Tag Archives: Agritechnica

Allgemein

Moderatoren finden leicht gemacht

Wie eine Moderatorenvermittlung funktioniert

Moderatoren finden leicht gemacht

moderatorenpool-deutschland

Geeignete Moderatoren ausfindig machen, Angebote einholen und vergleichen, Auswahlgespräche führen – eine sorgfältige Suche erfordert viel Zeit und ein gutes Händchen.
Moderatoren gibt es wie Sand am Meer, das kann doch nicht so schwer sein? Oh doch. Gerade die Masse an Moderatoren macht es schwer. Außerdem ist die Berufsbezeichnung „Moderator“ nicht geschützt, jeder kann sich so nennen. Da liegt die Sorge nahe, einen Moderator zu buchen, der eigentlich nicht geeignet ist – zumal jeder Moderator im Gespräch sagen wird: ja, das kann ich. Schließlich konkurrieren alle Moderatoren um Kunden und Einsätze.

Meist entscheiden sich Unternehmen und Event-Agenturen für Moderatoren, mit denen sie schon zusammen gearbeitet haben. Was recht sicher ist, auf Dauer aber etwas langweilig werden kann. Das Publikum will Abwechslung, gerade auf der Bühne.
Mit Hilfe einer Vermittlungsagentur kann die Wahl ohne Probleme gelingen, denn die hat schon eine Vorauswahl getroffen und der Kunde bekommt passende Vorschläge geliefert. Ein weiteres Plus ist die Unabhängigkeit der Vermittler, die nur auf das Ziel sehen und nicht auf den einzelnen Moderator, der sich verkaufen möchte. Große Moderatoren-Vermittler sondieren den Markt und haben für jeden Anlass passende Moderatoren parat – seien es verschiedene Fremdsprachen oder andere Kompetenzen wie IT, Auto, Umwelt, green technology, Messe, Podiumsdiskussion, Workshop, Partizipation etc. Und dazu natürlich Vorschläge in den verschiedensten Budgetrahmen. Denn jedes Event, jede Konferenz oder Diskussion, jeder Workshop ist etwas ganz besonderes und sollte individuell betrachtet und besetzt werden.

Das Verfahren
Ein Vorgespräch ist wichtig und kann auch beim Kunden noch Umdenkungsprozesse auslösen. Die Veranstaltungsexperten wissen, welche Fragen sie stellen müssen. Für sie sind die konkreten Ansprüche der Kunde wichitg. Oft hat der Kunde über die geplante Veranstaltung nur intern kommuniziert und kann mit den Fragen von extern noch einmal Ziel, Anlass, Publikum, Botschaften, Image etc. Revue passieren lassen. Manchmal verschiebt sich während des Gesprächs der Fokus. So lohnt sich die Gesprächszeit für beide und der Kunde kann sicher sein, dass er verstanden wurde. Das kann ein selbständiger Moderator nicht leisten. Vor allem: nach dem Gespräch bekommt der Kunde mindestens 3 passende Vorschläge – in seinem Budgetrahmen, der vorher abgesprochen wurde.
Natürlich ist es nicht möglich, ein bundesweit bekanntes Fernsehgesicht für 1000,00 Euro zu buchen. Aber es gibt interessante Alternativen, die vor allem von großen Agenturen angeboten werden können. Kleine Agenturen werden immer ihre 15 – 30 Moderatoren vorschlagen, während eine Agentur mit über 100 Moderatoren mehr Auswahl hat und deshalb besser auf die Kundenwünsche eingehen kann.

Die Kosten
Nach dem Motto „Zeit ist Geld“ kostet die Dienstleistung sehr wenig: 15-20 % nehmen die meisten Agenturen für ihre Vermittlung. Grundlage ist das Moderatorenhonorar. In weiterer Vorteil bei Buchung über eine Moderatorenvermittlung: im Krankheitsfall sucht die Agentur einen passenden Moderator, kennt die Anforderungen schon und schöpft aus dem großen Pool. Das erspart viel Stress und erleichtert die Planung der Veranstaltung.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Allgemein

