Tag Archives: Arena

Allgemein

Das US Army Heritage and Education Center erweckt mit Axiell die Geschichte der US-Armee zum Leben

Die Organisation setzt auf die integrierten Lösungen von Axiell, um ihre umfassenden Archiv , Bibliotheks- und Museumsbestände der Öffentlichkeit zugänglich zu machen

Das US Army Heritage and Education Center erweckt mit Axiell die Geschichte der US-Armee zum Leben

Axiell ist der führende Anbieter von Lösungen für Museen, Archive und Bibliotheken (Bildquelle: @Axiell)

Potsdam, 06. März 2018 – Axiell, der führende Anbieter von Lösungen für Museen, Archive und Bibliotheken, gibt bekannt, dass das US Army Heritage and Education Center (USAHEC) auf Axiell Software setzt. Die Institution nutzt diese für ihre Archive, Bibliotheken und Museen sowie für das Management von digitalen Beständen und das Benutzer-Interface. Mit den Lösungen können Studierende, Angehörige der US Armee und die Öffentlichkeit ganz einfach online auf die kompletten öffentlichen Bestände des USAHEC zugreifen. Das Center macht seine Geschichte so global zugänglich. Mithilfe der Suite integrierter, kultureller Lösungen digitalisiert die US Armee rund 15 Millionen Objekte. Zudem unterstützen die Anwendungen die Kernaufgabe des USAHEC, die Geschichte der US Armee zu bewahren und zu teilen.

Eine der genutzten Lösungen ist Quria, Axiells Cloud basierte, „digital first Library Services Plattform“. Mitarbeiter des USAHEC können mit Quria die Bibliothek zeitgemäß verwalten, erledigen alltägliche Aufgaben effizienter, senken die Zahl benötigter Systeme und erhalten einen ganzheitlichen Überblick über die Prozesse der Bibliothek.

Axiell EMu, eine Lösung für das Sammlungsmanagement, ermöglicht es, komplexe Archiv und Museumssammlungen zu verwalten, und unterstützt darüber hinaus die Digitalisierungsvorhaben des USAHEC. Als weitere Lösung wird Axiell DAMS eine zentrale Rolle dabei spielen, die digitalen Bestände der Sammlungen zu organisieren und zu bewahren. Zugleich sollen mit Axiell DAMS digitale Bestände innerhalb der Organisation zugänglicher gemacht werden. Die vierte eingesetzte Axiell Lösung ist Axiell Arena, mit der ein Discovery Layer für wichtige Zielgruppen geschaffen wird.

Von Panzern bis Schreibmaschinen umfasst die USAHEC Sammlung etwa 15 Millionen Objekte. Dazu gehören Bücher, Archivgut, digitale Bestände und Objekte zu den militärischen Auseinandersetzungen der gesamten US Geschichte – von der Zeit vor dem Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg bis zu den Kriegen im Irak und in Afghanistan.

Joel Sommerfeldt, CEO & President von Axiell, sagt: „Geschichte wird oft auch anhand der Auseinandersetzungen erzählt und Axiell unterstützt das USAHEC dabei, diese Geschichte zu erzählen. Für uns ist dies ein besonderes Projekt, weil es unsere Position als Anbieter integrierter und ganzheitlicher Lösungen für den Kulturbereich unterstreicht. Axiell kann die komplette Bandbreite der Sammlungsanforderungen abdecken. Zudem ist das USAHEC der erste Quria Kunde in Nordamerika und ein wichtiger Schritt im dortigen Markt.“

Geoff Mangelsdorf, Director, USAHEC, erklärt: „Das Digitalisierungsprojekt hat für uns oberste Priorität. Wir waren deshalb besonders beeindruckt vom Angebot und der fachlichen Expertise, die Axiell in diesem Bereich hat. Das Unternehmen ist einer der wenigen Anbieter, die alle Produkte aus einer Hand anbieten konnten. Wir haben uns wegen der Bandbreite des Angebots für Axiell entschieden. Axiell Quria kann intuitiv angewendet werden und erfüllt die Anforderungen unseres Bibliothekspersonals. Die Angestellten auf der Sammlungsseite sind gleichermaßen begeistert, in Zukunft mit EMu zu arbeiten. Sie freuen sich darauf, in ihren Aufgaben unterstützt zu werden und gleichzeitig eine derart umfangreiche und komplexe Sammlung wie unsere besser handhaben zu können.“

Über Axiell
Axiell bietet Bibliotheken, Schulen, Archiven, Museen sowie Behörden technisch fortschrittliche und innovative Lösungen, die in enger Zusammenarbeit mit den Kunden entwickelt werden. Über 3000 Bibliotheksinstitutionen mit tausenden Niederlassungen nutzen ein Axiell Bibliotheksmanagement-System und Axiell Arena, ein Tool für die virtuelle Bibliothek. Die Systeme für Archive, Bibliotheken und Museen werden weltweit von über 3400 kulturellen Institutionen eingesetzt. Darüber hinaus nutzen über 3000 Schulen eine Axiell-Lösung. Die Axiell Gruppe mit Sitz in Lund beschäftigt mehr als 320 Mitarbeiter in 26 Niederlassungen in Schweden, Australien, Abu Dhabi, Dänemark, Deutschland, Finnland, Frankreich, Großbritannien, Kanada, Neuseeland, den Niederlanden und den USA. Zusammen sind wir eines der größten Unternehmen in diesem Sektor weltweit. Um mehr über Axiell und unsere Produkte zu erfahren, besuchen Sie bitte: http://alm.axiell.com/de

Firmenkontakt
Axiell Group
Maria Wasing
Box 24014
224 21 Lund
+46 73 852 17 52
maria.wasing@axiell.com
http://www.axiell.com

