Tag Archives: Adidas

Allgemein

Neuheiten Outdoor-Branche: Outdoor 2017

Neuheiten Outdoor-Branche: Outdoor 2017

(Mynewsdesk) Ob Laufen, Wandern, Klettern, Wassersport oder Lifestyle – gute Ausstattung ist gefragt. Das gilt für die Sicherheit beim Sport in den Bergen ebenso wie fürs Laufen, Biken oder beim Wassersport. Die Kombination von maximaler Funktion und modischem Look ist eine Herausforderung für die Herstellerfirmen.

Dieses Jahr ist im Outdoor-Bereich ein Trend zu erkennen. Viele Firmen setzen auf ökologische Aspekte. Nachhaltigkeit wird jetzt bei vielen Firmen verstärkt groß geschrieben. Naheliegend, denn kaum eine andere Branche sollte ein so hohes Interesse an einer intakten Natur haben wie die Outdoor-Branche.

Messefilme: Videos zur Outdoor Friedrichshafen Mit Messeblick.TV erstellen wir vor Ort kurze Messefilme. Die Videos können Sie jederzeit on Demand auf www.messeblick.tv sehen. In unseren redaktionellen Videos und Beiträgen stellen wir Ihnen Firmen, Projekte, neue Produkte, Innovationen und Trends im Outdoor-Bereich vor. Unter anderem zeigen wir Ihnen TV-Beiträge zu:

* adidas, Terrex Outdoor-Schuhe

* THE NORTH FACE, Outdoor-Bekleidung
* Leatherman, Multitools, Messer & Taschenlampen
* MOUNTAIN HARDWEAR, Rucksäcke
* EuroSCHIRM, Trekkingschirme
* LOWA, Wanderschuhe & Trekkingschuhe
* SCHÖFFEL, Outdoor-Bekleidung
* Deuter, Rucksäcke
* JOBE SPORTS, Wakeboards
* Jack Wolfskin, Outdoor-Bekleidung
* ORTLIEB, wasserdichte Fahrradtaschen
* Outdoor Against Cancer, Sport Outdoor für Menschen mit Krebs
Außerdem sprechen wir mit dem Outdoor-Bereichsleiter Stefan Reisinger und dem Alpinexperten Olaf Perwitzschky.

Artikel und Bilder zur Outdoor 2017 Auch unser Fachmagazin für Messen doopin ist auf der Outdoor Friedrichshafen für Sie unterwegs. Artikel und Bildmaterial finden Sie auf www.doopin.de. Zusätzlich finden Sie im Messemagazin auch weitere interessante Beiträge zum Thema Freizeitaktivitäten im Freien.

Messe-TV Angebote Sie stellen mit Ihrer Firma auf einer Messe aus und haben eine Innovation bzw. ein neues Produkt, das wir kennen sollten? Wir sind immer auf der Suche nach spannenden Themen! Wenden Sie sich jederzeit gerne an uns: www.messe.tv

Footage Filmmaterial für Fachmedien Fachmedien stellen wir gegen Gebühr gerne Filmmaterial zur Verfügung. Wenden Sie sich gerne an unsere Redaktion.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/gl2076

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/neuheiten-outdoor-branche-outdoor-2017-24944

Deutsche Messefilm & Medien GmbH

Die Deutsche Messefilm & Medien GmbH leistet bundesweite TV-Berichterstattung von Messen und Kongressveranstaltungen. Als Anbieter des Business-TV Channels Messeblick.TV erstellt das Unternehmen redaktionelle Beiträge. Interviews mit Ausstellerfirmen, Messe-Veranstaltern und Branchenexperten sowie die Vorstellung von Produkt-Klassikern, Innovationen und Neuheiten der jeweiligen Branche. Filmbeiträge werden den Zuschauern per Video-on-Demand im digitalen Format zur Verfügung gestellt.

Firmenkontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://www.themenportal.de/food-trends/neuheiten-outdoor-branche-outdoor-2017-24944

Pressekontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/gl2076

Allgemein

Powered by NewStore: adidas bringt mit GLITCH innovative Schuhe ins mobile Zeitalter – Exklusive Fußball-Community kombiniert Individualität und Technologie

Powered by NewStore:  adidas bringt mit GLITCH innovative Schuhe ins mobile Zeitalter - Exklusive Fußball-Community kombiniert Individualität und Technologie

(Mynewsdesk) London/Berlin/Boston, 10.11.2016 – adidas wird den Kauf seiner brandneuen „GLITCH“ Fußballschuhe über eine exklusive und innovative Plattform ermöglichen: mit der adidas GLITCH App. Mit der „Mobile-Commerce-Lösung“ von NewStore bringt adidas seine neuen Schuhe ins mobile Zeitalter.

Die Fußballschuhe, bestehend aus Innen- und Außenschuh (Skin), können nur über die adidas GLITCH App erworben werden. Sie ist für iOS und später für Android verfügbar und startet zunächst in Großbritannien. Alle Bestellungen und Transaktionen sowie der Kundenservice erfolgen über eine App. Diese ermöglicht auch, Teil der GLITCH-Community zu sein und sich eng mit adidas Football zu verbinden.

