Apr 04

15 Seminare zu den Themen Spirit, Gesundheit, Familie und Persönlichkeit im Seminar- und Eventhotel Krainerhütte****

Neuer Reisetrend: Persönliche Weiterentwicklung im Urlaub
Sich besser kennen lernen und von Alltagssorgen befreien ist Thema der Seminare der Sommerakademie.

Abstand zum Alltag gewinnen und frische Kraft sammeln, auftanken, Qualität im Urlaub sowie Nachhaltigkeit sind laut Reiseanalyse 2013 wichtige Urlaubsmotive. “Immer mehr Menschen nützen den Urlaub um sich weiter zu entwickeln. Wir bieten in unserem Haus und im Spirit Park dafür ein ideales Umfeld. Es war daher logisch die Sommerakademie ins Leben zu rufen”, informiert Josef Dietmann, Gastgeber im Seminar- und Eventhotel Krainerhütte****, über das neue Urlaubsangebot.

Im Juli und August 2013 findet daher im Helenental bei Baden erstmals eine Veranstaltungsreihe zur Weiterentwicklung der Persönlichkeit statt. Gemeinsam mit dem Institut für Führungskompetenz und Motivation ( www.ifum.eu ) werden 15 Seminare durchgeführt. Diese bieten unterschiedliche Zugänge, um die eigenen Fähigkeiten in verschiedenen Lebenssituationen zu entwickeln. Der Bogen spannt sich dabei von Lachyoga und Freude über Gedankenfitness und Schauspiel bis hin zu Seminaren für Männer und Söhne, Frauen und Töchter. Ute und Josef Dietmann, Gastgeber im Seminar- und Eventhotel Krainerhütte: “Wir haben mit viel Energie und Liebe unser Hotel und den 50000m² großen Spirit Park entwickelt. Mit der Sommerakademie wollen wir Privatpersonen die Möglichkeit geben dieses positive Umfeld für die Entfaltung der eigenen Persönlichkeit zu nützen.” Die Seminare kosten je nach Dauer zwischen 190 Euro und 690 Euro.

Die Seminare im Überblick
http://www.krainerhuette.at/fileadmin/templates/content/sommerakademie-2013/sommerakademie-2013-seminarhotel-krainerhuette.pdf

Lachyoga: Lachen ist die beste Medizin
Humor ist für das Leben das, was für das Auto die Stoßdämpfer sind… Unter diesem Motto findet ein humoriges Seminar statt, bei dem die Teilnehmer erfahren, wie sie in beruflichen und alltäglichen Situationen mit dem Herzen verbunden bleiben und so die Herausforderungen des täglichen Lebens besser schaffen. Ja, lautes Lachen kann zur Stille führen.

Über sich selbst lachen zu können kultiviert die Leichtigkeit des Seins. Der humorvollere Umgang miteinander wird mit Lachtools und -strategien, Lach- und Wahrnehmungsspielen in der Gruppe sowie bei Einzel- oder Paararbeit erlernt. Denn wie heißt es so schön: Humor schafft Nähe zwischen Menschen und Distanz zu Problemen. Wer lachen kann, wenn es gar nicht viel zu lachen gibt, führt mit Sicherheit ein leichteres und mehr entspanntes Leben als jene, die nur den Ernst der Lage sehen. Menschen, die lustvoll aus der Mitte heraus leben und den Mut zum Lachen kultivieren möchten, sind bei diesem Seminar bestens aufgehoben.

Mit Mag. Anita Calzdilla
Dauer: 2 Tage, 5. – 6. Juli
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 360 Euro inkl. Übernachtung im DZ, VP & Kaffeepausen

Brain Power: Kraftvoll leben!
In der Ruhe liegt die Kraft – und diese Kraft beginnt im eigenen Denken. Beim Seminar “Brain Power” geht es um die Förderung und um den Erhalt der geistigen und körperlichen Gesundheit und Leistungsfähigkeit, Erweiterung der Erholungskompetenzen, Steigerung des Wohlbefindens und um die so wichtige Burnout-Prävention. Hierbei hat vor allem die “Psychologie der Erholung” einen großen Stellenwert.

