Tag Archives: Assistenzarztstelle Teilzeit

Allgemein

Assistenzarzt Psychiatrie am Klinikum am Weissenhof

Werden Sie Teil des Teams!

Assistenzarzt Psychiatrie am Klinikum am Weissenhof

Die A-Bauten des Klinikums am Weissenhof

Das Klinikum am Weissenhof ist ein modernes, leistungsfähiges Krankenhaus mit sieben eigenständigen Kliniken (Allgemeine Psychiatrie West, Allgemeine Psychiatrie Ost, Gerontopsychiatrie, Suchttherapie, Forensische Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychosomatische Medizin). Das Haus verfügt derzeit über 690 Planbetten, davon 128 tagesklinische Behandlungsplätze.

Die Patientinnen und Patienten werden an den Standorten Weinsberg, Heilbronn, Schwäbisch Hall, Künzelsau, Winnenden und in Ludwigsburg psychiatrisch-psychotherapeutisch und psychosomatisch betreut und behandelt. Wir verfügen über etwa 1.400 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die in berufsübergreifenden Teams nach den neuesten Standards zusammenarbeiten.

Als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie suchen Sie derzeit nach einer neuen und spannenden Herausforderung in einem attraktiven Arbeitsumfeld?

Dann bewerben Sie sich am Klinikum am Weissenhof! Für uns als Arbeitgeber sprechen starke Argumente:

Bei uns lässt es sich gut arbeiten

Laut „Great Place to Work“ sind wir einer der Arbeitgeber im deutschen Gesundheitssektor mit den besten Arbeitsbedingungen – und wir tun eine Menge dafür, dass dies so bleibt. So erhalten Sie bei uns eine bei uns überdurchschnittliche Bezahlung nach dem Tarifvertrag für Ärztinnen und Ärzte der Zentren für Psychiatrie Baden-Württemberg (entspricht dem entsprechenden Tarifvertrag an den Universitätskliniken) sowie einen Arbeitsvertrag über die gesamte Weiterbildungszeit. Bei uns bestehen flexible Gleitzeitmöglichkeiten. Überstunden werden bezahlt oder durch Freizeitausgleich abgegolten. Auf Wunsch bestehen nach Absprache auch Möglichkeiten zur Nebentätigkeit.

Bei uns bekommen Sie viele kleine Extras

Die Zufriedenheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist uns wichtig. Wir möchten Sie unterstützen, wo es uns möglich ist, und gehen dabei auch über das übliche Maß hinaus. So fördern wir beispielsweise über unser betriebliches Gesundheitsmanagement Ihre Fitness und Gesundheit optimal. Auch Ihre Ernährung ist uns ein besonderes Anliegen: unser Personalcasino bietet täglich eine breite Auswahl an Frischkost aus eigener Küche. Wenn Sie eine Wohnung benötigen, unterstützen wir Sie gerne bei der Suche. Außerdem kommen Sie bei uns in den Genuss diverser anderer Vergünstigungen, z.B. Betriebssportgruppen, kostenloser Parkplätze oder unseres Fitnessraums.

Bei uns lernen Sie nie aus

Regelmäßige Fort- und Weiterbildung ist unerlässlich, wenn man im Job am Ball bleiben möchte. Das wissen wir und unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter entsprechend so gut wir können. Die Fachweiterbildung für Ärzte wird über hausinterne Angebote organisiert. Wir gewährleisten eine Rotation innerhalb der verschiedenen Bereiche der Erwachsenenpsychiatrie (einschließlich Neurologie). Wenn Sie möchten, können Sie gerne bei uns promovieren. Nach abgeschlossener Weiterbildung bestehen vielfältige Möglichkeiten einer Beschäftigung als Fachärztin oder Facharzt am Klinikum am Weissenhof, und zwar sowohl im ambulanten als auch im teil- und vollstationären Bereich. Im Medizinischen Versorgungszentrum des Klinikums können Sie wie ein niedergelassener Arzt arbeiten, ohne gleichzeitig das Risiko einer Selbstständigkeit zu tragen. Außerdem besteht die Möglichkeit, in Forschung und Lehre, bei verschiedenen Projekten und in organisationsübergreifenden Funktionen zu arbeiten. Wir setzen auf Ihre ärztliche Kompetenz.

Bei uns können Sie Privat- und Berufsleben gekonnt vereinen

Berufliches und Privates zu vereinen ist nicht immer einfach. Das ist uns sehr wohl bewusst. Wir haben es uns daher unter anderem zum Anliegen gemacht, Familien zu fördern, etwa durch das Angebot einer internen Kita, in der Mitarbeiterkinder ab dem Alter von 6 Wochen täglich bis zu 10 Stunden lang ganzjährig betreut werden können. Außerdem versuchen wir nach Kräften, für jede Lebenssituation ein passendes Arbeitsmodell individuell zu gestalten. Teilzeit ist dabei ebenso möglich wie flexible Arbeitszeiten oder Job-Sharing. Auch Unterstützung beim Wiedereinstieg ins Berufsleben oder Sonderurlaub zur Betreuung von Kindern oder pflegebedürftigen Angehörigen sind bei uns möglich.

In unserem Jobportal auf www.mein-weissenhof.de finden Sie alle derzeitigen Angebote, auch für den Bereich Assistenzarzt Psychiatrie, sowie Infos rund um uns als Arbeitgeber. Falls das passende Angebot nicht dabei ist, kein Problem – bewerben Sie sich bitte einfach initiativ.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Das Klinikum am Weissenhof, Zentrum für Psychiatrie Weinsberg, ist ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg und der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. Außerdem gehört das Klinikum am Weissenhof zu den akademischen Lehrkrankenhäusern der Universität Heidelberg.

Mit rund 1.400 Mitarbeitenden im ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, Verwaltungs-, Wirtschafts- und Versorgungsbereich ist das ZfP Weinsberg einer der größten Arbeitgeber in Raum Heilbronn. Das Haus verfügt über insgesamt 690 Planbetten, davon 128 tagesklinische Behandlungsplätze; knapp 13.000 Patienten im Jahr finden hier kompetente Beratung, Betreuung und Behandlung. Das Klinikum am Weissenhof ist seit 2005 nach dem KTQ-Verfahren zertifiziert.

