Tag Archives: Aktionstag

Allgemein

Fortschritt „im Focus“: Aktionstag bei Hugo Pfohe

15. September: Neuer Ford Focus feiert Premiere an allen Ford Standorten

Fortschritt "im Focus": Aktionstag bei Hugo Pfohe

Innovativer, dynamischer und das wohl fortschrittlichste Kompaktmodell in der Geschichte der Marke Ford: Zur Premiere des neuen Ford Focus spart man nicht mit Superlativen! Aus gutem Grund: Die komplette Neuentwicklung der vierten Ford Focus-Generation begann mit dem sprichwörtlichen „weißen Blatt Papier“. Das Ergebnis ist ein neues, auf den Menschen ausgerichtetes Gesamtkonzept, das sich jetzt in den Autohäusern von Hugo Pfohe sehen lassen kann.

Am 15. September findet bei Hugo Pfohe der Aktionstag zur Einführung des neuen Modells statt. An allen Hugo Pfohe-Standorten, die Ford „im Focus“ haben, können Auto-Enthusiasten den neuen Kompakt-Klassiker kennenlernen. In Hamburg sind die Häuser Hugo Pfohe Fuhlsbüttel und Hugo Pfohe Wandsbek voll auf die Premiere eingestellt. Im Umland sind es die Standorte Norderstedt, Bad Segeberg, Lübeck und Oldenburg/H. sowie in Schwerin der FordStore Krebsförden. Infos und Kontakt zu den Autohäusern unter www.hugopfohe.de

Das Unternehmen Hugo Pfohe steht seit den automobilen Anfängen sowohl im Dienste der Mobilität als auch der Marke Ford besonders nahe. Aktuell bieten bereits vier Hugo Pfohe FordStores das komplette Produkt- und Serviceportfolio der Marke. Weitere drei Autohäuser sind seit Jahren verlässliche Ford-Partner in ihrer Region. Als einer der größten Automobilhändler Norddeutschlands überzeugt die Hugo Pfohe Service-Gruppe seine Kunden durch gute Erreichbarkeit und höchste fachliche Kompetenz. Mehr dazu unter www.hugopfohe.de

Das Produkt tut sein Übriges, um Kunden zu begeistern. So hat Ford für die Neuentwicklung des Focus das Feedback der Autofahrer deutlich in den Mittelpunkt gestellt. Dies resultiert jetzt in einem emotionalen Karosserie-Design, einem großzügig bemessenen und hochwertigen Innenraum sowie einem umfassenden Angebot an Fahrer-Assistenz- und Sicherheitssystemen. Schon jetzt hat der neue Ford Focus den NCAP-Crashtest mit Bravour bestanden.

Spannend für Ford Focus-Fans ist die Vielfalt an Modellvarianten. In Deutschland kommt das Modell sukzessive in sechs Ausstattungslinien auf den Markt, darunter der Ford Focus Active als erste Crossover-Variante dieser Baureihe. Ab 15. September wird die neue Ford Focus-Baureihe bereits mit einer 8-Gang-Automatik zur Verfügung stehen.

Eine fortschrittliche Palette von EcoBoost-Turbobenzinern ist in fünf Leistungsstufen am Start. Die Aggregate haben eine innovative Zylinderabschaltung, die Ford als erster Automobilhersteller überhaupt für Dreizylinder-Motoren eingeführt hat. Die serienmäßigen automatischen Start-Stopp-Systeme senken zusätzlich den Verbrauch und die Betriebskosten. Bei den Selbstzündern stehen zwei EcoBlue-Turbodieselmotoren zur Wahl. Sie erfüllen die Emissionsklasse Euro 6d-temp auf Basis des neuen weltweiten Testzyklusses.

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach § 2 Nrn. 5, 6, 6a Pkw-EnVKV in der jeweils geltenden Fassung): Ford Focus Trend 1.0l EcoBoost-Benzinmotor 63kW/85PS, 6-Gang Schaltgetriebe, Start-Stopp-System bestückt mit Stahlrädern 6,5 J x 16 mit Radzierblenden und Reifen 205/60 R 16: 6,0 (innerorts), 4,2 (außerorts), 4,8 (kombiniert); CO2-Emissionen: 110 g/km (kombiniert).

Seit drei Generationen steht der Name HUGO PFOHE für fairen Autohandel. Wir präsentieren unseren Kunden, was der Automarkt an erstklassigen und innovativen Fahrzeugen zu bieten hat. 10 Standorte in sieben Städten Norddeutschlands sind für Sie immer erreichbar und optimal positioniert.

Wir bieten Ihnen erstklassige Autos und einen erstklassigen Service. Mit der Neu- und Gebrauchtwagengarantie setzen wir auf Qualität. Vertrauen Sie unserem Fachpersonal in den Werkstätten vor Ort, das Sie rund um die Uhr von zuhause aus bequem per eMail kontaktieren können. Unsere Firmenkunden überzeugen wir mit unserem kostenlosen Hol- und Bringservice sowie einem großen Flottenangebot. Die Wünsche unserer Kunden stehen dabei immer im Mittelpunkt unseres Handelns.

Am Standort des ehemaligen Jaguar Land Rover Hauses setzt das Unternehmen künftig auf die breite Ford Nutzfahrzeugpalette sowie auf die Nähe zu den bereits bekannten Hugo Pfohe Adressen. Die Hugo Pfohe GmbH sorgt für Mobilität und will so den vielfältigen Transportbedürfnissen ihrer Kunden gerecht werden.

Kontakt
Hugo Pfohe GmbH
Lena Nielsen
Alsterkrugchaussee 355
22335 Hamburg
(040) 500 60 -0
onlineservice@hugopfohe.de
http://www.hugopfohe.de

Allgemein

Schulstarter aufgepasst – jetzt mit Toys“R“Us auf den ersten Schultag vorbereiten

Schulstarter aufgepasst - jetzt mit Toys"R"Us auf den ersten Schultag vorbereiten

Köln, 28. Juni 2018 – Unter dem Motto „Alles für den Schulstart“ veranstaltet der Spielwarenhändler Toys“R“Us in 82 teilnehmenden Märkten in Deutschland, Österreich und der Schweiz am 7. Juli 2018 einen Aktionstag rund um das Thema Schule.