Pressekontakt
HBI PR&MarCom GmbH
Andrej Kornienko
Stefan-George-Ring 2
81929 München
+49 (0)89 99 38 87 -37
andrej_kornienko@hbi.de
http://www.hbi.de

Allgemein

Hamburger Musikpreis HANS 2017 mit neuer Jury

Hamburger Musikpreis HANS 2017 mit neuer Jury

Jasmina Quach alias Kuoko – Foto Julia Kneuse

Der Hamburger Musikpreis geht 2017 in die neunte Runde. Welche Künstler im November die Auszeichnungen erhalten, entscheidet eine Jury aus Vertretern der Musikbranche. In diesem Jahr ist die Jury neu zusammengesetzt – sowohl Musiker und Booker als auch Club- und Labelbetreiber sind vertreten.

Den Jury-Vorsitz übernimmt Kai Müller: „Ich freue mich sehr auf die Diskussionen, die wir innerhalb der Jury führen werden. Uns geht es ja um Kreativität, den künstlerischen Ausdruck und Haltung, also um nicht direkt messbare Kriterien. Die Argumentationen und Vorschläge jedes einzelnen sind daher wichtig und spannend.“ Nach 15 Jahren Tätigkeit, zuletzt als Senior Event Manager, für die Barclaycard Arena Hamburg, eröffnet Kai Müller Ende Oktober unter dem Namen Elbe Entertainment seine eigene Event-Agentur.

Zur HANS-Jury 2017 gehören Christoph Becker (Mitinhaber des BASS Studio, Hamburg), Marco Braun (Brandmanager Domestic bei Warner Music), Norbert Grundei (Programmchef beim Radiosender N-JOY), Jan Günther (Booker bei Chimperator), Stefanie Hochmuth (General Management beim Club Uebel & Gefährlich und ehemalige Schlagzeugerin der Band Die Heiterkeit), Mitra Kassai (Geschäftsführerin der Künstleragentur Le Beau Bureau), Jasmina Quach (Musikerin als KUOKO und Mitarbeiterin des Plattenladens Michelle Records), Farhad Samadzada (Musiker und Produzent als FARHOT), Tom R. Schulz (Pressesprecher der Elbphilharmonie), Katja Schwemmers (Musikjournalistin), Andras Siebold (Artistic Director/Music Curator bei Kampnagel), Julia Staron (Geschäftsführerin des Clubs kukuun) und Doris Wehser (Head of A&R bei Membran).

Ende Oktober gibt die Jury die Nominierten für den HANS 2017 bekannt. Die Preisvergabe findet am Dienstag, 21. November, im Hamburger Musikclub Markthalle statt.

Seit der ersten Verleihung fördern der Norddeutsche Rundfunk und die Hamburg Kreativ Gesellschaft den Musikpreis. Weitere Förderer sind die Haspa Musik Stiftung, die Handelskammer Hamburg, nhb und die Hamburg Marketing GmbH.

Firmenkontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg

c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Pressekontakt
medienbuero
Christoph Kohlhöfer
Maria-Louisen-Straße 96
22301 Hamburg
01634787694
c.kohlhoefer@medienbuero.eu
http://

Allgemein

Megaeröffnungswochenende

Jochen Schweizer Arena setzt neuen Standard für urbane Freizeitgestaltung

Megaeröffnungswochenende

Jochen Schweizer in der Jochen Schweizer Arena beim Bodyflying – BIld: Felix Hörhager

München, 6. März 2017: Knapp zehntausend Menschen kamen am Samstag und Sonntag nach Taufkirchen bei München, um als Erste die Jochen Schweizer Arena zu erleben. Für fast Tausend wurde dabei der Traum vom Fliegen, mit nichts als dem eigenen Körper oder Surfen auf der perfekten Welle wahr. Die anderen Gäste genossen die einzigartige Atmosphäre und das gute Essen in der hauseigenen Gastronomie. Rundum sah man begeisterte Gesichter.

„Dass unsere beiden Erlebnisse Windkanalfliegen und Wellenreiten angenommen werden würden, war für mich keine Überraschung – aber über die begeisterte Resonanz zu unserem Gastronomiekonzept freue ich mich ganz besonders“, so Jochen Schweizer, Gründer und Active Chairman der gleichnamigen Unternehmensgruppe.

Die Arena bietet im Zentralrestaurant moderne Cross-Over-Küche zu erschwinglichen Preisen – zubereitet von Sterneköchen. Vom Thai-Rindfleischsalat für 8,80 Euro über Ceviche nach original chilenischem Rezept für 9,80 Euro bis zum Filet vom norwegischen Fjordlachs auf Lauchgemüse für 16,50 Euro oder dem Arena Burger vom Leoganger Weideochsen von der Hochalm mit knackigem Salat und Süßkartoffel-Fries für 14,80 Euro bietet das Restaurant für jeden Geschmack und jeden Anlass das passende Gericht. Die Beach Box an der Surf-Welle und die Air Box im Flugbereich setzen auf moderne Food-2-Share Gerichte wie die Arena Bowl mit Baby Leaf Salat in Miso-Limonendressing, Taboule Avocado, Tomate und gerösteten Nüssen ab 10,90 Euro über Chili con Carne für fünf Personen für 39 Euro bis hin zu ausgefallenen Wraps, zum Beispiel Chicken Caesar Wrap, für 3,80 Euro. Zum Frühstück gibt es den Premium Roast von Segafredo und Jochens Original Power Müsli mit Superfruits, auch zum Mitnehmen.

