Tag Archives: Aretsried

Allgemein

Die kleine Schönheitskur für jeden Tag: Andreas Gabalier lüftet Originalgeheimnis schöner Frauen

Neuer TV-Spot: Andreas Gabalier setzt Müller Reine Buttermilch gekonnt in Szene – Promo-Aktion schickt Scheetrinker auf Kur(z)urlaub

Die kleine Schönheitskur für jeden Tag: Andreas Gabalier lüftet Originalgeheimnis schöner Frauen

(Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG)

Aretsried, 06. Juni 2017. „Da trinkst halt jeden Tag a Flascherl. Oder zwei.“ Ungläubig schauen die Freunde Andreas Gabalier an. Davon sieht er also so gut und vital aus! Was ist das nur für eine Schönheitskur, die man trinken kann? Lässig entrollt Andreas das Geheimnis der kleinen Schönheitskur aus seinem Handtuch: Mit der Müller Reinen Buttermilch kommt wahre Schönheit natürlich von innen. Diesem Motto bleibt Andreas Gabalier als Testimonial der Molkerei Müller auch im neuen TV-Spot treu. Mit dem Original-Geheimnis schöner Frauen zeigt sich der Buttermilch-Mann auf allen reichweitenstarken Sendern und der runderneuerten Webseite www.wenns-schee-macht.de Wer es Andreas gleichtun möchte und erst Kur trinken und dann Kur(z)urlauben möchte: Noch bis zum 31. Juli verlost die Molkerei Müller bergeweise Wellness-Preise.

„Guat schaust aus! Warst auf Schönheitskur?“ Im neuen TV-Spot der Molkerei Müller genießt Scheetrinker Andreas Gabalier das Kompliment sichtlich. Erstaunt streicht er über seine geschmeidige Wange: „Des sieht mehr schon, oder?“ antwortet er geschmeichelt, bevor er den Grund für sein frisches Aussehen gekonnt in Szene setzt: Schnell zaubert er die Flasche mit der Müller Reinen Buttermilch hervor. Denn wahre Schönheit kommt bekanntlich von innen. Das weiß auch Andreas Gabalier, der einen genüsslichen Schluck aus der Müller Buttermilch-Flasche nimmt und mit einem Augenzwinkern schließt: „Wenn´s schee macht!?“
„Der Dreh war wieder ein absolutes Highlight: Mit seiner einzigartigen Ausstrahlung ist Andreas genau der Richtige, um dem Geheimnis schöner Frauen auf den Grund zu gehen“, sagt Ute Schubert, Marketingleitung bei der Molkerei Müller.

Das Kreativ-Team

Wie bei den beiden Vorgängern setzt die Molkerei Müller auch bei diesem TV-Dreh auf das bewährte und erfolgreiche Team der Münchner Kreativ-Agentur 3ltr Werbung & Film. Sie erstellten das Konzept und produzierten den 20-Sekünder. Der Spot läuft ab sofort auf allen reichweitenstarken Sendern und natürlich auf der runderneuerten Webseite www.wenns-schee-macht.de Dort finden sich auch lustige Outtakes und spannende Infos rund um das Making-of.

Schee trinken und Auszeit gewinnen

Passend zum TV-Spot schickt die Molkerei Müller jetzt auch Wellnessfans in den Kur(z)urlaub: Wer bis zum 31. Juli die Gewinncodes auf den Promo-Verpackungen der Müller Reinen und Frucht Buttermilch sammelt und sie auf www.wenns-schee-macht.de eingibt, hat die Chance auf eine von 50 exklusiven Kur(z)urlaubsreisen für zwei Personen ins 4-Sterne-Superior Alpin Spa Panoramahotel Oberjoch. Schee entspannen können Wellness-Freunde aber auch Zuhause mit der Müller Buttermilch: 500 Sauna-Produkte mit Massage-Handschuh, Handtuch, Buttermilch-Seife und weiterem Zubehör bringen den Kur(z)urlaub in die eigenen vier Wände.
Auch ein Klick auf die neugestaltete Webseite www.wenns-schee-macht.de lohnt sich: Hier finden Besucher leckere Rezeptideen, Wellness-Tipps und erfahren, welche fünf Gründe für den Genuss der Reinen Buttermilch sprechen.