Warum ein professioneller Messemoderator wichtig ist

Es geht um das Gefühl

Warum ein professioneller Messemoderator wichtig ist

www.moderatorenpool-deutschland.de

„Bei uns geht es um klare Fakten, da brauchen wir keinen externen Moderator.“ Ok, das ist eine Haltung – aber die falsche.
Wenn Sie „nur“ Informationen über Ihre Produkte am Stand bieten, wenden Sie sich zwar an das Fachpublikum. Aber auch das Fachpublikum reagiert auf Reize, die Sie mit dem Messeauftritt setzen können. Präsentieren Sie Ihre Produkte und das Unternehmen publikumsnah, offen, menschlich, dann hat auch der Fachbesucher die Vorstellung: eine Zusammenarbeit könnte Freude machen, unproblematisch sein. Ich wäre gern ein teil des Systems.
Ein Moderator kann nämlich nicht nur komplizierte (technische) Sachverhalte leicht verständlich kommunizieren, er hat auch die nötige Begeisterungsfähigkeit, die sich auf alle Messebesucher überträgt. Der Laie freut sich über den Aha-Effekt, der in der Erinnerung eng mit dem Unternehmen verknüpft ist: „zum ersten Mal habe ich kapiert, wie das überhaupt funktioniert. Geh mal an den Stand von … . Die sind wirklich gut!“
Übrigens sind auch Journalisten inzwischen meist Allrounder und freuen sich über klare und einfache Informationen, die sich schnell verwerten lassen.
Und Fachbesucher oder Kunden sind auch nur Menschen – und entscheiden wie alle: nach Gefühl. Das ist wissenschaftlich erwiesen. Bei der Entscheidungsfindung unterscheidet man zwischen der emotionalen und der rationalen Ebene – das Verhältnis ist 6 zu 1 zugunsten der emotionalen Ebene! Deshalb brauchen Sie einen guten Messemoderator am Stand.

Ein guter Messe-Moderator bindet das Publikum an Ihren Stand. Er ist der Stellvertreter für Ihre Botschaft. Er hat sie verinnerlicht und kann sie authentisch mitteilen. Hier ist ein schlüssiges Konzept wichtig und eine intensives Briefing, der Moderator muss die Unternehmenskultur kennen lernen und IHre Ziele für die Veranstaltung.
Wenn alles passt: ein gutes Konzept, eine klare Botschaft, die der Moderator als Ihr Stellvertreter kommuniziert, ein störungsfreier und interessanter Ablauf der Produktpräsentation, die Einbeziehung des Publikums … dann ist Ihr Messeauftritt alle Investitionen wert und Sie erreichen Ihr Ziel.
Nun müssen Sie für die nächste Messe nur noch Ihren Moderator finden – er soll zu Ihrem Produkt, zu Ihrem Messestand, zu Ihrer Botschaft und nicht zuletzt zu Ihrem Budget passen.
Nehmen Sie die Dienstleistung einer Vermittlungsagentur in Anspruch, das erleichtert die Suche erheblich. Bei einer Anfrage sollten Sie eine passende Vorschlagsliste von 3 bis 6 Moderatoren bekommen, zwischen denen Sie sich entscheiden können. Je größer die Moderatorenvermittlung ist, desto größer ist die potentielle Auswahlmöglichkeit. Die großen Messen für den Jahresauftakt 2018 sind: die Grüne Woche, boot Düsseldorf, abf Hannover, Spielwarenmesse Nürnberg, Fruit Logistica Berlin, Dach + Holz Köln, Intergastra Stuttgart, ambiente Frankfurt, f.re.e München, Thüringen Ausstellung Erfurt, CCW Berlin, R + T Stuttgart, Ostseemesse Rostock, Euregio Aachen, Light + Building, Mannheimer Maimarkt, SHK Essen, ITB Berlin, Internorga Hamburg, Genfer Autosalon, gamescom, Passauer Frühling, Anuga Köln, Baselworld …

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Allgemein

Messe-Moderatoren

Wann rechnet sich ein Native Speaker?

Messe-Moderatoren

moderatorenpool-deutschland.de

Die Messestandorte in Deutschland boomen: Auslastung und Interesse sind enorm. Viele Aussteller setzen auf das internationale Fachpublikum und benötigen deswegen Moderatoren, die mehrere Fremdsprachen oder zumindest sehr gut Englisch sprechen.
Brauchen Sie native speaker oder reichen Moderatoren, die sich in das nötige Fachvokabular einlesen können und flüssig Englisch sprechen? Das kommt auf die Komplexität der Aufgaben an, die der Moderator übernehmen soll. Native speaker sind naturgemäß teurer. Gerade, wenn es um mehrere Messetage geht, lohnt sich der Vergleich.
Die Sprachkompetenz ist nicht das einzige Kriterium: egal, was Sie vorhaben – Sie brauchen erfahrene Moderatoren an Ihrem Messestand.

