Tag Archives: Applebaum

Allgemein

Debattenkultur in Buchform

Debattenkultur in Buchform

Der erste Band der neuen Buchreihe trägt den Titel „Russlandkrise“

Die PLASSEN Buchverlage und das Debatten-Magazin THE EUROPEAN gehen mit einer neuen Buchreihe gemeinsame Wege. Der erste Band der THE EUROPEAN EDITION trägt den Titel „Russlandkrise“. Darin finden sich Namen wie Gernot Erler, Anne Applebaum oder Wladimir Grinin. Ihr Thema: Wie beendet man den neuen Kalten Krieg?

Mit „Russlandkrise“ startet in der kommenden Woche die neue Buchreihe THE EUROPEAN EDITION mit einem brisanten Thema. Die Kulmbacher PLASSEN Buchverlage und das in Berlin erscheinende Debatten-Magazin THE EUROPEAN bündeln künftig in dieser Reihe ihre Kompetenzen, um Leser zu wichtigen aktuellen Themen kurzfristig mit hochwertigen Inhalten in Buchform zu versorgen.

„Ich freue mich sehr, dass wir durch diese Zusammenarbeit die Debattenkultur des EUROPEAN nun auch jenseits des vergleichsweise schnelllebigen Mediengeschäftes etablieren können. Unser ausgezeichnetes Netzwerk erlaubt uns kurzfristigen Zugriff auf renommierte Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft, die mit ihrer Expertise aktuelle Vorgänge einordnen und aus verschiedenen Perspektiven beleuchten können. Die Titel der THE EUROPEAN EDITION werden den interessierten Leser künftig dabei unterstützen, einen kritischen Blick auf die wichtigen Fragen unserer Zeit zu werfen und hinter die Antworten zu blicken, die im medialen Tagesgeschehen schnell gegeben werden. Wir bieten neue Perspektiven und Lösungen jenseits des Offensichtlichen“, sagt Alexander Görlach, der Chefredakteur von THE EUROPEAN, der gleichzeitig als Herausgeber der neuen Edition fungiert.

Bernd Förtsch, Verleger der PLASSEN Buchverlage, fügt hinzu: „Traditionell haben wir eine starke Kernkompetenz im Wirtschaftsbereich, die wir vor einigen Jahren durch Gründung des Plassen Verlags um die Komponente Politik und Zeitgeschehen erweitert haben. Diese findet nun durch die Sachkenntnis und das Netzwerk der Kollegen von THE EUROPEAN eine ideale Verstärkung. Ich freue mich, dass wir ab 2015 in dieser Kombination mit einer neuen, spannenden Reihe in der Tradition unserer erfolgreichen Wirtschaftsmanifeste an den Markt gehen. Ich rechne mit spannenden Themen, interessanten Autoren und der einen oder anderen Debatte, die wir damit sicherlich anstoßen werden.“

Hochkarätige Gastautoren wie die Historikerin Anne Applebaum, der russische Botschafter Wladimir Grinin und der Russland-Beauftragte der Bundesregierung Gernot Erler garantieren im ersten Band der Reihe mit dem Titel „Russlandkrise“ neue Erkenntnisse und einen Blick hinter die Kulissen eines der gefährlichsten Konflikte dieser Tage.

Über die PLASSEN Buchverlage

Im Oktober 2013 fasste die Börsenmedien AG ihre verlegerischen Aktivitäten im Buchbereich unter der neuen Marke „PLASSEN Buchverlage“ zusammen. Die bestehenden Label „Börsenbuchverlag“, „Books4Success“ und „Plassen Verlag“ bestehen unverändert weiter. Auch das thematische Profil der einzelnen Marken wurde geschärft. So beschäftigt sich der Börsenbuchverlag mit den Themen Wirtschaft, Geldanlage und Börse, Books4Success widmet sich dem Bereich Ratgeber, und im Plassen Verlag erscheinen populäre Sachbücher zu aktuellen Themen der Zeit.

Über THE EUROPEAN

The European – Das Debatten-Magazin. Namhafte Autoren aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft stoßen die wirklich wichtigen Debatten an. Täglich online und zweimonatlich als Print-Ausgabe.
www.theeuropean.de

Pressekontakt:
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
kraus@quadriga-communication.de
030-30308089-14

*

Firmenkontakt
PLASSEN Buchverlage
Sebastian Grebe
Am Eulenhof 14
95326 Kulmbach
09221 / 90 510
buecher@boersenmedien.de
http://www.plassen-buchverlage.de/

Pressekontakt
Quadriga Communication GmbH
Felicitas Kraus
Potsdamer Platz 5
10785 Berlin
030-303080890
kraus@quadriga-communication.de
http://www.quadriga-communication.de