Firmenkontakt
Klinikum am Weissenhof
Abt. Marketing
(keine Straße benötigt) —
74189 Weinsberg
07134 75-0
info@klinikum-weissenhof.de
http://www.klinikum-weissenhof.de

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Allgemein

Assistenzarzt Psychiatrie – Beruf und Privatleben flexibel vereinbaren

Assistenzarzt Psychiatrie - Beruf und Privatleben flexibel vereinbaren

Zentralgebäude des PZN

Die psychiatrische Versorgung des in Wiesloch gelegenen PZN (Psychiatrisches Zentrum Nordbaden) erfolgt sowohl stationär (in den verschiedenen Kliniken) als auch teilstationär sowie ambulant. Daneben stehen das Psychiatrische Wohn- und Pflegeheim und das medizinische Servicecenter mit ihren Dienstleistungen zur Verfügung. Die wohnartnahe Betreuung der Patientinnen und Patienten erfolgt in den Außenstellen in Mosbach, Bruchsal, Weinheim und Schwetzingen.

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden bietet – zusätzlich zur Betreuung psychisch kranker Patientinnen und Patienten – auch pflegerisch-betreuende und rehabilitative Dienstleistungen, eine spezialisierte Versorgung für Personen im Alter über 65 mit psychischen Störungen, Entwöhnungsangebote für suchtkranke Personen und Maßregeln (mit Freiheitsentzug) zur Sicherung und Besserung von Straftätern mit psychischen Erkrankungen und Suchterkrankungen sowie Psychotherapie und psychosomatische Medizin.

Als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie könnten Sie sich die Übernahme einer neuen Tätigkeit mit interessanten und bereichernden neuen Aufgaben vorstellen?

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, welche die Teams im PZN menschlich und fachlich bereichern, sind bei uns stets herzlich willkommen.

Als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie bieten wir Ihnen eine hervorragende Anstellung mit attraktiven Arbeitsbedingungen im Herzen der schönen Rhein-Neckar-Region. Darüber hinaus können wir mit einer ganzen Reihe an zusätzlichen Vorteilen aufwarten, die uns als Arbeitgeber auszeichnen:

Wir haben etwas zu bieten

Der Grundsatz „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ ist bei uns nicht nur eine leere Phrase, sondern Programm. Bei uns finden Sie Dienstplan- und Arbeitszeitmodelle (Sabbatical, Teilzeit), die flexibel an Ihre persönliche Situation angepasst werden können. Bei Bedarf ist eine Kinderbetreuung auf dem Campus möglich. Wir möchten für eine möglichst optimale Work-Life-Balance in Ihrem Leben sorgen. Die Einarbeitung für Ihren neuen Tätigkeitsbereich erfolgt anhand eines Einarbeitungsplans, der strukturiert vorgeht und so konzipiert ist, dass Sie optimal auf Ihren künftigen Berufsalltag vorbereitet werden. Zusätzliche Leistungen wie z.B. kostenfreie Parkplätze und eine sehr gute Altersvorsorge komplettieren unser Angebot.

Wir fördern Ihre Gesundheit

Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gesund sind und bleiben. Diese Idee ist Grundlage unseres betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM), das der ganzheitlichen Förderung der Gesundheit (auch in ihrer psychischen und sozialen Dimension) dienen soll. Für diese Zwecke kooperieren wir mit Anbietern von Gesundheits- und Fitnessleistungen, bieten Aktionen im Bereich Gesundheit an und versorgen Sie mit einer Vielzahl an gesundheitsbezogenen Angeboten (z.B. Trommeln oder Yoga). Das Themengebiet der Verhaltensprävention liegt uns dabei besonders am Herzen. Darüber hinaus setzen wir auf interne Gesundheitsschulungen und legen unseren Fokus auf eine Work-Life-Balance, die Ihre Gesundheit fördert.

Wir bringen Sie voran

Wir im PZN sind bestrebt, einer jeden und einem jeden die Förderung zukommen zu lassen, die sie oder er für ihre oder seine persönliche und fachliche Weiterentwicklung braucht. Dafür haben wir ein Personalentwicklungskonzept gestartet, das auf ganzheitlicher Grundlage darauf ausgerichtet ist, die eigenen Qualifizierungsbedürfnisse unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern mit jenen des Unternehmens gekonnt zusammen zu bringen. Unsere Angebote sind divers und vielfältig. Dabei setzen wir unter anderem auf unsere hauseigene Akademie im Park. Wir tun alles uns Mögliche dafür, dass Sie als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie bei uns vorankommen.

Wir leben Vielfalt

Derzeit beschäftigen wir im PZN circa 1700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Therapie, Medizin und Pflege. Neben Psychologinnen und Psychologen umfasst das Spektrum beispielsweise auch Ergotherapeutinnen und Therapeuten und Personal aus dem Bereich Verwaltung. Diese arbeiten in Teams zusammen, die aus Mitgliedern aus den unterschiedlichen Berufsgruppen zusammengesetzt sind und in denen alle von dem Knowhow und Wissen der anderen Mitglieder profitieren können und sollen. Als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie sind auch Sie Teil dieser Vielfalt.

Wir unterstützen Sie auf allen Ebenen

Uns ist wichtig, dass Sie sich aktiv beteiligen. Ihre persönliche und fachliche Meinung ist uns wichtig und wir wünschen uns, dass Sie diese einsetzen, um uns als Gesamtheit voranzubringen – in hierarchieübergreifenden Projekten, in Arbeits- und Qualitätszirkeln oder bei anderen Gelegenheiten. Wir haben einen Chancengleichheitsplan entwickelt, der dem Wohle aller dienen soll – insbesondere auch jenem unserer Mitarbeiterinnen. Mitarbeiterführung ist bei uns ein zentrales Thema. Sie dürfen sich darauf verlassen, dass wir Sie in jeglicher Hinsicht unterstützen.

Die derzeit gültigen Stellenangebote für Sie als Assistenzärztin Psychiatrie und Assistenzarzt Psychiatrie finden Sie unter dem folgenden Link: http://www.pzn-wiesloch.de/karriere/ . Unter dieser Adresse können Sie sich auch den PZN-Film (mit dem Klinik Award prämiert) ansehen, um sich ein erstes Bild der Arbeit am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden zu machen.

Ihr passendes Angebot ist nicht darunter? Der Job-Newsletter versorgt Sie stets über die aktuellen Stellenangebote. Initiativbewerbungen sind außerdem jederzeit willkommen.

Sonstige Fragen? Unter 06222 55-2496 steht Ihnen das Serviceteam der Personalabteilung gerne zur Verfügung.

Wir erwarten Ihre Bewerbung.