Für stündliche Präsentationen auf der großen Bühne brauchen Sie Messemoderatoren, die nicht nur auswendig lernen können und ihren Text abspulen, sondern Profis, die den Text und den Spirit leben. Nur so kann die Präsentation wirklich packend sein und das Messepublikum begeistern. Interaktive Präsentationen mit Visualisierungen benötigen mindestens 1 Probetag vor der Messe. Außerdem sollte das Vorgespräch und Briefing darauf angelegt sein, dem Moderator die Ziele und den Markenkern verständlich zu machen – je mehr er Teil des Unternehmens wird, desto besser kann er es präsentieren. Ein solch anspruchsvolles Programm ist eine Aufgabe für Profis – aber native speaker müssen Sie hier nicht buchen, denn das Programm verändert sich ja nicht und der Moderator muss nicht improvisieren oder schnell reagieren.
Die großen Präsentationen mit viel beeindruckender Technik ist eine Möglichkeit, den Messestand interessant zu machen, das persönliche Gspräch die andere Variante: der Moderator oder Präsentator geht proaktiv auf die Besucher zu und zieht sie mit Fragen und ersten Kernbotschaften in den Stand – dort übernimmt ein Experte und geht ins Detail. Der Moderator ist ein persönlicher Ansprechpartner, der jede Menge Kompetenzen mitbringt: er kann gut kommunizieren, hat eine gute Ansprache, kann die Kernbotschaften je nach Interessenlage des Besuchers umwandeln und macht ihm den Aufenthalt am Messestand unvergesslich. Das Ziel ist es, die Messebesucher nachhaltig zu beeindrucken. Die Marke soll gestärkt werden in vielen Einzelgesprächen, Fragen beantwortet werden, Interesse geweckt und vertieft werden – durch den persönlichen Einsatz werden die Gäste am Messestand zu potentiellen Kunden. Wenn Sie einen Moderator suchen, der diese persönliche Ansprache für das internationale Publikum beherrscht, sollten Sie sicher sein, dass seine Sprachkenntnisse hervorragend bis native sind. Es gibt auch Messemoderatoren, die mehrere Fremdsprachen fließend sprechen – auch das kann ein wichtiges Kriterium für Ihren Messestand sein!
Am Anfang steht für den Aussteller immer die Überlegung: was ist das Ziel, wen wollen wir erreichen am Messestand? Ist es ein internationales Fachpublikum, lohnt sich ein native speaker. Für eine Messe mit buntem internationalen Publikum kann es günstig sein, die Präsentation multilingual anzulegen – dann muss es auch ein Moderator sein, der viele Sprachen spricht. Für alle großen Messen wie die IFA, IAA Nutzfahrzeuge, ILA, Essen Motorshow, drupa, Gamescom, Frankfurter Buchmesse, infa, K Kunststoffmesse, Heim + Handwerk, Consumenta, Caravan Salon, You, GDS, Tendence, Automechanika, AMB, Innotrans, Photokina, Fachpack, Espo Real, Expopharm … fragen sich die Aussteller: wer ist mein Zielpublikum und was will ich vermitteln? Danach richtet sich die Auswahl des Moderators, der Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch, Chinesisch, Tschechisch, Niederländisch … spricht.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Allgemein

XXXLandtechnik-Tage bei der AGRAVIS in Meppen

XXXLandtechnik-Tage bei der AGRAVIS in Meppen

Im November 2017 noch auf der Agritechnica, im Februar 2018 bereits bei der AGRAVIS in Meppen: Vier Monate nach der weltgrößten Landtechnik-Messe in Hannover können sich die Besucher der XXXLandtechnik-Tage in Meppen auf einige Neuheiten, die auf der Agritechnica 2017 vorgestellt wurden, freuen. Der Veranstalter erwartet am 24. und 25. Februar (10 bis 18 Uhr) um die 30.000 Besucher aus dem In- und Ausland. Die XXXLandtechnik-Tage gehören zu den größten Hausausstellungen in Deutschland.

Im Mittelpunkt des Wochenendes steht auf dem Gelände der AGRAVIS in Meppen-Versen die Neu- und Gebrauchtmaschinenausstellung. Mehr als 800 Maschinen werden die AGRAVIS Technik Münsterland-Ems GmbH, die AGRAVIS Technik BvL GmbH, der Gebrauchtmaschinen-Spezialist AGRAVIS Technik Center GmbH und die TecVis GmbH (Kleingeräte und Motoristik) für ihre internationalen Besucher auffahren. Die Ausstellungsfläche ist 35.000 Quadratmeter groß und „wetterfest“: Technik und Besucher finden in den 18.000 Quadratmeter großen Hallen reichlich Platz.

Die Bandbreite an ausgestellter Technik, Herstellern, Preis- und Leistungsklassen sowie Ausstattungen ist riesig – eben genauso „XXXL“ wie die Zahl der aufgefahrenen Maschinen. Zu den Besuchern der XXXLandtechnik-Tage zählen neben Fachleuten traditionell auch Technik-Fans und ganze Familien, die sich der Faszination Landtechnik nicht entziehen können. Für sie haben die Technik-Gesellschaften der AGRAVIS ein abwechslungsreiches Programm rund um die Ausstellung zusammengestellt.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau.
Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit über 6.000 Mitarbeitern mehr als 6 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.
www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Allgemein

Moderatoren – Videos helfen bei der Entscheidung

Bilder sagen mehr als Worte …

Moderatoren - Videos helfen bei der Entscheidung

Katharina Gerlach www.moderatorenpool-deutschland.de

Langsam, aber stetig können Sie mehr und mehr Showreels und Videos von Moderatoren bei Vimeo sehen. Alle sind im moderatorenpool-deutschland dabei, alle können über den moderatorenpool-deutschland gebucht werden.

