Störgeräusche gezielt aus Tonaufnahmen entfernen

Acon Digital Restoration Suite veröffentlicht

Störgeräusche gezielt aus Tonaufnahmen entfernen

(NL/2080601809) Rauschen, Brummen, Knacksen oder schlecht ausgesteuerte Aufnahmen stören jeden Hörgenuss – damit mach Acon Digital Restoration Suite jetzt Schluss. Die Plug-In-Sammlung entfernt unliebsame Geräusche aus digitalen Aufnahmen heraus.

Rauschen, Brummen, Knacksen oder schlecht ausgesteuerte Aufnahmen stören jeden Hörgenuss und das menschliche Ohr ist dabei äußerst empfindlich. Unliebsame Störgeräusche können sowohl bei Neuproduktionen oder der Digitalisierung alter Schätze von Schallplatten, Kassetten oder Tonbändern auftreten. Acon Digital bringt nun mit der Restoration Suite eine neue Plug-In-Sammlung auf den Markt, mit der Toningenieure wie auch Einsteiger schnell zu sehr guten Ergebnissen kommen. Die Plug-Ins arbeiten effizient mit hochspezifischen Algorithmen, ohne das gewollte Signal unnötig zu verfärben. Voraussetzung für den Einsatz ist eine VST- oder AU-fähige Host-Anwendung, die es erlaubt, die Plug-Ins zu betreiben.

In der neuen Acon Digital Restoration Suite stecken jahrelange Forschung und Entwicklung im Bereich der Rauschminderung und Audiobearbeitung. Zur Plug-In-Suite gehören die Werkzeuge DeNoise zur Rauschminderung, DeHum, um Brumm- und Surrgeräusche herauszufiltern, DeClick, mit dem sich die typischen Knack- und Knistergeräusche von Schallplattenaufnahmen retuschieren lassen sowie DeClip, um Verzerrungen und Übersteuerungen zu korrigieren.

Die Plug-In-Sammlung ist sowohl für Windows wie auch für OSX (Macintosh) zum Preis von $99,90 (USD) unter www.acondigital.de verfügbar.

Wir überschreiten erstmals die Windows-Welt und stoßen mit einer Software in den Macintosh-Markt vor, so Stian Aagedal, Geschäftsführer und Chef-Entwickler von Acon AS, sichtlich zufrieden über den technologischen Schritt, der den Soundspezialisten mit Sitz in Oslo gelungen ist. Er ist sicher, dass sich auf diesem qualitätsbewussten Wachstumsmarkt die Plug-Ins- vor allem wegen ihrer eleganten Ergonomie – durchsetzen werden.

Verfügbare Sprachen
Deutsch, Englisch

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt:
PR punktum!
Roland Schimanek
Zietenstr. 11
76185 Karlsruhe
0721.5311470
schimanek@pr-punktum.de
www.pr-punktum.de

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen