Tag Archives: Abnehmen

Allgemein

Der Schlüssel liegt in den Genen!

Der Schlüssel liegt in den Genen!

DNA MetaCheck

Obwohl man schon hunderte Diäten ausprobiert hat, sich ausgewogen ernährt und auch kein Bewegungsmuffel ist, wollen die störenden Pfunde einfach nicht purzeln. Kein Grund mehr zu verzweifeln, denn die Schönheitsklinik MEDICAL ONE bietet an 13 Standorten deutschlandweit einen speziellen „DNA MetaCheck“ zur Bestimmung des Stoffwechseltyps an. Anhand einer Gen-Analyse wird ein individuell abgestimmtes Ernährungs- und Sportprogramm zur körpergerechten Gewichtsreduzierung erstellt.

Der Verzicht von Kohlenhydraten und der Genuss von Obst und Gemüse können sogar das Abnehmen verhindern
Viele von uns kennen das Problem, die verschiedensten Diäten bringen alle nicht den gewünschten Erfolg, die störenden Kilos bleiben einfach auf den Hüften – oder werden sogar immer mehr. Was viele allerdings nicht wissen: Oftmals sind unsere Gene verantwortlich für Übergewicht, Unwohlsein und Antriebslosigkeit. In seiner schlimmsten Form spiegelt sich das in Allergien und Lebensmittelunverträglichkeiten wider, doch es gibt auch Nahrungsmittel auf die wir zwar nicht gleich allergisch reagieren, die uns aber aufblähen, aufschwemmen oder schlechter verstoffwechselt werden als andere. Mit Hilfe des „DNA MetaChecks“, den die Schönheitsklinik MEDICAL ONE anbietet, bekommt man endlich einen Überblick, welche Lebensmittel man essen darf und welche man eher meiden sollte. Der „DNA MetaCheck“ ist ein Analyseverfahren zur individuellen und einmaligen Bestimmung von Stoffwechseltypen. Anhand des DNA-Tests werden individuelle Ernährungs- und Sportprogramme erstellt, die sich zur körpergerechten Gewichtsreduzierung anbieten. Nimmt man eher durch Fett oder durch Kohlenhydrate zu? Sollte man mehr Sport treiben oder einfach weniger essen? Der „DNA MetaCheck“ liefert die Antworten auf diese Fragen.

Mund auf, Stäbchen rein
Das Beste ist, der Test ist ganz einfach und schnell durchgeführt. Im vorrausgehenden Beratungsgespräch mit dem Kompetenzteam werden alle Möglichkeiten der Gen-Diät besprochen und eine Speichelprobe, in der die DNA enthalten ist, entnommen. Danach wird die DNA in dem medizinischen Labor mit Hilfe neuester Technologie analysiert und von fachkundigen Wissenschaftlern ausgewertet. Basierend auf dieser Auswertung wird eine Empfehlung über typgerechte Lebensmittel mit einer Liste von mehr als 1000 Nahrungsmitteln, entsprechenden Rezeptvorschlägen, einer genauen Anzahl der täglichen Mahlzeiten sowie eines Sportprogramms ausgesprochen. Diese Ernährungspläne und Sportempfehlungen sind aufgrund der unveränderlichen Meta-Typen ein Leben lang gültig und können so das Abnehmen langfristig und nachhaltig fördern. Die Ergebnisse werden in einem Buch festgehalten und im Rahmen des zweiten Beratungsgesprächs analysiert.

Welcher Meta-Typ bist du?
Der „DNA MetaCheck“ erlaubt die Bestimmung der individuellen Stoffwechselveranlagung, die für den Abbau bzw. die Verarbeitung der verschiedenen Nährstoffe verantwortlich ist. Die „DNA MetaCheck“ Analyse unterscheidet die vier folgenden Typen: Alpha, Beta, Gama und Delta. Jeder dieser Meta-Typen bedarf einem speziellen Ernährungsplan: Gehört man zum Alpha-Typ, verarbeitet manProteine sehr gut, Fette und Kohlenhydrate hingegen weniger gut. Der Beta-Typ verarbeitet Proteine und Fette überdurchschnittlich gut, doch Kohlenhydrate schwieriger. Typ-Gamma sollte keines Fallsauf Kohlenhydrate verzichten, denn diese helfen ihm beim Abnehmen, Fette und Proteine wirken sich dagegen negativ aus. DerDelta-Typ kann Kohlenhydrate und Fette sehr gut verarbeiten, jedoch sollte er auf Proteine verzichten.

Nächster Stop: Traumfigur
Ein kompletter Verzicht von einzelnen Nährstoffen ist kontraproduktiv, denn eine gewisse Grundversorgung des Körpers durch Kohlenhydrate, Fette und Proteine ist beim Abnehmen und Gewichthalten notwendig. Wer sich allerdings diszipliniert an das persönliche Ernährungsprogramm hält und die passende Sportart (Ausdauersport oder Kraftsport) macht, wird schnell einen positiven Effekt feststellen und bald in ein gesünderes, leichteres Leben starten können!

Die Medical One ist eine der führenden Klinikgruppen für plastische und ästhetische Medizin, das Abnehmen mit dem Magenballon und Haartransplantation in Deutschland und Europa. Für die Medical One Klinikgruppe arbeitet ein großes, international erfahrenes Team kompetenter und verantwortungsvoller Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie und weiterer Fachrichtungen vertrauensvoll zusammen. Unser Anspruch ist dabei aber nicht nur dieser einzigartige Zusammenschluss, sondern eine bundesweit einheitliche Behandlungsqualität unserer Patienten auf höchstem Niveau, von der ersten Beratung bis zur Nachbehandlung.