Der Vorteil einer Zusammenarbeit mit einer großen Vermittlungsagentur liegt auf der Hand: Sie haben gute Chancen, genau IhreN WunschmoderatorIN zu finden. Probieren Sie es aus! Egal, ob Sie einen Messeauftritt planen oder eine Fachtagung, Kongress, Award, Event, Workshop, Pressekonferenz, partizipatives Event wie Bürgerbeteiligung … im moderatorenpool-deutschland finden Sie Moderatoren für jedes Anforderungsprofil.

Auch Keynote Speaker vermitteln wir. Und in ganz besonderen Fällen kann der Keynote Speaker auch Ihr Moderator sein! Geben Sie uns Ihr Kernthema der Veranstaltung durch, und wir machen Ihnen die passenden Vorschläge.

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Allgemein

Moderatoren bundesweit

Event, Award, Messe, Fachtag, Kongress, Workshop

Moderatoren bundesweit

www.moderatorenpool-deutschland.de

Der moderatorenpool-deutschland hat aktuell knapp 300 Moderatoren zur Auswahl und es werden immer mehr, denn wir bemühen uns, immer wieder gute junge Moderatoren zu finden, die wir Ihnen vermitteln können. Auch solche, die durch die sozialen Medien der jungen Zielgruppe bekannt sind und oft selber Videos schneiden können. Sie moderieren eine Shop-Eröffnung, reportieren das Event in den sozialen Medien und stellen ein Highlight-Video auf Ihre website.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil brauchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie. Allrounder und Messeprofis, technikaffine Moderatoren, solche mit Benzin im Blut, die sich für Autopräsentationen besonders eignen, Moderatoren mit Fachwissen in der IT, der green economy, Globalisierung, Demokratie, Wirtschaft, Health Care und Medizin.

Moderatoren
Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, chinesisch, japanisch, niederländisch, dänisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl.
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Key note speaker
Wir vermitteln speaker die aufrütteln, die Emotionen freisetzen und Mut machen. Ob Sie Ihr Unternehmen auf die Digitalisierung einstellen möchten oder ob Sie einen Motivations-Redner benötigen, einen Spezialisten zu Themen wir Lernen, Change, Veränderung, Erfolg, Wirtschaft 4.0 etc für Ihre Veranstaltung – der moderatorenpool-deutschland bietet eine große Auswahl an Speakern.

Ihr Vorteil
Sie haben nur einen Ansprechpartner, der alle weiteren Fragen klärt. Der moderatorenpool-deutschland fungiert als Vermittler zwischen Ihnen und dem gewünschten Moderator / speaker. Wir klären alle Fragen, die Zeiten, die Themen, die Gewährleistungen.

Ihr erster Schritt
Mailen Sie uns die Eckdaten Ihrer Veranstaltung.
Wir klären dann telefonisch die offenen Fragen und werden gemäß Ihres Budgets den passenden Moderator / speaker finden, der Ihre Veranstaltung (ob Kongress, Gala oder Messe) erfolgreich macht.

Für das Jahr 2018 wünscht der moderatorenpool-deutschland viel Erfolg und noch mehr gute Zusammenarbeit!