Bitte beachten Sie: Alle Bildrechte liegen bei der Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Über die Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Die Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG ist eine Tochter der international im Lebensmittelbereich agierenden Unternehmensgruppe Theo Müller.

Die Molkerei Alois Müller hat ihren Sitz seit 1896 in Aretsried bei Augsburg und ist Geburtsstätte der Unternehmensgruppe mit inzwischen rund 27.000 Beschäftigten.

Innerhalb der letzten vier Jahrzehnte hat sich das Unternehmen zu einer modernen Großmolkerei entwickelt. Rund 1.300 Mitarbeiter arbeiten am Standort Aretsried in insgesamt sieben Firmen – zum Beispiel von der Molkerei über die eigene Fruchtverarbeitung Naturfarm, das eigene Logistikunternehmen Culina, die eigene Becherfertigung von Optipack und die eigene LKW-Werkstatt. Rund 140 Mio. kg Milch werden jährlich am schwäbischen Stammsitz zu hochwertigen Milchprodukten veredelt. In vielen Produktgruppen hat Müller mit zahlreichen Innovationen einen Markt überhaupt erst geschaffen. So zum Beispiel bei Buttermilch, Kefir, dem Joghurt mit der Ecke, Milchreis oder Müllermilch. Das Unternehmen hält bis heute in diesen Segmenten Spitzenpositionen. Die Bekanntheit der Marke Müller liegt bei nahezu 100 Prozent und praktisch jeder in Deutschland kennt den Slogan: „Alles Müller, oder was?“

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Nicole Schneider
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-8354
+49 8236 999-93202
presse@muellermilch.de
http://www.muellermilch.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Allgemein

Mit Teamspirit zum Erfolg: Müllermilch-Aktion „Trinken für Gold“ sammelt 256.430 Euro

Mit Teamspirit zum Erfolg: Müllermilch-Aktion "Trinken für Gold" sammelt 256.430 Euro

Screenshot der Seite www.trinken-fuer-gold.de (Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG)

Aretsried, 11. Oktober 2016. Deutschland hat Müllermilch getrunken – und das ganz schön sportlich: 256.430 Euro spendet die Molkerei Müller mit eifriger Unterstützung der Müllermilch-Fans dafür an die Stiftung Deutsche Sporthilfe. Diese Summe kam im Rahmen der Promo-Aktion „Trinken für Gold“ zusammen: Pro verkaufter Flasche aus dem Müllermilch Standardsortiment floss ein Cent an die Deutsche Sporthilfe. Damit unterstützt die private Stiftung Nachwuchs- und Spitzensportler aller Disziplinen. In der Gold-Galerie auf www.trinken-fuer-gold.de hebt die Molkerei Müller fünfzehn besonders erfolgreiche Athleten aus 2016 hervor, die an der Müllermilch Aktion teilgenommen haben. Stellvertretend für viele bedanken sich einige Sportler in einem Video für die finanzielle Unterstützung.

Erfolgreiche Sportler brauchen echte Sportsfreunde: Zum Abschluss der Aktion „Trinken für Gold“ feiert die Molkerei Müller fünfzehn der erfolgreichsten Athleten und ihre Medaillen aus den unterschiedlichsten Disziplinen. Für sie hat die Aretsrieder Molkerei unter www.trinken-fuer-gold.de eine Gold-Galerie mit interessanten Informationen rund um die Wettkämpfer und ihre sportlichen Highlights eingerichtet. In einem Video bedanken sich Janne Müller-Wieland (Hockey), Hannes Ocik (Ruder-Achter), Miriam Welte (Bahnrad) und Andreas Toba (Turnen) stellvertretend für alle Sportler bei den Fans der Müllermilch für ihre Unterstützung.

Jubeln für Gold – Spendenübergabe an die Stiftung Deutsche Sporthilfe

Über den Erfolg ihrer Sportler und der „Trinken für Gold“-Aktion doppelt freuen kann sich die Stiftung Deutsche Sporthilfe: Sie erhält 256.430 Euro vom Verkauf der Müllermilch Standardsorten im Aktionszeitraum und wird damit wieder viele Sportler unterstützen können.
„Müllermilch und die Deutsche Sporthilfe sind echte Sportsfreunde – das zeigt auch die gelungene Aktion. Ein herzliches Dankeschön gilt dabei besonders allen Fans der Müllermilch! Ohne sie wäre diese Summe nicht zustande gekommen!“ sagt Ute Schubert, Marketingleitung bei der Molkerei Müller.