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Wiesloch ist ein Unternehmen der ZfP Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. 1700 Mitarbeiter arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, aber auch kaufmännischen und technischen Berufen. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist damit zweitgrößter Arbeitgeber Wieslochs. Die Kliniken Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik I und II, Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Suchttherapie und Entwöhnung sowie das Gerontopsychiatrische Zentrum befinden sich in einer 90 Hektar großen Parkanlage. Rund 9000 Patienten pro Jahr werden in der Fachklinik behandelt. Vervollständigt wird das Angebot des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch durch klinische Außenstellen in Schwetzingen, Bruchsal, Mosbach und in Weinheim. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist KTQ-zertifiziert und unterhält mit der Akademie im Park ein eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut.

Firmenkontakt
Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Susann Roßberg
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
06222 55-2022
susann.rossberg@pzn-wiesloch.de
http://www.pzn-wiesloch.de/

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Allgemein

Assistenzarzt Psychiatrie – Work-Life-Balance optimieren

Assistenzarzt Psychiatrie - Work-Life-Balance optimieren

Zentralgebäude des PZN

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) in Wiesloch bietet eine psychiatrische Versorgung in Form stationärer Behandlung in den jeweiligen Kliniken sowie über diverse teilstationäre und ambulante Angebote. Ergänzt werden diese durch das medizinische Servicecenter und das Psychiatrische Wohn- und Pflegeheim. In den Außenstellen in Bruchsal, Mosbach, Schwetzingen und Weinheim werden die Patientinnen und Patienten wohnortnah versorgt.

Neben der Behandlung psychisch kranker Menschen bietet das PZN rehabilitative und pflegerisch-betreuende Leistungen, Entwöhnungsmaßnahmen für suchtkranke Patientinnen und Patienten, eine spezialisierte Behandlung psychischer Störungen für Personen ab dem 65. Lebensjahr, freiheitsentziehende Maßregeln zur Besserung und Sicherung psychisch kranker und suchtkranker Straftäter sowie psychosomatische Medizin und Psychotherapie an.

Sind Sie Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie und könnten sich vorstellen, eine neue Tätigkeit zu übernehmen, die interessante und bereichernde neue Herausforderungen für Sie bereithält?

Wir freuen uns über neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die unsere Teams fachlich und menschlich bereichern.
Wir bieten Ihnen als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie eine attraktive Anstellung mit hervorragenden Arbeitsbedingungen inmitten der schönen Metropolregion Rhein-Neckar. Als Arbeitgeber können wir zudem mit einer Vielzahl an besonderen Vorteilen aufwarten:

Wir fördern Ihre Gesundheit

Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns besonders am Herzen. Aus diesem Grunde haben wir ein betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM) mit dem Ziel entwickelt, diese ganzheitlich – auch in ihren psychischen und sozialen Aspekten – und umfassend zu fördern. Wir kooperieren mit diversen Gesundheits- und Fitnessanbietern, starten Gesundheitsaktionen und bieten eine umfangreiche Palette an Kursen (z.B. Yoga oder Trommeln) zur Auswahl. Verhaltensprävention wird bei uns ganz groß geschrieben. Außerdem stehen beispielsweise innerbetriebliche Schulungsangebote zum Thema Gesundheit sowie Work-Life-Balance zur Verfügung.

Wir leben Vielfalt

Aktuell sind etwa 1700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Bereichen Medizin, Therapie und Pflege mit der psychiatrischen Versorgung im Hause betraut. Dazu gehören neben Ärztinnen und Ärzten unter anderem auch Sozialpädagoginnen und -pädagogen sowie Verwaltungspersonal. Die Zusammenarbeit erfolgt in berufsübergreifenden Teams, in denen eine jede und ein jeder von dem Wissen und Knowhow der anderen Mitglieder profitieren kann und soll. Als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie tragen auch Sie Ihren Teil zu dieser Vielfalt bei.

Wir bringen Sie voran

Am PZN erhält eine jede und ein jeder die Förderung, die sie oder er benötigt – persönlich und / oder fachlich. Für diese Zwecke haben wir ein Personalentwicklungssystem ins Leben gerufen, das ganzheitlich ansetzt, mit dem Ziel, die individuellen Qualifizierungsbedürfnisse mit den Erfordernissen auf Unternehmensebene in Einklang zu bringen. Die Angebote, die wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern machen, sind vielseitig und breit gefächert – unter anderem über unsere hauseigene Akademie im Park. Wir sorgen dafür, dass Sie als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie am PZN vorankommen.

Wir unterstützen Sie auf allen Ebenen

Wir setzen auf Ihre aktive Beteiligung und wünschen uns, dass Sie Ihre persönliche und fachliche Sichtweise zum Wohle aller einsetzen, sei es in Qualitätszirkeln, hierarchieübergreifenden Projekten, Arbeitszirkeln oder an anderer Stelle. Unser Chancengleichheitsplan dient allen, insbesondere aber auch unseren Mitarbeiterinnen. Besonders am Herzen liegt uns der Bereich Mitarbeiterführung. Hier und in allen anderen Bereichen dürfen Sie auf unsere Unterstützung zählen.

Wir haben etwas zu bieten

Wir stehen für den Grundsatz: Gleicher Lohn für gleiche Arbeit. Darauf können Sie sich verlassen. Wir bieten Ihnen an Ihre persönliche (Familien-)Situation angepasste und flexible Dienstplanmodelle (Teilzeit, Sabbatical) und Arbeitszeiten, außerdem die Möglichkeit der campusinternen Kinderbetreuung für eine verbesserte Work-Life-Balance. Wir begleiten Sie in Ihrer neuen Anstellung unter Einsatz eines strukturierten Einarbeitungskonzepts, um Sie optimal auf Ihre Tätigkeit vorzubereiten. Darüber hinaus stehen Ihnen als PZN-Mitarbeiterin oder -Mitarbeiter zusätzliche Leistungen wie z.B. unsere hervorragende Altersvorsorge und kostenfreie Parkplätze zur Verfügung.

Die aktuell freien Stellen als Assistenzärztin Psychiatrie und Assistenzarzt Psychiatrie können Sie unter der folgenden Adresse einsehen: http://www.pzn-wiesloch.de/karriere/ . Unter dem gleichen Link finden Sie auch den (mit dem Klinik Award prämierten) PZN-Film, der Ihnen einen ersten Eindruck über die Arbeit im PZN vermittelt.

Das Angebot, das Sie suchen, ist nicht dabei? Dann lassen Sie sich doch über den Job-Newsletter stets über die neuesten Stellenangebote informieren. Initiativbewerbungen nehmen wir außerdem gerne jederzeit entgegen.