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Allgemein

Messe-Auftritt 2018

So gelingt der Auftritt Ihres Unternehmens

Messe-Auftritt 2018

www.moderatorenpool-deutschland.de

Für die „Multis“ ist es keine Frage: auf den großen Leitmessen müssen sie vertreten sein. Mittelständler aber fragen sich: rentiert sich der Aufwand? Nicht nur der finanzielle Aufwand wird kritisch hinterfragt, auch Zeit, Personal, Ideen, Konzepte. An erster Stelle steht die Frage: was wollen wir erreichen? Was ist das Ziel eines / dieses Messeauftritts?
Am Ziel misst sich Ihr Messe-Erfolg.
Ein auf das Ziel ausgerichtetes, schlüssiges Konzept gehört dazu. Die richtige Größe des Messestandes. Die Zugkraft für das Messepublikum – welche Aktionen bieten Sie an? Messen werden immer mehr zum Event, das kann eine Chance sein. Wenn Sie sie annehmen.
Gehört ein professioneller Messemoderator in Ihr Konzept?
Wenn Sie „nur“ Informationen über Ihre Produkte am Stand bieten, wenden Sie sich nur an das Fachpublikum. Das ist auch ein Weg. Ein anderer ist es, seine Produkte und das Unternehmen publikumsnah zu präsentieren. Ein Moderator kann komplizierte (technische) Sachverhalte leicht verständlich kommunizieren und hat die nötige Begeisterungsfähigkeit, die sich auf die Messebesucher überträgt. Der Aha-Effekt kommt dem Unternehmen zugute: „zum ersten Mal habe ich kapiert, wie das überhaupt funktioniert. Geh mal an den Stand von … . Die sind wirklich gut!“ Übrigens sind auch Journalisten inzwischen meist Allrounder und freuen sich über klare und einfache Informationen, die sich schnell verwerten lassen.
Ein guter Messe-Moderator bindet das Publikum an Ihren Stand. Er ist der Stellvertreter für Ihre Botschaft. Er hat sie verinnerlicht und kann sie authentisch mitteilen. Auch hier ist ein schlüssiges Konzept wichtig, sonst kann auch der beste Moderator die Risse im Gesamtbild nicht verdecken. Wenn aber alles passt: ein gutes Konzept, eine klare Botschaft, die der Moderator sympathisch als Ihr Stellvertreter kommuniziert, ein störungsfreier und interessanter Ablauf der Produktpräsentation, die Einbeziehung des Publikums … dann ist Ihr Messeauftritt alle Investitionen wert und Sie erreichen Ihr Ziel.
Nun müssen Sie für die Messe-Saison 2018 nur noch Ihren Moderator finden – er soll zu Ihrem Produkt, zu Ihrem Messestand, zu Ihrer Botschaft und nicht zuletzt zu Ihrem Budget passen.
Wenn Sie die Dienstleistung einer Vermittlungsagentur in Anspruch nehmen, erleichtern Sie sich die Suche erheblich. Bei einer Anfrage sollten Sie eine passende Vorschlagsliste von 3 bis 6 Moderatoren bekommen, zwischen denen Sie sich entscheiden können. Je größer die Moderatorenvermittlung ist, desto größer sind Ihre Auswahlmöglichkeiten.
Die großen Messen für den Jahresauftakt 2018 sind: die Grüne Woche, boot Düsseldorf, abf Hannover, Spielwarenmesse Nürnberg, Fruit Logistica Berlin, Dach + Holz Köln, Intergastra Stuttgart, ambiente Frankfurt, f.re.e München, Thüringen Ausstellung Erfurt, CCW Berlin, R + T Stuttgart, Ostseemesse Rostock, Euregio Aachen, Light + Building, Mannheimer Maimarkt, SHK Essen, ITB Berlin, Internorga Hamburg, Genfer Autosalon, gamescom, Passauer Frühling, Anuga Köln, Baselworld …

Der moderatorenpool-deutschland hat knapp 300 Event- und Messe- und Workshop-Moderatoren zur Auswahl.

Auch wenn Sie ein ganz besonderes Anforderungsprofil suchen: wir verfügen über ein hervorragendes Netzwerk und finden den passenden Moderator für Sie.

Wir vermitteln professionelle Moderatoren für Veranstaltungen in ganz Deutschland und weltweit. Wir bieten eine große Anzahl von native speakern, außerdem Moderatoren, die mehrere Sprachen perfekt bis fließend beherrschen: englisch und französisch, aber auch spanisch, italienisch, thailändisch, persich, niederländisch, ungarisch, russisch ….. gerade bei internationalen Messen und Kongressen sind diese Profis unsere erste Wahl, unter anderem für IAA, CEBIT, Grüne Woche, Agritechnica, Essen Motor Show, IFA, gamescom, Hannover Messe, CMT, …
Wir vermitteln auch Journalisten, die jede Diskussion, jedes Symposium leiten können.

Kontakt
moderatorenpool-deutschland
Katharina Gerlach
Kattfußstr. 46
13593 Berlin
0173 6259754
kg@moderatorenpool-deutschland.de
http://www.moderatorenpool-deutschland.de

Allgemein

AGRAVIS Raiffeisen AG zieht positives Agritechnica-Fazit

AGRAVIS Raiffeisen AG zieht positives Agritechnica-Fazit

Zur Agritechnica 2017 präsentierte die AGRAVIS ihre digitalen Konzepte an einem eigenen Stand.

„Green Future – Smart Technology“, so lautete das Motto der weltgrößten Messe für Landtechnik in Hannover Agritechnica, die am Samstag (18. November) zu Ende geht. Das Thema Digitalisierung zog sich wie ein roter Faden durch die Auftritte der fast 3.000 Aussteller aus aller Welt. Auch die AGRAVIS Raiffeisen AG überzeugte mit ihren Angeboten zum Thema Landwirtschaft 4.0. Auf besonders großes Interesse stieß bei den Besuchern das neue Portal der Landwirtschaft “ myfarmvis„, das die AGRAVIS zur Agritechnica in der Version 1.0 präsentierte.

Auf einem eigenen Stand informierte die AGRAVIS-Gruppe über ihre digitalen Konzepte für die Landwirtschaft. Gemeinsam stellten die AGRAVIS NetFarming GmbH und ihr Partner Geo-Konzept ihre Produkte für Precision Farming unter dem Namen iXmap vor. Die Software Delos der AGRAVIS und ihres Partners Odas präsentierte den Landwirten eine kompetente Systemlösung im Bereich Wirtschaftsdünger. Außerdem erfuhren die Besucher an diesem Stand alles über das Portal der Landwirtschaft „myfarmvis“, das durch die AGRAVIS Raiffeisen AG in Zusammenarbeit mit genossenschaftlichen Partnern entwickelt wurde. Die Besucher ließen sich an den Terminals die Funktionsweise demonstrieren und diskutierten mit den Experten der AGRAVIS über die vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten.

