Raffinierte Eyecatcher statt grau-brauner Einheitslook bei Kinderwagen

Die neue GESSLEIN-Kollektion 2015 besticht durch hochwertige Details und unzählige Kombinationsmöglichkeiten

Raffinierte Eyecatcher statt grau-brauner Einheitslook bei Kinderwagen

Mit auffälligen Grafikmustern, wie hier beim Buggy S4 Air+, setzt GESSLEIN Akzente.

Zeitlos elegant, kombiniert mit attraktiven und schicken Details – so präsentiert sich die neue Kinderwagen-Kollektion 2015 von GESSLEIN. Mit eher ruhigen, gedeckten Grundfarben, wie verschiedenen Erdtönen sowie Anthrazit oder klassischem Schwarz, trägt GESSLEIN dem aktuellen Trend Rechnung. Raffinierte, teils farbenfrohe Eyecatcher machen dabei den feinen Unterschied.

Für ein individuelles Design sorgt das einzigartige Loop-System von GESSLEIN, das 1001 Kombinationsmöglichkeiten bietet. Denn die exklusive Loop-Sitzauflage mit Cellpur-Kern ist auswechselbar und in unzähligen Variationen erhältlich. Neben klassischen Pünktchen- und Streifendessins, vielfältigen Karo-Mustern sowie floral-inspirierten Stoffen finden sich in der neuen Kollektion auch Sternenprints, farbenfrohe Pop-Art- und Retro-Drucke, Tiermotive sowie Grafikmuster.
Denn mit der Kollektion 2015 verfolgt GESSLEIN vor allem ein Ziel: zeitlose, elegante Kinderwagen zu kreieren und sich gleichzeitig vom grau-braunen Einheitslook abzuheben, der derzeit die Parks, Spielplätze und Gehwege dominiert. Ledergriffe, Metallic-Details und weiße Gestelle unterstreichen die hochwertige Optik.

Modebewusste Eltern können ihre Kombinationsfreude bei GESSLEIN voll ausleben: Ein klassischer Kinderwagen wird mit einem auffällig gemusterten Loop-Einsatz zum extravaganten Trend-Objekt. Wer es etwas klassischer mag, wählt einen unifarbenen Loop. Heute so, morgen so – je nach Stimmung, Anlass oder Jahreszeit – mit dem Loop-System werden Sie zu Ihrem eigenen Kinderwagen-Designer!
Ob Beerentöne, Grünnuancen, Schwarz-Weiß-Kontraste oder Metallic-Elemente – Geschäftsführerin Jeannine Merkl, die die neue Textilkollektion entworfen hat, setzt zwar Akzente, möchte aber den Eltern so viel persönlichen Gestaltungsspielraum wie möglich lassen: „Das Leben mit Kindern ist bunt – warum also nicht auch Ihr Kinderwagen?!“

GESSLEIN-Produkte erleichtern Familien den Start in einen neuen und spannenden Alltag und wachsen mit dem Kind und seinen Bedürfnissen. Seit drei Generationen konzentriert sich das Familienunternehmen GESSLEIN auf die Herstellung hochwertiger Kinderwagen und Buggys. Auch Kinderbettausstattung, handgefertigte Kindermöbel sowie der temperaturregulierende Babyschlafsack Bubou gehören zum Portfolio.
Gegründet wurde die Firma GESSLEIN 1950 im kleinen Ort Mannsgereuth in der bayerischen Gemeinde Redwitz, wo sich auch heute noch der Firmensitz befindet. Bereits in den 1940er Jahren entwickelte Firmengründer Georg Gesslein den weltweit ersten Kombikinderwagen aus Peddingrohr. Mit dem Panorama-Kinderwagen, für den es Patente in 16 Ländern besaß, erlangte das Unternehmen in den 1960er und 1970er Jahren internationale Bekanntheit.
Heute gehört GESSLEIN zu den führenden Herstellern von Kinderwagen in Deutschland. Die Textilausstattung der Kinderwagen sowie die Verdecke werden komplett von Hand genäht und sind „Made in Germany“.

Kontakt
Gesslein GmbH
Monika Holhut
Redwitzer Str. 33
96257 Redwitz
09264/9951-29
m.holhut@gesslein.de
http://www.gesslein.de

Teilen Sie diesen Beitrag