Panasonic VariCam kommt bei neuer Episode des Tatort zum Einsatz

Die Panasonic VariCam 35 wurde für den neuesten Tatort „Himmelfahrt“ ausgewählt, der im Frühling 2016 ausgestrahlt wird.

Panasonic VariCam kommt bei neuer Episode des Tatort zum Einsatz

Panasonic VariCam 35 beim Tatortdreh (Bildquelle: Panasonic)

Wiesbaden, 09.06.2015 – Im neuen NDR-Tatort „Himmelfahrt“ mit Wotan Wilke-Möhring und Franziska Weisz führt Özgür Yildirim Regie. Produziert wird er von der Wüste Medien GmbH.

Der „Tatort“ wurde zum ersten Mal 1970 ausgestrahlt und ist rund 30 Mal im Jahr sonntags abends zu sehen. 950 Folgen sind mittlerweile produziert worden, die jeweils bis zu 12 Millionen Zuschauer in Deutschland, Österreich und der Schweiz vor den Fernseher lockten.

„Der generelle Eindruck der VariCam 35 ist vielversprechend“, sagt Matthias Bolliger, Kameramann/DoP des Tatorts „Himmelfahrt“. „Das Bild wirkt cineastisch, kein Farb-Clipping in den Lichtern und ein guter Schwarz-Weiß-Kontrast in den Schatten. Die duale native ISO Funktionalität bei 800 und 5000 ISO ist sehr nützlich und erlaubte uns, neue Wege in der Lookentwicklung und technischen Umsetzung unseres Krimiformats zu gehen. Vom Blickpunkt der Postproduktion aus gesehen ist die simultane Aufnahme mehrerer Datenströme bahnbrechend und wird sich mit ziemlicher Sicherheit in den nächsten Jahren durchsetzen.“

Die VariCam 35 kam im September 2014 auf den Markt und enthält einen neu entwickelten 35mm-Super-MOS-Sensor. Er ermöglicht Aufnahmen mit einer variablen Frame-Rate von bis zu 120 Bildern pro Sekunde (fps). Die Kamera unterstützt viele verschiedene Formate, inklusive 4K und UHD in AVC-ULTRA, sowie 2K und 1080p HD in AVC-Intra 100.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte http://business.panasonic.de/professional-kamera
Weitere Presse-Informationen bzw. druckfähiges Bildmaterial zu dieser Meldung finden Sie unter http://www.hbi.de/kunden/panasonic-system-communications-company-europe/

Über Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
PSCEU ist der europäische Zweig der Panasonic Systems Communications Company, der globalen B2B-Division von Panasonic. PSCEU hat es sich zum Ziel gesetzt, die Arbeit von Business Professionals zu optimieren und ihren Organisationen dabei zu helfen, die Effizienz und Leistungsfähigkeit zu erhöhen. Wir helfen Unternehmen dabei, alle Arten von Informationen zu erfassen, zu verarbeiten und zu übertragen: Bild, Ton, Stimme und Text. Zu den Produkten gehören PBX Telefon-Systeme, Multifunktions-Drucker, professionelle Videotechnik, Projektoren, großformatige Displays, widerstandsfähige Mobile Computing Produkte und Brandmelder. Mit rund 400 Mitarbeitern, einem großen Erfahrungsschatz in der Entwicklung und im Design, der Möglichkeit für weltweites Projektmanagement und einem großen europäischen Partner-Netzwerk, bietet PSCEU konkurrenzlose Leistungsfähigkeit in seinen Märkten.

PSCEU besteht aus fünf Unternehmenseinheiten:
– Communication Solutions umfassen professionelle Scanner, Multifunktions-Drucker, Telefonsysteme und HD-Videokonferenzsysteme.
– Computer Product Solutions verbessert die Produktivität mobiler Mitarbeiter mit den robusten TOUGHBOOK Notebooks, TOUGHPAD Tablet-PCs und Electronic Point of Sales (EPOS) Systemen. Panasonic hatte im Jahr 2013 mit der Marke TOUGHBOOK einen Marktanteil von 66,4% im europäischen Markt für robuste Notebooks/Convertibles und mit der Marke TOUGHPAD 50,4% im Markt für robuste Tablet PCs (VDC, März 2014).
– Professional Camera Solutions umfassen professionelle audiovisuelle, industrielle- und medizinische Bildverarbeitungstechnologien. Panasonic ist einer der beiden größten Anbieter für professionelle Videotechnik in Europa.
– Security Solutions umfassen Videoüberwachungskameras und -rekorder, Brandmelde- und Gegensprechanlagen (Video Intercom) sowie Systeme für Zutrittskontrolle und Einbruchfrüherkennung.
– Visual System Solutions umfassen Projektoren und Displays. Panasonic bietet die größte Bandbreite an visuellen Lösungen und ist europäischer Marktführer im Bereich Projektoren mit einem Umsatzanteil von 28% (Futuresource B2B Marktfolge, Q1/2014).

Die Panasonic Corporation ist weltweit führend in der Entwicklung und Produktion elektronischer Technologien und Lösungen für Kunden in den Geschäftsfeldern Residential, Non-Residential, Mobility und Personal Applications. Seit der Gründung im Jahr 1918 expandierte das Unternehmen weltweit und unterhält inzwischen über 500 Konzernunternehmen auf der ganzen Welt. Im abgelaufenen Geschäftsjahr (Ende 31. März 2014) erzielte Panasonic einen konsolidierten Netto-Umsatz von 7,74 Billionen Yen/57,74 Milliarden EUR. Das Unternehmen hat den Anspruch, durch Innovationen über die Grenzen der einzelnen Geschäftsfelder hinweg Mehrwerte für den Alltag und die Umwelt seiner Kunden zu schaffen. Weitere Informationen über das Unternehmen sowie die Marke Panasonic finden Sie unter www.panasonic.net.

Firmenkontakt
Panasonic System Communications Company Europe (PSCEU)
Wanda Ziembinski
Winsbergring 15
22525 Hamburg
+49 (0)40 8549 2548
wanda.ziembinski@eu.panasonic.com
http://business.panasonic.de/

Pressekontakt
HBI Helga Bailey GmbH
Christian Fabricius
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 9938 8731
christian_fabricius@hbi.de
http://www.hbi.de

Teilen Sie diesen Beitrag