Das Ziel der Jochen Schweizer Unternehmensgruppe ist es, Menschen mit Erlebnissen zu begeistern. Die Marke Jochen Schweizer steht synonym für das Erlebnis und treibt als Vorreiter die Digitalisierung der Freizeit- und Erlebnisbranche voran. Der Webshop auf jochen-schweizer.de dient Kunden als Inspirationsquelle und Suche für weltweit tausende unterschiedliche Erlebnisse. Er bietet Erlebnisse als Geschenk und zum selber Erleben in unterschiedlichen Darreichungsformen wie der Erlebnis-Box, dem Erlebnis-Gutschein oder dem Erlebnis-Ticket mit Echtzeitterminierung an. Ergänzend sind die Produkte in über 40 eigenen Shops sowie bei mehr als 5000 Handelspartnern in Deutschland und Österreich erhältlich. Firmenkunden finden auf jochen-schweizer-corporate.de erlebnisbasierte Lösungen zur emotionalen Mitarbeiter- und Kundenbindung. Dazu gehören Coachings, Firmenveranstaltungen aber auch Incentivierungs-Programme und einzigartige Events zur Inszenierung von Marken und Produkten. Die Jochen Schweizer Projects AG entwickelt und baut neue Erlebnisdestinationen wie zum Beispiel die im Süden Münchens entstehende Jochen Schweizer Arena oder das VOLT Berlin südlich des Alexanderplatzes. Zur Gruppe gehören auch der Erlebnisreiseanbieter Hip Trips sowie Spontacts, die führende Freizeit-Community in Deutschland und der Schweiz. Die Unternehmensgruppe beschäftigt aktuell mehr als 550 Mitarbeiter. Das Dach bildet die Jochen Schweizer Holding GmbH. Geschäftsführer sind Jochen Schweizer, Michael Kiesl, Florian Herschke, Jan Denecken und Wolfgang Langmeier. Weitere Informationen zur Gruppe können auf https://www.jochen-schweizer.de/unternehmen/ueber-uns gefunden werden

Firmenkontakt
Jochen Schweizer Unternehmensgruppe
Marco Dautel
Rosenheimer Str. 145 e-f
81671 München
089/ 60 60 89 – 678
presse@jochen-schweizer.de
http://presse.jochen-schweizer.de/

Pressekontakt
Jochen Schweizer Holding GmbH
Marco Dautel
Rosenheimer Str. 145 e-f
81671 München
089/ 60 60 89 – 678
presse@jochen-schweizer.de
http://presse.jochen-schweizer.de/

Allgemein

Volltreffer für PLAYMOBIL: Große Fußballarena ist Gesamtsieger bei Das Goldene Schaukelpferd 2016

Volltreffer für PLAYMOBIL: Große Fußballarena ist Gesamtsieger bei Das Goldene Schaukelpferd 2016

(Mynewsdesk) Zirndorf, 3. August 2016 – Die „Große Fußballarena zum Mitnehmen“ von PLAYMOBIL konnte beim Wettbewerb „Das Goldene Schaukelpferd“ der Zeitschrift familie&co überzeugen: Sie ist zum besten Spielzeug des Jahres 2016 gewählt worden.

Neben der PLAYMOBIL-Fußballarena hatte sich auch die Spielwelt „Kreuzfahrtschiff“ im Online-Voting der Leserinnen und Leser von familie&co für das Finale des Wettbewerbs qualifiziert. In der entscheidenden Jurysitzung testeten und spielten Kinder, Eltern und Spielzeugexperten ausgiebig mit den eingereichten Spielzeugneuheiten. Sowohl bei den Kindern als auch bei erwachsenen Jurymitgliedern erwies sich die PLAYMOBIL-Fußballarena in der Endausscheidung als Volltreffer.

Dirk Müller, Chefredaktion familie&co, begründet die Wahl der Jury: „Die Fußballarena hat neben den Jungs auch viele Mädchen unserer Kinderjury begeistert. Und im EM-Jahr stand das Thema Fußball natürlich besonders hoch im Kurs. Auch die einfache Handhabe, die spannenden Spielsituationen und die Möglichkeit, die Arena schnell und praktisch zu Freunden oder auch zum Draußenspielen mitzunehmen, waren gute Argumente für die Juryentscheidung.“

Über die PLAYMOBIL-Fußballarena

Die Große Fußballarena zum Mitnehmen von PLAYMOBIL ist ein Muss für alle Fans des traditionsreichen Rasensports. Aufklappen, Tore einsetzen und schon ist Anpfiff! Die neuen Spielerfiguren wurden von den PLAYMOBIL-Designern mit einer innovativen Einhand-Kickfunktion ausgestattet. Hohe und flache Schüsse können mühelos mit nur einer Hand ausgelöst werden. Nach der Partie ist die Arena schnell zum praktischen Koffer umfunktioniert – ideal für unterwegs. Torwandschießen, ein Schiedsrichter-Team sowie Fußballspieler aus sieben Nationen ergänzen die Fußballarena und sorgen für echte Stadionatmosphäre. Action, Spaß und Spannung für die ganze Familie sind garantiert. Ab 5 Jahren.

Über den Spielzeugpreis „Das Goldene Schaukelpferd“

Deutschlands größte Familienzeitschrift familie&co hat in diesem Jahr zum 15. Mal zusammen mit dem Deutschen Verband der Spielwarenindustrie (VDSI) die Auszeichnung „Goldenes Schaukelpferd“ vergeben. Prämiert werden besonders kindgerechte und originelle Spielideen. In einem ersten Schritt entscheiden die Leserinnen und Leser von familie&co per Online-Voting über die Rangliste in fünf Kategorien. Die jeweils drei Erstplatzierten der Kategorien werden in der finalen Jurysitzung von Kindern, Eltern und Spielzeugexperten getestet und bespielt. Aus dieser Wahl geht dann der Gesamtsieger eines Jahres hervor.

Über PLAYMOBIL und die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und steht für Premium-Spielzeugqualität „made in Europe“. Die 7,5 cm großen PLAYMOBIL-Figuren stehen im Zentrum dieses kreativen, vielfach ausgezeichneten Systemspielzeugs. Das fantasievolle Rollenspiel mit den historischen und modernen Themenwelten fasziniert Kinder und wird von Eltern und Pädagogen gleichermaßen geschätzt. Seit 1974 wurden bereits 2,9 Milliarden PLAYMOBIL-Figuren gefertigt. Die über 30 Spielthemen werden in rund 100 Ländern weltweit vertrieben. Die Brandstätter Gruppe mit Produktionsstätten in Deutschland, Malta, Spanien und Tschechien erreichte 2015 einen Gesamtumsatz von 616 Mio. Euro und beschäftigt weltweit mehr als 4.100 Mitarbeiter. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PLAYMOBIL Deutschland .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qphbi8

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/vermischtes/volltreffer-fuer-playmobil-grosse-fussballarena-ist-gesamtsieger-bei-das-goldene-schaukelpferd-2016-60263

=== (Bild) ===

Shortlink:
http://shortpr.com/22ke4n

Permanentlink:
http://www.themenportal.de/bilder/-51642

 

Firmenkontakt
PLAYMOBIL Deutschland
Sybille Felix
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@playmobil.de
http://www.themenportal.de/vermischtes/volltreffer-fuer-playmobil-grosse-fussballarena-ist-gesamtsieger-bei-das-goldene-schaukelpferd-2016-60263

Pressekontakt
PLAYMOBIL Deutschland
Sybille Felix
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@playmobil.de
http://shortpr.com/qphbi8

Allgemein

Der „Tag des Fußballs“ steht unmittelbar bevor.

Deutschland im Viertelfinale der EM und der „Tag des Fußballs“ steht unmittelbar bevor.

Der "Tag des Fußballs" steht unmittelbar bevor.

Die deutsche Nationalmannschaft hat es wohl verdient ins Viertelfinale geschafft und sorgt damit für einen perfekten Abschluss am Tag des Fußballs am kommenden Samstag in der Commerzbank-Arena.

Aber von vorne:
Der Tag des Fußballs startet am 2. Juli um 10:00 Uhr auf dem Hauptfeld und den Vorfeldern der Commerzbank-Arena. Gegen 11:00 Uhr startet die erste Deutsche Meisterschaft im Torwandschießen in der Arena, bei der ca. 150 Zweier-Teams gegeneinander antreten werden.

Um 10:00 Uhr öffnet die Soccer-Expo auf den Vorfeldern der Commerzbank-Arena. Hier ist für Jung und Alt sehr viel geboten. In der Fun Area können die Besucher bei zahlreichen Spielmodulen aktiv mitmachen und tolle Preise gewinnen. Familien und Sportbegeisterte können sich beispielsweise tolle Sportinnovationen anschauen oder ihr Glück beim „High-Kick“ der Firma Eisele versuchen. Hierbei wird auf eine Torwand in 5 Metern Höhe geschossen – wird die Wand getroffen spendet die Firma Eisele AG fünf Euro an „RTL – Wir helfen Kindern“. Wird sogar eins der beiden Löcher in der Torwand getroffen, werden zehn Euro gespendet.

Zeitgleich Uhr startet das Kinder- und Jugendturnier auf den Vorfeldern der Commerzbank-Arena: Innovativ mit neuen Spielformen und -regeln. Zwei Mannschaften treten mit jeweils fünf Spielern gegeneinander an. Gespielt wird auf vier Tore. Diese neue Spielart fördert taktisches Umschalten, Mannschaftsdenken und natürlich den Spielspaß.

Ab ca. 14:00 Uhr startet dann das Kleinfeldturnier zu Gunsten der Initiative „Du musst kämpfen“. Unter anderem treten eine Mannschaft der Frankfurter Sparkasse, FES und Lufthansa gegeneinander an.

Der „TAG Heuer“ Promi-Kick: Wer wollte nicht schon immer mal gegen Rolf Töpperwien, Thorsten Legat oder Matthias Becker (Torwandkönig) kicken? Am 2. Juli haben Sie die Möglichkeit dazu! Zu Gunsten von „RTL – Wir helfen Kindern“ kann jedermann, gegen eine Spende, mit den Promis kicken und bekommt ein Selfie für die Ewigkeit.

Über den Tag verteilt finden mehrere Podiumsdiskussionen rund um den Fußball statt.

Ab ca. 19:00 Uhr starten die Finalspiele der ersten Deutschen Meisterschaft im Torwandschießen auf der Bühne, vor der größten LED-Wand Europas. So wird sich die Stimmung permanent steigern, bis es um 21:00 Uhr heißt: Deutschland gegen Italien oder Spanien!

Nichts hinterlässt eine bessere Visitenkarte als das positive Gefühl, das Ihr Gast mit nach Hause nimmt. Dazu brauchen Sie einen Partner, der für Ihren Anlass alles möglich macht, der einfach keine Grenzen kennt.
Das heißt für uns: NO LIMIT.

Wir sind Full-Service-Dienstleister in jedem Bereich lebendiger Kommunikation – von der Planung bis zur Umsetzung.