Weitere Fragen? Das Serviceteam der Personalabteilung steht Ihnen unter 06222 55-2496 gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Ihre Unterlagen.

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Wiesloch ist ein Unternehmen der ZfP Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. 1700 Mitarbeiter arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, aber auch kaufmännischen und technischen Berufen. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist damit zweitgrößter Arbeitgeber Wieslochs. Die Kliniken Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik I und II, Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Suchttherapie und Entwöhnung sowie das Gerontopsychiatrische Zentrum befinden sich in einer 90 Hektar großen Parkanlage. Rund 9000 Patienten pro Jahr werden in der Fachklinik behandelt. Vervollständigt wird das Angebot des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch durch klinische Außenstellen in Schwetzingen, Bruchsal, Mosbach und in Weinheim. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist KTQ-zertifiziert und unterhält mit der Akademie im Park ein eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut.

Firmenkontakt
Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Susann Roßberg
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
06222 55-2022
susann.rossberg@pzn-wiesloch.de
http://www.pzn-wiesloch.de/

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Allgemein

Spagat zwischen Beruf- und Privatleben problemlos meistern

Assistenzärztin / Assistenzarzt am PZN Wiesloch

Spagat zwischen Beruf- und Privatleben problemlos meistern

Das in Wiesloch gelegene Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) – im Jahre 1905 gegründet als „Großherzoglich Badische Heil- und Pflegeanstalt“ und inmitten der Rhein-Neckar-Region beheimatet – ist eines der größten psychotherapeutischen, psychiatrischen und psychosomatischen Zentren im Bundesland Baden-Württemberg.

Wir arbeiten eng mit den psychosozialen Einrichtungen und niedergelassenen Ärzten der Region zusammen und bieten, zusätzlich zur (teil- und voll-) stationären und ambulanten Versorgung von psychisch erkrankten Menschen, ebenfalls pflegerisch-betreuende und rehabilitative Maßnahmen, Programme zur Entwöhnung suchtkranker Patienten, spezielle Behandlungsmöglichkeiten für Patienten ab dem 65. Lebensjahr mit psychischen Störungen sowie Möglichkeiten zur Sicherung und Besserung suchtkranker und psychisch kranker Straftäter (mit Freiheitsentzug) an.
Die hochprofessionelle Betreuung erfolgt über insgesamt vier Tageskliniken, fünf Spezialkliniken, den Ambulanten Psychiatrischen Pflegedienst, die beiden Service Center, das Zentrale Ambulanzzentrum mit Zentraler Aufnahmekoordination, die Außenstellen (Zentren für Psychische Gesundheit) in Neckar-Odenwald in Mosbach, Bruchsal, Weinheim und Schwetzingen sowie das Psychiatrische Wohn- und Pflegeheim. Universitäre Forschung und Lehre mit Bezug zur Praxis mit dem Ziel, einen Beitrag zum medizinischen Fortschritt zu leisten, sind uns ein besonderes Anliegen.
Als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie möchten Sie sich beruflich neu ausrichten oder weiterentwickeln?
Sie möchten uns dabei unterstützen, unser oberstes Ziel, den Anspruch, eine Betreuung und Behandlung nach den höchstmöglichen Qualitätsmaßstäben und den Vorstellungen und Wünschen der Bewohner und Patienten zu leisten, zu erreichen?
Bitte senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie. Zahlreiche Gründe sprechen für das PZN als Arbeitgeber:

Wir bringen Sie voran

Uns liegt es besonders am Herzen, die Teilnahme aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an Weiterbildungs- und Fortbildungsmaßnahmen zu garantieren, die einen Beitrag zu ihrer persönlichen und beruflichen Weiterentwicklung leisten. Als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie bieten wir Ihnen unterschiedliche externe und interne Workshops, Seminare, und Veranstaltungen zu den Themengebieten Psychotherapie, Psychiatrie, Beratung, Pflege, Persönlichkeitsentwicklung und Management an und fördern jede und jeden individuell unter Einsatz unseres ganzheitlichen Personalentwicklungssystems PRIMUS.

Wir leben Vielfalt

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den unterschiedlichsten Berufen arbeiten hier am PZN zusammen, darunter Pflegekräfte, Röntgen- und Laborassistentinnen / -assistenten, Psychologen, Ärzte sowie andere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem nicht-medizinischen Bereich (z.B. Service oder Verwaltung), die sich gegenseitig im Rahmen ihrer täglichen Arbeit, beispielsweise als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie, weiterbringen.

Wir unterstützen Sie auf allen Ebenen

Ein offener Dialog zwischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Führungskräften ist für uns eine Selbstverständlichkeit. Unsere Entscheidungen treffen wir am PZN im Anschluss an eine Diskussion über die Hierarchieebenen hinaus und eine Absprache über Wege und Ziele. Dabei hören wir unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern gut zu und fördern eine berufsgruppenübergreifende Zusammenarbeit auf partnerschaftlicher Ebene.
Wir haben was zu bieten

Wir garantieren Ihnen als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie ein durch Dienstvereinbarungen und Tarifverträge abgesichertes Gehalt und Dienstplan- und Arbeitszeitmodelle, die einen hohen Grad an Flexibilität aufwiesen. Durch verschiedenste Optionen unterstützen wir Ihre Work-Life-Balance (z.B. optionales Sabbatical bzw. Kinderbetreuung im Haus (auch für Unter-3-Jährige)). Eine verlässliche betriebliche Altersvorsorge und Zusatzleistungen wie ein bezuschusstes Jobticket und eine wissenschaftliche Bibliothek, die frei genutzt werden kann, gehören bei uns zum Standard.

Wir fördern Ihre Gesundheit

Uns ist es wichtig, dass unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter motiviert, gesund und zufrieden sind. Das betriebliche Gesundheitsmanagement (BGM) des PZN soll dies langfristig fördern. Neben Angeboten aus dem Bereich Verhaltensprävention bieten wir innerbetriebliche Unterstützungs- und Beratungsmaßnahmen an (beispielsweise Mobbing- oder Suchtprävention) sowie interne Schulungen (z. B. hinsichtlich gesunder Mitarbeiterführung).

Auf http://www.pzn-wiesloch.de/karriere/ finden Sie die derzeitigen Stellenangebote für den Beruf Assistenzarzt Psychiatrie sowie den (mit dem Klinik Award prämierten) Videoclip des PZN, der die Arbeit am PZN veranschaulicht.