Die Reflexion des eigenen Erholungs- und Pausenverhaltens gibt wichtige Rückschlüsse auf die “Fehlerquellen” unseres eigenen Systems. Leicht anwendbare Entspannungsübungen zwischendurch sind Gold wert. Diese sind bei diesem Seminar ebenso Thema wie Gedächtnishilfen und allgemein Wissenswertes über unser Gehirn, welches unsere ganze Achtsamkeit verdient. Wer die eigenen Energiequellen und Ressourcen kennen lernen möchte und so zu langfristiger Gesundheit und Leistungsfähigkeit gelangen möchte, wird in diesem Seminar finden, was er/sie sucht.

Mit Mag.Dr. Elisabeth Unterweger
Dauer: 2 Tage, 12. – 13. Juli
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 360 Euro inkl. Übernachtung im DZ, Vollpension & Kaffeepausen

body mind balancing – Aus der Mitte strömt die Kraft
Glück entsteht nicht so sehr durch große und seltene Ereignisse, sondern durch die kleinen Glückserlebnisse des täglichen Lebens. Hat man erst mal diese Formel verinnerlicht, darf das Glück ein Dauergast sein, denn jeder Tag birgt kleinere Momente des Glücks, man muss sie nur wahrnehmen. In diesem Seminar ruhen die Schwerpunkte auf der Stärkung des lebendigen Körperbewusstseins, dem Auffinden erster Lösungsschritte für Blockaden, auf der Natürlichkeit der Ausstrahlung, der Präsenz der Achtsamkeit, dem Humor und der Gelassenheit.

Die Körpermitte wird als Quelle von Vitalität und Lebensfreude verstanden. Die Übungen beziehen sich auf CHI NENG-QI GONG, Atem und Entspannung, Meditation in Bewegung und Stille, somatische (körperliche) Übungen und solche für Tiefenentspannung. Familien, Menschen, welche die natürliche Einheit von Körper und Geist in einem geschützten Rahmen erfahren und im Alltag erleben möchten, wird dieses Seminar glücklich machen. Damit darf und kann das Glück zu Ihrem täglichen Begleiter werden.

Mit Mag. Anita Cazdilla
Dauer: 3 Tage, 18. – 20. Juli
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 480 Euro inkl. Übernachtung im DZ, Vollpension & Kaffeepausen

Besser gedacht! Wer hätte das gedacht?
Ich habe gelernt meine Gedanken zu beeinflussen, bevor die das mit mir tun – eine wichtige Fähigkeit, da sich unkontrollierte Gedanken zu echten “Troublemakern” entwickeln können. Wer sich der Macht der Gedanken bewusst ist, und dieses Wissen einsetzt, der wird ein “leichteres” Leben führen. Wer besser nach- und vorausdenken kann hat Vorteile in einem von Veränderungen geprägten Leben. Dieses Seminar steigert die geistige Flexibilität, dient der Entwicklung neuer Einsichten und Zugängen zu den eigenen Wünschen und Themen und fördert die Fähigkeit abzuschalten.

Die Wirklichkeit durch “strukturiertes Denken beeinflussen” das ist erlernbar. Hilfreich dabei ist die Methode “BrainSurfing®”. Bei diesem Seminar werden Sie eigene Themen anonym und spannend durchdenken, dabei Ruhe und Erholung genauso genießen wie Sie durch Körperarbeit und Lachen energetisch aufgeladen werden. Zugänge zum Um- und Abschalten sowie Methoden gegen Grübeln werden ebenfalls Thema sein.
Wer Gedanken ändert ändert Menschen.

Mit Mag. Ing. Werner Rauchenwald
Dauer: 2 Tage, 25. – 26. Juli
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 360 Euro inkl. Übernachtung im DZ, Vollpension & Kaffeepausen

Earth Wisdom – den Weg der Schönheit gehen
Kraft schöpfen aus alten Weisheitslehren – Lernen von den Geheimnissen der Natur. Das ist das Motto dieses erdigen Seminars, das zu himmlischen Erkenntnissen führt. Immer mehr Menschen suchen nach der Verbindung zu ihrem wahren Wesen und zur Natur. Sie möchten wissen, wer sie im Innersten wirklich sind. Ohne zu wissen was uns fehlt, können wir weder zu unserer Balance noch zu unserem Gleichgewicht kommen. Es sind die Fragen, die den Schlüssel für die Antwort bergen. Für ein erfülltes und ausgewogenes Leben braucht es hilfreiche Modelle und Werkzeuge, und genau die werden in diesem Seminar gelehrt.