Kontakt
No Limit GmbH
Janina Schimmer
Spessartstraße 42
63179 Obertshausen
06104-600 36 36
schimmer@nolimitgmbh.de
www.nolimitgmbh.de

Allgemein

Eishockey-Action für die ganze Familie

Eishockey-Action für die ganze Familie

(Mynewsdesk) Zirndorf, 25. September 2015 – Mit dem Start der neuen Spielsaison bringt PLAYMOBIL die erste Eishockey-Arena in die Kinderzimmer. Die sportlichen neuen Spielerfiguren wurden von den PLAYMOBIL-Designern mit einer raffinierten Einhand-Schussfunktion ausgestattet. Torschüsse werden so zum Kinderspiel. 

Eishockey gilt als die schnellste Mannschaftssportart der Welt und begeistert mit einer packenden Mischung aus Tempo, Taktik und Teamgeist Millionen von Fans. Alles dreht sich um eine kleine runde Scheibe: den Puck, der mit unglaublichen 170 km/h Kurs auf das gegnerische Tor nimmt.

Rauf aufs Eis und los gehts
Auf Schlittschuhen treten die PLAYMOBIL-Feldspieler in der Eishockey-Arena gegeneinander an und feuern den Puck zielgenau über das eisglatte Spielfeld. In den spannenden Zweikämpfen ist gutes Reaktionsvermögen gefragt. Dank einer neuen, innovativen Schusstechnik können Torschüsse mühelos mit nur einer Hand ausgelöst werden. 

Die PLAYMOBIL-Torhüter kommen dabei ganz schön ins Schwitzen. Wer im Match die Nase vorn hat, ist über die Toranzeige abzulesen. Auf faires Spiel achten die Eishockey-Schiedsrichter. Die Eisbearbeitungsmaschine garantiert optimale Spielbedingungen und beim Tortraining perfektioniert das Team seine Treffsicherheit.

Die neue Eishockey-Arena von PLAYMOBIL garantiert Action, Spaß und Spannung für die ganze Familie.

Für Kinder und alle Eishockey-Fans ab 5 Jahren – Erscheinungsdatum: 25. September 2015

5594 Eishockey-Arena – UVP € 52,99
6191 Eishockey-Schiedsrichter – UVP € 4,99
6192 Eishockey-Tortraining – UVP € 8,29
6193 Eisbearbeitungsmaschine – UVP € 13,49

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im PLAYMOBIL Deutschland .

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/kquyqt

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/sport/eishockey-action-fuer-die-ganze-familie-69046

Die geobra Brandstätter Stiftung & Co. KG mit Sitz im fränkischen Zirndorf bei Nürnberg ist der Hersteller von PLAYMOBIL und steht für Premium-Spielzeugqualität made in Europe. Die 7,5 cm großen PLAYMOBIL-Figuren stehen im Zentrum dieses kreativen, vielfach ausgezeichneten Systemspielzeugs. Das fantasievolle Rollenspiel mit den historischen und modernen Themenwelten fasziniert Kinder und wird von Eltern und Pädagogen gleichermaßen geschätzt. Seit 1974 wurden bereits 2,8 Milliarden PLAYMOBIL-Figuren gefertigt. Die über 30 Spielthemen werden in mehr als 100 Ländern weltweit vertrieben. Die Brandstätter Gruppe mit Produktionsstätten in Deutschland, Malta, Spanien und Tschechien erreichte 2014 einen Gesamtumsatz von 595 Mio. Euro und beschäftigt weltweit mehr als 4.100 Mitarbeiter. Das innovative Unternehmen entwickelt, produziert und vertreibt  unter dem Markennamen LECHUZA zudem seit 2000 hochwertige Pflanzgefäße aus Kunststoff sowie seit 2015 Design-Gartenmöbel.

 

Kontakt
PLAYMOBIL Deutschland
Ramona Wunderlich
Brandstätterstr. 2 – 10
90513 Zirndorf
0911/9666-1436
pr@playmobil.de
http://shortpr.com/kquyqt

Allgemein

Auf ins Stadion: Matrix42 Roadshow tourt durch Europas Fußball-Arenen

Gemeinsam mit Forrester: Erfolgsfaktoren für das IT Workspace Management

Auf ins Stadion: Matrix42 Roadshow tourt durch Europas Fußball-Arenen

Matrix42 Roadshow 2015

Frankfurt a. M., 14. April 2015 – Kann man Fußballstrategien auch in der IT anwenden? Die Antwort auf diese Frage liefern Matrix42 und Forrester bei der diesjährigen Matrix42 Roadshow, die sich schwerpunktmäßig dem Thema Mobility widmet und zeigt, wie Erfolgsfaktoren aus dem Sport auf die IT übertragen werden können. Die Roadshow findet in namhaften europäischen Fußballstadien statt und schließt jeweils mit einer Stadionführung ab. Die Teilnahme ist kostenlos, nur eine Anmeldung ist notwendig.

Neue Spielzüge der IT
„Ein Hoch auf das, was vor uns liegt. Dass es das Beste für uns gibt“, sangen Millionen Fußballbegeisterte den Refrain von Andreas Bourani“s Weltmeisterschaftshit „Auf uns“ im letzten Jahr. Um aber das Beste zu erreichen, zählen im Fußball wie in der IT vor allem Strategie, Übersicht, Spielaufbau und Fitness. Was das in Sachen Workspace Management konkret bedeutet, zeigen die Experten von Matrix42 und Forrester im Rahmen der Roadshow. Die Analysten von Forrester etwa referieren über den Business-Katalysator mobile Kommunikation, Matrix42 analysiert die Herausforderungen von Themen wie Compliance, mobilem Service Management und Client Management. Außerdem präsentiert der Softwarehersteller seine neue Lösung MyWorkspace – eine Plattform, die mittels Single-Sign-On Web-Apps, On-Premise-Applikationen und Cloud-Lösungen zusammenführt und deren Nutzung nachhaltig revolutioniert.