Der Job-Newsletter versorgt Sie auf Wunsch automatisch über Vakanzen als Assistenzärztin Psychiatrie oder Assistenzarzt Psychiatrie – einfach und gratis.

Noch Fragen?

Sie erreichen das Serviceteam der Personalabteilung unter der Telefonnummer 06222 55-2496.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Wiesloch ist ein Unternehmen der ZfP Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. 1600 Mitarbeiter arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, aber auch kaufmännischen und technischen Berufen. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist damit zweitgrößter Arbeitgeber Wieslochs. Die Kliniken Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik I und II, Forensische Psychiatrie und Psychotherapie, Suchttherapie und Entwöhnung sowie das Gerontopsychiatrische Zentrum befinden sich in einer 90 Hektar großen Parkanlage. Rund 9000 Patienten pro Jahr werden in der Fachklinik behandelt. Vervollständigt wird das Angebot des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch durch klinische Außenstellen in Schwetzingen, Bruchsal, Mosbach und in Weinheim. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist KTQ-zertifiziert und unterhält mit der Akademie im Park ein eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut.

Firmenkontakt
Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Susann Roßberg
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
06222 55-2022
susann.rossberg@pzn-wiesloch.de
http://www.pzn-wiesloch.de/

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Allgemein

Assistenzarzt Teilzeit – Attraktive Stellenenangebote

Assistenzarzt Teilzeit - Attraktive Stellenenangebote

Das PZN in Wiesloch, im Herzen der Metropolregion Rhein-Neckar mit großstädtischer Anbindung und gleichzeitig im Grünen, verfügt über Fachkliniken für stationäre Therapien, Tageskliniken für ambulante Behandlungen sowie eine Psychiatrische Institutsambulanz (PIA), die den Patientinnen und Patienten ein breites Behandlungsangebot und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, darunter den Ärztinnen und Ärzte, ein interessantes Aufgabenspektrum offenbaren.

Sie sind Assistenzärztin bzw. -arzt und auf der Suche nach einer neuen Herausforderung?
Sie möchten aber, aus welchen Gründen auch immer, eine Anstellung in Teilzeit annehmen?
Dann sind Sie beim PZN goldrichtig.
Das PZN sucht ständig nach Assistenzärztinnen und -ärzten – auch in Teilzeit – die ein hohes Maß an fachlicher Kompetenz und ein überdurchschnittliches Engagement mitbringen.

Im PZN gibt es für jeden das richtige Arbeitszeitmodell.

Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben ist im PZN kein Fremdwort. Wer Zeit für seine Familie braucht oder aus anderen Gründen nicht Vollzeit arbeiten möchte, erhält im PZN Unterstützung durch verschiedene Arbeitszeitmodelle für Teilzeitbeschäftigte, die an die Wünsche des Einzelnen angepasst werden und so die Work-Life-Balance fördern. Darüber hinaus können die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter anderem die Dienstleistungen der eigenen Kindertagesstätte in Anspruch nehmen.

Im PZN wird Personalentwicklung groß geschrieben.

Die Förderung der Assistenzärztinnen und -ärzte im PZN erfolgt durch eine durch Teamsupervision begleitete Personalentwicklung. Ihnen stehen diverse Aus-, Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten aus verschiedenen Bereichen offen, etwa über die eigene Akademie im Park. So werden sie ständig mit dem Wissen versorgt, das sie für ihre tägliche Arbeit benötigen.

Als Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg bietet das PZN Forschung, Wissenschaft und Lehre auf dem neuesten Stand.

Technik und Methoden im PZN sind auf der Höhe der Zeit, wovon alle Seiten profitieren. Forschung, Wissenschaft und Lehre werden groß geschrieben. Bei verschiedenen Seminaren oder anderen Veranstaltungen, wie z.B. den Wieslocher Therapietagen, werden Theorie und Praxis in Einklang gebracht und die Assistenzärztinnen und -ärzte bleiben – trotz Teilzeitpensum – auf dem neuesten Stand.

Im PZN lässt es sich gut arbeiten.

Die Assistenzärztinnen und -ärzte im PZN erhalten (finanz- und gesundheitsbezogene) Vorsorgeleistungen sowie eine leistungsgerechte Vergütung. Wer im PZN arbeitet, kommt überdies in den Genuss zusätzlicher Vorteile, etwa eines Casinos, das preiswerte und gesunde Mahlzeiten anbietet, kostenfreier Parkplätze u.ä. In den Teams steht Kollegialität an erster Stelle. Darüber hinaus wird dem Einzelnen im PZN ein großer Gestaltungsspielraum innerhalb des eigenen Aufgabenbereichs eingeräumt. In schwierigen Situationen kann außerdem die Hilfe des Ethik-Komitees in Anspruch genommen werden.

Sie interessieren sich für eine Anstellung im PZN?
Unter http://www.pzn-wiesloch.de/jobportal/ sind die aktuell freien Stellen aufgeführt.

Das richtige Angebot ist nicht dabei?
Initiativbewerbungen nimmt das PZN gerne entgegen. Alternativ versorgt Sie ein Job-Abo ständig mit den neuesten Stellen.

Zusätzliche Informationen können der Website des PZN entnommen werden. Oder aber Sie sehen sich unter http://www.pzn-wiesloch.de/jobportal , den PZN-Film an, der mit dem Klinik Award ausgezeichnet wurde. Das Serviceteam der Personalabteilung beantwortet Ihnen außerdem unter der Telefonnummer 06222 55-2496 gerne alle Ihre sonstigen Fragen.

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Wiesloch ist ein Unternehmen der ZfP Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. 1500 Mitarbeiter arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, aber auch kaufmännischen und technischen Berufen. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist damit zweitgrößter Arbeitgeber Wieslochs. Die Kliniken für Gerontopsychiatrie, Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Forensische Psychiatrie sowie Suchttherapie und Entwöhnung befinden sich in einer 90 Hektar großen Parkanlage. Rund 8000 Patienten pro Jahr werden in der Fachklinik behandelt. Vervollständigt wird das Angebot des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch durch klinische Außenstellen in Schwetzingen, Bruchsal, Mosbach und in Weinheim. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist KTQ-zertifiziert und unterhält mit der Akademie im Park ein eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut.