„adidas ist eine der einflussreichsten und kreativsten Marken im Fußball“, sagt Stephan Schambach, Gründer und CEO von NewStore. „Marken, die ein attraktives End-To-End Einkaufserlebnis liefern wollen, müssen ´Mobil´ in den Mittelpunkt ihrer Commerce-Strategie stellen. Der Kauf mit einem Klick und die schnelle On-Demand-Lieferung sind kein Luxus mehr – sie werden erwartet. Die Partnerschaft von NewStore und adidas ermöglicht mit GLITCH eine faszinierende Entwicklung, wie Menschen Sportschuhe kaufen und wie Markenanbieter die Treue der Kunden in Loyalität verwandeln.“

Schuhmode gehört seit langem zur Ausdrucksweise für Athleten. Ausgestattet mit den gleichen Anzügen wie Dutzende anderer Spieler im Team, leben Sportler von der Präsentation ihrer Schuhe – als beste Gelegenheit, persönlichen Stil zu zeigen. Ob sie zusätzliche Skins in ihrer Tasche haben oder neue vor dem Spiel bestellen und diese schnell geliefert bekommen, adidas revolutioniert mit diesem Konzept den Style des Spieltags.

Harm Ohlmeyer, SVP Digital Brand Commerce bei adidas: „Bei adidas wollen wir unseren Kunden das Beste bieten. GLITCH verschiebt die Grenzen von adidas Football. Die starke mobile Interaktion steigert die Konversionsrate und festigt die Kundenbeziehung zur Marke adidas. Mit der Mobilen Handelsplattform von NewStore verfolgen wir einem Mobile-First-Ansatz für GLITCH, der unsere Zielgruppe, den ´Football Creators´, Bindung, Neuheiten und Exklusivität verschafft.“

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR.

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/nprfzn

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/it-hightech/powered-by-newstore-adidas-bringt-mit-glitch-innovative-schuhe-ins-mobile-zeitalter-exklusive-fussball-community-kombiniert-individualitaet-und-technologie-26973

Über NewStore

Die NewStore Mobile Retail Platform ermöglicht Markenanbietern und Händlern, ihren Kunden ein außergewöhnliches End-To-End-Shopping-Erlebnis zu bieten. Ganz aus der mobilen Perspektive entwickelt, integriert es sich mit bestehenden E-Commerce-Plattformen wie Demandware, SAP Hybris, Oracle ATG und Magento. NewStore ist eine Omni-Channel-Lösung mit integriertem One-Touch-Kauf, Kundenverwaltung und On-Demand-Lieferung – alles optimiert für kleine Bildschirme. Das System steigert Konversionsraten, stärkt Kundenbindung, vereint Online mit Offline und modernisiert das Fulfillment.

NewStore wurde 2015 von Stephan Schambach, dem Gründer von Intershop und Demandware gegründet. Rund 100 Mitarbeiter arbeiten an verschiedenen Standorten. Hauptsitz ist Boston, Entwicklungszentrum ist Berlin. Weitere Informationen unter www.newstore.com: http://www.newstore.com/

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/it-hightech/powered-by-newstore-adidas-bringt-mit-glitch-innovative-schuhe-ins-mobile-zeitalter-exklusive-fussball-communit

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/nprfzn

Allgemein

Ganz nah am Kunden: adidas bringt Einkaufserlebnis mit Neo4j auf die nächste Stufe

Der Sportartikelhersteller nutzt die Graphdatenbank, um Kunden mit spannenden und passenden Inhalten ein individuelles
Einkauferlebnis zu bieten

Ganz nah am Kunden: adidas bringt Einkaufserlebnis mit Neo4j auf die nächste Stufe

adidas Laces, Herzogenaurach, Deutschland (Bildquelle: adidas Group)

München, 14. September 2015 – Mit mehr als 600 Millionen Sportartikeln im Jahr und 14,5 Mrd. Euro Jahresumsatz gehört die adidas Group zu den bekanntesten und wertvollsten Marken weltweit. Doch das Unternehmen wollte noch weiter gehen und ihren Online-Kunden ein noch persönlicheres Einkaufserlebnis bieten. Die Lösung: Neo4j . Die weltweit führende Graphdatenbank von Neo Technology bringt adidas Top-Performance im Bereich Masterdata Management. So kann der Konzern maßgeschneiderten Content an seine Kunden, Partner und Marken weitergeben.

„Die rasche Verbreitung von Graphdatenbanken und Neo4j zeigt deutlich, dass Unternehmen mehr und mehr die Verknüpfungen innerhalb ihrer Daten für wertvolle Einblicke in Geschäftsabläufe nutzen möchten“, erklärt Emil Eifrem, CEO von Neo Technology. „Sie wollen einen Thomas Müller-Fan zu einem speziellen Fußballprodukt auf ihrer Website lotsen oder einem Kunden Inhalte bereitstellen, die speziell auf seine Lieblings-Basketballmannschaft zugeschnitten sind? Graphdatenbanken ermöglichen Unternehmen wie adidas neben solchen Produktempfehlungen noch viele weitere neue Funktionen.“

Wie viele große Einzelhändler stand der adidas Konzern vor einer großen Herausforderung: eine Vielzahl an isolierten Datensilos, gefüllt mit Informationen zu Produkten, Märkten, Social Media, digitalen Ressourcen, Markeninhalten und anderen Kernbereichen.

Konsolidierung von Daten
Ohne eine effektive Konsolidierung dieser Daten, war der Konzern der Ansicht eine Chance zu vergeben. Adidas wollte seinen Kunden noch gezielter adäquate und attraktive Inhalte zur Verfügung stellen. Auch erweiterte Funktionen wie Produktempfehlungen konnten zuvor nicht realisiert werden. Darüber hinaus wollte adidas seinen internen Teams, Partnern und IT-Abteilungen einen schnellen und zuverlässigen Zugriff auf Daten bieten, die sich zudem einfach durchsuchen lassen.