In diesen fünf Tagen werden die Menschen wieder mit der heilenden Kraft der Natur verbunden. Sie dürfen in die Magie der alten Weisheitslehren und ihre Symbole eintauchen und zu ihrem innersten Wesen auf einfühlsame Weise Kontakt aufnehmen. Damit sind außergewöhnliche Erfahrungen vorprogrammiert. Jeder, der sich nicht davor scheut, sich selbst kennenzulernen und ganz bewusst essentielle Lebensfragen erarbeiten möchte, ist hier ebenso gut aufgehoben wie jene, die sich bewusst eine Auszeit nehmen möchten. Die Seminarteilnehmer haben die außergewöhnliche Möglichkeit mit ihrer eigenen Kraft und der Natur in Verbindung zu treten und so zu mehr Harmonie und Balance zu gelangen.
.
Mit Johannes Matthiessen (dem Gestalter des Spirit Parks) und Dr. Michael Paula
Dauer: 5 Tage, 23. – 27. Juli
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 690 Euro inkl. Übernachtung im DZ, Vollpension & Kaffeepausen

Schauspiel fur Nicht-SchauspielerInnen:
Dein Leben ist deine Bühne
Lehren heißt zeigen was möglich ist. Lernen heißt seine eigenen Möglichkeiten auszuloten. Oft kennen die Menschen ihre eigenen Potenziale nicht und sind viel zu schnell mit dem Satz “Das kann ich nicht”. Durch spontane Theater- und Rollenspiele werden bei diesem Seminar mehr Schwung und Selbstbewusstsein für die tägliche Kommunikation erarbeitet. Es ist das Lebendige, das überzeugende Auftreten – in der Öffentlichkeit oder im privaten Bereich – die uns zu Gewinnern macht. Zunächst aber muss man sich der eigenen Wirkung auf andere bewusst sein. In diesem Seminar wird gelehrt, wie man diese Wirkung erkennen und besser entfalten kann.

Dabei helfen Theatertechniken, die sich in allen Lebensbereichen anwenden lassen. Das intensive Kennenlernen von Körper, Sprache, Stimme und das Wissen um die Umsetzungsmöglichkeiten in der täglichen Kommunikation sind Meilensteine in der Persönlichkeitsentwicklung. Die Frage “Wie werde ich überzeugender im Auftreten?”, wird in der Gruppe erarbeitet. Dieses Seminar wurde für all jene Menschen kreiert, die in den Genuss und in die Kreativität von Improvisationstheater und Rollenspiele eintauchen möchten. Mit diesen Erfahrungen werden sie in ihren Alltagsrollen überzeugender auftreten und dadurch Hürden gar nicht mehr wahrnehmen, die sie früher nicht überwinden konnten.

Mit Jenny Simanowitz
Dauer: 2 Tage, 5. – 6. August
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 360 Euro inkl. Übernachtung im DZ, Vollpension & Kaffeepausen

Wachstum durch Freude – Lebenslust und Lebenskunst
Ein Mensch nimmt guten Glaubens an, er hat sein Äußerstes getan. Doch leider vergisst er nun, sein Innerstes auch noch zu tun. Eugen Roth hat es auf den Punkt gebracht: Im Außen ist der Mensch meist viel besser aufgestellt als im Inneren. Genau dort liegen aber Kraft und Lebensfreude. In diesem Seminar werden sie bewusst gemacht und aufgetankt. Es wird der kreative Umgang mit dem eigenen emotionalen Leitsystem gelehrt und wie man Gefühle als Energiequelle nützen kann. Wer einfach “sein” kann, kann sich auch wohlfühlen und entspannen.