„Die Agritechnica war einmal mehr ein eindrucksvoller Beleg für die Innovationskraft der Landtechnik-Branche“, zieht AGRAVIS-Vorstandsmitglied Johannes Schulte-Althoff ein positives Fazit. „Die Stimmungslage ist insgesamt positiv, die Branche erwartet nach drei schwierigen Jahren steigende Umsätze. Das zeigten unsere vielen guten Gespräche mit Herstellern und Landwirten.“ Diesen Stimmungsumschwung, den man auf der Agritechnica bereits deutlich spürte, will die AGRAVIS mit ihrer klaren Strategie der exklusiven Vertriebsstrukturen bei ihren Hauptmarken Agco/Fendt, Claas und New Holland für sich nutzen. Die Fokussierung im Beiprogramm mache sich ebenfalls bezahlt: „Wir entwickeln uns stetig weiter und bleiben dabei nah am Kunden“, erklärt Schulte-Althoff.

Mit dem Slogan „Service ist unser Feld“ verdeutlichte die AGRAVIS auf der Agritechnica ihre Kompetenzen im Technik-Segment. „Wir bieten unseren Kunden das komplette Dienstleistungspaket rund um die Landtechnik an. Dazu gehören nicht nur innovative digitale Angebote, sondern auch schlagkräftige Standorte mit modernen Werkstätten in einem dichten Niederlassungsnetz. Wir machen deutlich: Wir sind in der digitalen Welt unterwegs, aber wir sind auch vor Ort. Nämlich da, wo unser Kunde ist“, betont Schulte-Althoff.

Zum Agritechnica-Webspecial der AGRAVIS

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau.
Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit über 6.000 Mitarbeitern mehr als 6 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.
www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Allgemein

AGRAVIS stellt auf der Agritechnica neues Portal „myfarmvis“ vor

AGRAVIS stellt auf der Agritechnica neues Portal "myfarmvis" vor

Vertreter der AGRAVIS Raiffeisen AG auf der Agritechnica.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG sieht sich für das große Thema Digitalisierung gut gerüstet. Auf der Agritechnica 2017 in Hannover, der Weltleitmesse für Landtechnik, stellte das Agrarhandels- und Dienstleistungsunternehmen seine digitalen Strategien und Konzepte für die Landwirtschaft 4.0 vor. Mit dem Portal “ myfarmvis“ hob die AGRAVIS außerdem ihren neuesten digitalen „Spross“ aus der Taufe.

Am Montag erläuterte Finanzvorstand Johannes Schulte-Althoff die Geschäftsentwicklung der AGRAVIS Technik-Gruppe. Nach einem Umsatzplus im Geschäftsjahr 2016 von 4 Prozent (Produktumsatz 772 Mio. Euro) hat das Geschäftsfeld Technik der AGRAVIS auch in den ersten zehn Monaten des Geschäftsjahres 2017 positive Impulse erfahren. Der Produktumsatz liegt Stand Oktober 2017 über dem Vorjahreszeitraum. Im Ergebnis macht sich der intensive Wettbewerb bemerkbar.

Der Technik-Markt erlebt 2017 einen Stabilisierungskurs. Dieser konjunkturelle Aufschwung soll auch 2018 anhalten. Mit einer konsequenten Investitionsstrategie in Standorte und Service setzt die Technik-Gruppe deshalb weiter auf Wachstum, Markenexklusivität, Regionalität und Kundennähe. „Wir stellen uns dem Markt, wir investieren, wir ergreifen sich bietende Chancen. So wie wir das in den vergangenen Jahren bereits mit Augenmaß, aber konsequent getan haben“, betonte Schulte-Althoff.

Er schlug darüber hinaus die Brücke von der analogen zur digitalen Welt und zeigte am Beispiel der Online-Auktionsplattform ab-auction.com die Bedeutung, die das Internet längst auch für den Landmaschinenhandel habe. Die Zugriffs- und Verkaufszahlen dieser digitalen Auktionsplattform für Gebrauchtmaschinen steigen kontinuierlich. Dabei spielt aber auch das Vertrauen in die AGRAVIS als einem großen, international agierenden Landtechnik-Händler eine Rolle, so Schulte-Althoff. „Hier fügen sich für mich die digitale und die analoge Welt zu einem Gesamtbild zusammen. Die Kunden, die online unterwegs sind, schätzen die Qualität und Sicherheit, die wir ihnen als anerkannter Händler und Dienstleister bieten können.“

Die AGRAVIS hat außerdem bereits frühzeitig gemeinsam mit ihrem Partner Odas mit der Software Delos eine intelligente, kundenorientierte Online-Lösung auf den Markt gebracht, die Ackerbau- und Veredelungsbetrieben in Echtzeit einen Überblick über die Nährstoffbewegungen auf dem Hof bietet. Delos gibt Antworten auf die Herausforderungen der Düngeverordnung und erleichtert die Umsetzung der Stoffstrombilanz ganz erheblich.