„Wir besitzen viele verschiedenen Datensilos, viele verschiedene Datendomänen“, erklärt Sokratis Kartelias, Senior Projektmanager, adidas Group. „Um alle Daten sinnvoll und effektiv nutzen zu können, mussten wir diese Quellen zunächst einmal miteinander verknüpfen.“

Die Graphdatenbank Neo4j erwies sich als ideale Lösung, um einen internen Metadatendienst für den Konzern zu erstellen. Dieser ermöglicht nicht nur den Zugriff auf, sondern auch die Suche in allen Daten. Zudem werden auch neue, kommende Services unterstützt. Dank Neo4j ist adidas nun in der Lage, das volle Spektrum aller Daten zu erschließen und relevante Informationen aus dem komplexen Beziehungsgeflecht ihrer Daten zu filtern. Damit gewinnt adidas wertvolle Einblicke, von denen sowohl Kunden als auch Geschäftsstrategien und Marketingprojekte profitieren.

Vortrag adidas Gruppe auf der GraphConnect Europe 2015 in London:
https://www.youtube.com/watch?v=JSEe5DHYcr4

Über Neo Technology
Neo Technology entwickelt die weltweit führende Graphdatenbank Neo4j, mit der sich Nutzen aus Datenverbindungen ziehen lässt. Dazu zählen unter anderem Anwendungen wie das Angebot von personalisierten Empfehlungen für Produkte und Services, zusätzliche Social-Funktionalität für Webseiten, Analyse von Telekommunikationsnetzwerken oder die Neuorganisation von Master Data, Identity und Access Management. Unternehmen nutzen Graphdatenbanken, um Datenvernetzungen und -zusammenhänge schnell abbilden, abspeichern und abfragen zu können. Das Team von Neo Technology hat eine Pionierrolle bei der Entwicklung von modernen Graphdatenbanken inne und hat bereits Unternehmen weltweit mit der Leistungsstärke der Graphen-Technologie bereichert. Großunternehmen wie Walmart, eBay, UBS, Nomura, The InterContinental Exchange, Cisco, CenturyLink, HP, Pitney Powes, Telenor, TomTom, Lufthansa und The National Geographic Society ebenso wie Startups wie CrunchBase, Medium, Polyvore, Zephyr Health und Elementum verwenden Neo4j, um erfolgsentscheidenden Nutzen aus Datenverbindungen zu ziehen.

Neo Technology ist ein privat geführtes Unternehmen, das von Fidelity Growth Partners Europe, Sunstone Capital, Conor Venture Partners, Creandum und Dawn Capital finanziert wird. Neo Technology hat seinen Firmensitz in San Mateo, Kalifornien, und führt darüber hinaus Standorte in Deutschland, Frankreich, UK, Schweden und Malaysia. Weitere Informationen unter www.neo4j.com

Firmenkontakt
Neo Technology
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
089 41 77 61 13
neotechnology@lucyturpin.com
http://www.neo4j.com

Pressekontakt
Lucy Turpin Communications
Birgit Fuchs-Laine
Prinzregentenstraße 79
81675 München
089 41 77 61 13
neotechnology@lucyturpin.com
http://www.lucyturpin.de

Allgemein

Passau begrüßt seinen ersten Store des Streetwear-Spezialisten SNIPES!

Passau begrüßt seinen ersten Store des Streetwear-Spezialisten SNIPES!

Seit 1998 ist SNIPES fester Bestandteil der Streetwear-Szene und wird am 12. Februar 2015 wieder einen Meilenstein in der SNIPES History legen. In Passau eröffnet der erste SNIPES Store der Stadt. Mit nun über 80 Filialen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz befindet sich SNIPES seit knapp 17 Jahren kontinuierlich im Wachstum.

Die urbane Jugendkultur sowie die Bereiche Music, Action Sports, Dance, Basketball und Streetwear werden bei SNIPES kombiniert, sind Inspirationsquellen und prägen die Atmosphäre in den Stores. Die Beliebtheit dieser Kulturen treibt SNIPES als zentraler Akteur des Geschehens kontinuierlich voran. Wer diesen Lifestyle lebt und liebt, dem ist auch SNIPES ein Begriff. Die SNIPES GmbH ist einer der führenden Filialisten im Sneaker- und Streetwear-Markt und auch unter www.snipes.com zu finden.

Ab dem 12. Februar 2015 wird der SNIPES Store in Passau die neue Adresse sein, wenn es um Sneaker und Streetwear geht. Wie gewohnt wird der Store mit dem feinsten Sortiment an Sneakern, Caps, Bekleidung, Taschen und Uhren der Brands NIKE, adidas, JORDAN, hummel, VANS, Obey, Levi“s, Cayler & Sons, G-Shock und vielen anderen für die Besucher bereit stehen. Sowohl Jungs als auch Mädels kommen hier voll auf ihre Kosten und können sich von Kopf bis Fuß voll eindecken.

Neben gratis Red Bull und VANS Waffeln, wird es am 12. und 13. Februar Brand-übergreifende Opening Deals geben. Alle Updates bekommt man auf https://www.facebook.com/SnipesPassau .

Das Team des neuen Passauer SNIPES Stores freut sich auf die SNIPES Crowd und ist bereit mit euch gemeinsam das Opening zu rocken.