Firmenkontakt
Medical One
Oliwia Kelman
Ottostraße 17
80333 München
089 – 64 16 03 0
info@medical-one.de
http://www.medical-one.de

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus
80637 München
089203003260
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Allgemein

Mit ätherischen Ölen gesund abnehmen

Mit ätherischen Ölen gesund abnehmen

Essentia mira – Reine Essenzen (Bildquelle: essentia-mira.com)

Woran liegt es, dass gute Vorsätze so schwierig einzuhalten sind? Ein neues Konzept für persönlichen Erfolg geht jetzt einen völlig neuen Weg. Nicht der Wille entscheidet – sondern Gerüche.

(21522 Hohnstorf, 08.12.17)Düfte beeinflussen erwiesenermaßen die Gehirnfunktionen. Intensive angenehme Gerüche, besonders ätherische Öle haben eine starke Wirkung. Der gezielte Einsatz ätherischer Öle für die Motivation von Menschen, zum Beispiel für das gesunde Abnehmen, ist die Grundlage einer neuen Produktreihe, die jetzt von Essentia mira vorgestellt wurde.

Die Wirkung von ätherischen Ölen beruht unter anderem darauf, dass Gerüche in einer Hirnregion verarbeitet werden, die auch für die Gefühle des Menschen zuständig ist. Gefühle beeinflussen die Handlungen des Menschen sehr viel stärker als rationale Einsichten oder gute Vorsätze. Durch die Wirkung von ätherischen Ölen werden Vorsätze zu nachhaltigen Erfolgen. Der bekannte amerikanische Psychologe Dr. Benjamin Perkus hat dies durch eine gezielte Fragetechnik und mithilfe von ätherischen Ölen eindrucksvoll bewiesen. Gerade in Alltagsherausforderungen erweist sich das Einatmen von bestimmten Düften als unvergleichlich motivierend. Sei es für den Vorsatz, weniger und gesünder zu essen, die Absicht, mehr Sport zu treiben oder den Wunsch, beruflich voranzukommen: Ätherische Öle helfen dabei, den „inneren Schweinehund“ in den Griff zu bekommen.

Gaby Engelbart, die Inhaberin von Essentia mira, ist überzeugt, dass die Wirkung von ätherischen Ölen gesundes Abnehmen ohne Umwege möglich macht. Sie weist aber auch darauf hin, dass es bei Ölen große Qualitätsunterschiede gibt. So gibt es synthetische Öle, die schon bei reinem Hautkontakt riskant sind. Andererseits können natürliche ätherische Öle nicht nur die Haut pflegen, sondern auch ohne Gefahr eingenommen werden (wenn die Qualität stimmt). Anwender müssen auf die Etiketten auf den Fläschchen achten, denn es gibt verschiedene Qualitäten!

Selbstverständlich ersetzt die Wirkung ätherischer Öle keinen Psychologen. Sie können dessen therapeutische Tätigkeit aber nachhaltig unterstützen. Deshalb setzen immer mehr Menschen, die sich ein gesundes Abnehmen wünschen, auf die Wirkung ätherischer Öle. Auf essentia-mira.com erfahren Interessierte mehr über die verblüffenden Zusammenhänge zwischen Gerüchen, Gehirnfunktionen und Motivation.

über:

Essentia mira – Reine Essenzen für Mensch und Tier
Gaby Engelbart
Am Sportzentrum 4a
21522 Hohnstorf
tel.: 04139696727
https://essentia-mira.com
mail@essentia-mira.com

Pressekontakt:

Pressekontakt
thb-marketing
Herr Thomas Baumgartner
Im Lohauser Feld 54a
40474 Düsseldorf
+49211 43696415
http://www.thb-marketing.com
Pr-Shop: https://www.pressemitteilungen-schreiben.com
presse@thb-marketing.com

essentia-mira.com

Firmenkontakt
Essentia mira
Gaby Engelbart
Am Sportzentrum 4a
21522 Hohnstorf
04139696727
mail@essentia-mira.com
https://www.essentia-mira.com

Pressekontakt
thb-marketing
Thomas Baumgartner
Im Lohauser Feld 54a
40474 Düsseldorf
+49211 43696415
+49211 43696414
presse@thb-marketing.com
http://www.thb-marketing.com