Auf Ganzheitlichkeit fokussieren
„Wie immer wollen wir auch in diesem Jahr mit unserer Agenda Impulse setzen, den Blick nach vorne richten und erläutern, wie Unternehmen sich und ihre IT zukunftssicher aufstellen können“, sagt Markus Baumann, VP Sales bei Matrix42. „Wir wissen, wie wichtig es ist, den Herausforderungen ganzheitlich zu begegnen und integrativ vorzugehen. Das ist auch der Grund dafür, dass immer mehr Unternehmen sich für unsere Produkte entscheiden, die nicht nur einzelne Aufgabenstellungen der IT lösen, sondern mit anderen Systemen interagieren und großen Businessmehrwert liefern.“

Auf den Spuren der Stars
Hamburg, Gelsenkirchen, München, Frankfurt, Amsterdam und London. Nicht nur um die zunehmend „sportlichen Ziele“, denen sich die IT-Verantwortlichen und -Mitarbeiter stellen müssen, zu erreichen, hat sich Matrix42 für eine außergewöhnliche Stadiontour entschieden. Vielmehr sorgt die Verbindung aus Technik, Innovation, Sport und Wettbewerb für eine sehr inspirierende Atmosphäre, vor allem in so namhaften Stadien wie der Allianz Arena, Commerzbank Arena, Veltins Arena, Imtech Arena, Amsterdam Arena oder Boleyn Ground.

Informationen zur Roadshow sowie Möglichkeiten zur Anmeldung unter:
https://www.matrix42.com/de/events/roadshow2015/

Über Matrix42
Matrix42 ist einer der Top-Anbieter von Software für das Arbeitsplatzmanagement. Unter dem Motto „Smarter Workspace“ bietet das Unternehmen zukunftsorientierte Lösungen für moderne Arbeitsumgebungen. Mehr als 3.000 Kunden – darunter BMW, Infineon und Carl Zeiss – verwalten mit den Workspace Management Lösungen von Matrix42 über 3 Millionen Arbeitsplätze weltweit.
Matrix42 ist in sechs Ländern erfolgreich aktiv – Deutschland, Österreich, Schweiz, Niederlande, Großbritannien und Schweden. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Frankfurt/Main. Das 1992 gegründete Unternehmen gehört seit 2008 zur Asseco Gruppe, einem der größten europäischen Software Anbieter.
Die Produkte und Lösungen der Matrix42 sind darauf ausgerichtet, moderne Arbeitsumgebungen – physische, virtuelle oder mobile Arbeitsbereiche – einfach und effizient bereit zu stellen und zu verwalten.
Matrix42 fokussiert auf Anwenderorientierung, Automatisierung und Prozessoptimierung. Mit den Lösungen des Unternehmens werden sowohl die Anforderungen moderner Mitarbeitender in Unternehmen, die ortsungebunden und mit verschiedensten Endgeräten arbeiten wollen, als auch der IT-Organisation und des Unternehmens selbst optimal erfüllt.
Matrix42 bietet seine Lösungen branchenübergreifend Organisationen an, die Wert auf ein zukunftsorientiertes und effizientes Arbeitsplatzmanagement legen. Dabei arbeitet das Unternehmen auch erfolgreich mit Partnern zusammen, die die Matrix42 Kunden vor Ort beraten und betreuen; zu den führenden Partnern zählen TAP Desktop Solutions GmbH, Consulting4IT GmbH und DSP IT Service GmbH. Weitere Informationen unter: http://www.matrix42.de http://www.matrix42.com http://www.matrix42.ch

Firmenkontakt
Matrix42 AG
Gisela Dauer
Elbinger Strasße 7
60487 Frankfurt a.M.
(06102) 816-0
gisela.dauer@matrix42.de
http://www.matrix42.de

Pressekontakt
Schmidt Kommunikation GmbH
Alexandra Schmidt
Schillerstrasse 8
85521 Ottobrunn
089 60 669222
alexandra.schmidt@schmidtkom.de
http://www.schmidtkom.de

Allgemein

Meru Networks auf SPONSORs Sports Venue Summit 2014

Branchenevent am 17. und 18.09. in Hamburg: moderne 802.11ac-WLAN-Konzepte für Stadien und Arenen

Meru Networks auf SPONSORs Sports Venue Summit 2014

AP832

München, 09. September 2014 – Eine moderne IT-Infrastruktur mit starkem WLAN wird in Stadien immer wichtiger. Entsprechende Wireless-Technologien sind ein großes Thema auf dem SPONSORs Sports Venue Summit 2014 am 17. und 18. September in der Handelskammer Hamburg. Hier treffen sich unter anderem Verantwortliche der Verbände FIFA, NFL sowie Sportstättenmanager aus der Fußballbundesliga oder der englischen Premier League zum regen Informationsaustausch. Wireless LAN-Experte Meru Networks wird vor Ort seine 802.11ac-WLAN-Konzepte für Stadien und Arenen vorstellen. Die virtualisierten Hochleistungsnetze ermöglichen zehntausenden Fans einen gleichzeitigen Internetzugriff ohne Störungen.

Das SPONSORs Sports Venue Summit 2014 hält für Teilnehmer interessante Foren und ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Ausstellern bereit. Zudem lädt das Event zu praxisnahen Exkursionen ein: Verschiedene Gruppen besuchen die Imtech-Arena des Hamburger SV, die O2 World Hamburg und das Millerntor-Stadion des FC St. Pauli. In puncto Sportstättenbau werden aber auch die moderne Datenübertragung und WLAN im Stadion thematisiert.

