„Profitabilität und der menschliche Faktor“. Keynote von IDeaS Revenue Solutions auf der ITB 2019 fordert ein Umdenken in der Hotellerie

In seinem Vortrag auf der ITB 2019 in Berlin blickt Klaus Kohlmayr von IDeaS in die nahe Zukunft der Hotellerie und des Revenue Managements und fordert den Status Quo heraus.

"Profitabilität und der menschliche Faktor". Keynote von IDeaS Revenue Solutions auf der ITB 2019 fordert ein Umdenken in der Hotellerie

Klaus Kohlmayr von IDeaS Revenue Solutions: „Applification der Hotelindustrie steht bevor.“

Für die Nutzbarmachung von großen Datenmengen haben heute viele alte Systeme ausgedient, der Mensch alleine kann die Komplexität der Big-Data-Analyse nicht bewältigen. In seinem Vortrag auf der ITB 2019 in Berlin blickt Klaus Kohlmayr von IDeaS in die nahe Zukunft der Hotellerie und des Revenue Managements und fordert den Status Quo heraus.

Wie eine kürzlich von Google durchgeführte Umfrage ergab, verlassen sich 57 Prozent der jungen Reisenden in der Branche auf maßgeschneiderte Informationen, die auf persönlichen Vorlieben oder vergangenem Verhalten basieren. 69 Prozent der Reisenden sind dem Reiseveranstalter treu, der ihre Erfahrungen online und offline personalisiert. Personalisierte Erfahrungen sind bei Hotelgästen erwünscht.

360-Grad-Sicht mit alten Hotelsystemen nicht möglich
Doch eine große Anzahl von Hotels arbeitet heute noch immer mit veralteten Dateninfrastrukturen. Die Reservierungssysteme vieler weltweit agierender Hotelketten basieren auf einer Technologie, die in den 50er und 60er Jahren eingeführt wurde. Obwohl sie noch weiterhin gute Dienste leisten, eine hohe Verfügbarkeit haben und mit einer beträchtlichen Datenmenge umgehen können, haben Sie einen großen Nachteil: Sie sind nicht auf Kundenbindung und Personalisierung ausgerichtet. Eine 360-Grad-Sicht auf den Hotelgast ist mit Systemen, die sich untereinander nicht austauschen, unmöglich.

„Applification“ der Hotelindustrie steht bevor
In seinem Vortrag „Profitabilität und der menschliche Faktor – Von Magie, Intelligenz und Hunden“ am 6. März 2019 auf der ITB Berlin geht Klaus Kohlmayr, Chief Evangelist von IDeaS Revenue Solutions auf die drängendsten Fragen der fortschreitenden „Applification“ von Prozessen ein und bietet einen Ausblick in die nahe Zukunft der Hotelindustrie.
„Der Erfolg von Uber und Airbnb beruht auf konsolidierten Datenplattformen, auf denen viele tausend Datenpunkte der Kunden zu einem Gesamtbild verknüpft werden und so eine hochindividualisierte und personalisierte Ansprache und Angebote erlauben“, sagt Kohlmayr. „Im Prinzip handelt es sich bei diesen Geschäftsmodellen um sehr effiziente Apps.“

Revenue Management: Das GPS für den Hotelier
Als IDeaS Chief Evangelist hinterfragt Klaus Kohlmayr strategische Prozesse, regt zum Nachdenken an und belebt die Diskussion um die Zukunft des Revenue Managements und der Preisgestaltung in der Hotel- und Reiseindustrie immer wieder neu: „Revenue Management Systeme sind inzwischen so ausgereift, dass sie hundert Millionen Transaktionen in einem Jahr, Millionen und Abermillionen von Interaktionen verarbeiten und die Verknüpfungen zwischen diesen verschiedenen Variablen bestimmen können, die in eine Preisentscheidung einfließen müssen“, sagt Kohlmayr. „So wie das GPS eines modernen Navigationssystems unüberschaubar viele Faktoren, die man als einzelner Mensch nicht mehr überblicken kann, einkalkuliert, so vertrauen Hoteliers heute ihrem Revenue Management System, um die richtigen Entscheidungen zu treffen.“

„Profitabilität und der menschliche Faktor – Von Magie, Intelligenz und Hunden“Vortrag von Klaus Kohlmayr, Chief Evangelist bei IDeaS Revenue Solutions
Mittwoch, 6. März 2019, 10.30 – 11.00 Uhr Halle 6.1, eTravel Stage, ITB Berlin

IDeaS, ein SAS-Unternehmen, ist der weltweit führende Anbieter von Revenue Management Software und Services. Mit fast 30 Jahren Erfahrung steigert IDeaS den Umsatz von mehr als 10.000 Kunden in 124 Ländern.
Durch die Kombination von Branchenwissen mit innovativer, datenanalytischer Technologie schafft IDeaS ausgereifte und dennoch einfache Möglichkeiten, umsatzstarken Branchenführer präzise und automatisierte Entscheidungen zu ermöglichen, denen sie vertrauen können.
Ergebnisse geliefert. Umsatz transformiert.
Entdecken Sie mehr Profitabilität unter ideas.com.

Firmenkontakt
IDeaS Revenue Solutions – A SAS COMPANY
Silvia Mayer
In der Neckarhelle 162
69118 Heidelberg
+49 7121 6907737
Silvia.mayer@ideas.com
https://ideas.com/de/

Pressekontakt
Lermann Public Relations
Bernhard Lermann
Enzianstr. 2c
85591 Vaterstetten
+49 89 21551215
bernhard@lermann-pr.com
http://www.contentb2b.de

Teilen Sie diesen Beitrag