Allgemein

Die Hypnose zum Abnehmen | Elmar Basse

Mit Hypnose abnehmen können | Elmar Basse

Die Hypnose zum Abnehmen | Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Übergewicht zählt zu den größten Risikofaktoren für Krankheiten, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Dass die Betroffenen mit dem Übergewicht ihre Gesundheit riskieren, ist den meisten wohl auch bewusst, schließlich werden sie von ärztlicher Seite auch immer wieder darauf hingewiesen, wenn sie krankheitsbedingt zum Beispiel zum Hausarzt oder einem Facharzt gehen. Da reicht es eben oftmals nicht, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, nur ein Medikament zu nehmen. Das ist zwar nicht selten notwendig, zum Beispiel bei Bluthochdruck, oft haben diese Medikamente aber auch unerwünschte Nebenwirkungen, mit denen man dann klarkommen muss. Oder sie behandeln zwar die Symptome, senken also, um im Beispiel zu bleiben, zwar den Bluthochdruck ab, bearbeiten aber nicht die Ursache, sodass der Problemdruck bestehen bleibt, auch wenn die Symptome künstlich unterdrückt werden. Viele Patienten merken das Unbefriedigende solcher Behandlungsmethoden, so der Hypnosetherapeut Elmar Basse, auch wenn sie notwendig sind, daran, dass sie sich trotz der Medikamenteneinnahme nur mehr oder minder wohl fühlen: daran, dass es ihnen nicht wirklich gut geht.
Zwar sagen nun viele übergewichtige Menschen, sie würden ja gerne abnehmen, aber das Essen schmecke ihnen so gut und mache ihnen eine so große Freude, doch ganz richtig kann diese Selbstauskunft kaum sein, meint der Hypnosetherapeut Dr. phil, Elmar Basse, denn sie unterschlägt, dass der übergewichtige Mensch ständig mit den Folgen seines Zu-viel-Essens konfrontiert ist. Die Probleme treten nicht erst mit langer zeitlicher Verzögerung ein, sondern viele Betroffene merken schon sehr schnell, wie sie Pfunde zulegen und die Kleidung zu eng wird. Es besteht eine relativ kurze Rückmeldungsschleife zwischen dem Problemverhalten des Zu-viel-Essens und den daraus sich ergebenden problematischen Folgen. Daher kann der Essgenuss kaum so ungetrübt sein, wenn man zu große Portionen und insgesamt zu häufig und zu viel isst. Tatsächlich berichten viele Betroffene auch, so sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, dass sie oft schon während des Essens, spätestens aber danach, die Gewissensbisse plagen und sie sich selbst dafür kritisieren, wieder zu viel gegessen zu haben.
Diese Selbstkritik wie auch die Fremdkritik führt die Betroffenen oftmals dazu, Abnehmversuche zu unternehmen, die aber, so weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, nicht selten zu nur sehr vorübergehenden Erfolgen führen. Denn die Betroffenen versuchen oftmals mit dem bewussten Willen und dem bewussten Verstand, ihren Körper zu etwas zu zwingen, haben aber nicht selten uneingestandenermaßen ein widersprüchliches Verhältnis dazu: Einerseits wissen und verstehen sie, dass sie selbst schädigen, andererseits wollen sie nicht auf die befriedigenden Gefühle verzichten, die ihnen das Essen verschafft. Unbewusst sind sie darum, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, nicht selten sogar innerlich erleichtert, wenn sie sich dem Abnehmzwang wieder entzogen haben. Und diese innere „Erleichterung“ ist es dann oft, die die Betroffenen sogar noch mehr essen lässt als zuvor. Hypnose bei Dr. phil. Elmar Basse setzt genau an diesem Punkt an: an der inneren Einstellung zum Essen.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Allgemein

Ballon statt Diät

Gewichtsreduktion ab dem ersten Tag

Ballon statt Diät

Schon hunderte Diäten ausprobiert und trotzdem bleibt die Waage der größte Feind des Tages? Dann bietet MEDICAL ONE, Deutschlands größter Anbieter von Magenballons, eine effektive Lösung, um übergewichtigen Menschen endlich einen Ausweg aus ihrem gesundheitsschädlichen Übergewicht zu bieten.

Ein schwerer Weg zum Traumgewicht
Zum Abnehmen gehört neben einer gehörigen Portion Disziplin meistens auch viel Geduld. Das fängt bei der Entscheidung für die richtige Diät an und hört beim verzweifelten Blick auf die Waage auf, die – trotz Disziplin – nicht die gewünschten Erfolge anzeigt. Wenn es sich nur um ein paar wenige Kilos handelt, dann sollte man nicht verzweifeln, sondern vielleicht auch akzeptieren, dass genetisch nicht jeder gertenschlank sein kann. Wer aber sichtbar mehr Kilos auf den Hüften hat und bei einem BMI von über 35 der Kategorie adipös zugeordnet wird, für den ist Abnehmen vor allem eine Frage der Gesundheit und eine klassische Diät möglicherweise nicht mehr der richtige Weg.
Um Folgeerkrankungen wie Herz-Kreislauf-Probleme, Gelenkbeschwerden oder auch psychische Belastungen gar nicht erst zum Problem werden zu lassen, bietet sich bei übergewichtigen Menschen ab einem BMI von 27 der Magenballon als schonende Möglichkeit zur Gewichtsreduktion an.

Und plötzlich ist der Hunger weg
Erio Becker, Facharzt für Innere Medizin und Gastroenterologie, hat als Experte bei MEDICAL ONE schon mehrere Hundert Magenballons gelegt und kennt nicht nur alle Aspekte des Abnehmens, sondern auch die Vorteile dieses routinemäßigen Verfahrens. „Der Magenballon ist ein ganzheitlicher Ansatz zur Chance auf langfristige Veränderung und Gewichtsreduktion“, weiß der Facharzt, der seit vielen Jahren übergewichtige Patienten mit dieser Lösung zu einem reduzierten Gewicht und damit weniger Gesundheitsrisiken und mehr Lebensqualität verholfen hat.
„Viele unserer Patienten haben Sorge, dass sie unter einem starken Hungergefühl leiden werden. Der Magenballon, der das Magenvolumen bis zur Hälfte reduzieren kann, wirkt Heißhungerattacken entgegen und führt zu einer schnelleren Sättigung – das übliche Verhaltensmuster wird durchbrochen und der Patient kann bis zu 25 Kilogramm abnehmen.“