Firmenkontakt
Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Susann Roßberg
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
06222 55-2022
susann.rossberg@pzn-wiesloch.de
http://www.pzn-wiesloch.de/

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Allgemein

Das Stellenangebot Psychiatrie am Klinikum am Weissenhof

Teil eines motivierten Teams im KTQ-zertifizierten Klinikum werden

Das Stellenangebot Psychiatrie am Klinikum am Weissenhof

Die A-Bauten des Klinikums am Weissenhof

Jetzt ist es offiziell: Die Mitarbeiter des Klinikums am Weissenhof sind besonders motiviert, die Mitarbeiterorientierung und die Personalentwicklung des Klinikums werden als besonders positiv bewertet. Diese Erkenntnis gehört zu den Ergebnissen der viertägigen Visitation durch die Zertifizierungsgesellschaft WIESO CERT GmbH am Klinikum am Weissenhof. Zum vierten Mal erfüllte das Klinikum dabei die Anforderungen an die KTQ-Zertifizierung und wird nun rezertifiziert. Das medizinische Versorgungszentrum des Klinikums nahm zum ersten Mal an der Zertifizierung teil und erfüllte ebenfalls alle Anforderungen. Wer ein Stellenangebot Psychiatrie sucht, kann sich also sicher sein, am Klinikum am Weissenhof einen besonders attraktiven Arbeitsplatz zu bekommen.

Engagierte Ärztinnen und Ärzte gesucht

KTQ steht für „Kooperation für Transparenz und Qualität im Gesundheitswesen“. Durch die Zertifizierung werden die Qualität und Leistungen in der Patientenversorgung transparent gemacht. Es geht darum, die Leistungen für Patienten zu optimieren. Das funktioniert natürlich nur mit motiviertem Personal, bestens ausgebildeten Ärztinnen und Ärzten, die sich regelmäßig weiterbilden und optimal in ihre neuen Aufgaben eingearbeitet werden. Bei einem Stellenangebot Psychiatrie ist es dem Klinikum am Weissenhof wichtig, dass Ärztinnen und Ärzte ihre Fähigkeiten voll einbringen können, dass sie bestens im Team aufgenommen werden und dass ihren Ideen und Anregungen zur Verbesserung der Patientenversorgung Beachtung geschenkt wird. Das Klinikum am Weissenhof hat sich bei der Überprüfung durch die Zertifizierungsgesellschaft in den Kategorien Patientenorientierung, Mitarbeiterorientierung, Sicherheit im Krankenhaus, Informationswesen, Führung und Qualitätsmanagement im Vergleich zur letzten Visitation im Jahr 2011 sogar noch gesteigert, obwohl die Anforderungen in allen Bereichen gestiegen sind. Das Klinikum am Weissenhof integriert gerne engagierte Ärztinnen und Ärzte, die ein Stellenangebot Psychiatrie suchen, in das motivierte Team, um auch in Zukunft bestens aufgestellt zu sein und den Patienten optimale Bedingungen und Behandlungsmöglichkeiten zu bieten.

Mehr Informationen zu den Stellenangeboten Psychiatrie am Klinikum am Weissenhof unter http://www.klinikum-weissenhof.de/jobs/

Das Klinikum am Weissenhof ist ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. Das Klinikum am Weissenhof ist ein psychiatrisches Krankenhaus mit den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Medizin, Suchttherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Forensische Psychiatrie. 1150 Mitarbeitern arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Berufen, aber auch im Verwaltungs-, Wirtschafts- und Versorgungsbereich. Damit ist das Klinikum am Weissenhof einer der größten Arbeitgeber im Raum Heilbronn. Das Haus verfügt über insgesamt 646 Planbetten; knapp 13.000 Patienten im Jahr finden hier kompetente Beratung, Betreuung und Behandlung.
2008 und 2011 wurde das Klinikum am Weissenhof als einer der besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet, 2011 erreichte das Haus den 3. Platz bei der Auszeichnung \“Great Place to Work\“. Das Klinikum am Weissenhof ist seit 2005 nach dem KTQ-Verfahren zertifiziert.

Firmenkontakt
Klinikum am Weissenhof
Abt. Marketing
(keine Straße benötigt)
74189 Weinsberg
07134 75-0
info@klinikum-weissenhof.de
http://www.klinikum-weissenhof.de

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Allgemein

Assistenzarzt Teilzeit im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden

Zeit für die Familie und vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten

Assistenzarzt Teilzeit im Psychiatrischen Zentrum Nordbaden

Beruf und Karriere lassen sich doch vereinbaren: Mit der Stelle Assistenzarzt Teilzeit bietet das Psychiatrische Zentrum Nordbaden (PZN) in Wiesloch all jenen engagierten Medizinern Möglichkeiten, die sich beruflich weiterentwickeln möchten und Zeit für die Familie haben wollen. Möglich wird das unter anderem durch die flexiblen Arbeitszeiten am PZN-Wiesloch und durch die Betreuung der Kinder in der hauseigenen Tagesstätte.

Praxis und Wissenschaft verbinden

Als Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg bietet das PZN-Wiesloch die optimale Verbindung von Praxis und Wissenschaft. Der Assistenzarzt Teilzeit kann sich zum Beispiel bei den Wieslocher Therapietagen oder bei Seminaren mit anderen Ärztinnen und Ärzten austauschen – und kann so auch mit dem Teilzeit-Pensum immer auf dem neuesten Stand der Behandlungsmöglichkeiten bleiben. In den Kliniken für Gerontopsychiatrie, Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Forensische Psychiatrie sowie Suchttherapie und Entwöhnung kann der Assistenzarzt Teilzeit aus einem großen Weiterbildungsangebot wählen: Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Neurologie. Und im Klinikalltag bietet die elektronische Patientenakte immer einen guten Überblick. Wenn es einmal zu schwierigen Situationen und Entscheidungen kommt, kann der Assistenzarzt Teilzeit zudem stets die Hilfe des Ethik-Komitees in Anspruch nehmen.

Immer auf der Suche nach dem engagierten Assistenzarzt Teilzeit

Die weitläufige Parkanlage, in der die Kliniken liegen, trägt noch zur angenehmen Arbeitsatmosphäre bei, genau wie das hochwertige und dabei preiswerte Essen im Mitarbeiter-Casino und das kulturelle Angebot auf dem Gelände. Unter http://www.pzn-wiesloch.de/jobportal finden Interessenten aktuelle Jobausschreibungen. Das PZN-Wiesloch ist ständig auf der Suche nach engagierten Nachwuchsmedizinern, die den Klinikalltag als Assistenzarzt Teilzeit bereichern und sich weiterentwickeln möchten.