12./13. Februar 2015 | 9 Uhr | Bahnhofstr. 1, 94032 Passau

Die SNIPES GmbH vertreibt Streetwear in ihren Filialen in Deutschland. Auch der SNIPES
Onlineshop erfreut sich enormer Beliebtheit.
Hier findest Du eine große Auswahl an Kleidung für Mann und Frau sowie für Kinder. Insbesondere für seine große Auswahl an Sneakers hat sich SNIPES einen Namen unter den Sportartikel-Vertreibern gemacht. Von adidas, hummel, Converse, Etnies, Jordan bis hin zu NIKE, Puma oder Reebok, führt SNIPES fast alle Marken namhafter Hersteller.
Aber auch tolle Accessoires hat SNIPES in seinem Sortiment, wie Kappen, Socken, Portemonnaies, Gürtel etc.

Besuche SNIPES in einer der Filialen oder schau im Onlineshop vorbei, wenn Du auf den authentischen, sportlichen Streetwear-Look stehst.

Die SNIPES GmbH vertreibt Streetwear in ihren Filialen in Deutschland. Auch der Online SNIPES Shop erfreut sich enormer Beliebtheit. Hier findest Du eine große Auswahl an Kleidung für Mann und Frau sowie für Kinder. Insbesondere für seine große Auswahl an Sneakers hat sich SNIPES einen Namen unter den Sportartikelvertreibern gemacht. Von Adidas, Hummel, Converse, Etnies, Jordan bis hin zu Nike, Puma oder Reebok, wir führen fast alle Marken namhafter Hersteller.
Aber auch tolle Accessoires haben wir in unserem Sortiment, wie Gürtel, Socken, Portemonnaies, Kappen etc.
Besuch uns in einer unserer Filialen oder schau in unserem Online Shop vorbei, wenn Du auf den sportlichen Look stehst.

Kontakt
SNIPES GmbH
Dennis Scheen
Mannesmannstr. 10
50996 Köln
02236 – 929 48 0
redaktion@snipes.com
http://www.snipes.com

Allgemein

SNIPES ist zurück in Wolfsburg – Der Streetwear-Spezialist eröffnet seinen neuen Store in Niedersachsen und Rap-Ikone Kool Savas ist mit dabei

SNIPES ist zurück in Wolfsburg - Der Streetwear-Spezialist eröffnet seinen neuen Store in Niedersachsen und Rap-Ikone Kool Savas ist mit dabei

Seit 1998 ist SNIPES fester Bestandteil der Streetwear-Szene und wird am 18. Dezember 2014 wieder einen Meilenstein in der SNIPES History legen. In Wolfsburg eröffnet nun endlich wieder ein SNIPES Store und komplettiert so Niedersachsens Metropolregion um Hannover, Braunschweig, Göttingen und Wolfsburg. Mit nun über 80 Filialen in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz befindet sich SNIPES seit über 16 Jahren kontinuierlich im Wachstum.

Die urbane Jugendkultur sowie die Bereiche Musik, Action Sports, Dance, Basketball und Streetwear werden bei SNIPES kombiniert, sind Inspirationsquellen und prägen die Atmosphäre in den Stores. Die Beliebtheit dieser Kulturen treibt SNIPES als zentraler Akteur des Geschehens kontinuierlich voran. Wer diesen Lifestyle lebt und liebt, dem ist auch SNIPES ein Begriff. Die SNIPES GmbH ist einer der führenden Filialisten im Sneaker- und Streetwear-Markt und auch unter www.snipes.com zu finden.

Ab dem 18. Dezember 2014 wird der neue SNIPES Store in Wolfsburg die Adresse sein, wenn es um Sneaker und Streetwear geht. Wie gewohnt wird der Store mit dem feinsten Sortiment an Sneakern, Caps, Bekleidung, Taschen und Uhren der Brands NIKE, adidas, JORDAN, hummel, VANS, Obey, Levi“s, Cayler & Sons, G-Shock und vielen anderen für die Besucher bereit stehen. Sowohl Jungs als auch Mädels kommen hier voll auf ihre Kosten und können sich von Kopf bis Fuß voll eindecken.

Neben gratis Red Bull und VANS Waffeln, wird es am 18. und 19. Dezember Brand-übergreifende Opening Deals geben. Außerdem wird am 19. kein geringerer als Deutsch-Rapper Kool Savas im Store auftreten. Alle Updates bekommt man auf https://www.facebook.com/SnipesWolfsburg

Das Team des neuen Wolfsburger Stores freut sich auf die SNIPES Crowd und ist bereit mit euch gemeinsam das Opening zu rocken.

18./19. Dezember 2014 | 18.12. ab 9 Uhr / 19.12. ab 10 Uhr (Kool Savas ab 17 Uhr) | Porschestraße 54, 38440 Wolfsburg

Die SNIPES GmbH vertreibt Streetwear in ihren Filialen in Deutschland. Auch der SNIPES Onlinehop erfreut sich enormer Beliebtheit.
Hier findest Du eine große Auswahl an Kleidung für Mann und Frau sowie für Kinder. Insbesondere für seine große Auswahl an Sneakers hat sich SNIPES einen Namen unter den Sportartikel-Vertreibern gemacht. Von adidas, hummel, Converse, Etnies, Jordan bis hin zu Nike, Puma oder Reebok, führt SNIPES fast alle Marken namhafter Hersteller.
Aber auch tolle Accessoires hat SNIPES in seinem Sortiment, wie Kappen, Socken, Portemonnaies, Gürtel etc.

Besuche SNIPES in einer der Filialen oder schau im Onlineshop vorbei, wenn Du auf den authentischen, sportlichen Streetwear-Look stehst.