Im Rahmen eines Beratungsgesprächs wird der Patient über den Verlauf der Behandlung aufgeklärt, im Zuge einer ambulant im Dämmerschlaf durchgeführten Magenspiegelung wird der Ballon dann endoskopisch gelegt, der Vorgang dauert zwischen 15 und 20 Minuten, das Entfernen erfolgt ebenso schnell und schmerzlos wie das Legen. Im Anschluss an das Einsetzen kann der Patient direkt nach Hause gehen, nach wenigen Tagen schon spürt er den Ballon nicht mehr. Die Eingewöhnungsphase kann bei Bedarf auch mit beruhigender Arznei unterstützt werden.
Das Füllvolumen des Magenballons kann variabel angepasst werden und richtet sich nach Größe, Alter und Gewicht des Patienten. Um Nebenwirken wie Übelkeit ausschließen zu können, empfiehlt sich ein Jahresballon, da dieser noch justiert werden kann, falls die Nebenwirkungen länger als zehn Tage andauern.
„Die häufigste Frage, die uns im Zusammenhang mit dem Magenballon gestellt wird ist: Was passiert, wenn er platzt? Da können wir unsere Patienten beruhigen, der Ballon platzt nicht! In äußerst seltenen Fällen kann er undicht werden. Das merkt man dann an einer leicht grünlichen, nicht gesundheitsgefährdenden Färbung des Urins. Der Ballon wird dann von uns ausgetauscht, der Patient kann ohne Wartezeit weiter abnehmen.“

Vertrauen Sie dem Experten
MEDICAL ONE führt seit vielen Jahren in bundesweit sechs Kliniken erfolgreich das Einsetzen von Magenballons durch und ist somit Deutschlands größter Magenballonanbieter. Das Unternehmen bietet flexible Finanzierungsmodelle zu 0,00 Prozent an, der Traum von einem gesunden Lebensstil mit einem Körper, der zu einem passt kann so endlich zur in Erfüllung gehen.

Die Medical One ist eine der führenden Klinikgruppen für plastische und ästhetische Medizin, das Abnehmen mit dem Magenballon und Haartransplantation in Deutschland und Europa. Für die Medical One Klinikgruppe arbeitet ein großes, international erfahrenes Team kompetenter und verantwortungsvoller Fachärzte für Plastische und Ästhetische Chirurgie und weiterer Fachrichtungen vertrauensvoll zusammen. Unser Anspruch ist dabei aber nicht nur dieser einzigartige Zusammenschluss, sondern eine bundesweit einheitliche Behandlungsqualität unserer Patienten auf höchstem Niveau, von der ersten Beratung bis zur Nachbehandlung.

Firmenkontakt
Medical One
Oliwia Kehlmann
Ottostraße 17
80333 München
089 – 64 16 03 0
info@medical-one.de
http://www.medical-one.de

Pressekontakt
Anja Sziele PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus
80637 München
089203003260
mail@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Allgemein

Zuckerfrei und alkoholfrei durch den Advent

Gesundheitstag in Berlin

Zuckerfrei und alkoholfrei durch den Advent

Gesund und fit durch die Adentszeit mit der Weiss-Methode (Bildquelle: Fotolia, Smileus)

Warum mit den guten Vorsätzen bis zum nächsten Jahr warten? Starten Sie Ihr gesundes Leben jetzt!

Seit Monaten bevölkern sie unsere Supermärkte, lächeln uns unschuldig von ihren Sonderverkaufsständen an, versuchen in unsere Einkaufswagen zu hüpfen. Wer? Es sind die Schoko-Nikoläuse, Lebkuchenherzen, Marzipanbrote, Spekulatiusse und Butterstollen, die seit Monaten Einlass in unsere Mägen reklamieren.

Die Adventszeit ist die Zeit der süßen Versuchung, und mit den ganzen Weihnachtsfeiern und Weihnachtsmärkten, auch die Zeit der alkoholischen Versuchung. Doch das muss nicht für Sie gelten!

Kommen Sie am 9. Dezember nach Berlin und werden Sie mit nur mit nur einer Behandlung zuckerfrei oder rauchfrei. Oder beginnen Sie Ihr alkoholfreies Leben!

Das Weiss-Institut ist seit über 30 Jahren weltweit in der Sucht- und Alkoholentwöhnung tätig. Die Weiss-Methode unterstützt Menschen erfolgreich dabei, sich auf einfache und wirkungsvolle Weise von ihrer lästigen Gewohnheit oder Sucht zu befreien, hin zu einem ausgeglichenen und gesunden Lebensstil – und das auf völlig natürliche Art und Weise.

Sehen Sie im Video bespielsweise die Geschichte von dem bayrischen Krimiautor Karl Giggenbach und seiner erfolgreichen Alkoholentwöhnung mithilfe der Weiss-Methode. Karl verzeichnet seitdem einen deutlichen Anstieg seiner „Glückshormone“, wie er selbst sagt. Der Schriftsteller und Initiator des Mehrgenerationenprojektes Blumenthal bei Augsburg, machte von November 2015 bis Februar 2016 eine Alkohol-Entwöhnung mit Unterstützung der Weiss-Methode. Hier berichtet er ein Jahr später, wie es ihm mit der Alkohol-Entwöhnung ergangen ist, und welche Erfahrungen er seither gemacht hat.

Auf der Website finden sich neben dem Video von Karl auch viele weitere Erfahrungsberichte von Menschen, die mit der Weiss-Methode erfolgreich zu einem gesunden Leben zurückgekehrt sind.