Zunächst dürfen sich die Seminarteilnehmer der Frage stellen: Was macht mir Freude? Dann geht es daran herauszufinden, wie man mehr freudvolle Momente ins Leben integrieren kann. Es wird auch der spannenden Frage nachgegangen, wie Gefühle entstehen. Das Aufspüren und formulieren von “Glaubenssätzen” ist ebenfalls ein wichtiger Baustein. Frequenzveränderungen können und werden durch Musik, Bewegung, Energieübungen, der Arbeit mit und in der Natur, und durch Selbstcoaching-Tools hergestellt. Wer also künftig auf einer anderen Welle funken und in kurzer Zeit beruflich wie privat zu mehr Freude gelangen möchte, ist bei diesem Seminar genau richtig.

Mit Dr. Monika Kobzina
Dauer: 2 Tage, 8. – 9. August
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 360 Euro inkl. Übernachtung im DZ, Vollpension & Kaffeepausen

Lebensmittel als Mittel zum Leben – am Herzen und nicht im Magen liegen
Viele Menschen haben das Essen verlernt. Sie können nur noch schlucken. Was es bedeutet, wenn man zu viel “runterschluckt” (auch im übertragenen Sinn), muss an dieser Stelle nicht erklärt werden. In diesem Seminar steht der Unterschied zwischen dem Nahrungs- und dem Lebensmittel im Mittelpunkt. Einfache und vor allem anwendbare Anregungen führen zu einer Verbesserung der Ernährungsgewohnheiten und so automatisch zu mehr Wohlbefinden.

Es gilt die Ernährung als Medizin zu begreifen. Sie ist die Grundlage für die Gesundheit. Gewohnheiten werden artgerechter Ernährung gegenübergestellt. Gedankenloses Essen war gestern. Eine bessere Zukunft bringt ein gesunder Lebensstil der über die Wirkung der Gedanken erreicht wird. Jeder Teilnehmer darf sich seinen Plan schmieden, und das Seminar hilft ihm bei der Umsetzung. Menschen, denen eine gesündere und schmackhafte Ernährung am Herzen liegt, denen wird weniger im Magen liegen – im wahrsten Sinne des Wortes.

Mit Arnold Ehrenfeld
Dauer: 1 Tag, 13. August
Beginn: 9.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 190 Euro inkl. Mittagessen & Kaffeepausen

Erfolgsfaktor Ernährung im Beruf: Du bist was du isst
Wer keine Zeit für Gesundheit hat, wird sich viel Zeit für Krankheit reservieren müssen. Ein Satz, den immer mehr Menschen am eigenen Leib zu spüren bekommen. Die Hektik des Alltags verschlingt uns, und wir verschlingen das (oft ungesunde) Essen. Dass das nicht sein muss, und wie man dies außer Kraft setzt, wird den Teilnehmern in diesem Seminar nähergebracht. Entscheidend ist die Differenzierung zwischen Nahrungs- und Lebensmitteln. Es gibt allgemein gültige Ernährungsrichtlinien, die auch am Arbeitsplatz umgesetzt werden können, wenn man erst mal weiß wie.

Einblicke in die Grundlagen der Anatomie und in die medizinischen Fakten des Verdauungstraktes sind Bestandteil des Seminars, zumal sie eine oft unterschätzte und wichtige Rolle für den gesamten Organismus spielen. Die Elemente der Psychosomatik werden ebenso durchgenommen wie die Wirkung der Gedanken. Es gilt zunächst die richtigen Fragen zu stellen. Was bedeutet für mich ein gesunder Lebensstil und wie kann Veränderung herbeigeführt werden? Von alten Gewohnheiten loszulassen ist keine leichte Übung. Nach diesem Seminar allerdings schon. Menschen, die sich trotz oder eben wegen eines fordernden Berufsalltags bewusst ernähren möchten, sollten sich diesen Tag nicht entgehen lassen.

Mit Arnold Ehrenfeld
Dauer: 1 Tag, 14. August
Beginn: 9.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 190 Euro inkl. Mittagessen & Kaffeepausen

Das Lebensenergie-Retreat*
In der Mitte entspringt dein Fluss
Glauben Sie nicht an Wunder! Rechnen Sie damit! Unser Bewusst-Sein ist der Komponist unserer Lebensmelodie. So wunderschön sich diese Weisheiten lesen, so wahr sind sie. Die Devise heißt: Raus aus dem Hamsterrad und hin zu innerer Ruhe und äußerer Balance. Bessere Beziehungen, mehr Lebenskraft – all das geht, wenn man sich der Macht der Gedanken, Überzeugungen und Glaubenssätze bewusst ist.

Die Wirkung und die Anwendung universeller Gesetze werden die Teilnehmer nicht nur in Erstaunen versetzen, sondern auch ihr Lebensenergie Qi kultivieren und so zu einem bewussteren Umgang mit allem und jedem führen. Kraft- und Energieräuber versus Kraft- und Energiequellen – alleine in dieser Bewusstmachung liegt ein ungeheures Potenzial. Reingungs- und Entspannungstechniken, Meditationsübungen, energetische Ernährung und Methoden wie zum Beispiel “Walking in your shoes” tun das ihre dazu.

Es ist ein intensives aber besonders wirksames Retreat, das sich an Menschen richtet, die ihre Lebenskraft, Präsenz, Authentizität, ihre Gesundheit und ihre Beziehung zu anderen verbessern und bewahren wollen.
* Retreat ist die Definition für eine geplante spirituelle Pause, Rückzug.

Mit DI (FH) Michael Holler
Dauer: 3 Tage, 15. – 18. August
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 480 Euro inkl. Übernachtung im DZ, VP & Kaffeepausen

Ein Generationen-Camp der besonderen Art
Männerzeit – fur Söhne, Väter und Großväter
Wenn der Vater mit dem Sohne… Vater werden ist nicht schwer, Vater sein dagegen sehr… Das wissen alle Väter, die natürlich selbst auch Söhne sind. Die Schwierigkeiten liegen oft im Mann sein selbst. Genau darum wird dieses Seminar von zwei Trainern des Vereins “Einfach Mann” abgehalten. Es geht um die Wiederbesinnung auf die eigene Identität, darum, die Beziehung zwischen Vater und Sohn wiederzuentdecken und um die eigene Geschichte, die in neuen Zusammenhängen erkannt werden kann.

Im gemeinsamen Erleben von Spielen, Naturerfahrungen, Aktivitäten, Ritualen und dem offenen Austausch dürfen Väter und Söhne die eigene und die Welt des anderen besser kennen lernen. Schnitzen, Singen, Trommeln und die Gemeinschaft am Lagerfeuer – einfach Männersachen helfen beim Wiederfinden der Urinstinkte und des männlichen Seins. Das Seminar ist für alle Söhne (13 bis 16 Jahre), Väter und Großväter, die Zeit und Raum suchen, um unter sich und mit anderen Männern zu sein. Dabei werden sie sich wieder auf ihre eigene Identität und Rolle besinnen. Spannende Selbsterkenntnisse und Erfahrungsaustausch inklusive.

Mit Oliver Simon
Dauer: 5 Tage, 16. – 20. Juli
Beginn: 16. 7. um 18.00 Uhr, Ende: 20. 7. um 13.00 Uhr
Kosten: 690 Euro inkl. Übernachtung im DZ, Vollpension & Kaffeepausen

Achtung – Kreativitätspotenzial: Ich gestalte MICH
Es gibt wichtigere Dinge im Leben als ständig dessen Geschwindigkeit zu erhöhen. Das tut es nämlich ohnehin von selbst. Deshalb sollte der Fokus auf das ICH gerichtet werden. Die Erweiterung der Selbstkompetenz und die Ressourcenstärkung stehen bei diesem Seminar im Mittelpunkt. Tragende Rollen spielen Selbsterfahrungen zu persönlichen und beruflichen Themenstellungen und Kunsttherapeutische Arbeitsweise.

Erlernt werden Grundlagen der Gestaltungsarbeit und mentale Techniken. Inputs zu Nähe und Distanz sind ebenso wichtig wie Achtsamkeits- und Zentrierungsübungen sowie Visualisierungen. Das Arbeiten mit Pinsel, Collagen, Farben und Tönen birgt einen regen Erlebens- und Erfahrungsaustausch. Empfehlenswert ist dieses Seminar vor allem für Frauen, die kreative methodische Ansätze sowie Kunsttherapeutische Werkzeuge kennenlernen und erfahren möchten. Sich selbst neu zu gestalten ist eine ebenso aufregende wie hilfreiche Arbeit.