Die SNIPES GmbH vertreibt Streetwear in ihren Filialen in Deutschland. Auch der Online SNIPES Shop erfreut sich enormer Beliebtheit. Hier findest Du eine große Auswahl an Kleidung für Mann und Frau sowie für Kinder. Insbesondere für seine große Auswahl an Sneakers hat sich SNIPES einen Namen unter den Sportartikelvertreibern gemacht. Von Adidas, Hummel, Converse, Etnies, Jordan bis hin zu Nike, Puma oder Reebok, wir führen fast alle Marken namhafter Hersteller.
Aber auch tolle Accessoires haben wir in unserem Sortiment, wie Gürtel, Socken, Portemonnaies, Kappen etc.
Besuch uns in einer unserer Filialen oder schau in unserem Online Shop vorbei, wenn Du auf den sportlichen Look stehst.

Kontakt
SNIPES GmbH
Dennis Scheen
Mannesmannstr. 10
50996 Köln
02236 – 929 48 0
redaktion@snipes.com
http://www.snipes.com

Allgemein

Pirmasenser Kreisel nach Käthe Dassler benannt

Westpfälzische Stadt Pirmasens gedenkt berühmter Tochter und adidas-Ikone mit Kreisverkehrsplatz // Überdimensionaler Fußball erinnert an große Bedeutung für Schuh- und Lederindustrie

Pirmasenser Kreisel nach Käthe Dassler benannt

Pirmasens. Am 27. Mai 2014 hat die westpfälzische Stadt Pirmasens den neuen Käthe-Dassler-Kreisel offiziell eingeweiht. Mit der Namensgebung soll an die in Pirmasens geborene spätere Ehefrau von adidas-Gründer Adolf Dassler erinnert werden, die nach dem Tod ihres Ehemanns (1978) für die Geschicke des weltweit bekannten Sportartikelkonzerns und dessen Aufstieg zu den bedeutendsten Marken überhaupt maßgeblich verantwortlich war. Gleichzeitig wurde auf dem Kreisel an der Rodalber Straße mit dem Giant Ball ein Denkmal eingeweiht, das in Form eines überdimensionalen Fußballs die hervorragende Bedeutung des Schaffens der im Jahr 1984 verstorbenen Käthe Dassler, geb. Martz, für die Schuh- und Lederindustrie symbolisiert.

„Kreisel und Giant Ball erinnern auch daran, dass Frauen in der Schuhindustrie in Pirmasens nicht nur als Schuhfabrikarbeiterinnen eine große Bedeutung hatten“, erklärt Dr. Bernhard Matheis, Oberbürgermeister der Stadt Pirmasens. „Auch als Unternehmerinnen haben einige die Branche weitreichend geprägt.“

Giant Ball als Zeichen der Verbundenheit
Der als Giant Ball bezeichnete, überdimensional große und 220 Kilo schwere Fußball steht einerseits für adidas und damit verbunden das Lebenswerk der Pirmasenserin Käthe Dassler. Die Kosten für den Giant Ball und den Transport in Höhe von 5.500 Euro wurden von adidas und dem Pirmasenser Systemanbieter framas übernommen, dessen Firmengründer Franz Martz der Vater von Käthe Dassler und Lehrer von Adolf Dassler an der damaligen Schuhfachschule war. Für den bereits im März 2014 installierten Giant Ball wurden zwischenzeitlich Beleuchtung, Beschriftung und Gestaltung des Untergrundes fertiggestellt. An Sachkosten entstanden der Stadt etwa 6.000 Euro. Die Erd-, Fundament- und Elektroarbeiten werden von Mitarbeitern des städtischen Garten- und Friedhofsamtes ausgeführt.

Ergänzendes zu Käthe Dassler
Katharina „Käthe“ Dassler (1917-1984) ist als Tochter von Franz Martz, dem Firmengründer der damaligen Leistenmanufaktur und dem heutigen weltweit aktiven Systemhersteller framas, in Pirmasens geboren und aufgewachsen. Franz Martz war zudem Lehrer an der Pirmasenser Schuhfachschule, die Adolf „Adi“ Dassler, Gründer des Sportartikelherstellers adidas, 1932/1933 besuchte, um mehr über Sportschuhe zu lernen. 1934 heiratete er die damals 15-jährige Käthe Martz. Aus der Ehe gingen die vier Kinder Horst, Inge, Karin und Brigitte hervor. Als Adolf Dassler im Jahr 1978 starb, hatten die beiden einen der bedeutendsten Sportartikelkonzerne aufgebaut. Gemeinsam mit ihrem Sohn Horst verantwortete Käthe Dassler danach die Geschicke des Unternehmens und entwickelte es weiter. Sie erlag in der Silvesternacht 1984 einem Herzinfarkt.