Informationen zur Hilfe der Weiss-Methode bei Zuckersucht, Raucher- oder Alkoholentwöhnung, bei Heißhungerattacken oder Schlaflosigkeit gibt es unter den Telefonnummern 0800-5129999 (in Deutschland kostenfrei), oder für Österreich +43-1-3580053 und die Schweiz 0049-(0) 9676923014 oder im Internet auf www.weiss-institut.de

Das Weiss-Institut steht für neue und erfolgreiche Wege im Gesundheitswesen. Als ein führender Anbieter für die Befreiung von lästigen Gewohnheiten und Süchten hat das Weiss-Institut mit seiner langjährigen Erfahrung bereits Tausenden von Menschen erfolgreich dabei geholfen, sich auf wirkungsvolle und einfache Weise von ihren ungewollten Gewohnheiten zu befreien.
Die Palette der erfolgreich behandelten Süchte reicht dabei von Alkohol, Nikotin, und Zucker bis hin zur Befreiung von Heißhungerattacken, Ess- und Fress-Sucht. Zusätzlich unterstützt das Weiss-Institut bei gesundem und nachhaltigem Abnehmen, bei Weizenentwöhnung und Glutenintoleranz, und bietet Hilfe bei Schlaflosigkeit, Versagensängsten und Auftrittsblockaden.

Kontakt
Weiss-Institut
Joachim Deichert
Hans-Otto-Str 30
10407 Berlin
030-40898454
joachim.deichert@weiss-institut.de
http://www.weiss-institut.de

Allgemein

Abnehmen mit Magenband-Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Gewicht abnehmen mit Hypnose bei Elmar Basse

Abnehmen mit Magenband-Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Übergewicht ist nicht nur unschön, es stellt vor allem einen gesundheitlichen Risikofaktor dar, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Wie so oft im Leben zeigen sich die negativen Folgen allerdings meist erst dann, wenn das Problemverhalten des Zuvielessens schon gut etabliert und eingewöhnt ist. Tatsächlich kann der menschliche Körper oft eine Menge aushalten, weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, bevor er Schädigungen zeigt und ein körperlicher Leidensdruck entsteht. Das ist einerseits evolutionär gesehen von Vorteil: Wir können meist eine Menge verkraften, und es wirft uns nichts so schnell um. Andererseits gibt es eine Schattenseite, nämlich dass wir uns auch lange an ein Problemverhalten gewöhnen können und dann, wenn die körperlichen Folgen sich mit der Zeit doch einstellen, nicht mehr ohne Weiteres von diesem Problemverhalten wegkommen, weil wir uns daran gewöhnt haben und es meistens zudem auch noch eine psychische Funktion für uns erfüllt, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse. Im Falle des Zuvielessens, des Übergewichts, ist es wie bei vielen anderen Problemverhaltensweisen oft der seelische Stress, den wir auf dem Wege des problematischen Verhaltens zu kompensieren versuchen.
Dieser Zusammenhang zwischen der oft hohen Belastbarkeit des Körpers durch Problemverhaltensweisen einerseits und des Gewöhnungseffekts an diese Verhaltensweisen andererseits macht es dann für viele Betroffene schwierig, das Ruder herumzureißen, weiß der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse. Auch wenn der Leidensdruck immer größer wird, hat die Macht der Gewohnheit oft schon so stark zugenommen, dass es den Betroffenen nicht selten schwerer fällt, etwas zu ändern, als weiter in ihren problematischen Verhaltensweisen stecken zu bleiben.
Die immer erneuten Versuche der Betroffenen, mit der Methode Willenskraft eine Verhaltensänderung zu bewirken, resultieren oftmals im bekannten Jojo-Effekt: Man fängt motiviert an, reduziert die Essensaufnahme, macht vielleicht Diät und treibt mehr Sport, aber nach kürzerer oder längerer Zeit droht die Motivation geringer zu werden, mit der Folge, dass es immer schwerer fällt, die Verhaltensänderung durchzuhalten, und ein Rückfall in alte Muster droht.
Deswegen, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, kann es hilfreich sein, tiefer anzusetzen, bei den motivierenden Kräften im Unbewussten des Menschen. Diese lassen sich durchaus ansprechen, reagieren aber am stärksten auf die Bildsprache und weniger auf verbale „Befehle“. Je plastischer eine Vorstellung ist, desto wirksamer kann sie werden. Und hier hat sich nach der Erfahrung des Hypnosetherapeuten Dr. phil. Elmar Basse besonders die Magenbandhypnose bewährt, da sie eine innere, fühlbare Veränderung bei vielen Menschen bewirken kann. Sie kann, so sagen viele der Menschen, die es schon erlebt haben, eine dauerhafte, intensive Veränderung im Essverhalten bewirken.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Allgemein

Online-Fitnesstraining für alle Generationen

So wird der (Wieder-) Einstieg leichtgemacht

Online-Fitnesstraining für alle Generationen

Foto ©Fotolia, fitnessRAUM.de (Bildquelle: Fotolia / fitnessRAUM.de)

Online-Fitnesstraining für alle Generationen – fitnessRAUM.de macht“s möglich! Man muss kein Fitness-Freak sein, um einen gesunden, aktiven Lebensstil zu führen. (Wieder) in Bewegung kommen ist gar nicht schwer: Anette Alvaredo präsentiert in ihrem Programm einen Workout-Mix, der für mehr Beweglichkeit, eine verbesserte Haltung und spürbar mehr Fitness sorgt. Es eignet sich daher perfekt für Einsteiger gleich welchen Alters.

Wer das Programm „Gesund in Bewegung“ vier Wochen gratis ausprobieren möchte, kann sich ganz einfach -> hier anmelden. Die Mitgliedschaft endet automatisch. Wer im Anschluss weiter mit fitnessRAUM.de trainieren möchte, folgt den Schritten bei der Anmeldung und nutzt das Fitness-Portal einfach unbegrenzt weiter.

Ob per Laptop, Computer, Fernseher oder via App: Wir stellen über 1.000 Kurse aus mehr als 20 Sportarten unbegrenzt 24/7 in freier Auswahl zur Verfügung. Und das alles optimiert fürs Training zuhause und unterwegs.