„Wir freuen uns, am Samstag, den 7. Juli in der Zeit von 11 bis 17 Uhr (Deutschland) bzw. 10 bis 16 Uhr (Österreich und Schweiz) Schülerinnen und Schüler in unseren Filialen begrüßen zu dürfen. Dort warten Tipps, Neuheiten, kreative Mitmach-Aktionen und ein Gewinnspiel rund um das Thema Schule auf alle Teilnehmer“, erklärt Marie-Charlotte von Heyking, Teamlead Eventmarketing & Public Relations bei Toys“R“Us Central Europe.

Der Beginn eines neuen Schuljahres ist für Eltern wie für Kinder gleichermaßen aufregend. Voller Vorfreude starten Neulinge sowie erfahrene Schulkinder nach den Sommerferien in ein neues Schuljahr. Hierfür möchte jeder gut vorbereitet sein, sodass einem perfekten Schulstart nichts mehr im Wege steht. Gemeinsam mit den Partnern Disney, Undercover, Playmais und Spin Master greift Toys“R“Us mit dem Aktionstag zum Schulstart das Thema auf und widmet exklusiv Schulstartern diesen Tag.

Neben einem breiten Angebot und vielen Neuheiten warten in den teilnehmenden Toys“R“Us Filialen unterschiedliche Mitmach-Aktionen auf die Schulstarter.* In ausgewählten Märkten haben Kinder und ihre Eltern die Möglichkeit, sich über die neusten Schulranzen-Sets von Scooli zu informieren und den individuell perfekten Schulranzen zu finden. Ein persönlicher Berater erklärt alle Neuheiten und worauf man bei einem Schulranzen-Kauf besonders achten sollte. Gemeinsam mit Playmais können Kinder ihr erstes ABC gestalten, noch bevor die Schule begonnen hat und dies als Andenken mitnehmen. Mit dem Kinetic Sand von Spin Master können die Teilnehmer ihrer Kreativität freien Lauf lassen und nach Herzenslust verschiedene Formen gestalten. In den teilnehmenden Filialen in Deutschland können i-Dötzchen außerdem ihre eigene, individuelle Schultüte mit verschiedenen Disneymotiven gestalten und mit nach Hause nehmen. Zudem haben alle Teilnehmer, die sich am Gewinnspiel beteiligen, die Chance eines von insgesamt zehn Schulranzen-Sets von Scooli zu gewinnen. So steht einem gelungenen Schulstart nichts im Weg.

Vorbeischauen und Mitmachen lohnen sich auf jeden Fall – beim Aktionstag „Alles für den Schulstart“ am 7. Juli 2018 bei den teilnehmenden Toys“R“Us Filialen in Deutschland, Österreich und der Schweiz**.

*Nicht alle Partner sind in allen Märkten vertreten.
**ausgenommen Toys“R“Us Märkte in Offenbach, Lausanne, St. Gallen, Klagenfurt, Kapfenberg, Villach, Wörgl, Dornbirn, Thalwil und Wangs

Über TOYS“R“US
Toys“R“Us nimmt im deutschsprachigen Raum mit derzeit 93 Filialen sowie jeweils landeseigenen Onlineshops eine marktführende Rolle im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln ein. Mit seinem breit gefächerten Angebot aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert. Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de

Über Smyths Toys
Smyths Toys wurde vor mehr als dreißig Jahren gegründet und ist heute – mit mehr als 110 Standorten – der führende „multi-channel“ Spielzeug-Einzelhändler im englisch-sprachigen Europa. Smyths Toys ist ein Familienunternehmen. Die Läden, Marken, Kataloge und die Fernsehwerbung von Smyths sind außerordentlich beliebt bei Kunden jeden Alters. Die Transaktion von Toys“R“Us zu Smyths Toys macht Smyths Toys zum größten Spielzeug-Einzelhändler in Europa.

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 420
presse@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Allgemein

Tag der offenen Tür bei LEITNER ERGOMÖBEL

Das Team von LEITNER ERGOMÖBEL lädt zum „Tag der offenen Tür“, welcher anlässlich des Bezirksmusikfestes in Lohnsburg am 23.06.2017 stattfindet.

Tag der offenen Tür bei LEITNER ERGOMÖBEL

In entspannter Atmosphäre mit Bewirtung können Sie die große Auswahl an Sitzmöbeln und Ergo-Zubehör testen und von vielen Aktionen profitieren. Das Geschäft liegt direkt im Zentrum von Lohnsburg, so versäumen Sie den Beginn des Bezirksblasmusikfestes nicht, welches um 18 Uhr mit dem Einmarsch der Gastkapellen beginnt. Anschließend können Sie sich im Festzelt musikalisch und kulinarisch verwöhnen lassen.

Tag der offenen Tür: 23.06.2017 von 8:00 bis 18:00 Uhr

Highlights:
Präsentation von Neuheiten Drehstuhl FLEXI, Ergo-Zubehör usw.
Sitzmöbel- und Notenpult-Aktionen
Schnäppchentage: Abverkauf von Muster- und Ausstellungsmöbeln
Musiker-Treff mit Bewirtung

Verantwortlich für die Presseaussendung:
Thomas Haslinger, BA MA
Mail: t.haslinger@ergomoebel.at
Tel.: +43 7754 3137-17

Der Spezialist für ergonomische Sitzmöbel

Hohe Funktionalität, schlichtes Design und dynamische Ergonomie zeichnen Sitzmöbel und Tische von LEITNER ERGOMÖBEL aus. Seit mehr als 20 Jahren entwickelt Franz Leitner Sitzlösungen, die den wechselnden Anforderungen im Berufs- und Alltagsleben gewachsen sind. Durch den modularen Aufbau sind die Möbel individuell konfigurierbar und bringen Entlastung und Bewegung in den Sitzalltag. Die Bewegungshocker, Stehhilfen und Drehstühle sind in Kindergarten, Schule, Büro, Musik, Therapie usw. im Einsatz und haben sich langjährig bewährt. Ergänzt wird das Sortiment durch Orchesterstühle und Notenständer von RATstands, Wenger, Wilde + Spieth, Bergerault und König & Meyer.