Bildbeschreibung:
Von links: Franz Martz (Bruder von Käthe Dassler und Gesellschafter von Framas), Andreas Wolf (Geschäftsführer Framas weltweit), Oberbürgermeister Dr. Bernhard Matheis, Jay Polland (Adidas Vize-Präsident)
Quelle: Stadt Pirmasens, Erik Stegner

Bildrechte: Stadt Pirmasens, Erik Stegner Bildquelle:Stadt Pirmasens, Erik Stegner

Ergänzendes zur Stadt Pirmasens
Erste urkundliche Erwähnung fand Pirmasens um 850 als „pirminiseusna“, angelehnt an den Wanderprediger Pirminius. Der als Stadtgründer geltende Landgraf Ludwig IX. errichtete im heutigen Pirmasens die Garnison für ein Grenadierregiment, es folgten 1763 die Stadtrechte. Am südwestlichen Rand des Pfälzerwalds gelegen und grenznah zu Frankreich ist das rund 40.000 Einwohner zählende, rheinland-pfälzische Pirmasens wie Rom auf sieben Hügeln erbaut. In ihrer Blütezeit galt die Stadt als Zentrum der deutschen Schuhindustrie und ist in dieser Branche heute noch wichtiger Dreh- und Angelpunkt; davon zeugen unter anderem der Sitz der Deutschen Schuhfachschule, des International Shoe Competence Centers (ISC) oder der Standort der ältesten Schuhfabrik Europas. Zu den tragenden Wirtschaftsbereichen zählen unter anderem chemische Industrie, Kunststofffertigung, Fördertechnik-Anlagen und Maschinenbau. Pirmasens positioniert sich heute als Einkaufsstadt mit touristischem Anspruch und gut ausgestattetem Messegelände. Seit 1965 wird eine Städtepartnerschaft mit dem französischen Poissy gepflegt. Weitere Informationen sind unter http://www.pirmasens.de erhältlich.

Stadtverwaltung Pirmasens
Dunja Maurer
Rathaus am Exerzierplatz
66953 Pirmasens
+49(0)6331/84-2222
DunjaMaurer@pirmasens.de
http://www.pirmasens.de

ars publicandi GmbH
Martina Overmann
Schulstraße 28
66976 Rodalben
+49(0)6331/5543-13
MOvermann@ars-pr.de
http://www.ars-pr.de

Allgemein

Sportprotection24 – Der Spezialist für Sportschutzbekleidung.

Ausbau der Serviceleistungen durch ein stetig wachsendes Team.

Sportprotection24 - Der Spezialist für Sportschutzbekleidung.

Onlinemarketing-Manager Sportprotection24.de

Marc Denker ist seit Mai 2014 als Onlinemarketing-Manager bei Sportprotection24.de tätig. Er wird den Bereich Suchmaschinenoptimierung und Suchmaschinenwerbung ausbauen, vor allem aber wird er für die Aufbereitung von Informationstexten im Internet zuständig sein und die Social Media Aktivitäten ausbauen.

Der 34-jährige Familienvater verfügt über fundierte Kenntnisse im Bereich Marketing, sowohl Above-the-line wie auch Below-the-Line. Nach zwei erfolgreich abgelegten Google AdWords Prüfungen, Grundlagen der Werbung (Werbung mit Google) und der Fortgeschrittenenprüfung (Suchmaschinenwerbung), darf er sich „Qualifizierter AdWords-Spezialist“ nennen.

Kunden bestätigen Zuverlässigkeit

Sportportection24.de wurde im Jahr 1999 gegründet und ist der Spezialist für Sportbandagen, Bandagen und Funktionsbekleidung.
In der Region D-A-CH bestätigten ungefähr 1.000 zufriedene Kunden Ihr hohes Vertrauen in Sportprotection24.de mit einer positiven Bewertung bei Trusted Shops.

Servicegedanke im Fokus

Der hohe Grad der Spezialisierung auf den Bereich der Sportbandagen, Bandagen und Funktionskleidung spiegelt sich im gesamten Aufbau des Onlineshops wieder, Kunden können selbstständig, dass für sie am besten geeignete Produkt auswählen, hierbei werden Sie durch umfangreiche Informationen im Ratgeber des Onlineshops und durch telefonische Beratung unterstützt. Hier sieht Sportprotection24.de seinen größten Wettbewerbsvorteil.

Immer auf dem neuesten Stand fachmedizinischer Erkenntnisse

Im sehr umfangreichen, medizinisch fundierten Ratgeber finden Kunden Hintergrundinformationen zu den Körperregionen, die mit einer Bandage geschützt, stabilisiert und unterstützt werden können.

In der Vergangenheit wurde der klassischen Bandage nicht sehr viel Beachtung geschenkt. Ihre Wirkung wurde oftmals auf die Stabilisation reduziert. Die sehr guten Therapie Ergebnisse zeigen jedoch, dass beim Einsatz von Bandagen auch die sogenannten sensomotorischen Effekte eine durchaus wesentliche Rolle spielen. Dieser Effekt lässt sich nicht nur bei Traumata erkennen, sondern auch bei degenerativen arthrotischen Gelenken.

Der Einsatz von Bandagen kann ebenfalls eine vorbeugende Wirkung haben, hierbei ist der Einsatz der für den Anwendungszweck richtigen Bandage essentiell. Die Auswahl hängt von der jeweiligen Indikation und dem Allgemeinzustand des Betroffenen ab. Sportschutzbekleidung bewirkt ebenfalls, im Bereich der Gelenke, eine verbesserte muskuläre Koordination und führt so zu einer Erhöhung der muskulären Stabilität.

Qualitätssicherung durch Lieferantenauswahl

Sportprotection24.de führt Produkte der Marken LP Support , Össur, McDavid, Rehband, Under Armour, Adidas, Shock Doctor, Mueller, Hyperice und Kintex.

Sportprotection24.de vertraut besonders auf die herausragende Qualität von LP Support und räumt Produkten dieser Marke daher einen besonderen Stellenwert im Onlineshop ein. – Die Marke LP Support führt ein umfassendes Angebot an innovativen und leistungsfähigen sportmedizinischen Produkten und Zubehör. Sportschutzprodukte von LP Support sind in über 50 Ländern erhältlich, zudem ist LP Support eine der meist empfohlenen Marken im Bereich der Sportmedizin weltweit. LP Support hat bereits frühzeitig die Bedeutung funktionaler und doch benutzerfreundlicher Sportschutzprodukte erkannt, weshalb das Unternehmen ein Forschungs- und Entwicklungsteam beschäftigt, dass bei der Produktentwicklung medizinische Theorien mit realer Anwendung vereint.