Fitness-Apps erfreuen sich steigender Beliebtheit: Bereits jeder Zweite nutzt sie, wie eine repräsentative Umfrage des IT-Branchenverbandes BITKOM ergab. Wir haben sie: Mit den fitnessRAUM.de Apps kommt unser Kursangebot kinderleicht aufs Handy und den Fernseher.

Überall trainieren mit Smartphone & TV

Wer flexibel bleiben möchte, nimmt sein Training einfach mit. Dies ist mit den fitnessRAUM.de-Apps für Android Smartphone & Apple iPhone. Dafür können die Apps einfach heruntergeladen und bis zu 10 Kurse fürs Offline-Training gespeichert werden.

Oder ist das Training auf dem großen Bildschirm doch angenehmer? Dann sind die TV-Apps genau das Richtige! Einfach auf dem AppleTV in den AppStore oder auf dem Amazon Fire TV in den Play Store nachschauen. Dort findet man die fitnessRAUM.de-TV-Apps.
Mehr Informationen zu unseren Apps gibt es online unter http://www.fitnessraum.de/app

fitnessRAUM.de – so geht Fitness heute!

Die fitnessRAUM.de GmbH für Sport und Fitness online ist eine 100-prozentige Tochter der Unit Production Media Company GmbH mit Sitz in Heidelberg. Seit 2003 realisiert UPMC regelmäßig aufwändige Fitness-DVD-Produktionen und kooperiert mit den größten deutschen Frauen- und Fitness-Magazinen:
Über 1,5 Millionen verkaufte DVDs und mehr als 10 Millionen Add-ons sprechen für sich: Bei hochwertigen Fitness-Contents ist UPMC in Deutschland marktführend.
Mehr Informationen unter www.fitnessRAUM.de

Die fitnessRAUM.de GmbH für Sport und Fitness online ist eine 100-prozentige Tochter der Unit Production Media Company GmbH mit Sitz in Heidelberg. Seit 2003 realisiert UPMC regelmäßig aufwändige Fitness-DVD-Produktionen und kooperiert mit den größten deutschen Frauen- und Fitness-Magazinen:
Über 1,5 Millionen verkaufte DVDs und mehr als 10 Millionen Add-ons sprechen für sich: Bei hochwertigen Fitness-Contents ist UPMC in Deutschland marktführend.

Firmenkontakt
fitnessRAUM.de GmbH
Christiane Haase
Kirchstraße 18
69115 Heidelberg
06221-868110
info@fitnessRAUM.de
http://www.fitnessRAUM.de

Pressekontakt
Christiane Haase
Christiane Haase
Kirchstraße 18
69115 Heidelberg
06203 954609
christiane.haase@cjhaase.de
http://www.cjhaase.de

Allgemein

Gesundes Gewicht mit Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Gewicht abnehmen mit Hypnose bei Elmar Basse

Gesundes Gewicht mit Hypnose | Dr. phil. Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Viele Menschen leiden unter Übergewicht, weiß der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Werden sie jedoch darauf angesprochen, warum sie denn ihr Essverhalten nicht grundlegend ändern, wenn sie doch abnehmen wollen, wenn sie doch schon mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen haben, wenn sie unter ihrem Mangel an Attraktivität leiden und unter anderem mehr – dann, so sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, ist von ihnen oft zu hören, sie würden nun einmal gerne essen und sie bräuchten es nun mal. Dabei verweisen sie typischerweise auch gar nicht, oder nur sehr selten, darauf, dass sie in irgendeiner Form abhängig seien. Dies ist am ehesten noch, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, von denjenigen zu hören, deren Essproblem vorwiegend im Verzehr von Süßigkeiten besteht. Diese haben auch tatsächlich einen hohen Suchtfaktor, wie die Forschung hinreichend oft diskutiert hat. Der übermäßige Verzehr von Lebensmitteln als solcher jedoch wird von den meisten Betroffenen nicht als Abhängigkeit empfunden und beschrieben, auch nicht einmal so sehr als schlechte Angewohnheit, sondern in der Mehrzahl der Fälle mit dem vorrangigen Esswunsch begründet. Das aber bedeutet dann, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, dass diese Betroffenen das sogenannte Problemverhalten nur insofern als problematisch ansehen, als sie seine negativen Folgen nicht wollen. Zu dem Zu-viel-Essen als solchem sagen sie hingegen oftmals durchaus nicht Nein. Wenn es keine negativen Folgen gäbe, würden sie sogar oftmals gern so weiteressen wie bisher, also viel mehr zu sich nehmen, als der Körper objektiv braucht.
Das innere Problem des übergewichtigen Mensch ist, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, seine überwertige, ihn beherrschende Eingenommenheit vom Essen, die so stark ist, dass er sogar glaubt, er sei deshalb übergewichtig, weil er eben gern essen würde, und dabei vor sich und anderen verleugnet, dass gerade dieses übermäßige Essen ihm ja keineswegs nur einen Lustgewinn beschert, sondern auch einen hohen Leidensdruck. Er muss ja den ganzen Tag mit seinem übergewichtigen Körper herumlaufen, der ihm die Folgen seines falschen Essverhaltens präsentiert und ihm zudem eine Reihe von Leiden zufügt. Selbst der Verzehr von Lebensmitteln, von dem der übergewichtige Mensch so gern behauptet, dass er ihm einen Lustgewinn bereite, zieht ja unmittelbar, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, sein Gegenteil mit sich, nämlich den Leidensdruck. Spätestens wenn die Mahlzeit beendet ist, meldet sich nämlich das schlechte Gewissen, und die Selbstkritik, nicht selten auch die Selbstverurteilung, setzt ein.
Diesem zugrundeliegenden Essensdrang, diesem Beherrschtsein von dem Thema des Essens, gilt es mit Hypnose beizukommen. In seiner Praxis für Hypnose Hamburg arbeitet Dr. phil. Elmar Basse schon seit vielen Jahren mit übergewichtigen Menschen, viele haben schon mittels Hypnose abgenommen.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de