Bitte beachten Sie: Alle Bildrechte liegen bei der Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

Die Holding steuert im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Milk & Ingredients, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose.

Handelsmarken und Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Neben den Milch verarbeitenden Töchtern gehören das Verpackungsunternehmen Optipack, das firmeneigene Logistikunternehmen Culina und Müller Naturfarm, eines der größten Frucht verarbeitenden Unternehmen in Deutschland, zur Unternehmensgruppe.

Teil der Unternehmensgruppe sind auch Aktivitäten im Bereich Convenience Food. Die Produktpalette umfasst damit auch namhafte Marken im Segment gekühlte Feinkostsalate, Saucen und Fischspezialitäten wie Homann, Nadler und weitere Marken der Homann-Gruppe. Außerdem ist das Filialgeschäft von Nordsee Teil der Gruppe.
Die Unternehmen der Gruppe unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dirk Barnard stehen für 27.000 Beschäftigte und einen Jahresumsatz von rund 6,5 Milliarden Euro.

www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Nicole Schneider
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-8354
+49 8236 999-93202
presse@muellermilch.de
http://www.muellermilch.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Allgemein

Kuh-le „Muuh!“-Aktion: Mit Müllermilch am Gewinnrad drehen

Kuh-le "Muuh!"-Aktion: Mit Müllermilch am Gewinnrad drehen

Promo-Aktion „Finde das Muuuh!“ geht in vierte Runde – Fünf Gewinne bis 100.000 Euro (Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG)

Aretsried, 4. Juli 2016. Wer sucht, der findet – das gilt auch für das „Muuh!“ in der Müllermilch: Ab sofort startet die vierte Runde der erfolgreichen Promo-Aktion „Finde das Muuh!“ der Molkerei Müller. Insgesamt fünf Flaschen der Müllermilch im roten „Muuh!“-Flaschendesign mit Gewinnchancen von jeweils bis zu 100.000 Euro warten auf ihre Finder. Öffnen Müllermilch-Genießer eine der Gewinner-Flaschen, „muuht“ es aus dem Inneren laut. In der vierten Runde bringt die Molkerei Müller wieder neuen Schwung in die Gewinnspielmechanik: Die glücklichen Muuh-Flaschenfinder erdrehen die exakte Höhe ihres Gewinns selbst am „Muuh!“-Gewinnrad, kurze Clips im TV zeigen die schwungvolle Angelegenheit. Es warten Gewinne zwischen 20.000 und 100.000 Euro. Teil der Muuh-Promo sind die Müllermilch-Standardsorten, die limitierte Version, die Saisonsorten sowie die Leichte Müllermilch. Die Promo-Aktion läuft vom 1. Juli bis zum 30. September. Mit einem kuh-len Spot muht es auch auf allen reichweitenstarken TV-Sendern und am PoS. Unter www.finde-das-muh.de finden Nutzer weitere Informationen und können sich am Test-Gewinnrad ausprobieren.

Die Molkerei Müller ruft Müllermilch-Trinker zu einer groß angelegten Suchaktion auf: Zum vierten Mal bereits läuft die erfolgreiche „Finde das Muuh!“-Promo-Aktion der Müllermilch. Den kuh-len Laut hat die Aretsrieder Molkerei im Aktionszeitraum von 1. Juli bis 30. September in insgesamt fünf ihrer Flaschen aus dem 400ml-Müllermilch-Portfolio versteckt. Wer die Flaschen aufspürt und beim Öffnen der Flasche ein lautes „Muuh!“ hört, hat die Chance auf bis zu 100.000 Euro. Alle 400ml-Müllermilch-Varianten mit rotem „Muuh!“-Promo-Design sind potenzielle Gewinn-Flaschen. Dazu gehören alle Müllermilch-Standardsorten sowie die Saisonvarianten Nocciola-Nuss, Kirsch-Banane sowie Coco Schoko und Typ Weiße Schoko Pistazie. Ebenso muh-tieren die limitierte Sorte À la Eiskaffee, und alle Sorten von Leichte Müllermilch für die Promotion zu „Muuh!“-Promo-Flaschen.