Den nächsten Schritt in Richtung Landwirtschaft 4.0 geht die AGRAVIS nun mit „myfarmvis“, dem Portal der Landwirtschaft, das sie in Zusammenarbeit mit den genossenschaftlichen Partnern entwickelt hat und in der Version 1.0 auf der Agritechnica vorstellte. In diesem Portal fließen die Erfahrungen und die Konzepte aus Web-Shops, Apps, Online-Verkaufsportalen und Smart Farming zusammen. In „myfarmvis“ kann der Kunde alle Informationen, Dokumente und Prozesse bearbeiten, ablegen und kontrollieren, die er für seinen Betriebsablauf benötigt. Alles aus einem Guss, alles aus und in einer Hand – ganz auf die Bedürfnisse des modernen unternehmerischen Landwirtes zugeschnitten.

Weitere Informationen rund um die AGRAVIS Raiffeisen AG auf der Agritechnica mit Hintergründen, aktuellen Berichten und Videos gibt es im Webspecial unter agrav.is/agritechnica.

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung, Pflanzenbau und Agrartechnik. Sie agiert zudem in den Bereichen Energie und Raiffeisen-Märkte einschließlich Baustoffhandlungen sowie im Projektbau.
Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit über 6.000 Mitarbeitern mehr als 6 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.
www.agravis.de

Kontakt
AGRAVIS Raiffeisen AG
Bernd Homann
Industrieweg 110
48155 Münster
0251/682-2050
bernd.homann@agravis.de
http://www.agravis.de

Allgemein

Optimal die Erde aufmischen

KERNER Maschinenbau präsentiert Neuheiten auf der Agritechnica

Optimal die Erde aufmischen

Die Kurzscheibenegge Helix punktet mit zahlreichen Highlights. Bild: KERNER Maschinenbau

Mit der Kurzscheibenegge Helix, dem Sternradgrubber X4, dem Schneidwerkzeug X-cut „solo“ sowie den überarbeiteten Modellen Frontpacker ULTRA und der Dreipunktdrillmaschine, wird KERNER Maschinenbau auf der Agritechnica (Halle 12, Stand C59), der Weltleitmesse für Agrartechnik, die vom 12. bis 18. November in Hannover stattfindet, gleich mehrere Neuheiten dem internationalen Fachpublikum präsentieren. „Alle Modelle sorgen mit System für mehr Effizienz beim Ackerbau und leisten wertvolle Dienste für die Ackerhygiene und für die Verbesserung der Bodenqualität“, sagt Elmar Wimmers, Geschäftsführer bei KERNER Maschinenbau.

Kurzscheibenegge Helix ohne Seitenzug

Die Kurzscheibenegge Helix, die in Hannover ihr Debut haben wird, punktet mit zahlreichen Highlights. Die symmetrische X- Anordnung der Arbeitswerkzeuge, ermöglicht ein spurtreues Arbeiten ohne Seitenzug, indem durch die eigens entwickelte Scheibengeometrie und den speziellen Anstellwinkel eine präzise Bodenbearbeitung ermöglicht wird.

Der große Scheibendurchmesser von 560mm sowie das vielseitige KERNER Walzenprogramm, garantieren einen universellen und verstopfungsfreien Einsatz in den Bearbeitungstiefen bis zu achtzehn Zentimetern Tiefe.

Die Kurzscheibenegge Helix stellt ein schnelles Arbeitstempo sicher und eine bessere Durchmischung des Bodens, weil der Erdstrom, der durch die Scheiben fließt, mittels Drallstriegel unterbrochen wird. Die nachfolgende Crackerwalze zerkrümelt den Boden. Die Helix wird in den Arbeitsbreiten 3 m, 4,5 m und 5,5 m verfügbar sein.

Der Sternradgrubber X4 mischt optimal die Erde auf

Mit dem Sternradgrubber X4 bietet KERNER eine Maschine, die sich in allen Arbeitsbereichen von der flachen, ganzflächigen Stoppelbearbeitung, über die Saatbettbearbeitung bis hin zur krumentiefen Bodenlockerung bis 35 Zentimeter Tiefe profiliert. Mit 27cm Strichabstand sorgt der 4-balkige Sternradgrubber für beste Durchmischung bei maximalem Durchgang. Das KERNER Schnellwechselscharsystem „Connect 40“, sowie der am Markt einzigartige Walzenschnellwechselrahmen, machen das Gerät zum echten Universalgrubber. KERNER typische Sternräder und das vielseitige Walzenprogramm sorgen für ein optimales Arbeitsergebnis auf jedem Standort. KERNER bietet den X4 in den Arbeitsbreiten 4,20 m, 4,60 m, 5,20 m, 5,70 m, 6,30 m und 6,80 m an, optional mit Zugkraftverstärkung durch eine „intelligente Deichsel“. Eine Walze kann angekoppelt werden.

Restpflanzenzerkleinerung mit dem X -cut „solo“

Der X -cut „solo“ überzeugt bei der Restpflanzenzerkleinerung durch Tempo und Arbeitsqualität. Die 2-reihig aufgebaute Werkzeugkombination sorgt für einen intensiven Zerkleinerungseffekt. Dieser wird durch eine Messerwalze in Kombination mit Schneidscheiben erreicht. Eine optimale Bodenanpassung der Schneidscheiben wird durch die paarweise Aufhängung der Scheiben gewährleistet. Von Vorteil sind auch die selbstantreibenden Werkzeuge, der Kreuzschnitt (12,5cm) durch zwei Walzen und die hohe Flächenleistung bei geringem Energieverbrauch. „Die Restpflanzen bekommen mit dem X-cut „solo“ eine ideale Länge, was die Verrottung beschleunigt“, erklärt Elmar Wimmers.

Rapsstoppeln werden nicht nur zerschnitten, sondern zugleich die Schoten aufgebrochen, um beste Ackerhygiene sicherzustellen. Auch den Maisstoppeln rückt der X-Cut Solo zu Leibe.

Neuer Frontpacker ULTRA

Auf der Agritechnica wird auch der neue Frontpacker ULTRA vorgestellt, der sein bestes auf leichten oder anmoorigen Böden gibt. Seine Leistungsstärke stellen die U-Profil Walzenringe „soil to soil“ und die Abstreiferschiene „Serie“ sicher. Alle bewährten Zusatzkomponenten aus anderen Serien sind mit diesem Modell kombinierbar. Erhältlich ist der Frontpacker ULTRA in verschiedenen Arbeitsbreiten.

Dreipunktdrillmaschine mit größerem Saatgutbehälter

Überarbeitet wurde die Dreipunktdrillmaschine, die sich auf der Fachmesse mit einem neuen, größeren Saatgutbehälter zeigt. Das Tankvolumen fasst jetzt rund 1350 Liter. Seine großzügige Abmessung (2,4 m breit und 0,9 m tief), seine Befüllhöhe (1,9 m) und sein außenliegender Verteilerkopf sind weitere Benefits. „Auch die Gewichtsverteilung wurde optimiert, in dem jetzt mehr Gewicht auf dem Bodenbearbeitungsgerät liegt“, führt Elmar Wimmers aus. Die Crackerwalze mit einem Durchmesser von 600 mm sorgt für mehr Tragfähigkeit. Die Tiefeneinstellung der Säschiene ist wahlweise mechanisch oder hydraulisch mit Clips möglich. Kombinierbar ist die Dreipunktdrillmaschinen mit verschiedenen Vorwerkzeugen, z.B. einer Kreiselegge oder einem Scheibensatz. Der Saatgutbehälter und die Säschiene sind vom Bodenbearbeitungsgerät abkoppelbar. Mehr Infos unter www.KERNER-maschinenbau.de

Die KERNER Maschinenbau GmbH entwickelt, produziert und vertreibt Bodenbearbeitungsgeräte und Drilltechnik für die Landwirt-schaft. Das Produktprogramm umfasst Grubbertechnik für die ultraflache bis krumentiefe Bodenbearbeitung: Kurzscheibeneg-gen, Frontpacker, Geräte zur Saatbettbereitung und Restpflanzenzerkleinerung, Drillmaschinen, Schollencracker für Pflüge und die bewähren Crackerwalzen. Die Produkte werden praxisnah, im engen Schulterschluss mit den Praktikern entwickelt. Alle erfüllen einen hohen Anspruch an die Qualität der Bodenbearbeitung und sind durch ihre robuste Bauart auch in extremen Gebieten mit harten und steinigen Böden zuverlässig und lange einsetzbar. Beste Stahlgüten, präzise industrielle Verarbeitung, erfahrenes Fach-personal und ein enges Produktprogramm sind die Gründe für den unternehmerischen Erfolg. Das stetige Wachstum des Familienbetriebes geht auf die anfängliche Entwicklung des Schollencra-ckers von Josef KERNER zurück. Klare Unternehmensstrukturen und eine effektive Vertriebsstrategie sind weitere Erfolgskompo-nenten.

Firmenkontakt
KERNER Maschinenbau GmbH
Jürgen Gerstmeier
Gewerbestraße 3
89344 Aislingen
+49 (0)9075 / 9521-11
juergen.gerstmeier@KERNER-maschinenbau.de
http://www.KERNER-maschinenbau.de

Pressekontakt
Krämer & Strack. Public Relations & Content..
Ilona Krämer
Am Stocker 12b
83661 Lenggries
+40 (0) 80 42 – 97 47 63
ilona.kraemer@kus-pr.de
http://www.kus-public-relations-content.de