Mehr Bewegung und Freiheit – zuhause und am Arbeitsplatz

Dafür stehen die ergo-dynamischen Möbel der Leitner Ergomöbel GmbH. Das Unternehmen mit Sitz in Lohnsburg/Oberösterreich entwickelt und produziert Sitzmöbel und Tische, die stufenlos höhenverstellbar sind. Durch ihre hohe Flexibilität werden die Produkte in vielfältigen Bereichen gerne genutzt: zuhause, in Kindergärten und Schulen, im Büro, für Orchester und Musikschulen, in Produktionsstätten und vielem mehr. Dank ihres prophylaktischen und regenerativen Nutzens kommen sie zudem in Krankenhäusern und Therapieeinrichtungen zum Einsatz.

Firmenkontakt
LEITNER ERGOMÖBEL
Franz Leitner
Burgwegerstraße 57
4923 Lohnsburg
0775131370
office@ergomoebel.at
https://www.ergomoebel.at

Pressekontakt
LEITNER ERGOMÖBEL
Franz Leitner
Burgwegerstraße 57
4923 Lohnsburg
0775131370
ads@ergomoebel.at
https://www.ergomoebel.at

Allgemein

Toys“R“Us lädt zum großen Spieletag ein

Toys"R"Us lädt zum großen Spieletag ein

Für alle Fans von Gesellschaftsspielen richtet der Spielwarenhändler Toys“R“Us am Samstag, den 19. November 2016, einen bunten Aktionstag aus. Von 11 bis 17 Uhr laden die Märkte* zum Austesten der neuesten Brettspiele ein und vermitteln zahlreiche Tricks und Kniffe für noch mehr Spielespaß.

Köln, 10. November 2016 – Kaum eine Freizeitbeschäftigung ist älter als das Gesellschaftsspiel, denn bereits die alten Ägypter entwickelten Formate für unterhaltsame Tischspiele, bei denen Logik, Geschick und Strategievermögen gefragt waren. Bis heute bieten Gesellschaftsspiele nicht nur abwechslungsreichen Spielspaß, sondern bringen generationsübergreifend die ganze Familie zur gemeinsamen Aktivität zusammen.

Welche Spiele aktuell am beliebtesten sind und welche Tricks und Kniffe helfen, den Spielenachmittag als „Meister der Brettspiele“ zu beenden, zeigt der Spielwarenhändler Toys“R“Us am Samstag, den 19. November 2016. Von 11 bis 17 Uhr heißt es dann in den Märkten* in Deutschland „Mitspielen, mitmachen, mitlachen“.

„An zahlreichen Spieltischen sind Kinder mit der Familie oder Freunden herzlich eingeladen, neue Gesellschaftsspiele zu entdecken und direkt vor Ort auszuprobieren. Die Auswahl ist groß, denn in Kooperation mit Ravensburger, Schmidt Spiele, Hutter, Goliath, Asmodee, Hasbro, Cosmos und Amigo stehen insgesamt mehr als 15 Spiele bereit“, berichtet Marie-Charlotte von Heyking, PR-Managerin bei Toys“R“Us Central Europe. „Während beim hasenstarken Hüpfspiel „Flotti Karotti“ jede Menge Bewegung ins Spiel kommt, braucht es beim Klassiker „Schweineschwarte“ vor allen Dingen Geduld und starke Nerven. Fans von Bibi und Tina kommen bei „Das große Rennen“ ganz auf ihre Kosten und wer ein Spiel als Partyknaller mit Lach- und Spaßgarantie sucht, ist bei „Pie Face Duell!“ genau richtig. Wer zum Schluss für sein Lieblingsspiel abstimmt, hat die Chance beim Gewinnspiel zum Aktionstag eines von acht bunten Spielepaketen zu gewinnen.“

Mit Blick auf das Weihnachtsfest bietet der Spieletag bei Toys“R“Us eine passende Gelegenheit, neue Geschenkideen zu sammeln. Wer direkt vor Ort fündig wird, erhält beim Kauf von zwei Gesellschaftsspielen 50% Rabatt auf das preisgünstigere Spiel.

Vorbeischauen und mitspielen lohnen sich auf jeden Fall – beim Gesellschaftsspieletag am 19. November 2016 bei Toys“R“Us*. Der Aktionstag findet auch bei Toys“R“Us in Österreich und der Schweiz statt.
_________
* ausgenommen Toys“R“Us Märkte in Recklinghausen, Schwerin, Münster, Offenbach, Aschaffenburg, Braunschweig, Berlin-Mitte (Einkaufszentrum Leipziger Platz Quartier) und Hanau

Toys“R“Us ist mit über 1.600 Märkten in 35 Ländern der weltweite Marktführer im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln. Im deutschsprachigen Raum unterstreichen mehr als 90 Stores, sowie jeweils landeseigene Onlineshops die marktführende Rolle des Unternehmens auch in Zentraleuropa. Mit seinem breit gefächerten Angebot bekannter Herstellermarken und leistungsstarker Eigenmarken aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert.

Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 418
heykingm@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Allgemein

Toys“R“Us lädt zum Prinzessinnen- und Ritter-Tag ein

Toys"R"Us lädt zum Prinzessinnen- und Ritter-Tag ein

Kleine Prinzessinnen und Ritter des Landes werden am Samstag, den 15. Oktober 2016, mit ihrem Gefolge beim Spielwarenhändler Toys“R“Us in zahlreichen Märkten* zum bunten Aktionstag begrüßt. Von 11 bis 17 Uhr warten Spiel- und Verkleidespaß an mehreren Stationen auf alle Teilnehmer. Beim Gewinnspiel zum Event verlost Toys“R“Us als Hauptpreis eine private Kinovorführung für den diesjährigen Weihnachtsfilm „Vaiana“ von Disney.