Allgemein

Hunger und Appetit machen eine Diät zur Qual

Die Müller-Diät von Sven-David Müller ist so zusammengesetzt, dass Hunger und Appetit ausbleiben

Hunger und Appetit machen eine Diät zur Qual

Sven-David Müller hat die Müller-Diät entwickelt, die Hunger und Appetit ausbremst

Eine übermäßige Körperfettmenge schädigt die Gesundheit. Hunger und Appetit machen eine vielen Menschen eine dauerhafte Gewichtsreduktion unmöglich. Die von Sven-David Müller entwickelte Müller-Diät bremst Hunger und Appetit effektiv aus. Ist es wirklich möglich, satt abzunehmen und dem Jo-Jo-Effekt zu entkommen? Wenn es nach dem bekannten Buchautor und ernährungsmedizinischen Wissenschaftler Sven-David Müller geht, lautet die Antwort eindeutig JA! Er hat seine Erfahrungen aus mehr als 30.000 Beratungen und Schulungen von übergewichtigen Menschen in seinem Buch „Die Müller-Diät“ zusammengefasst. Müller war fast zehn Jahre an der Universitätsklinik der RWTH Aachen tätig und führt jetzt seine Praxis für Ernährungsberatung in Fürstenwalde an der Spree in der Nähe von Berlin. In seinem in der Schlüterschen Verlagsgesellschaft, Hannover, erscheinenden Diät-Ratgeber mit vielen alltagstauglichen beantwortet er alle entscheidenden Fragen, die ihm seine Patienten in den vergangenen 25 Jahren immer wieder gestellt haben und verrät seine besten Tipps und Tricks für ein gesundes Leben mit weniger Gewicht.

Dabei ist die Müller-Diät mehr als einfach nur eine gezielte Ernährungsumstellung. Wer auf eine Muskelaktivierung und Stressabbau verzichtet, nimmt nicht dauerhaft ab und muss sich vor dem Jo-Jo-Effekt fürchten, so der ernährungsmedizinische Wissenschaftler Sven-David Müller. „Daher habe ich ein Programm zusammengestellt, das auf allen drei Säulen ruht und mit dem schon mehr als 100.000 Übergewichtige schlanker geworden sind. Ganz wichtig ist, dass niemand hungern muss. Wer abnehmen möchte, muss ausreichend essen und darf nicht hungrig sein, denn Hunger ist der Feind aller Übergewichtigen“, fasste der staatlich geprüfte Diätassistent Sven-David Müller jüngst bei einem Seminar in Berlin sein Konzept zusammen. Aber neben Hunger gibt es natürlich auch den „gefährlichen Appetit“. Wer kennt das nicht? Wer in jeder Mahlzeit „süßes“ und „deftiges“ kombiniert, muss sich nicht vor dem Appetit fürchten. Zum deftigen Mittagessen gibt es also auch einen leckeren Schokoladenpudding. Und das Frühstück besteht eben nicht nur aus Marmeladenbrötchen – ein bisschen Schinken, Harzer Käse oder Soja“wurst“ muss schon sein, damit der Jieper ausbleibt.

Ein anderes großes Problem ist sicher, dass viele Menschen, die gesund und dauerhaft abnehmen möchten, einfach viel zu wenig trinken. Wer nicht täglich mindestens 1,5 Liter trinkt, lebt nicht gesund. Und bei einer Ernährungsumstellung zur Gewichtsreduktion sollten es mindestens zwei Liter sein. Sonst funktioniert es einfach nicht. Ideal ist kaltes Wasser, das der Körper erwärmen muss und dabei reich Kalorien verbrennt. Optimal ist kaltes Mineralwasser mit Sprudel, denn das fördert zusätzlich auch noch die Sättigung. Viele Diäten enthalten im Gegensatz zum Ernährungskonzept der Müller-Diät viel zu wenig Eiweiß (Protein). Doch gerade Proteine sind wichtig, um dem Jo-Jo-Effekt vorzubeugen und den Stoffwechsel anzuregen. Dafür sind auch scharfe Gewürze mitverantwortlich. Zudem ist es wichtig, die Darmflora zu optimieren. Das geht preiswert und effektiv mit Kefir, Brottrunk oder Naturjoghurt, erläutert Müller. Mehr Tipps und Tricks, die schlanker machen, gibt es im Buch „Die Müller-Diät“, das in jeder Buchhandlung erhältlich ist. Sven-David Müller hat als staatlich geprüfter Diätassistent im Jahre 2005 das Bundesverdienstkreuz erhalten. Er hat sich zum Diabetesberater der Deutschen Diabetes Gesellschaft fortgebildet, Applied Nutritional Medicine (Angewandte Ernährungsmedizin) studiert und sein Studium als Master of Science (MSc.) angeschlossen. Er ist erster Vorsitzender des Deutschen Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik. Unter www.svendavidmueller.de finden Übergewichtige weitere hilfreiche kostenfreie Informationen und alltagstaugliche Rezepte.

Das im Jahr 2006 in Köln gegründete Deutsche Kompetenzzentrum Gesundheitsförderung und Diätetik ist das Netzwerk und Sprachrohr für alle Berufsgruppen, die in der wissenschaftlich fundierten Gesundheitsförderung tätig sind sowie alle an Gesundheit interessierten, die von dem Bündeln von Informationen und Aktionen profitieren möchten. Die medizinische Fachgesellschaft ist als gemeinnützig anerkannt und in das Vereinsregister eingetragen.