Mit Mag. Silvia Mayer
Dauer: 2 Tage, 27. – 28. Juli
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 360 Euro inkl. Übernachtung im DZ, Vollpension & Kaffeepausen

Auf den Spuren weiblicher (Selbst-)Bilder
Einfach Frau im Rad des Lebens. Das ist das Motto dieses Seminars, das auf die Entwicklung eines lebendigen Bewusstseins für weibliche Lebensphasen ausgerichtet ist. Dazu gehören die Stärkung des eigenen Selbstverständnisses und die Reflexion besonders prägender Übergänge, sowie die Erweiterung der Handlungskompetenz in der Gegenwart und der Zukunft.

Gearbeitet wird mit inneren Bildern und Metaphern, wobei vor allem die Erforschung des Rades des Lebens und seine 13 archetypischen Bilder (Qualitäten und Besonderheiten) besonders spannend sind. Ansätze von Schattenarbeit und Zielarbeit nach dem Zürcher Ressourcenmodell sind ebenso hilfreich wie Übergangsrituale. Körper- und Meditationsübungen und individuelle Gestaltungsarbeiten mit Farben, Pinsel, Ton und Naturmaterialien sind ebenfalls Teil des Programms, um seinen eigenen Spuren besser folgen zu können. Die Ur-Frau schlummert in allen weiblichen Wesen. Sie möchte einfach nur geweckt werden.

Das Seminar richtet sich an alle Frauen, die sich “in Veränderung” oder an einem “Übergang” befinden, und an jene, die sich ihrer weiblichen Sinne und Kräfte (wieder) bewusst werden und diese stärken wollen.

Mit Mag. Silvia Mayer
Dauer: 2 Tage, 1. – 2. August
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 16.00 Uhr
Kosten: 360 Euro inkl. Übernachtung im DZ, Vollpension & Kaffeepausen

Einfach Mann!
Zwischen wildem Wolf und dressiertem Schlosshund
Ein wahrhaft großer Mann wird weder einen Wurm zertreten, noch vor dem Kaiser kriechen – so sagt ein Sprichwort, für dessen Umsetzung es allerdings Bewusstheit und Selbstbewusstsein braucht. In diesem Seminar geht es nicht nur um die Stärkung dieser beiden Eigenschaften. Selbstreflexion, Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung stehen ebenso am Programm wie das Erleben einer achtsamen Männergemeinschaft. Dabei werden die männlichen Rollenbilder und die vier männlichen Archetypen nach C. G. Jung unter die Lupe genommen.

Auf der Landkarte des Bewusstseins wird die Vielfalt des Mann-Seins entdeckt. Losgelöst von allen Mustern. Die Schulung der Wahrnehmung, die Naturerfahrungen, Ritualarbeiten, Redestockrunden, Einzel- und Gruppenarbeiten und Gestaltungsarbeiten im Freien stehen dabei genauso am Tagesplan wie Erfahrungen in der Schwitzhütte. Achtsamkeit und Zentrierung stehen dort wo sie hingehören, nämlich im Mittelpunkt.

Männer, die das Spektrum ihres Mann-Seins entdecken, sowie ihre inneren Kräfte mobilisieren und erhalten möchten, sind bei diesem Seminar bestens aufgehoben.

Mit Mag. Armin Loderer und Peter Kögl
Dauer: 2 Tage, 2. – 4. August
Beginn: 2. 8. um 18.00 Uhr, Ende: 4. 8. um 16.00 Uhr
Kosten: 360 Euro inkl. Übernachtung im DZ, VP & Kaffeepausen

Frau-Sein und -Werden: Ein Mütter-Töchter-Seminar
Meine Mutter hatte eine ganze Menge Ärger mit mir! Aber ich glaube, sie hat das genossen. Ein Satz, den nicht nur Frauen verstehen, die selbst Mütter sind. Mutter-Tochter-Beziehungen sind oft schwierig. Vor allem deshalb lohnt es sich für beide Seiten, mal inne zu halten und zu spüren was oder wie es gerade ist. Die Wertschätzung des bisher gemeinsam gegangenen Weges und die Frage “Was möchte ich nicht mehr, was brauche ich noch?”, sind wichtige Eckpfeiler dieses Seminars, bei dem auch innere und äußere Rollen-Frauen-Bilder und Lebenspläne beleuchtet werden.