Köln, 6. Oktober 2016 – Beim Spielen lassen Kinder ihren Träumen freien Lauf und schlüpfen dabei nicht selten in die Rolle wagemutiger Ritter, edler Prinzessinnen oder magischer Fantasiewesen. Es werden Schlösser und Burgen gebaut, Kostüme kreiert und Geschichten erdacht. Dabei machen Rollenspiele nicht nur Spaß, sondern sind ein wichtiger Bestandteil der kindlichen Entwicklung.

In Kooperation mit LEGO, Spin Master, Mattel, Dreamworks, Claire’s** und Disney lädt der Spielwarenhändler Toys“R“Us* alle kleinen Prinzessinnen und Ritter des Landes am Samstag, den 15. Oktober 2016, samt Gefolge zum Aktionstag rund um das Rollenspiel ein. Von 11 bis 17 Uhr sorgen am Prinzessinnen- und Ritter-Tag verschiedene Stationen für Spiel- und Verkleidespaß.

„Bei unserem Aktionstag warten zahlreiche Angebote auf alle Jungen und Mädchen. Wer es actionreich mag, kann am LEGO Nexo Knights Stand ein kleines Monster zusammenzubauen. Dieses darf natürlich auch nach Hause mitgenommen werden“, berichtet Marie-Charlotte von Heyking, PR-Managerin bei Toys“R“Us Central Europe. „Wer sich gerne stylen lässt und verkleidet, hat bei der Dreamtopia Station zum neusten Film von Barbie – „Sternenlicht“ – sowie beim Stand von den Trolls die Möglichkeit dazu. In unseren Märkten, in denen ein Claire’s Shop integriert ist, werden Mädchen auf Wunsch in kleine Prinzessinnen verwandelt.“

Vor der Toys“R“Us Fotowand bietet sich für alle kleinen Prinzessinnen und Ritter die Möglichkeit, sich für ein Erinnerungsfoto von Eltern oder Freunden ablichten zu lassen. Darüber hinaus verlost Toys“R“Us beim Gewinnspiel zum Event neben weiteren attraktiven Preisen als Hauptgewinn eine private Kinovorführung für den diesjährigen Weihnachtsfilm „Vaiana“ von Disney.

Vorbeischauen und Mitmachen lohnen sich auf jeden Fall – beim Prinzessinnen- und Ritter-Tag am 15. Oktober 2016, von 11 – 17 Uhr, bei Toys“R“Us.

————————
* ausgenommen Toys“R“Us Märkte in Schwerin, Münster, Berlin (Einkaufszentrum Leipziger Platz Quartier), Hanau und Recklinghausen
** nur in Toys“R“Us Märkten mit Claire’s Shop

Toys“R“Us ist mit über 1.600 Märkten in 35 Ländern der weltweite Marktführer im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln. Im deutschsprachigen Raum unterstreichen mehr als 90 Stores, sowie jeweils landeseigene Onlineshops die marktführende Rolle des Unternehmens auch in Zentraleuropa. Mit seinem breit gefächerten Angebot bekannter Herstellermarken und leistungsstarker Eigenmarken aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert.

Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de.

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 418
heykingm@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Allgemein

Aktionstag für Schulanfänger bei Toys“R“Us

Aktionstag für Schulanfänger bei Toys"R"Us

Unter dem Motto „School is cool“ veranstaltet der Spielwarenhändler Toys“R“Us in 60 deutschen Märkten* am Samstag, den 30. Juli 2016, einen Aktionstag für Schulanfänger. Von 11 bis 17 Uhr dreht sich alles rund um die bevorstehende Schuleinführung: Angehende Schulkinder dürfen kostenfrei eine Schultüte gestalten und erhalten ein exklusives Schulstarterset.

Köln, 21. Juli 2016 – Mit dem Abschied vom Kindergarten beginnt für alle I-Dötzchen in wenigen Wochen ein komplett neuer Lebensabschnitt und Kinder wie Eltern fiebern der Schuleinführung gespannt entgegen. Um die Vorfreude auf den wichtigen Tag mit Groß und Klein zu teilen, lädt der Spielwarenhändler Toys“R“Us am Samstag, den 30. Juli 2016, in 60 deutschen Märkten* zum Aktionstag für Schulanfänger ein. Unter dem Motto „School is cool“ dreht sich in Kooperation mit den Unternehmen Hasbro und Disney von 11 bis 17 Uhr alles rund um den bevorstehenden Schulstart.

„Alle angehenden Schulneulinge sind herzlich eingeladen, an unserem Aktionstag kostenfrei ihre ganz persönliche Schultüte zu gestalten. Jedes Kind darf sich dazu einen Tütenrohling in der Lieblingsfarbe aussuchen, der mit den Kreativfarben von Doh Vinci nach eigenem Geschmack verziert werden kann“, berichtet Marie-Charlotte von Heyking, PR-Managerin bei Toys“R“Us Central Europe. „Am Schluss erhalten die Künstler von ihrem Toys“R“Us Markt ein exklusives Schulstarterset“.

Vorbeischauen und Mitmachen lohnen sich auf jeden Fall – beim „School is cool“ Aktionstag für Schulanfänger am 30. Juli 2016 bei Toys“R“Us in Deutschland*.
____________
*ausgenommen Toys“R“Us Märkte in Münster, Schwerin, Recklinghausen, Hanau, Aschaffenburg, Offenbach und Berlin (Einkaufszentrum Leipziger Platz Quartier), Ausgabe der Schultüten und Startersets solange der Vorrat reicht

Toys“R“Us ist mit über 1.600 Märkten in 35 Ländern der weltweite Marktführer im Handel mit Spielwaren und Babyartikeln. Im deutschsprachigen Raum unterstreichen mehr als 90 Stores, sowie jeweils landeseigene Onlineshops die marktführende Rolle des Unternehmens auch in Zentraleuropa. Mit seinem breit gefächerten Angebot bekannter Herstellermarken und leistungsstarker Eigenmarken aus den Bereichen Spielwaren, Multimedia, Outdoor und Baby führt Toys“R“Us das umfangreichste Sortiment der Branche. Durch attraktive Kundenvorteilsprogramme, hohe Servicestandards und Produktqualität zu günstigen Preisen bietet das Toys“R“Us Konzept den Kunden einen großen Mehrwert.

Besuchen Sie uns doch auch einmal im Internet unter www.toysrus.de.

