Semesterauftakt: DAA Wirtschaftsakademie Essen begrüßt Erstsemester.

Essen – Rund 50 Studierende haben zum Wintersemester ihr Studium zum „Staatlich geprüften Betriebswirt“ an der DAA Wirtschaftsakademie aufgenommen. Somit startet das diesjährige Wintersemester an der DAA Wirtschaftsakademie Essen zweizügig mit einer Voll- und einer Teilzeitklasse.

Semesterauftakt: DAA Wirtschaftsakademie Essen begrüßt Erstsemester.

Logo der DAA Wirtschaftsakademie

Vor drei Jahren hatte die staatlich anerkannte Fachschule für Wirtschaft ihren Standort in Essen mit dem Angebot des Studiums zum staatlich geprüften Betriebswirt in Vollzeit eröffnet. Im Herbst letzten Jahres wurde das Angebot um das Teilzeitstudium erweitert. „Wir freuen uns, dass unser Studienangebot in Essen so gut angenommen wird. Inzwischen sind beide Angebote gut etabliert. Derzeit sind rund 120 Studierende bei uns, um beruflich weiterzukommen. Ihnen allen wünsche ich viel Erfolg in diesem Semester „, so Heike Flottmann, Schulleiterin der DAA Wirtschaftsakademie Essen .
Der Abschluss zum staatlich geprüften Betriebswirt ist der höchste, nicht akademische Abschluss. Nach der Einstufung des Deutschen Qualifikationsrahmens ist er als dem Bachelor gleichwertig anzusehen.

Die DAA Wirtschaftsakademie ist eine staatlich anerkannte Fachschule für Wirtschaft in privater Trägerschaft des Instituts für Weiterbildung und Wirtschaft e.V. Seit Jahrzehnten bildet sie Kaufleute zu staatlich geprüften Betriebswirten weiter und bereitet sie auf Führungspositionen in Unternehmen und Verwaltung vor. Die DAA Wirtschaftsakademie bietet den Studiengang zum staatlich geprüften Betriebswirt in Düsseldorf und Essen an. Absolventen steht nach dem Abschluss die Möglichkeit eines verkürzten Bachelor-Studiums offen.

Kontakt:
DAA Wirtschaftsakademie Essen
Yvonne Dr. Klose
Auf der Union 10
45141 Essen
+49 (0)201 / 2789798-0
yvonne.klose@daa-wirtschaftsakademie.de
http://www.daa-wirtschaftsakademie.de

Teilen Sie diesen Beitrag