstoff wird auch in der Zahnarztpraxis verwendet werden

Regelmäßig angewendet kann der neue Wirkstoff auch dazu beitragen, die Behandlungsempfindlichkeit zu senken. Immerhin gehört der Zahnzerfall zu den häufigsten Erkrankungen weltweit. Schon Kinder leiden unter Karies und empfindlichen Zähnen, weshalb auch die Kleinsten bereits von der Anwendung einer Zahnpasta mit dem neuen Wirkstoff BioMinF profitieren können. Werden die Zähne über Nacht und über einen längeren Zeitraum von mindestens 8 Stunden remineralisiert, dann sind die Zähne insgesamt gegenüber den Angriffen von säurehaltigen Bestandteilen aus der Nahrung viel besser geschützt. Die neue, innovative Technologie ist jedoch nicht nur als Bestandteil für Zahnpasten vorgesehen, sondern wird auch in der Zahnklinik zur Anwendung kommen. „Denn der Wirkstoff kann beispielsweise auch in Füllmaterialien, Lacken oder Polierpasten zur Zahnreinigung integriert werden“, stellt Dr. med. dent. M.Sc. M.Sc. Thomas Jung in Aussicht.

Die DR. JUNG ZAHNKLINIK mit Sitz in Pfungstadt und Frankfurt ist spezialisiert auf Zahnimplantate, Zahnarztangst und moderne Zahnmedizin. Unter der Leitung von Prof. Dr. med. dent. MSc. MSc. Andreas Jung und Dr. med. dent. MSc. MSc. Thomas Jung behandelt ein 70-köpfiges Team mit einem Erfahrungsschatz von mehr als 25 Jahren. Modernste Hightech-Zahnmedizin und hohe fachliche Qualifikation stehen dabei im Mittelpunkt. Seit 2007 hat die DR. JUNG ZAHNKLINIK nach § 30 GewO eine Klinikkonzession als privat geführte Zahnklinik. 16 Behandlungsräume, zwei moderne OP-Bereiche der Reinheitsklasse 1 und ein eigenes zahntechnisches Meisterlabor ermöglichen kurze Behandlungszeiträume sowie höchste medizinische und ästhetische Qualität. Das einzigartige Leistungsspektrum der DR. JUNG ZAHNKLINIK umfasst auch einen Business-Service, der auf das knappe Zeitmanagement beruflich stark eingespannter Patienten flexibel reagiert und innerhalb kürzester Zeit zum gewünschten Behandlungsergebnis führt.

Firmenkontakt
Dr. Jung Zahnklinik
Dr. Jung
City-Passage 1-6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@zahnklinik-jung.de
http://www.zahnklinik-jung.de

Pressekontakt
flash Marketing & Events
Dr. Jung
City-Passage 6
64319 Pfungstadt
06157 6050
info@flash-me.eu
http://www.zahnklinik-jung.de

Teilen Sie diesen Beitrag