Zehntausende Fans im Stadion online
Gerade WLAN in Stadien und Arenen ist aktuell ein Brennpunkt, da nahezu jeder Fan während einer Sportveranstaltung sein Smartphone oder Tablet zückt und z.B. Social Media-Applikationen nutzen möchte. Hegen Tausende von ihnen gleichzeitig diesen Wunsch, kommt das Mobilfunknetz oftmals zum Erliegen. Daher bietet sich kostenloses WLAN an, um ruckelfreie Sprach- und Videoapplikationen für zehntausende Stadionbesucher zu ermöglichen. Hersteller Meru Networks setzt dabei auf die Power des neuen WLAN-Standards 802.11ac. Dieser gibt mit bis dato unerreichten Datenraten und optimierter Bandbreitenverteilung die neue Richtung vor. Die auf 802.11ac basierenden Access Points und WLAN-Controller stellt Meru auf dem SPONSORs Sports Venue Summit vor, darunter den mobilen Zugangspunkt AP832, der sich speziell für Stadien und Arenen mit hoher Client-Dichte eignet.

„Wir haben spezielle WLAN-Lösungen für Stadien und Arenen konzipiert, die bereits große Erfolge vorzuweisen haben, z.B. die virtualisierte WLAN-Architektur, die wir im Baseballstadion der Miami Marlins implementierten“, erklärt Tabatha von Kölichen, Area Sales Director DACH bei Meru Networks. „Zudem haben wir bereits das Stadion eines deutschen Fußballbundesligisten mit schnellem WLAN ausgestattet. Da unsere Lösungen auf dem neuen WLAN-Standard 802.11ac basieren, gelingt es uns problemlos, zehntausende Fans gleichzeitig mit einer störungsfreien WLAN-Anbindung zu versorgen, damit sie z.B. Fotos von Events mit ihren Freunden auf Facebook teilen können.“

Über Meru Networks:
Gegründet im Jahr 2002, stellt Meru Networks virtualisierte Wireless LAN-Lösungen bereit, die das Unternehmensnetzwerk effizient optimieren. Dabei wird die Performance, Zuverlässigkeit, Planbarkeit sowie die einfache Handhabung eines verkabelten Netzwerks sichergestellt. Meru ist weltweit durch seine innovative Herangehensweise an Wireless Networking und Virtualisierungstechnologien bekannt. Die Lösungen schaffen ein intelligentes, sich selbst monitorendes Netzwerk, mit dem Firmen ihre unternehmenskritischen Applikationen in ein kabelloses Netzwerk migrieren können und so zum komplett drahtlosen Unternehmen werden. Die Entwicklungen von Meru werden in bedeutenden vertikalen Märkten eingesetzt, so z.B. bei \“Fortune 500\“-Unternehmen, im Gesundheits- und Bildungswesen, Retail, Produktion, Gastgewerbe/Hotellerie sowie Regierungen. Der Hauptsitz von Meru befindet sich in Sunnyvale (Kalifornien/USA) und verfügt über Niederlassungen in Amerika, Europa, dem Nahen Osten sowie Asien/Pazifik. Weitere Informationen zu Meru unter: www.merunetworks.com.

Wilson Craig
Mindshare PR
+1 408 516 6182
wilson@mindsharepr.com

Firmenkontakt
Meru Networks Germany GmbH
Frau Tabatha von Kölichen
Landsbergerstr. 155
80687 München
+49 (89) 57 959 663
tvonkoelichen@merunetworks.com
http://www.merunetworks.com

Pressekontakt
Sprengel & Partner GmbH
Herr Fabian Sprengel
Nisterstraße 3
56472 Nisterau
02661-912600
administration@sprengel-pr.com
http://www.sprengel-pr.com

Allgemein

Copacabana-Feeling beim Public Viewing in der WM Beach Arena

Nur noch 10 Mal schlafen, dann wird die Fußball-WM in Brasilien angepfiffen. Die besten Plätze und echtes Copacabana-Feeling pur erleben die Fans dann beim größten Public Viewing außerhalb der Fanmeile in der WM Beach Arena, präsentiert von SONY und den Vodafone-Shops in Berlin.

Copacabana-Feeling beim Public Viewing in der WM Beach Arena

Copacabana-Feeling beim Public Viewing in der WM Beach Arena, präsentiert von SONY & den VODAFONE-Shops in Berlin.

Zur Fußball-WM in Brasilien, verwandelt sich der Metaxa Bay in die die WM BEACH ARENA, präsentiert von SONY und den VODAFONE-SHOPS in Berlin. Fans und Besucher können sich dann an Berlins größtem Citybeach auf Live-Übertragungen der Extraklasse auf einer Mega-LED Wand freuen.

Perfekte Sicht von allen Plätzen!

Übertragen werden ALLE Spiele ab der Vorrunde auf Berlins modernster und größter LED Wand. Die große Fläche von 55 Quadratmeter garantiert bei der WM BEACH ARENA, perfekte Sicht von allen Plätzen – Liegestuhl, Bierbank oder Daybed inklusive. Somit ist die WM BEACH ARENA das größte Public Viewing in der Hauptstadt außerhalb der Fanmeile.

Die WM BEACH ARENA bietet die atemberaubende Kulisse für große Fußballabende: 14.000 Quadratmeter Fläche in bester Innenstadtlage, ausreichend Sitzplätze für mehrere tausend Fußballfans, direkt am Hauptbahnhof und dem Ufer der glitzernden Spree. Feinster Sand und Palmen lassen jeden Besuch zu einem besonderen und unvergesslichen Erlebnis mit echtem Copacabana-Feeling werden.