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Wiesloch ist ein Unternehmen der ZfP Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. 1500 Mitarbeiter arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, aber auch kaufmännischen und technischen Berufen. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist damit zweitgrößter Arbeitgeber Wieslochs. Die Kliniken für Gerontopsychiatrie, Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Forensische Psychiatrie sowie Suchttherapie und Entwöhnung befinden sich in einer 90 Hektar großen Parkanlage. Rund 8000 Patienten pro Jahr werden in der Fachklinik behandelt. Vervollständigt wird das Angebot des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch durch klinische Außenstellen in Schwetzingen, Bruchsal, Mosbach und in Weinheim. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist KTQ-zertifiziert und unterhält mit der Akademie im Park ein eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut.

Firmenkontakt
Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Frau Susann Roßberg
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
06222 55-2022
susann.rossberg@pzn-wiesloch.de
http://www.pzn-wiesloch.de/

Pressekontakt
nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Allgemein

Assistenzarzt Teilzeit am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden: Die optimale Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren

Assistenzarzt Teilzeit am Psychiatrischen Zentrum Nordbaden: Die optimale Möglichkeit, Beruf und Familie zu vereinbaren

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden

Familie oder Karriere? Beim Psychiatrischen Zentrum Nordbaden (PZN) in Wiesloch müssen sich Ärztinnen und Ärzte nicht mehr entscheiden, ob sie sich voll dem Beruf oder ganz der Familie widmen wollen. Als Assistenzarzt Teilzeit können Mitarbeitende sich im Beruf weiterentwickeln und trotzdem Zeit für ihre Familie haben. Die flexiblen Arbeitszeiten und die gute Betreuung des Nachwuchses in der Kindertagesstätte machen es möglich.

Berufliche Vielfalt mit Teilzeit-Pensum

In den Kliniken für Gerontopsychiatrie, Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Forensische Psychiatrie sowie Suchttherapie und Entwöhnung kann der Assistenzarzt Teilzeit aus einem vielseitigen Weiterbildungsangebot wählen: Psychiatrie und Psychotherapie, Psychosomatische Medizin und Psychotherapie sowie Neurologie. Da das PZN-Wiesloch Lehrkrankenhaus der Universität Heidelberg ist, findet der Assistenzarzt Teilzeit hier die optimale Verbindung von Praxis und Wissenschaft und kann sich zum Beispiel bei den Wieslocher Therapietagen oder bei verschiedenen Seminaren mit anderen Ärztinnen und Ärzten austauschen. So bleibt man auch mit einem Teilzeit-Pensum immer auf dem neuesten Stand der Behandlungsmöglichkeiten. Im Klinikalltag bietet die elektronische Patientenakte immer einen guten Überblick und in schwierigen Situationen kann der Assistenzarzt Teilzeit stets die Hilfe des Ethik-Komitees in Anspruch nehmen.

Arbeiten in einer schönen Umgebung

Zur angenehmen Arbeitsatmosphäre trägt auch die schöne und weitläufige Parkanlage bei, in der die Kliniken liegen, ebenso wie das gute und preiswerte Essen im Mitarbeiter-Casino und das kulturelle Angebot auf dem Gelände. Unter http://www.pzn-wiesloch.de/jobportal finden interessierte Mediziner aktuelle Jobausschreibungen. Das PZN-Wiesloch ist ständig auf der Suche nach engagierten Nachwuchsmedizinern, die den Klinikalltag als Assistenzarzt Teilzeit bereichern und sich weiterentwickeln möchten.

Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden in Wiesloch ist ein Unternehmen der ZfP Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. 1500 Mitarbeiter arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen, pflegerischen, aber auch kaufmännischen und technischen Berufen. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist damit zweitgrößter Arbeitgeber Wieslochs. Die Kliniken für Gerontopsychiatrie, Allgemeinpsychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik, Forensische Psychiatrie sowie Suchttherapie und Entwöhnung befinden sich in einer 90 Hektar großen Parkanlage. Rund 8000 Patienten pro Jahr werden in der Fachklinik behandelt. Vervollständigt wird das Angebot des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden in Wiesloch durch klinische Außenstellen in Schwetzingen, Bruchsal, Mosbach und in Weinheim. Das Psychiatrische Zentrum Nordbaden ist KTQ-zertifiziert und unterhält mit der Akademie im Park ein eigenes Fort- und Weiterbildungsinstitut.

Psychiatrisches Zentrum Nordbaden
Susann Roßberg (Pressesprecherin)
Heidelberger Straße 1a
69168 Wiesloch
06222 55-2022
susann.rossberg@pzn-wiesloch.de
http://www.pzn-wiesloch.de/

nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Allgemein

Stellenangebote Psychiatrie – Das Klinikum am Weissenhof geht neue Wege

Stellenangebote Psychiatrie - Das Klinikum am Weissenhof geht neue Wege

Die A-Bauten des Klinikums am Weissenhof

Wer die besten Mitarbeiter für sich gewinnen will, muss selbst immer wieder neu als attraktiver Arbeitgeber hervorstechen. Davon ist das Klinikum am Weissenhof überzeugt und präsentiert seine Stellenangebote Psychiatrie deshalb besonders innovativ. Wie zum Beispiel bei der ersten virtuellen Karrieremesse für Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende.

Das Klinikum am Weissenhof wurde bereits mehrfach mit der Auszeichnung „Great Place to Work“ gewürdigt. Aber darauf darf man sich laut Personaldirektor Roland Kuttner nicht ausruhen: „Ein wirklich attraktiver Arbeitgeber muss immer wieder von Neuem überzeugen“, sagt er und ist überzeugt davon, dass man auf zukünftige Mitarbeiter aktiv zugehen muss. Genau das hat das Klinikum am Weissenhof mit der ersten virtuellen Karrieremesse getan, die gemeinsam von den Zentren für Psychiatrie Baden-Württemberg veranstaltet wurde. „Immer mehr Ärztinnen und Ärzte suchen Stellenangebote Psychiatrie im Internet. Wir sind ihnen mit der ersten virtuellen Karrieremesse also genau dort begegnet, wo sie sich ohnehin aufhalten“, sagt Roland Kuttner. Mit Fachvorträgen, Messeständen, Informationsmaterial über die teilnehmenden Kliniken, dem persönlichen Austausch mit dem Klinikpersonal, der Möglichkeit, sich direkt auf Stellenangebote Psychiatrie zu bewerben, und vielem mehr erlebten die Gäste dabei alle Vorteile einer echten Messe – ganz ohne Anfahrtsweg und Eintrittskosten. Die Gäste benötigten nur einen Computer mit Internetanschluss.

