Neue Alfa Laval Unique Mixproof Valves erhöhen die Anlagenleistung bei hygienischen Anwendungen

Alfa Laval ( www.alfalaval.de ) erweitert sein breites Sortiment an vermischungssicheren Ventilen um das Alfa Laval Unique Mixproof Large Particle (LP) Valve und das Alfa Laval Unique Mixproof Horizontal Tank (HT) Valve

Neue Alfa Laval Unique Mixproof Valves erhöhen die Anlagenleistung bei hygienischen Anwendungen

Alfa Laval ist ein führender Anbieter von Produkten und Verfahrenslösungen.

Hamburg/Glinde, 27. November 2013 – Das Alfa Laval Unique Mixproof LP Valve bewältigt die Bearbeitung von Flüssigkeiten mit mit Feststoffen einer Partikelgröße von bis zu 45 Millimetern. Dank der Montage in der Tankwandung ermöglicht das Alfa Laval Unique Mixproof HT Valve eine hundertprozentige Entleerung und Reinigung des Tankverschlusses, des Sitzbereiches und der Schattenbereiche rund um die Tankverbindung – eine Reinigungsfähigkeit, die bisher von keinem vergleichbaren vermischungssicheren Ventil erreicht wurde. Beide Ventile wurden entworfen, um die Betriebszeit und die Produktivität zu erhöhen und dabei gleichzeitig den Einsatz von Versorgungs- und Ersatzteilen zu reduzieren, wodurch die Anlagenleistung deutlich gesteigert wird.

Durch die Erweiterung um das Alfa Laval Unique Mixproof LP Valve und das Alfa Laval Unique Mixproof HT Valve baut Alfa Laval ( http://www.alfalaval.de ) das bewährte Sortiment an Unique Mixproof Valves für den Einsatz in hygienischen Prozesslinien weiter aus. Die Besitzer und Betreiber der Anlagen profitieren hierbei durch eine erhöhte Betriebssicherheit; den Anlagenentwicklern wird beim Design ein höheres Maß an Flexibilität ermöglicht.

„Mit diesen beiden neuen Ventilen haben wir unsere bewährte Unique Mixproof Valve Technologie auf das Handling von großen Partikeln angepasst, womit wir eine unvergleichliche Reinigungsfähigkeit erzielen“, sagt Morten Rose Vilholm, Global Portfolio Manager, Valves, Sanitary Equipment, Alfa Laval .

Verbessertes Handling von großen Partikeln: Das Alfa Laval Unique Mixproof LP Valve

Entwickelt, um hochviskose Produkte oder Flüssigkeiten mit großen Partikeln zu behandeln, erlaubt das Alfa Laval Unique Mixproof LP Valve mit seinem 75-mm Hub den Durchfluss von Partikeln bis zu einer Größe von 45 Millimetern, so dass es ideal für den Umgang mit Produkten wie beispielsweise Mayonnaise oder Käsebruch ist.

Außergewöhnliche Flexibilität mit 100% Reinigungsfähigkeit: Das Alfa Laval Unique Mixproof HT Valve

Wenn es seitlich am Tank montiert wird, ist das neue Alfa Laval Unique Mixproof HT Valve das erste seiner Art, das eine hundertprozentige Reinigung vom Tankverschluss, des Sitzbereiches und der Schattenbereiche rund um die Tankverbindung gewährleistet.

„Das Alfa Laval Unique Mixproof HT Valve stellt einen bedeutenden Fortschritt in der vermischungssicheren Ventiltechnik dar“, sagt Vilholm. „Eine überlegene Flexibilität wird dadurch erzielt, dass das Ventil seitlich am Tank montiert werden kann und trotzdem eine Reinigung der gesamten Prozesslinie bis hin zu den Tankwänden, beziehungsweise eine Reinigung des Tankverschlusses und der Tankverbindung, erlaubt. Auf diese Weise verbleibt nicht einmal eine Spur von Resten, die immer das Risiko einer Kontamination in sich tragen.“

Möglich gemacht wird dies durch eine doppeltwirkende CIP-Düse (Cleaning-in-Place), die in das Ventil integriert ist. Selbstreinigung ist zudem auch bei Tanks mit isolierten Wänden möglich. Darüber hinaus sorgt das Ventil für eine vollständige Entleerung, wenn es am Auslauf des Tanks angebracht ist. Erhältlich in vier Größen, sind die 4- und 6-Zoll-Versionen für den Umgang mit großen Partikeln von einer Größe von bis zu 45 Millimeter in der Lage.

Alfa Laval in Kurzform

Alfa Laval (www.alfalaval.com) ist ein führender Anbieter von Produkten und kundenspezifischen Verfahrenslösungen. Unsere Komponenten, Anlagen, Systeme und unser Service tragen zur Optimierung der Prozesse unserer Kunden bei, immer und immer wieder. Wir helfen, wenn es um Wärmeübertragung, mechanische Separation oder den Transport verschiedenster Medien geht, wie zum Beispiel Öl, Wasser, Chemikalien, Getränke, Lebensmittel, Stärke und pharmazeutische Produkte. Als globales Unternehmen sind wir in mehr als 100 Ländern mit mehr als 16.000 Mitarbeitern weltweit vertreten.

Wie nehme ich Kontakt zu Alfa Laval auf?

Kontaktpersonen und -adressen weltweit werden auf unserer Website gepflegt. Bei Interesse besuchen Sie uns gerne auf unserer Homepage www.alfalaval.de

Weitere Informationen erhalten Sie bei:

Alfa Laval Mid Europe GmbH
Wilhelm-Bergner-Str. 7
21509 Glinde
Deutschland

Claudia Berg – Local Communication Manager,
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Telefon: 49 40 7274 2200
Mobile: 49 151 234 74239
E-Mail: claudia.berg-pawellek@alfalaval.com

Kontakt:
Alfa Laval Mid Europe GmbH
Claudia Berg
Wilhelm-Bergner-Strasse 7
21509 Glinde
49 40 7274 2200
claudia.berg-pawellek@alfalaval.com
http://www.alfalaval.de

Teilen Sie diesen Beitrag