An den Beachbars und Essenstationen können sich durstige und hungrige Fans vor Ort ausreichend verpflegen. Die Gäste können sich auf Beachburger, Currywurst und Salate freuen. Dazu gibt’s neben Bier natürlich auch leckere Cocktails und Longdrinks.

– XXL ÜBERTRAGUNG AB DEM ERÖFFNUNGS-PIEL (55 qm große LED-Wand)
– PERFEKTE SICHT VON TAUSENDEN VON SITZPLÄTZEN UND LIEGESTÜHLEN
– VIELSEITIGES GETRÄNKE- UND SPEISEANGEBOT
– BESTE CITY LAGE

Online:
WM BEACH ARENA Webseite: www.wm-beacharena.de
WM BEACH ARENA Facebook: facebook.com/WM.BEACH.ARENA

Adresse:
WM BEACH ARENA am METAXA Bay, Invalidenstraße 78, 10557 Berlin-Mitte (gegenüber Hauptbahnhof)

Parkplätze gegenüber (bei Mitte Meer) ausreichend vorhanden. Wir empfehlen die Anreise zum Public Viewing mit der BVG

Öffnungszeiten:
METAXA Bay: geöffnet täglich ab 12 Uhr
WM BEACH ARENA: geöffnet jeweils zwei Stunden vor Spielbeginn Bildquelle:kein externes Copyright

Follow Me ist eine Eventagentur aus Berlin, die sich auf die Konzeption und Umsetzung von Live Events spezialisiert hat. Bekannt wurde die Agentur u.a. für ihre Umsetzungen der WM Beach Arena 2010 und der EM Beach Arena 2012 in Berlin.

Follow Me Agency
Jens Kramer
℅ Circus PR -UwePorschke-
10587 Berlin
030 31807317
office@circus-pr.com
http://www.wm-beacharena.de

Circus PR – Uwe Porschke
Sandrina Koemm
Galvanistraße 15
10587 Berlin
030 31807317
office@circus-pr.com
http://www.circus-pr.com

Allgemein

Die WM BEACH ARENA bringt Berlin den Kick!

Alle Spiele der WM 2014 live erleben auf Berlins größter LED Wand, präsentiert von SONY und den VODAFONE-SHOPS in Berlin.

Die WM BEACH ARENA bringt Berlin den Kick!

SONY und die VODAFONE Shops in Berlin präsentieren die WM BEACH ARENA am Metaxa Bay Berlin

Zur Fußball-WM in Brasilien, vom 12. Juni bis 13. Juli 2014, verwandelt sich der Metaxa Bay in Berlin in die die WM BEACH ARENA, präsentiert von SONY und den VODAFONE-SHOPS in Berlin. Fans und Besucher können sich dann am größtem Citybeach der Hauptstadt auf Live-Übertragungen der Extraklasse auf einer Mega-LED Wand freuen.

Übertragen werden ALLE Spiele ab der Vorrunde auf Berlins modernster und größter LED Wand. Die große Fläche von 55 Quadratmeter garantiert bei der WM BEACH ARENA, perfekte Sicht von allen Plätzen – Liegestuhl, Fatboy, Bierbank oder Daybed inklusive. Somit ist die WM BEACH ARENA, präsentiert von SONY und den VODAFONE-SHOPS in Berlin, das größte Public Viewing in der Hauptstadt außerhalb der Fanmeile.

Die WM BEACH ARENA bietet die atemberaubende Kulisse für große Fußballabende: 14.000 Quadratmeter Fläche in bester Innenstadtlage, ausreichend Sitzplätze für mehrere tausend Fußballfans, direkt am Hauptbahnhof und dem Ufer der glitzernden Spree. Mediterranes Flair, feinster Sand, handgefertigte Strohschirme, Sonnensegel und Palmen lassen jeden Besuch zu einem besonderen und unvergesslichen Erlebnis werden.

An den Beachbars und Essenstationen können sich durstige und hungrige Fans vor Ort ausreichend verpflegen. Die Speisekarte für die WM BEACH ARENA wurde den Geschmäckern der Fußballfans angepasst. Die Gäste können sich auf Beachburger, Currywurst und Salate freuen. Dazu gibt’s neben Bier natürlich auch leckere Cocktails und Longdrinks, wie den Metaxa Sunshine (4cl Metaxa 5*, 6cl Granatapfelsaft, Eis).

Die WM BEACH ARENA, präsentiert von SONY und den VODAFONE-SHOPS in Berlin, bringt Dir den Kick!
Alle Spiele der WM 2014 live erleben auf Berlins größter LED Wand.

Online:
WM BEACH ARENA Webseite : www.wm-beacharena.de
WM BEACH ARENA Facebook : facebook.com/WM.BEACH.ARENA

WM Beach Arena Pressebüro:
Circus PR, Sandrina Koemm, Telefon 0176 70353503, office@circus-pr.com Bildquelle:kein externes Copyright

Follow Me ist eine Eventagentur aus Berlin, die sich auf die Konzeption und Umsetzung von Live Events spezialisiert hat. Bekannt wurde die Agentur u.a. für ihre Umsetzungen der WM Beach Arena 2010 und der EM Beach Arena 2012 in Berlin.

Follow Me Agency
Jens Kramer
℅ Circus PR -UwePorschke-
10587 Berlin
030 31807317
office@circus-pr.com
http://www.wm-beacharena.de

Circus PR – Uwe Porschke
Sandrina Koemm
Galvanistraße 15
10587 Berlin
030 31807317
office@circus-pr.com
http://www.circus-pr.com