Kontakt
ToysRUs GmbH
Marie-Charlotte von Heyking
Köhlstraße 8
50827 Köln
0049 / 221 / 5972 – 418
heykingm@toysrus.com
http://www.toysrus.de

Allgemein

Menschen für Menschen: Jugendinitiative HIGH Five 4 Life

Die Killerpilze und Julia Simic geben den Startschuss für die HIGH Five 4 Life-Jugendinitiative von Menschen für Menschen

Menschen für Menschen: Jugendinitiative HIGH Five 4 Life

Die Botschafter der Stiftung Menschen für Menschen beim Aktionstag HIGH Five 4 Life

München, 16. Juni 2016. Junge Menschen für Probleme zu sensibilisieren, die nicht täglich in den Medien gezeigt werden, ist das Ziel der Menschen für Menschen-Botschafter. Fußballerin Julia Simic vom VfL Wolfsburg und die Rockband Killerpilze – Jo Halbig, Fabi Halbig und Mäx Schlichter – unterstützen die Menschen in einem Projektgebiet der Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhms Äthiopienhilfe in West-Äthiopien.

Bei einem Podiumsgespräch während des ersten Aktionstages der neuen Jugendinitiative HIGH Five 4 Life am vergangenen Samstag (11. Juni 2016) machten die vier Botschafter deutlich, dass sie sich in Zukunft stark dafür einsetzen werden, benachteiligte Menschen in Äthiopien zu unterstützen, um diesen ein besseres Leben zu ermöglichen. Sie haben sich zum Ziel gesetzt, das Menschen für Menschen-Projektgebiet Dale Wabera im Westen Äthiopiens in den Bereichen Ernährung und Landwirtschaft, Wasser und Hygiene, Bildung, Gesundheit sowie gesellschaftliche Entwicklung und Einkommen zu fördern ( www.menschenfuermenschenfuermenschen.de ).

Die Begeisterung, die sie bereits auf ihren Äthiopien-Reisen in die Projekte der Stiftung Menschen für Menschen mitgenommen haben, wollen sie nun an junge und jung gebliebene Engagierte weitergeben. Eine von diesen jungen Engagierten ist seit zehn Jahren dabei: Mitinitiatorin der Initiative Rebecca Rössling nahm ebenfalls am Podiumsgespräch teil und ist überzeugt, dass es sich – wenn man sich die Zeit einmal genommen hat – sehr lohnt, für die Menschen in den äthiopischen Projektgebieten aktiv zu werden.

Dass aktuell Nahrungsmittelnothilfe geleistet werden muss, zeige deutlich, wie wichtig es ist, nachhaltige Projekte wie die der Stiftung Menschen für Menschen sind zu unterstützen, betonten die Gesprächsteilnehmer. Alle Interessierten können sich auf der Aktionsplattform www.highfive4life.de und auf https://www.facebook.com/highfive4life2 informieren – sei es über die Fortschritte in Dale Wabera oder über unterschiedliche Möglichkeiten, aktiv zu werden. Beliebt sind Spendenaktionen wie Benefizkonzerte, Spendenläufe, Verkaufsstände und vieles mehr. Die Killerpilze und Julia Simic freuen sich bereits auf vielfältiges und kreatives Engagement.

Informationen über Menschen für Menschen finden Sie hier:
www.menschenfuermenschen.de

Besuchen Sie uns auch auf Facebook: https://www.facebook.com/menschenfuermenschen

Spendenkonto
Stiftung Menschen für Menschen
Stadtsparkasse München
IBAN: DE64701500000018180018
SWIFT (BIC): SSKMDEMM
Online: www.menschenfuermenschen.de

Über Menschen für Menschen:
Am 16. Mai 1981 legte der damalige Schauspieler Karlheinz Böhm mit seiner legendären Wette in der Sendung „Wetten, dass..?“ den Grundstein für seine Äthiopienhilfe. Am 13. November 1981 gründete er die Stiftung Menschen für Menschen. Seitdem leistet die Organisation Hilfe zur Selbstentwicklung in Äthiopien. Im Rahmen sogenannter integrierter ländlicher Entwicklungsprojekte verzahnt Menschen für Menschen gemeinsam mit der Bevölkerung Maßnahmen aus den Bereichen Landwirtschaft, Wasser, Bildung, Gesundheit und Einkommen. Die Stiftung trägt das Spendensiegel des Deutschen Zentralinstituts für soziale Fragen (DZI).

Firmenkontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Dr. Peter Schaumberger
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Pressekontakt
Stiftung Menschen für Menschen – Karlheinz Böhm Äthiopienhilfe
Rosanna Heinz
Brienner Straße 46
80333 München
089 38397960
info@menschenfuermenschen.org
http://www.menschenfuermenschen.de

Allgemein

Teilnehmerzahl nahezu verdreifacht – 460 Kinder beim 2. Tüftler- und Forscherinnentag Baden-Württemberg

Teilnehmerzahl nahezu verdreifacht - 460 Kinder beim 2. Tüftler- und Forscherinnentag Baden-Württemberg

Tüftler- und Forscherinnentag bei Friess & Merkle in Stuttgart. (Bildquelle: element-i-Bildungsstiftung)

460 Kinder aus 37 Stuttgarter und Karlsruher Kitas sowie einer Grundschule haben beim 2. Tüftler- und Forscherinnentag am 12. November 22 Betriebe und Berufsschulen besucht. Die element-i-Bildungsstiftung hatte die Veranstaltung im Rahmen des Projekts element-i macht MINT im vergangenen Jahr ins Leben gerufen, um Kinder schon früh für naturwissenschaftlich-technische Themen zu begeistern.

„Die positive Resonanz nach der Auftaktveranstaltung im letzten Jahr hat uns in diesem Jahr ermöglicht, noch mehr Betriebe und Unternehmen für den Tüftler- und Forscherinnentag zu gewinnen“, berichtet Projektleiterin Meike Betz von der element-i-Bildungsstiftung. Erstmals sind auch zwei Unternehmen aus Karlsruhe – EnBW und Kraus & Naimer – mit dabei. „Die teilnehmenden Firmen sind durchweg begeistert von der Möglichkeit, schon früh Kontakt zum Nachwuchs aufzubauen und Kinder durch Einblicke in die Praxis für MINT-Berufe zu sensibilisieren.“

„Theremin“ und „Zitronenbatterie“ bauen
Die Unternehmen haben sich spannende Aktionen für die Kinder einfallen lassen: Bei der Robert Bosch GmbH haben die Kinder ein „Theremin“ gebaut – dabei handelt es sich um ein Musikinstrument, auf dem gespielt werden kann, ohne es dafür berühren zu müssen. Jürgen Gerhardt, Entwicklungsleiter und Produktbereichsleiter Innovationen und Wachstumsgebiete im Geschäftsbereich Diesel Systems ist davon überzeugt: „Solche Projekte ermöglichen Kindern spielerisch die Faszination von MINT-Berufen zu erfahren. Die Zusammenarbeit von Wirtschaft, Bildungseinrichtungen und der Wissenschaft ist von großer Bedeutung, um den Wirtschaftsstandort Deutschland zukunftsfähig zu machen. Deshalb gründete Bosch vor rund zehn Jahren zusammen mit acht anderen Unternehmen die Wissensfabrik, um über Bildungskooperationen Initiativen wie den Tüftler- und Forscherinnentag zu unterstützen.“ Bei Friess & Merkle Elektroinstallation konnten die kleinen Tüftlerinnen und Tüftler echte Experimente durchführen und sich am Bau einer sogenannten Zitronenbatterie versuchen. Geschäftsführer und stv. Stuttgarter Obermeister Werner Friess betreibt schon lange Öffentlichkeitsarbeit für die Berufsfindung der Jugend. „Es ist uns enorm wichtig, für technische Berufe zu werben. Gerade im Hinblick auf die Energiewende werden Fachkräfte immer wichtiger werden. Wenn wir uns hier nicht einsetzen, stehen wir irgendwann im Dunkeln.“

In allen Unternehmen haben die Auszubildenden das Programm gestaltet, denn auch sie sollen profitieren – sie lernen beispielsweise, eine wichtige Vorbildfunktion auszufüllen, Verantwortung zu übernehmen und üben sich in der Organisation und Durchführung von Projekten.

„Frühe Bildung lohnt sich“
Der ehemalige Staatssekretär im Staatsministerium Dr. Matthias Kleinert ist Beirat der element-i-Bildungsstiftung. Als jahrelanger Verfechter von früher Bildung steht für ihn fest, dass Projekte wie der Tüftler- und Forscherinnentag einen unschätzbaren Wert für die Entwicklung von Kindern haben. Bei der Pressekonferenz zum Aktionstag sagte er: „Heute hatten Kinder wieder die Chance, Neues zu entdecken, ihr Interesse an gestalterischem Tun zu wecken und ihre Fähigkeiten und Begabungen zu entwickeln. Damit ist der frühzeitige und rechtzeitige Startschuss für ein den Fähigkeiten und Fertigkeiten des Kindes erfolgversprechendes (Berufs)leben gegeben. Also lautet meine Empfehlung: Der Tüftler-und Forscherinnentag muss fester Bestandteil der frühkindlichen Bildungspolitik werden! Frühe Bildung lohnt sich!“

„Die Wirtschaft muss in die Kinder investieren“
Als Mitglied des Projektteams von element-i macht MINT machte sich auch Andreas Richter, Hauptgeschäftsführer der IHK Region Stuttgart, bei der Pressekonferenz für den Tüftler- und Forscherinnentag stark: „Nachwuchsförderung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Es geht darum, Kinder auf eine Welt vorzubereiten, die zunehmend komplexer wird und immer höhere Anforderungen an die Menschen stellen wird, die in ihr leben. Ich finde es gut, dass beim Tüftler- und Forscherinnentag die Wirtschaft gefragt ist und die Chance hat, selber aktiv zu werden und mit den Kleinsten in Kontakt zu kommen. Und das große Interesse der Unternehmen sowie der Kinder gibt den Veranstaltern recht.“

Was macht „element-i macht MINT“ noch?
Neben dem 1. Tüftler- und Forscherinnentag schafft das Projekt in Kooperation mit Unternehmen und Betrieben Räume in Kitas, die zum Tüfteln, Forschen und Experimentieren einladen. So werden beispielsweise Werkstätten, Ateliers und Labore eingerichtet. Aber nur mit den passenden Räumen ist es nicht getan: die Stiftung sucht gezielt Spezialistinnen und Spezialisten mit MINT-Hintergrund, die in Kitas arbeiten und Kindern ihre Begeisterung für das eigene Thema nahebringen können. In zahlreichen element-i-Kinderhäusern gibt es deshalb bereits seit langem Fachkräfte mit vielfältigsten Berufserfahrungen aus Bereichen wie Schreinerei, Biologie, Chemie und Ingenieurswesen. Der Erfolg zeichnet sich ab: Die Kinder schätzen den vielfältigen Input und die fachlichen Tipps der MINT-Fachkräfte und haben großen Spaß daran, gemeinsam mit ihnen ihre eigenen Projekte umzusetzen. Eltern wiederum sind begeistert davon, was ihre Kinder bereits in der Kita lernen. So erhöhen diese sogenannten multiprofessionellen Kita-Teams das Spektrum und die Qualität dessen, was eine Kindertagesstätte leisten kann.

Kitas, Unternehmen, Spezialisten – Wir suchen MI(n)Tmacher!
Der Tüftler- und Forscherinnentag soll weiter wachsen. Im kommenden Jahr sollen noch mehr Kinder die Chance bekommen, in Betriebe, Unternehmen und Berufsschulen hinein zu schnuppern. Dafür sucht die element-i-Bildungsstiftung bereits jetzt wieder MI(n)Tmacher. Unternehmen und Kitas, die sich beteiligen wollen, können sich auf der Website der element-i-Bildungsstiftung informieren und sich unter der Nummer 0711-656960-36 an die Bildungsstiftung werden.

Die element-i-Bildungsstiftung
In vielfältigen Projekten eröffnet die element-i-Bildungsstiftung Kindern neue Horizonte – unabhängig von deren Geschlecht, ihrer Herkunft oder den finanziellen Möglichkeiten ihrer Eltern. So können sie ihre Interessen und Begabungen entdecken, Kreativität und Selbstvertrauen entwickeln und daraus Kraft für ihr gesamtes Leben schöpfen. Auf Basis humanistischer Werte und in Orientierung an dem element-i-Leitbild fördert die element-i-Bildungsstiftung daher die Umsetzung zukunftsweisender Pädagogik, insbesondere – aber nicht ausschließlich – in den knapp 40 element-i-Kitas und Grundschulen.
Unter anderem lobt die element-i-Bildungsstiftung jährlich den Pädagogik-Innovationspreis KitaStar aus. Er wird im Rahmen des Zukunftskongresses für Bildung und Betreuung Invest in Future verliehen.

Firmenkontakt
element-i Bildungsstiftung gGmbH
Meike Betz
Wankelstraße 1
70563 Stuttgart
0711-656960-36
meike.betz@konzept-e.de
http://www.element-i-bildungsstiftung.de/

Pressekontakt
eoscript Public Relations
Eike Ostendorf-Servisoglou
Löwen-Markt 8
70499 Stuttgart
0711-65227930
eos@eoscript.de
http://www.eoscript.de

Allgemein

Religionskompendium für ein respektvolles Miteinander

Vielfalt im Unternehmen fördern: Randstad beteiligt sich am Diversity Day am 9. Juni 2015

Religionskompendium für ein respektvolles Miteinander

Randstad hat ein Religionskompendium erstellt, um die Mitarbeiter für Diversity zu sensibilisieren.

Die Globalisierung bringt es mit sich, dass die Welt immer näher zusammenrückt. Das bedeutet auch, dass in Unternehmen zunehmend Menschen aus vielen unterschiedlichen Ländern zusammen arbeiten, die die verschiedensten kulturellen und religiösen Wurzeln haben. Dieser Vielfalt im Arbeitsalltag gerecht zu werden, stellt Unternehmen vor große Herausforderungen. Diversity-Management wird für Arbeitgeber immer wichtiger. Der Personaldienstleister Randstad, der eine Vielzahl an Menschen aus unterschiedlichen Nationen beschäftigt, hat für das Thema ein eigenes Diversity-Council ins Leben gerufen. Die Mitglieder haben jetzt ein Religionskompendium erstellt, das die fünf großen Weltreligionen und deren wichtigste Feiertage vorstellt. Damit soll ein Bewusstsein dafür geschaffen werden, wie die Religionspraxis der einzelnen Glaubensgruppen aussieht, um ein vorurteilsfreies Arbeitsumfeld voranzutreiben. Rund 14 Prozent der Zeitarbeitnehmer bei Randstad haben einen Migrationshintergrund und gehören verschiedenen Glaubensrichtungen an.

Der Diversity Day ist ein bundesweiter Aktionstag, an dem Unternehmen und Institutionen den Vielfaltsgedanken in den Fokus rücken. Er wird von der Unternehmensinitiative Charta der Vielfalt veranstaltet, die Randstad unterschrieben hat. „Ein respektvolles und vorurteilsfreies Miteinander ist für uns integraler Bestandteil der Unternehmenskultur. Die Verschiedenheit unserer Mitarbeiter – intern wie im Kundeneinsatz – hat für uns eine wichtige Bedeutung. Sie ist Bereicherung, Motivation, Potenzial und Herausforderung zugleich“, so Heide Franken, Geschäftsführerin Corporate & Social Affairs bei Randstad Deutschland. Der Personaldienstleister nimmt den Diversity Day am 9. Juni 2015 zum Anlass, um das Religionskompendium im Unternehmen zu verteilen.

Interkultureller Kalender mit den wichtigsten Festtagen
„Christliche Feiertage sind uns bekannt, da die meisten von ihnen gesetzlich geschützt und damit arbeitsfrei sind. Für andere Religionsgruppen ist das nicht der Fall. Für Mitarbeiter, die ihren Glauben aktiv leben, haben diese Fest-und Feiertage aber eine besondere Bedeutung“, so Heide Franken. „Mit der Broschüre wollen wir für das Thema sensibilisieren. Außerdem möchten wir den Kollegen in den Niederlassungen, die jeden Tag mit Menschen unterschiedlicher Glaubensrichtungen zu tun haben, auch praktische Infos für den Arbeitsalltag an die Hand geben.“ Zusätzlich zum Kompendium wurde ein interkultureller Kalender erstellt, in dem die wichtigsten Festtage der Religionen notiert sind und der für die internen Mitarbeiter jederzeit online abrufbar ist. Die Feiertage können dann beispielsweise bereits im Rahmen der Urlaubsplanung berücksichtigt werden.

Mit durchschnittlich rund 58.000 Mitarbeitern und 550 Niederlassungen in rund 300 Städten sowie einem Umsatz von rund 1,95 Milliarden Euro (2014) ist die Randstad Gruppe der führende Personaldienstleister in Deutschland. Randstad bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio von Randstad unter anderem die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services. Mit seinen passgenauen Personallösungen ist Randstad ein wichtiger strategischer Partner für seine Kundenunternehmen. Durch die langjährige Erfahrung unter anderem in der Personalvermittlung und Personalüberlassung sowie individuelle Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber, ist Randstad auch für Fach- und Führungskräfte ein attraktiver Arbeitgeber und Dienstleister. Als Impulsgeber für den Arbeitsmarkt hat Randstad bereits im Jahr 2000 einen flächendeckenden Tarifvertrag mit ver.di abgeschlossen, der als Grundlage für die geltenden tariflichen Regelungen in der gesamten Branche diente.
Randstad ist seit rund 45 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv: mit einem Gesamtumsatz von rund 17,3 Milliarden Euro (Jahr 2014), über 500.000 Mitarbeitern täglich im Einsatz und ca. 4.400 Niederlassungen in rund 40 Ländern, ist Randstad einer der größten Personaldienstleister weltweit. Vorsitzender und Sprecher der Geschäftsführung der Randstad Gruppe Deutschland ist Eckard Gatzke.

Firmenkontakt
Randstad Deutschland GmbH
Petra Timm
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196-408 1770
06196-408 1775
petra.timm@randstad.de
http://www.randstad.de

Pressekontakt
Ramdstad Deutschland Pressestelle
Petra Timm
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196-408 1770
06196-408 1775
presse@randstad.de
http://www.randstad.de

Allgemein

Der Mähroboter Robolinho® von solo by AL-KO

Aktionstag für die leistungsstarken Mähroboter am 09. Mai 2015 im Fachhandel

Der Mähroboter Robolinho® von solo by AL-KO

Robolinho®: die leistungsstarken Mähroboter mähen selbständig- ganz egal zu welcher Zeit

Es lässt sich niemand finden, der im Urlaub das Grün pflegt? Robolinho® von solo by AL-KO heißt die Lösung! Denn die leistungsstarken Mähroboter mähen selbständig – ganz egal zu welcher Zeit. Dazu gibt es mit den nur im Fachhandel erhältlichen Modellen Robolinho® 1000, 3000 und 4000 für jede Gartengröße das richtige Gerät. Passend dazu veranstaltet der Gartengerätehersteller AL-KO am Samstag, 09. Mai 2015, bei über 200 Fachhändlern in ganz Deutschland den Robolinho®-Aktionstag mit zahlreichen Angeboten.

Ganz nach dem Motto „Wer mäht Ihren Rasen, während Sie im Urlaub sind?“ erwartet die Kunden beim teilnehmenden Händler das entsprechende Ambiente. Ob Liegestuhl, Schirm, Wasserbälle oder Sonnenbrillen – da kommt Urlaubsstimmung auf. Als Kaufanreiz gibt es über eine Kooperation mit sonnenklar.TV pro Gerät obendrein einen Reisegutschein im Wert von 50 Euro. Damit kann die Planung für den nächsten Urlaub beginnen! Erledigt hat sich zugleich die Sorge um den Rasen. Denn ob der Robolinho® 1000 für bis zu 700 m2 Rasenfläche, der Robolinho® 3000 für bis zu 1.200 m2 oder der Robolinho® 4000 für Flächen bis zu 2.000 m2 – die Mähroboter mähen Rasenflächen bis zu einer Steigung von 35 Prozent ganz automatisch und zuverlässig. Einfach mit dem Begrenzungskabel die Rasenfläche abstecken und schon findet sich der Robolinho® auf dem Terrain zurecht. Durch die integrierte Logikschaltung erreichen die praktischen Gartenhelfer jede Rasenecke, so dass die komplette Grünfläche stets perfekt gepflegt ist. Dabei stellen Hindernisse kein Problem dar, da diese vom Stoßsensor erkannt und einfach umfahren werden. Nicht zuletzt bestechen die Geräte durch ihr betont dynamisches Design sowie einen leisen und sicheren Betrieb. Apropos Sicherheit: Werden die Robolinhos® angehoben, stoppt das Messer innerhalb von zwei Sekunden, die Verletzungsgefahr ist minimiert. Mittels Code ist der Roboter darüber hinaus bestens diebstahlgeschützt. Je nach Modell verfügt das Gerät über einen Regensensor, der dafür sorgt, dass der Betrieb bei einsetzendem Regen unterbrochen wird. Der Robolinho® fährt dann zur Basisstation zurück.

Für einen brillanten Schnitt sorgt das Double-Cut-System. Dank des doppelten Mulchmessersystems werden die Grashalme exakt abgeschnitten. Dabei kann die Schnitthöhenverstellung unkompliziert und schnell mit nur einem Handgriff vorgenommen werden. Und das Double-Cut System sorgt nicht nur für einen famosen Schnitt. Denn der Robolinho® häckselt die abgemähten Grashalme so klein, dass sie auf dem Boden liegen bleiben und als Bio-Dünger dienen. Komfortable Nebeneffekte: Der Grünschnitt muss nicht mehr entsorgt werden, die Verschmutzung im Gehäuse wird reduziert. Und wenn dem Mähroboter einmal die Puste ausgeht, findet er eigenständig den Weg zur Ladestation. Das ist Rasenpflege in Perfektion!

Perfekt ist auch der Service. Denn beim Kauf eines Robolinho® im AL-KO Online -Shop wird das Gerät von einem stationären, regionalen Fachhändler ausgeliefert. Der Premium-Service beinhaltet zudem eine kostenfreie Gartenbesichtigung sowie praktische Installations- und Inbetriebnahmetipps. Gerne unterbreitet der Fachhändler auch ein unverbindliches Angebot für die weitergehende, individuelle Installation im Garten.

Weitere Informationen zu den Robolinho®-Modellen von solo by AL-KO unter www.al-ko.com/robolinho

Die AL-KO KOBER SE
Das 1931 gegründete Familienunternehmen, die heutige AL-KO KOBER GROUP, ist führender Anbieter in den Bereichen Fahrzeugtechnik, Garten + Hobby und Lufttechnik. An weltweit 50 Standorten in Europa, Amerika, Asien, Afrika und Australien sind rund 4.200 Mitarbeiter beschäftigt. Im Jahr 2013 erwirtschaftete die AL-KO KOBER GROUP einen Umsatz von 702 Millionen Euro.

QUALITY FOR LIFE – \“Qualität, ein Leben lang\“ lautet das Motto der AL-KO KOBER SE, mit dem das Traditionsunternehmen für Komfort, Sicherheit und Freude des Kunden in allen Leistungsbereichen steht. Dieses partnerschaftliche Verhältnis gilt nicht nur für Kundenbeziehungen, sondern beinhaltet auch die Verantwortung für eine \“corporate social responsibility\“ und damit die Sicherung einer besseren Lebensqualität.

Firmenkontakt
AL-KO Kober SE
Thomas Lützel
Ichenhauser Str.14
89359 Kötz
+49 8221 978766
thomas.luetzel@al-ko.de
http://www.al-ko.com

Pressekontakt
kiecom GmbH
Michael Scheider
Rosental 10
80331 München
+49 89 23 23 62 0
schneider@kiecom.de
http://www.kiecom.de