Kontakt
Marc Denker
Email: seo [at] sportprotection24.de

Sportprotection24.de
Claudia van der Grinten
Langenhäger Straße 17
37115 Langenhagen / Dud.
Tel.: +49 (0)5175 9569-835
FAX: +49 (0) 5527-74 88 667
Internet: www.sportprotection24.de Bildquelle:kein externes Copyright

Sportportection24.de wurde im Jahr 1999 gegründet und ist der Spezialist für Sportbandagen, Bandagen und Funktionsbekleidung.
In der Region D-A-CH bestätigten ungefähr 1.000 zufriedene Kunden Ihr hohes Vertrauen in Sportprotection24.de mit einer positiven Bewertung bei Trusted Shops.

Sportprotection24.de
Marc Denker
Langenhäger Straße 17
37115 Langenhagen / Duderstadt
051759554954
seo@sportprotection24.de
http://www.sportprotection24.de

Allgemein

Moin, Leute! – SNIPES meldet sich in der Hamburger City zurück

Moin, Leute! - SNIPES meldet sich in der Hamburger City zurück

Seit der Gründung im Jahr 1998 in Essen schreibt SNIPES Erfolgsgeschichte. Am heutigen Tag ist das Unternehmen mit über 60 Filialen in ganz Deutschland und Österreich vertreten.
Die urbane Jugendkultur, sowie die Bereiche Musik, Action Sports, Dance, Basketball und Streetwear werden bei SNIPES kombiniert, sind Inspirationsquellen und prägen die Atmosphäre in den Stores. Die Beliebtheit dieser Kulturen treibt SNIPES als zentraler Akteur des Geschehens kontinuierlich voran. Wer diesen Lifestyle lebt und liebt, dem ist auch SNIPES ein Begriff. Die SNIPES GmbH ist einer der führenden Filialisten im Sneaker- und Streetwear-Markt und auch unter www.snipes.com zu finden.
Die Hamburger Adresse schlechthin, wenn es um Urban Fashion geht, ist zurück. Am 26. März 2014 öffnet der Store in der Mönckebergstraße 25 wieder seine Türen und wird mit dem feinsten Sortiment an Sneakers, Caps, Bekleidung, Taschen und Uhren der Brands NIKE, adidas, JORDAN, hummel, VANS, Obey, Cayler & Sons, G-Shock und vieler anderer für die Besucher bereit stehen. Sowohl Jungs als auch Mädels kommen hier voll auf ihre Kosten und können sich von Kopf bis Fuß voll eindecken.
Anlässlich des kleinen Liftings wird am ersten Tag Xzibit, der US-Rapper und Moderator von „Pimp My Ride“, mit Demrick und B-Real als „Serial Killers“ ab 18 Uhr als Live Act im Store sein. Außerdem gibt es für die beiden Re-Opening-Tage am 26. und 27.03. neben Brand-übergreifenden Opening Deals, gratis Red Bull und VANS Waffeln geben. Auf dem neusten Stand bleibt man unter www.facebook.com/SnipesHamburg.
Das Team des SNIPES Stores Hamburg freut sich auf die zahlreichen Besucher und darauf mit ihnen gemeinsam als SNIPES Family den Store zu rocken!
26./27. März 2014 // 9 Uhr // Mönckebergstr. 25, 20059 Hamburg
Bildquelle:kein externes Copyright

Die SNIPES GmbH vertreibt Streetwear in ihren Filialen in Deutschland. Auch der Online SNIPES Shop erfreut sich enormer Beliebtheit. Hier findest Du eine große Auswahl an Kleidung für Mann und Frau sowie für Kinder. Insbesondere für seine große Auswahl an Sneakers hat sich SNIPES einen Namen unter den Sportartikelvertreibern gemacht. Von Adidas, Hummel, Converse, Etnies, Jordan bis hin zu Nike, Puma oder Reebok, wir führen fast alle Marken namhafter Hersteller.
Aber auch tolle Accessoires haben wir in unserem Sortiment, wie Gürtel, Socken, Portemonnaies, Kappen etc.
Besuch uns in einer unserer Filialen oder schau in unserem Online Shop vorbei, wenn Du auf den sportlichen Look stehst.

SNIPES GmbH
Dennis Scheen
Mannesmannstr. 10
50996 Köln
02236 – 929 48 0
redaktion@snipes.com
http://www.snipes.com

