PREISGÜNSTIGER ARM-BASIERTER 8″ PANEL-PC MIT IP-SCHUTZ UND POE

PREISGÜNSTIGER ARM-BASIERTER 8" PANEL-PC MIT IP-SCHUTZ UND POE

Panelmaster 811

Resistiver 8″ Panelmaster 811 mit IP65 Frontschutz, ARM Cortex A9 Solo CPU, 1GB DDR3 RAM, 4GB eMMC Speicher und PoE. Perfekt geeignet als Teil einer browserbasierten Visualiserungslösung in der Automatisierungstechnik.

Der ARM Cortex A9 Solo Prozessor mit 1 GHz aus der i.MX6 Serie wurde speziell für Anwendungen mit geringem Stromverbrauch konzipiert und bildet nicht grundlos die Basis für diesen Panel-PC. Der Panelmaster 811 findet seinen Einsatz vorwiegend als Teil einer browserbasierten Visualisierungslösung in der Automatisierungstechnik und benötigt somit keine hohe Rechenleistung. Dieser ausgesprochen energieeffiziente Prozessor wird durch 1GB DDR3 RAM unterstützt. Vernetzbar ist der Panel mit dem eingebauten Gigabit-LAN Port und einem über Mini-PCIe nachrüstbaren WLAN Funkmodul. Als besonderer Clou kann der LAN-Anschluss auch als Stromversorgung über Power-over-Ethernet (PoE) genutzt werden. Je nach Bedarf und Platz lässt sich aber auch das mitgelieferte Netzteil mit gängigem Hohlstecker anschließen. Für die lokale Konnektivität sorgt ein USB Hostanschluss sowie eine Mini-USB OTG Buchse. Auch ein serieller Anschluss nach RS232/422/485 steht zur Verfügung. Der integrierte 4GB eMMC Speicher lässt sich problemlos durch den Micro-SD-Slot erweitern.

Der resistive 8″ Touchscreen bietet mit 800×600 Bildpunkten genug Platz für komplexe Benutzerschnittstellen, die mit einem Kontrastverhältnis von 500:1 auch in hellen Arbeitsumgebungen gut ablesbar dargestellt werden. Für ein eiliges Feedback lässt sich softwaregesteuert eine farbige LED-Zeile am oberen Gehäuserand aktivieren, um dem Bediener wichtige Zustände oder Ereignisse zu signalisieren. Er läuft wahlweise mit Android 4.x oder Linux 3.x und unterstützt sowohl fertige, als auch selbst entwickelte Anwendungen.

Ein pflegeleichtes Kunststoffgehäuse mit IP65 Frontschutz, kompakte Maße von nur (BxTxH) 212x34x171 mm, eine maximalen Betriebstemperatur von bis zu 50°C sowie VESA 75 Bohrungen erlauben die Montage an nahezu allen Maschinen und in jeder Fertigungsstraße.

Der Panelmaster 811 ist schon ab 399EUR exkl. MwSt. bei ICO Innovative Computer GmbH zu erwerben. www.ico.de

Die ICO Innovative Computer GmbH ging Anfang 1991 aus der 1982 gegründeten Klaus Jeschke Hard- und Software hervor und verfügt somit als Distributor und Importeur von Computer- und Kommunikations-Komponenten über mehr als 30 Jahre Erfahrung innerhalb der jungen IT-Branche.

Zertifiziert nach DIN EN ISO 9001:2008 und dem daraus resultierenden Qualitätsmanagement-System wird die ICO auch zukünftig den höchsten Ansprüchen gerecht.

Insbesondere im Bereich der Industrie- und Hochleistungsserver überzeugt die ICO GmbH durch die Realisierung auch komplexer individueller Anfragen, ganz nach dem bewährten Build-to-Order-Prinzip. Die qualifizierte Beratung als Intel Technology Provider Platinum unterstützt Kunden bei der Realisierung Ihrer Projekte und vereinbart vorausschauende Planung mit Leistungs- und Kostenoptimierung – ganz nach Ihren Wünschen.

Auch das Produktportfolio im Kassenbereich lässt keine Wünsche offen. ICO hat sowohl einzelne Kassen-Komponenten als auch direkt einsetzbare Komplettlösungen im Programm. Über 120 Mitarbeiter (davon 8 Auszubildende) sorgen für die Zufriedenheit von über 16.000 Kunden, die zu 60% aus Fachhändlern, Systemhäusern und IT-Dienstleistern und zu 40% aus Industrie- und gewerblichen Kunden bestehen.

Im Geschäftsjahr 2013/14 betrug der Umsatz knapp 20 Mio. Euro.

Kontakt
ICO Innovative Computer GmbH
Sabrina Wagner
Zuckmayerstr. 15
65582 Diez
4964329139471
49643291392471
s.wagner@ico.de
http://www.ico.de

Teilen Sie diesen Beitrag