Gewinnen und am (Gewinn-)-Rad drehen!

Das bewährte Promo-Konzept hat die Molkerei Müller mit einem neuem Gewinnspielmechanismus gestaltet: Die exakte Höhe des Gewinns – zwischen 20.000 und 100.000 Euro – haben die Sieger am „Muuh!“-Gewinnrad selbst in der Hand. Ein Team der Molkerei Müller spielt Glücksfee und lässt die „Muuh!“-Gewinner im eigenen Zuhause am Gewinnrad drehen. Diese Gewinnrad-Drehaktionen laufen als kurze Spots ab dem 21.07. jeweils donnerstags um 20.11 Uhr auf Sat.1.

„´Finde das Muuh!“ ist bei den Müllermilch-Fans so beliebt, dass die Fortsetzung für uns nahezu Programm ist! Dieses Mal bekommen die Gewinner sprichwörtlich die Chance, am Rad zu drehen und damit ihren Gewinn auf bis zu 100.000 Euro zu erhöhen“, freut sich Ute Schubert, Marketingleitung bei Müller.

Ein TV-Spot auf allen reichweitenstarken Fernsehsendern sowie gezielte PoS-Kampagnen im Handel pushen die Promotion-Aktion zusätzlich. Verbesserte Fingerfertigkeit, spezielle Drehtechniken für das Gewinnrad und weitere Infos zu „Finde das Muuh!“ bekommen Neugierige unter www.finde-das-muh.de

Bitte beachten Sie: Alle Bildrechte liegen bei der Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

Die Holding steuert im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Milk & Ingredients, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose.
Handelsmarken und Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Neben den Milch verarbeitenden Töchtern gehören das Verpackungsunternehmen Optipack, das firmeneigene Logistikunternehmen Culina und Müller Naturfarm, eines der größten Frucht verarbeitenden Unternehmen in Deutschland, zur Unternehmensgruppe.

Teil der Unternehmensgruppe sind auch Aktivitäten im Bereich Convenience Food. Die Produktpalette umfasst damit auch namhafte Marken im Segment gekühlte Feinkostsalate, Saucen und Fischspezialitäten wie Homann, Nadler und weitere Marken der Homann-Gruppe. Außerdem ist das Filialgeschäft von Nordsee Teil der Gruppe.

Die Unternehmen der Gruppe unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens stehen für 27.000 Beschäftigte und einen Jahresumsatz von rund 6,5 Milliarden Euro.

www.muellergroup.com

Unternehmenskontakt

Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Zollerstraße 7, 86850 Aretsried

Nicole Schneider, Tel. +49 8236 999 – 8354
E-Mail: Nicole.Schneider@muellergroup.com
http://www.muellermilch.de

Pressekontakt

epr – elsaesser public relations,
Maximilianstraße 50, 86150 Augsburg

Cornelie Elsässer, Tel: +49 – (0)821 – 4508 7910, ce@epr-online.de
Frauke Schütz, Tel: +49 – (0)821 – 4508 7916, fs@epr-online.de
www.epr-online.de

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

Die Holding steuert im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Milk & Ingredients, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose.

Handelsmarken und Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Neben den Milch verarbeitenden Töchtern gehören das Verpackungsunternehmen Optipack, das firmeneigene Logistikunternehmen Culina und Müller Naturfarm, eines der größten Frucht verarbeitenden Unternehmen in Deutschland, zur Unternehmensgruppe.

Teil der Unternehmensgruppe sind auch Aktivitäten im Bereich Convenience Food. Die Produktpalette umfasst damit auch namhafte Marken im Segment gekühlte Feinkostsalate, Saucen und Fischspezialitäten wie Homann, Nadler und weitere Marken der Homann-Gruppe. Außerdem ist das Filialgeschäft von Nordsee Teil der Gruppe.
Die Unternehmen der Gruppe unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens stehen für 27.000 Beschäftigte und einen Jahresumsatz von rund 6,5 Milliarden Euro.

www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Nicole Schneider
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-8354
+49 8236 999-93202
presse@muellermilch.de
http://www.muellermilch.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Allgemein

Auf Kollisions-Kurs: Joghurt mit der Ecke meets Ice Age

Premiere: Molkerei Müller kooperiert erstmals mit 20th Century Fox – Ice Age-Sammelaktion mit Sofortgewinnen