Allgemein

Servus! – SNIPES meldet sich aus der Münchener City zurück

Servus! - SNIPES meldet sich aus der Münchener City zurück

Seit der Gründung im Jahr 1998 in Essen schreibt SNIPES Erfolgsgeschichte. Am heutigen Tag ist das Unternehmen mit über 60 Filialen in ganz Deutschland und Österreich vertreten.
Die urbane Jugendkultur, sowie die Bereiche Musik, Action Sports, Dance, Basketball und Streetwear werden bei SNIPES kombiniert, sind Inspirationsquellen und prägen die Atmosphäre in den Stores. Die Beliebtheit dieser Kulturen treibt SNIPES als zentraler Akteur des Geschehens kontinuierlich voran. Wer diesen Lifestyle lebt und liebt, dem ist auch SNIPES ein Begriff. Die SNIPES GmbH ist einer der führenden Filialisten im Sneaker- und Streetwear-Markt und auch unter www.snipes.com zu finden.
Die Münchener Adresse schlechthin, wenn es um Urban Fashion geht, ist zurück. Am 25. März 2014 öffnet der Store in der Neuhauser Straße 7 wieder seine Türen und wird mit dem feinsten Sortiment an Sneakers, Caps, Bekleidung, Taschen und Uhren der Brands NIKE, adidas, JORDAN, hummel, VANS, Obey, Cayler & Sons, G-Shock und vieler anderer für die Besucher bereit stehen. Sowohl Jungs als auch Mädels kommen hier voll auf ihre Kosten und können sich von Kopf bis Fuß voll eindecken.
Für die beiden Re-Opening-Tage am 26. und 27.03. wird es neben Brand-übergreifenden Opening Deals, gratis Red Bull und VANS Waffeln geben. Auf dem neusten Stand bleibt man unter www.facebook.com/SnipesMuenchen.
Das Team des SNIPES Stores München freut sich auf die zahlreichen Besucher und darauf mit ihnen gemeinsam als SNIPES Family den Store zu rocken!
25./26. März 2014 // 9 Uhr // Neuhauser Straße 7, 80331 München
Bildquelle:kein externes Copyright

Die SNIPES GmbH vertreibt Streetwear in ihren Filialen in Deutschland. Auch der Online SNIPES Shop erfreut sich enormer Beliebtheit. Hier findest Du eine große Auswahl an Kleidung für Mann und Frau sowie für Kinder. Insbesondere für seine große Auswahl an Sneakers hat sich SNIPES einen Namen unter den Sportartikelvertreibern gemacht. Von Adidas, Hummel, Converse, Etnies, Jordan bis hin zu Nike, Puma oder Reebok, wir führen fast alle Marken namhafter Hersteller.
Aber auch tolle Accessoires haben wir in unserem Sortiment, wie Gürtel, Socken, Portemonnaies, Kappen etc.
Besuch uns in einer unserer Filialen oder schau in unserem Online Shop vorbei, wenn Du auf den sportlichen Look stehst.

SNIPES GmbH
Dennis Scheen
Mannesmannstr. 10
50996 Köln
02236 – 929 48 0
redaktion@snipes.com
http://www.snipes.com

Allgemein

SNIPES checkt in einer neuen City ein – Recklinghausen ist ab sofort mit dabei

SNIPES checkt in einer neuen City ein - Recklinghausen ist ab sofort mit dabei

Seit der Gründung im Jahr 1998 in Essen schreibt SNIPES Erfolgsgeschichte. Am heutigen Tag ist das Unternehmen mit über 60 Filialen in ganz Deutschland und Österreich vertreten.
Die urbane Jugendkultur, sowie die Bereiche Musik, Action Sports, Dance, Basketball und Streetwear werden bei SNIPES kombiniert, sind Inspirationsquellen und prägen die Atmosphäre in den Stores. Die Beliebtheit dieser Kulturen treibt SNIPES als zentraler Akteur des Geschehens kontinuierlich voran. Wer diesen Lifestyle lebt und liebt, dem ist auch SNIPES ein Begriff. Die SNIPES GmbH ist einer der führenden Filialisten im Sneaker- und Streetwear-Markt und auch unter www.snipes.com zu finden.
Neu in den Ruhrpott kommt der SNIPES Store in Recklinghausen. Am 19. März 2014 öffnet der neue Store in der Kunibertistraße 11 seine Türen und wird auch hier mit dem feinsten Sortiment an Sneakers, Caps, Bekleidung, Taschen und Uhren der Brands NIKE, adidas, JORDAN, hummel, VANS, Obey, Cayler & Sons, G-Shock und vielen anderen für die Besucher bereit stehen. Sowohl Jungs als auch Mädels kommen hier voll auf ihre Kosten und können sich von Kopf bis Fuß voll eindecken.
Für die beiden Opening-Tage am 19. und 20. März wird es neben Brand-übergreifenden Opening Deals, gratis Red Bull und VANS Waffeln geben. Auf dem neusten Stand bleibt man unter www.facebook.com/SnipesRecklinghausen.
Das Team des SNIPES Stores Recklinghausen freut sich auf die zahlreichen Besucher und darauf mit ihnen gemeinsam als SNIPES Family den Store zu rocken!
19./20. März 2014 // 9 Uhr // Kunibertistr. 11, 45657 Recklinghausen Bildquelle:kein externes Copyright

Die SNIPES GmbH vertreibt Streetwear in ihren Filialen in Deutschland. Auch der Online SNIPES Shop erfreut sich enormer Beliebtheit. Hier findest Du eine große Auswahl an Kleidung für Mann und Frau sowie für Kinder. Insbesondere für seine große Auswahl an Sneakers hat sich SNIPES einen Namen unter den Sportartikelvertreibern gemacht. Von Adidas, Hummel, Converse, Etnies, Jordan bis hin zu Nike, Puma oder Reebok, wir führen fast alle Marken namhafter Hersteller.
Aber auch tolle Accessoires haben wir in unserem Sortiment, wie Gürtel, Socken, Portemonnaies, Kappen etc.
Besuch uns in einer unserer Filialen oder schau in unserem Online Shop vorbei, wenn Du auf den sportlichen Look stehst.

SNIPES GmbH
Dennis Scheen
Mannesmannstr. 10
50996 Köln
02236 – 929 48 0
redaktion@snipes.com
http://www.snipes.com