Der Vielfalt der Mütter-Töchter-Beziehungen wird mit Märchen und Geschichten auf den Grund gegangen. Gestaltungsarbeiten mit Farben, Papier, Ton spielen bei dieser Arbeit eine ebenso große Rolle wie jene mit Naturmaterialien. All das sind Wörter- und Bild-Sammlungen für Körper, Geist und Seele, die den weiblichen Selbstwert und die Selbstfürsorge stärken. Dafür werden auch besondere Übungsrituale durchgeführt. Zum Thema “Frauen der Familie” stellt sich die aufschlussreiche Frage: Lernen am Vorbild oder ganz anders sein wollen? Das Seminar ist optimal für alle Mütter und Töchter (ab 16 Jahren), die ihre Beziehung klären oder weiter entwickeln möchten.

Mit LSB Martha Weisböck und Mag. Silvia Mayer
Dauer: 2 Tage, 3. – 4. August
Beginn: 10.00 Uhr, Ende: 17.00 Uhr
Kosten: 360 Euro inkl. Übernachtung im DZ, Vollpension & Kaffeepausen

Basisinfo
Das Seminar- und Eventhotel Krainerhütte verfügt über 72 moderne Businesszimmer, 10 Seminarräume und Gruppenräumlichkeiten für 2-150 Personen. Im Restaurant verfügen wir über 250 Sitzplätze, herrliche Sonnenterrassen und großzügigen Räumlichkeiten mit Glasflächen, die den Blick ins weite Grün ermöglichen. 2012 wurde das Haus mit NÖ Tourismuspreis und dem goldenden Flipchart ausgezeichnet.
Die Einrichtung ist modern, angelehnt an das “Natur ins Haus Konzept” und besticht durch ihre einfache aber wohlige Konzeption. Alle Seminarräume gewähren einen Zugang ins Freie und einen atemberaubenden Blick in das beeindruckende Helenental. Der Spirit Park, der USP des Hauses, ermöglicht jedem Besucher das zu finden, was er gerade benötigt. Ruhe- Natur oder Selbsterfahrungen. Ein Folder leitet interessierte Gäste durch den Park und seine 25 Lerntransferstationen. Durch zahlreiche Texttafeln, sowie Übungen, ermöglichen wir persönliche Erkenntnisse & Erfahrungen.

Darüber hinaus erwartet die Kunden ein kompetentes Team, bei dem herzliche Dienstleistung im Vordergrund steht und der Mensch als Mensch wahrgenommen wird. Speziell durchdachte Seminar- und Eventpackages, unvergessliche Rahmenprogramme und professionelle Partner für zahlreiche Outdoorprogramme runden das Angebot ab.

Seminar- & Eventhotel Krainerhütte
Am kleinen Wegerl im Helenental
Helenental 41
A-2500 Baden bei Wien
Tel: +43/2252/44511 * Fax: +43/2252/44514
www.krainerhuette.at

INSTITUT FÜR FÜHRUNGSKOMPETENZ
UND MOTIVATION EU
Warhanekgasse 14
1210 Wien
www.ifum.eu

Presse-Information
PR Plus
Charlotte Ludwig
Guldengasse 11A, 1140 Wien
Tel. 01-9141744, 0664-1607789
ludwig@prplus.at www.prplus.at

Bildrechte: Lois Lammerhuber.

PR Plus erfüllt den internationalen Qualitätsstandard CMS,
Consultancy Management Standard der ICCO.
Kommunikation ist ein entscheidender Erfolgsfaktor!

Kontakt:
PR Plus – PR & Krisen PR & Event-Marketing & Lobbying für Tourismus und andere Branchen
Charlotte Ludwig
Guldengasse 11A
1140 Wien
01-914 17 44
office@prplus.at
http://www.prplus.at

Teilen Sie diesen Beitrag



Nutzungsbedingungen / Datenschutz