Virtuelle Karrieremesse hat überzeugt

„96 Prozent der befragten Gäste würden die Messe weiterempfehlen“, bilanziert Claudia Kellermann, Bereichsleitung Marketing und Öffentlichkeitsarbeit am Klinikum am Weissenhof, und fügt hinzu: „Diese Rückmeldung ist für uns ein großer Ansporn, Bewerber auch weiterhin auf neuen Wegen für unsere Stellenangebote Psychiatrie zu gewinnen.“ Das Klinikum am Weissenhof will auch in Zukunft als attraktiver Arbeitgeber bekannt sein. Dazu gehört, dass auch Teilzeitkräfte Karrieremöglichkeiten haben, dazu gehört die überdurchschnittliche Bezahlung für Ärzte nach dem Tarifvertrag der Zentren für Psychiatrie Baden-Württemberg, aber dazu gehört es auch, zukünftige Mitarbeiter durch ansprechend präsentierte Stellenangebote Psychiatrie zu überzeugen. Das ist mit der ersten virtuellen Karrieremesse für Ärztinnen, Ärzte und Medizinstudierende gelungen.

Mehr Informationen und Stellenangebote erhalten Sie unter http://www.klinikum-weissenhof.de/jobs/ Bildquelle:kein externes Copyright

Das Klinikum am Weissenhof ist ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg und ist der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt. Das Klinikum am Weissenhof ist ein psychiatrisches Krankenhaus mit den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Medizin, Suchttherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Forensische Psychiatrie. 1150 Mitarbeitern arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Berufen, aber auch im Verwaltungs-, Wirtschafts- und Versorgungsbereich. Damit ist das Klinikum am Weissenhof einer der größten Arbeitgeber im Raum Heilbronn. Das Haus verfügt über insgesamt 646 Planbetten; knapp 13.000 Patienten im Jahr finden hier kompetente Beratung, Betreuung und Behandlung.
2008 und 2011 wurde das Klinikum am Weissenhof als einer der besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet, 2011 erreichte das Haus den 3. Platz bei der Auszeichnung „Great Place to Work“. Das Klinikum am Weissenhof ist seit 2005 nach dem KTQ-Verfahren zertifiziert.

Klinikum am Weissenhof
Abt. Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
(keine Straße benötigt)
74189 Weinsberg
07134 75-0
info@klinikum-weissenhof.de
http://www.klinikum-weissenhof.de

nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de

Allgemein

Attraktive Arbeitsplätze für den Assistenzarzt Teilzeit

Das Klinikum am Weissenhof und seine Aussenstellen

Attraktive Arbeitsplätze für den Assistenzarzt Teilzeit

Gebäude A des Klinikums am Weissenhof

„Wer als Assistenzarzt Teilzeit arbeiten möchte, ist bei uns genau richtig“, sagt Chefärztin Dr. Marianne Klein vom Klinikum am Weissenhof, „denn wir bieten familienfreundliche Arbeitszeiten und gleichzeitig eine vielseitige Arbeit mit Karrieremöglichkeiten.“ Das gilt für jeden Assistenzarzt Teilzeit, der am Klinikum am Weissenhof oder an den dazugehörigen Tageskliniken in Ludwigsburg, Heilbronn, Schwäbisch Hall oder Künzelsau arbeitet. Die Tagesklinik für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie in Ludwigsburg hat das Klinikum am Weissenhof im Januar 2014 neu in Betrieb genommen. Hier werden Patienten zwischen sechs und siebzehn Jahren aus dem Raum Ludwigsburg wohnortnah behandelt. Alle Tageskliniken sind zentral gelegen und somit optimale Arbeitsplätze für jeden Assistenzarzt Teilzeit, der Familie und Beruf verbinden will und auch auf eine Karriere nicht verzichten möchte.

Das Klinikum am Weissenhof mit seinen Aussenstellen: Ein „Great Place to Work“ für den Assistenzarzt Teilzeit

„Der Assistenzarzt Teilzeit ist für uns ein vollständiges Mitglied im Team. Er profitiert wie jeder andere Arzt von der Fachweiterbildung, vom betrieblichen Gesundheitsmanagement, von der zusätzlichen Altersvorsorge, von der Kinderbetreuung, den flexiblen Arbeitszeiten und allen weiteren Leistungen unseres Klinikums“, sagt der Ärztliche Direktor Dr. Matthias C. Michel. Dem Assistenzarzt Teilzeit stehen im Klinikum am Weissenhof und allen Tageskliniken alle Weiterbildungen offen, die auch die Kollegen in Vollzeit wahrnehmen. Die Kosten dafür übernimmt das Klinikum nahezu vollständig. Und die herausragende Qualität des Klinikums am Weissenhof als Arbeitgeber wurde bereits mehrfach durch die Auszeichnung „Great Place to Work“ bestätigt.

Mehr Informationen zum Thema Assistenzarzt in Teilzeit erhalten Sie unter http://www.klinikum-weissenhof.de/unser-klinikum/das-klinikum-als-arbeitgeber/

Das Klinikum am Weissenhof ist ein psychiatrisches Krankenhaus mit den Kliniken für Allgemeine Psychiatrie, Gerontopsychiatrie, Psychosomatische Medizin, Suchttherapie, Kinder- und Jugendpsychiatrie und Forensische Psychiatrie. 1150 Mitarbeitern arbeiten hier in ärztlichen, therapeutischen und pflegerischen Berufen, aber auch im Verwaltungs-, Wirtschafts- und Versorgungsbereich. Damit ist das Klinikum am Weissenhof einer der größten Arbeitgeber im Raum Heilbronn. Das Haus verfügt über insgesamt 646 Planbetten; knapp 13.000 Patienten im Jahr finden hier kompetente Beratung, Betreuung und Behandlung.
2008 und 2011 wurde das Klinikum am Weissenhof als einer der besten Arbeitgeber im Gesundheitswesen ausgezeichnet, 2011 erreichte das Haus den 3. Platz bei der Auszeichnung „Great Place to Work“. Das Klinikum ist seit 2005 nach dem KTQ-Verfahren zertifiziert. Als ein Unternehmen der ZfP-Gruppe Baden-Württemberg ist das Klinikum am Weissenhof der Aufsicht des Landes Baden-Württemberg unterstellt.

Klinikum am Weissenhof
Abt. Marketing und Öffentlichkeitsarbeit
(keine Straße benötigt)
74189 Weinsberg
07134 75-0
info@klinikum-weissenhof.de
http://www.klinikum-weissenhof.de

nes media GmbH
Markus Kohlmeyer
Im Brühl 24a
67125 Dannstadt
06231-7244
info@nes-media.de
http://www.nes-media.de