Kontakt
Zentrum für Kulturkommunikation
Sven-David Müller,
Heinersdorfer Straße 38
122209 Berlin
0173-8530938
sdm@dkgd.de
http://www.dkgd.de

Allgemein

Dr. phil. Elmar Basse | Gewichtsreduktion | Hypnose

Mit Hypnose abnehmen bei Dr. phil. Elmar Basse

Dr. phil. Elmar Basse | Gewichtsreduktion | Hypnose

Dr. phil. Elmar Basse | Hypnose Hamburg

Gewichtsreduktion mit Hypnose ist ein sehr bewährtes Verfahren, um das Körpergewicht zu reduzieren und schlank zu werden, sagt der Hypnosetherapeut und Heilpraktiker für Psychotherapie Dr. phil. Elmar Basse von der Praxis für Hypnose Hamburg. Doch obwohl sich klinische Hypnose einer immer größeren Beliebtheit erfreut, wird sie zuweilen auch mit Skepsis oder auch mit unrealistischen Erwartungen betrachtet. Einer der Gründe für mögliche Probleme sind laut dem Hypnosetherapeuten Elmar Basse die oft sensationsheischenden Darstellungen in den Medien. Dabei geht es nicht nur um als Entertainment klar erkennbare Darbietungen, sondern auch um sogenannte seriöse Dokumentationen. Sie erwecken bewusst den Eindruck, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, sie würden authentisches Material darüber liefern, was in einer Hypnosebehandlung geschehe. Das ist aber irreführend, denn immer wenn eine Kamera dabei ist, und zwar nicht als versteckte Kamera, bedarf es der Einwilligung der Beteiligten und damit auch deren Information darüber, dass es eine Aufzeichnung der Hypnosebehandlung gibt. Dies jedoch bedeutet, dass der Patient beziehungsweise Klient sich darüber im Klaren ist, dass er in der Zahl potenziell unbegrenzte Beobachter hat, und dies verändert sein Handeln und sein Erleben. Jeder hat ja wahrscheinlich schon einmal die Erfahrung gemacht, so erwähnt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, dass er sich ganz anders fühlt und agiert, je nachdem ob er allein für sich ist oder ob er von anderen beobachtet, beurteilt und bewertet wird. Wenn Letzteres gegeben ist, entwickelt sich ein sozialer Anpassungsdruck. Dieser kann sich zwar prinzipiell in sehr verschiedenen Richtungen auswirken. Zum Beispiel könnte der sich beobachtet fühlende Mensch sich auch entscheiden, bewusst zu opponieren und also in Widerstand zu den Beobachtern zu treten. Das ist aber wenig wahrscheinlich, so der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, wenn der Patient beziehungsweise Klient selbst seine Einwilligung zu der Aufzeichnung durch ein Fernsehteam gegeben hat. Er wird dann dazu neigen, die Erwartungen erfüllen zu wollen.
Gerade diese Eingangsbedingungen sind aber nicht gegeben, wenn sich ein Mensch einer tatsächlichen individualisierten Hypnosebehandlung in einer psychologischen Praxis unterzieht. Die Erwartung, es geschehe nun das, was er im Fernsehen als sich als seriös bezeichnende Dokumentation oder bei der Showhypnose als Entertainment gesehen hat, wird typischerweise nicht erfüllt werden können. Das kann aber eine Erwartungsenttäuschung produzieren, sagt der Hypnosetherapeut Dr. phil. Elmar Basse, wenn nicht zuvor eine hinreichende Aufklärung über das Wesen der Hypnosebehandlung erfolgt ist. Diese Aufklärung hat jedoch selbst ihre Grenzen, wenn sie im Konflikt mit den über das Fernsehen ausgestrahlten Bildern tritt, die sich im Kopf des Klienten festgesetzt haben und sein Bild von der Realität bestimmen. Es hilft in diesem Bereich dann nichts, den Patienten belehren zu wollen, sondern besser ist es laut Elmar Basse sich an dessen Erwartungen zu orientieren und dem Bild des Patienten möglichst zu entsprechen, das er sich von der Hypnose gemacht hat.

Macht Erfahrung nicht oft den Unterschied? Klienten profitieren von der täglichen, intensiven Arbeit, die Dr. phil. Elmar Basse mit Hypnose ausübt und die ihm eine große Erfahrung eingebracht hat.
In seiner Praxis für Hypnose Hamburg bietet der Heilpraktiker für Psychotherapie Elmar Basse seit vielen Jahren klinische Hypnose und Hypnosetherapie an. Klinische Hypnose bei Elmar Basse kann bei einer großen Bandbreite von Anliegen helfen. Dazu zählen unter anderem die Raucherentwöhnung und die Gewichtsreduktion, aber auch die Behandlung von Ängsten und Schmerzen und vieles andere mehr. Gerne können Interessenten sich auch telefonisch oder per mail melden, um anzufragen, ob ihr Anliegen mit Hypnose bei Elmar Basse behandelt werden kann. Die Terminvereinbarung kann telefonisch erfolgen. Es steht aber auch ein Online-Terminkalender im Internet bereit, über den die Terminvereinbarung direkt elektronisch erfolgen kann.

Kontakt
Dr. phil. Elmar Basse – Hypnose Hamburg | Heilpraktiker für Psychotherapie
Elmar Basse
Glockengießerwall 17
20095 Hamburg
040-33313361
elmar.basse@t-online.de
http://www.elmarbasse.de