Auf Kollisions-Kurs: Joghurt mit der Ecke meets Ice Age

(Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG)

Aretsried, 12. Mai 2016. Zum Kinostart von ICE AGE – KOLLISION VORAUS! feiern die coolsten Ecken seit der Eiszeit im Kühlregal Premiere: In den Joghurts mit der Ecke des Monats und Joghurt mit der Ecke Minis warten schokolierte Knusper-Stückchen, bunte Knusper-Keks-Kugeln, Knusper-Mammuts und Knusper-Tatzen auf ihren filmreifen Auftritt. Zudem bittet die Molkerei Molkerei Kinder und Erwachsene um ihre Mithilfe: Vermisst werden Scrat, Sid, Manny, Diego & Co. aus der Ice Age-Saga! Die Helden aus der Eiszeit wurden zuletzt auf den Innendeckeln der Joghurts gesichtet. Wer die Herde rettet und die Motive aller sechs Hauptdarsteller auf den Innendeckeln sammelt, gewinnt sofort. Noch größer raus kommen kleine und große Joghurt-Löffler mit dem Hauptpreis, einer Familienreise nach Hollywood inklusive einer Fox Studio Tour. Abseits der Leinwand treiben es die Kino-Stars im Fernsehen und auf der Seite www.ecke-des-monats.de ganz schön bunt. Säbelzahn-Eichhörnchen Scrat widmet die Molkerei Müller einen eigenen animierten TV-Spot, der von Mai bis Juli auf allen reichweitenstarken Sendern läuft.

Wenn Blockbuster-Helden auf Kühlregal-Stars treffen, dann ist die leckerste Kollision des Jahres vorprogrammiert: Scrat, Sid, Manny und Diego aus der Ice Age-Saga haben jetzt ihre eigenen coolen Ecken im Kühlregal. Für jeden der vier Leinwand-Charaktere hat die Molkerei Müller eine besondere Sorte entwickelt: Nuss-Fan Scrat bekommt endlich seinen eigenen Nuss-Schatz mit schokolierten Knusper-Stückchen und Joghurt mit Macadamia-Geschmack. Faultier Sids große Liebe „Typ Beeren Knusper“ bringt Spaß mit bunten Knusper-Keks-Kugeln und cremigem Joghurt auf den Löffel. Von ihrer knusprigen Seite zeigen sich Manny und Diego in den Joghurt mit der Ecke Minis: Im leckeren Joghurt mit Bananengeschmack hinterlassen kleine Knusper-Mammuts ihre Spuren, während sich der Säbelzahn-Tiger auf Knusper-Tatzen durch samtigen Joghurt schleicht.

„Ice Age ist im Kino das, was der Joghurt mit der Ecke im Kühlregal ist: Ein echter Blockbuster mit hohem Fun- und Entertainmentfaktor!“, sagt Ute Schubert, Marketingleitung bei der Molkerei Müller. „Deshalb freuen wir uns über diese filmreife Kooperation mit 20th Century Fox.“ Für die Molkerei Müller ist es eine Premiere: Erstmals kooperiert der Milchkonzern für den Joghurt mit der Ecke mit einem der weltweit größten Filmstudios.
Fans von Ice Age und dem Joghurt mit der Ecke erwartet deshalb auch ein attraktives Gewinnspiel, bei dem sie die Ice Age-Herde retten müssen. Ihre sechs Mitglieder haben sich auf den Joghurt-Innendeckeln versteckt. Wer alle Motive sammelt und an Joghurt mit der Ecke, 53152 Bonn schickt, kann tolle Sofortgewinne kassieren – von Kino-Gutscheinen, Ice Age-Picknickdecken und DVD-Boxen mit den Teilen 1-4 der Saga über Turnbeutel und Trinkflaschen bis hin zu einem Spielzelt mit Ice Age-Motiven. Doch damit nicht genug: Unter allen Rettern der Ice Age-Herde verlost die Molkerei Müller als Hauptpreis eine zehntägige Familien-Reise nach Hollywood inklusive einer Fox Studio Tour und weiterer toller Erlebnisse rund um die Ice Age-Helden.

…uuund Action!

Weil sich die Leinwand-Helden vor der Kamera am wohlsten fühlen, begleitet die Molkerei Müller die Aktion mit einem TV-Spot: Säbelzahn-Eichhörnchen Scrat bekommt seinen eigenen animierten Spot, der von Mai bis Juli auf allen reichweitenstarken Sendern ausgestrahlt wird. Weitere Informationen zu der Aktion, Spiel, Spaß und Wissenswertes finden Fans von Ice Age und dem Joghurt mit der Ecke auch auf der Seite www.ecke-des-monats.de Die Sammelmotive sind von Mai bis Juli in allen Joghurt mit der Ecke des Monats und Minis zu finden.

ICE AGE 5 – Kollision voraus! startet am Donnerstag, den 7. Juli in den deutschen Kinos.

Bitte beachten Sie: Alle Bildrechte liegen bei der Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

Die Holding steuert im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Milk & Ingredients, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose.

Handelsmarken und Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Neben den Milch verarbeitenden Töchtern gehören das Verpackungsunternehmen Optipack, das firmeneigene Logistikunternehmen Culina und Müller Naturfarm, eines der größten Frucht verarbeitenden Unternehmen in Deutschland, zur Unternehmensgruppe.

Teil der Unternehmensgruppe sind auch Aktivitäten im Bereich Convenience Food. Die Produktpalette umfasst damit auch namhafte Marken im Segment gekühlte Feinkostsalate, Saucen und Fischspezialitäten wie Homann, Nadler und weitere Marken der Homann-Gruppe. Außerdem ist das Filialgeschäft von Nordsee Teil der Gruppe.
Die Unternehmen der Gruppe unter der Führung von CEO Ronald Kers, Rob Scholte und Dr. Henrik Bauwens stehen für 27.000 Beschäftigte und einen Jahresumsatz von rund 6,5 Milliarden Euro.

www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Nicole Schneider
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-8354
+49 8236 999-93202
presse@muellermilch.de
http://www.muellermilch.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Allgemein

Molkerei Müller: Kuh-le Homepage!

Molkerei Müller: Kuh-le Homepage!

Molkerei Müller launcht neue interaktive Homepage www.muellermilch.de (Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG)

Aretsried, 3. Februar 2016. Alles neu oder was? Ab sofort ist die neue Webseite der Molkerei Müller unter www.muellermilch.de zu erreichen. Mit ihr macht die Molkerei Platz für einen „kuh-len“ interaktiven Onlineauftritt. Besucher erwartet Spaßiges rund um das Thema Milch und Kuh sowie Informatives zu allen Müller-Produkten. Mit Rubriken wie „Milch & mehr“ oder „Spaß oder was?“ lässt die responsive Internetseite keine Fragen zur Aretsrieder Molkerei offen. Parallel zum Relaunch startet auch die Müllermilch-Hast Du Geschmack-Promotion, bei der Müllermilch-Freunde 100 x 1000 Euro gewinnen können. Die Teilnahme ist unter www.hast-du-geschmack.de und natürlich auf der neuen Webseite www.muellermilch.de möglich.

Die Molkerei Müller hat ab sofort einen runderneuerten, voll und ganz „müllerigen“ Internetauftritt. Die neue Homepage informiert aktuell und im markentypischen Müller-Design über die vielfältige Produktpalette, bietet wertvolle Hintergrundinformationen sowie jede Menge Spaß und bauernschlaue Weisheiten rund um Kuh und Milch. Ihr responsives Design passt sich den Anforderungen des Endgeräts – von Laptop, Desktop-PC über Tablet-PC und Smartphone – an, mit dem sie aufgerufen wird. Die Einstiegsseite hat sechs Rubriken, über die Nutzer schnell auf die jeweiligen Unterseiten gelangen.

Alles Müller – und ganz viel Spaß!

Monatliche Neuheiten und saisonale Produkte zum Löffeln, Trinken und Genießen finden User in der Rubrik „Neues“. Im Bereich „Produkte“ gelangen Besucher zum kompletten Müller-Portfolio. Einen besonderen Schwerpunkt nimmt die neue Rubrik „Spaß oder was?“ ein: Von TV-Spots aller aktuellen Müller-Werbespots über Bullshit-Bingos oder den großen Müllermilch I Kuh-Test bis zum Kuh-Mate des Monats stehen die lustigen Aspekte von Kuh und Milch im Mittelpunkt. Fun & Facts, Tests und Bauernregeln lockern die Webseite zusätzlich auf.

Mit Rezepten für Müllerinha, Buttermilchpfannkuchen mit Pilzen oder Spaß-Ideen à la „Du-mich-auch-Souffle“ spricht Müller die genussvollen Seiten ihrer Nutzer an und stellt ihnen zusätzlich ein monatliches Rezept-Highlight zur Verfügung. Wie aus Milch Joghurt wird und weitere Aspekte der Milch-Produktion beantwortet die Seite Milch & mehr. Prägnante Fakten und Meilensteinen zum Unternehmen sowie Hintergrundinformationen runden den Online-Auftritt ab.

Kreative Köpfe: Die Macher dahinter

Verantwortlich für den neuen Webauftritt ist Markus Geprägs, Marketing Manager Müller: „Die Marke Müller steht für jede Menge Spaß und nicht für so was wie die Apothekenumschau – so wie unsere alte, bisherige Seite. Deshalb war es höchste Zeit für eine Seite, die zu unserer DNA passt. Rund ein Jahr haben wir am neuen Online-Auftritt konzipiert, kreiert, entwickelt und programmiert – mit durchweg positivem Ergebnis: Jetzt ist die Seite so richtig müllerig!“

Ute Schubert, Marketingleitung Müller unterstreicht: „Es war höchste Zeit für die neue Webseite, die alle unsere Marken und ihre Position im Kühlregal online erlebbar macht. Die neue Homepage ist unkonventionell und bietet echtes Entertainment. Damit passt sie voll und ganz in unser Gesamtkonzept.“

Für die technische Umsetzung zeichnete F7 Media GmbH aus Hamburg verantwortlich, die Kreativagentur MAD GmbH & Co. KG aus Augsburg realisierte die grafische Gestaltung.

Geschmack gesucht? 100 x 1000 Euro gefunden!

Zum Launch der neuen Homepage wendet sich Müller wieder an alle Ratefüchse: Im Rahmen der Hast Du Geschmack-Aktion gilt es, vier unbekannte und maskierte Müllermilch-Aktionssorten zu erkennen und auf www.hast-du-geschmack.de richtig zuzuordnen. Verkoster, die alle vier Sorten erschmecken, haben die Chance auf 100 x 1000 Euro. Die Aktion startet ab sofort und endet am 14. April 2016. Weitere Informationen unter www.muellermilch.de

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

1971 übernahm Theobald Alfons Müller die Molkerei seines Vaters im bayerischen Aretsried – damals mit nur vier Angestellten. Heute ist die Unternehmensgruppe Theo Müller ein international agierender Lebensmittelkonzern. Die Holding steuert unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Wiseman, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose. Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Rund 9.700 Mitarbeiter im Molkereibereich erwirtschaften etwa 3,9 Mrd. Euro des Gesamtumsatzes der Gruppe von rund 4,9 Mrd. Euro. In Deutschland sind insbesondere die Marken Müller Joghurt mit der Ecke, Müller Milch, Milchreis, Froop, Fructiv, Kalinka Kefir und als eines der ersten nationalen Produkte des Unternehmens seit 1971 die Müller Reine Buttermilch bekannt und beliebt. Mit ca. 11% Marktanteil ist die Molkerei Müller damit Marktführer in der Weißen Linie. Weitere Informationen finden Sie unter: www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Ute Heder-Treu
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-202
+49 8236 999-93202
ute.heder-treu@mueller-milch.de
http://www.muellermilch.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de

Allgemein

Müller Frucht Buttermilch Rote Traube Brombeere: „Schee´ neu und gleich „verliebt, verliebt“

Müller Frucht Buttermilch Rote Traube Brombeere:   "Schee´ neu und gleich "verliebt, verliebt"

Buttermilch-Mann Andreas Gabalier (Bildquelle: Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG)

Aretsried, 14. Oktober 2015. Sie ist neu und hat bereits einen prominenten Verehrer: Die Frucht Buttermilch Rote Traube Brombeere aus der Flasche hat in Buttermilch-Mann Andreas Gabalier ihren ganz persönlichen Fan gefunden. Die neue leckere Sorte ist eine von insgesamt vier limitierten Wintersorten der Müller Frucht Buttermilch und ab sofort im Kühlregal erhältlich. Zusammen mit den Geschmacksrichtungen Birne Quitte, Johannisbeere Himbeere und Orange Sanddorn bringt sie fruchtig-frischen Wintergenuss auf die Piste oder in die Ski-Hütte und lässt sich überall praktisch aus der Flasche trinken.

Andreas Gabalier ist ihr größter Verehrer: Die praktischen Müller Frucht Buttermilch-Flaschen mit ihrem erfrischenden Inhalt haben es dem Alpenrocker so richtig angetan. Und so überrascht es auch nicht, dass er seit diesem Jahr auch als Buttermilch-Mann das Testimonial des Molkereiherstellers ist.

Rechtzeitig zum Winter hat sich Andreas Gabalier nun eine Neue angelacht: Die Sorte Rote Traube Brombeere kombiniert den Geschmack von mild-süßen Trauben mit dem von fruchtig-saftigen Brombeeren und ist die neue Lieblingssorte des Alpenrockers. „Schon beim Verkosten wusste ich: Das Flascherl wird meine neue Winterliebe“, gesteht Gabalier und schwärmt: „Sie ist der perfekte Genuss für den Winter – beim Skifoan, als Erfrischung auf der Hüttn oder abends am kuscheligen Kaminfeuer – mit ihr ist´s einfach überall ´schee“.“ Natürlich hat sich der sympathische Alpenrocker für seine Neue auch schon ´schee gmacht“ und ins sportliche Skioutfit mit lässiger Sonnenbrille geworfen.

Winterlich erfrischenden Genuss verspricht auch die neue Sorte Johannisbeere Himbeere: In ihr trifft Buttermilch auf den spritzigen Geschmack von Johannisbeere und Himbeere. Die beliebten Sorten Orange Sanddorn und Birne Quitte aus dem Vorjahr runden das winterliche Genuss-Portfolio der Müller Frucht Buttermilch ab.
Und so geht es weiter….

Lustige Videos zum Werbespot, ein Grußwort von Andreas Gabalier und das Making-Of, exklusives Bildmaterial und interessante Fakten informieren Fans des Buttermilch-Manns und der Müller Frucht- & Reinen Buttermilch auf frische und witzige Weise unter www.wenns-schee-macht.de

Bitte beachten Sie: Alle Bildrechte liegen bei der Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG

Über die Unternehmensgruppe Theo Müller

1971 übernahm Theobald Alfons Müller die Molkerei seines Vaters im bayerischen Aretsried – damals mit nur vier Angestellten. Heute ist die Unternehmensgruppe Theo Müller ein international agierender Lebensmittelkonzern. Die Holding steuert unter der Führung von CEO Ronald Kers und Dr. Henrik Bauwens im Molkerei-Segment die Geschäfte von Tochterunternehmen mit eigenständigen starken Marken: Müller, Müller Wiseman, Weihenstephan, Sachsenmilch und Käserei Loose. Basis-Milchprodukte wie Butter, H-Milch, Laktosepulver und Molkeprotein ergänzen das Portfolio. Rund 9.700 Mitarbeiter im Molkereibereich erwirtschaften etwa 3,9 Mrd. Euro des Gesamtumsatzes der Gruppe von rund 4,9 Mrd. Euro. In Deutschland sind insbesondere die Marken Müller Joghurt mit der Ecke, Müller Milch, Milchreis, Froop, Fructiv, Kalinka Kefir und als eines der ersten nationalen Produkte des Unternehmens seit 1971 die Müller Reine Buttermilch bekannt und beliebt. Mit ca. 11% Marktanteil ist die Molkerei Müller damit Marktführer in der Weißen Linie. Weitere Informationen finden Sie unter: www.muellergroup.com

Firmenkontakt
Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG
Ute Heder-Treu
Zollerstraße 7
86850 Aretsried
+49 8236 999-202
+49 8236 999-93202
ute.heder-treu@mueller-milch.de
http://www.muellermilch.de

Pressekontakt
epr – elsaesser public relations
Frauke Schütz
Maximilianstraße 50
86150 Augsburg
+ 49 (0)821/ 4508 7916
+ 49 (0) 821 -4508 -7920
fs@epr-online.de
http://www.epr-online.de