Tag Archives: Auszeit

Allgemein

Geschenkideen zum Nikolaus oder zu Weihnachten: Gutschein für ein DAYSPA- / Wellnesprogramm Ihrer Wahl

Ein perfektes Weihnachtsgeschenk: Geschenkgutschein für ein Wellness- / Pflegeprogramm Ihrer Wahl

Geschenkideen zum Nikolaus oder zu Weihnachten: Gutschein für ein DAYSPA- / Wellnesprogramm Ihrer Wahl

Geschenkgutschein beautystyle

Man muss nicht immer in den Urlaub reisen, um sich zu erholen und es sich so richtig gut gehen zu lassen.
Besuchen Sie doch einfach unseren beautystyle-Salon im Herzen von München.
Es erwarten Sie vielfältige revitalisierende Wellness- und Pflegeprogramme, die Sie von Kopf bis Fuß verwöhnen.

1. Unser Bestseller: Das DAYSPA-Programm

Genießen sie eine Rundumpflege von Kopf bis Fuß bei der Sie dem Alltagsstress entfliehen und einfach mal die Seele baumeln lassen.
Die wohltuende Aromaölmassage steigert das individuelle Wohlbefinden, löst die innere Angespanntheit und stärkt so den gesamten Organismus.

Aromaölmassage:
Die Aromaölmassage ist eine Ganzkörpermassage mit ätherischen Ölen. Der angenehme Duft, das warme Öl auf der Haut und sanften Massage-Streichungen führen zu einer besonders heilsamen Entspannung von Körper, Geist und Seele. Die langsamen, fließenden Massagegriffe lockern und entspannen die Muskeln, straffen das Bindegewebe, lindern Schmerzen und lassen gestaute Energie wieder fließen. Sie erleben ein rundum wohliges Gefühl von Stärke, Ausgeglichenheit und innerer Gelassenheit.

Inhalt DAYSPA-Programm:
-Begrüßungsgetränk
-Beautycheck
-Aquabrasionsgesichtsbehandlung
-Gesichtsmassage
-Aromaölmassage
-Maniküre
-Fußbad und Fußpflege
-Make-up
-Waschen & Föhnen der Haare
-Snacks

Dauer: 5 Std.
Preis: 389,-EUR

2. Entspannung de Luxe: Das Dayspa de Luxe-Programm

Entfliehen sie dem Alltagsstress für einen ganzen Tag und erleben Sie während unserer tiefenentspannenden und wohltuenden Lomi Lomi Massage das Gefühl von Gedankenfreiheit.

Lomi Lomi Massage:
Die Lomi Lomi ist eine ganzheitliche Massage, die dazu beiträgt, Körper, Geist und Seele in Einklang zu bringen.
Ebenso hat Sie eine revitalisierende Wirkung durch die sich Spannungsmuster im Körper lösen.
Sie harmonisiert die rechte und die linke Gehirnhälfte und die Lebensenergie kommt wieder ins Fließen. Die hawaiianische Lomi Lomi Massage ein unvergessliches Erlebnis für den Geist und die Sinne.

Inhalt Dayspa de Luxe-Programm:
-Begrüßungsgetränk
-Beautycheck
-Gesichtsbehandlung Elixier
-Lomi Lomi Massage
-Maniküre
-Fußbad und Fußpflege
-Make-up
-Waschen & Föhnen der Haare
-Snacks

Dauer: 6,5 Std.
Preis: 420,-EUR

3. Klein aber fein: Das Aktivia-Programm

Drei Stunden pure Erholung und Genuss. Erleben Sie entspannende Verwöhnmomente bei einer Aromaölmassage.

Inhalt Aktivia-Programm:
-Fußbad
-Microdermabrasionsbehandlung
-Aromaölmassage
-Make-up
-Haarstyling

Dauer: 3 Std.
Preis: 249,-EUR

beautystyle Andrea Reindl verwendet ausschließlich Hightech Naturkosmetikprodukte aus rein pflanzlichen und veganen Inhaltsstoffen. Sie sind reich an Vitaminen, Spurenelementen und Mineralstoffen, welche die Tiefenschichten der Haut optimal versorgen und die Selbstheilungskräfte anregen.
Alle unsere Produkte sind frei von Mineralöl, Parabenen, tierischen Stoffen und Silikonen.

Das 1996 gegründete Unternehmen beautystyle Andrea Reindl ist das weltweit einzige Beautyunternehmen, das seinen Kundinnen ein erfolgreiches Gesamtkonzept aus: Modeboutique, Make-up, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und exklusiven Wellnessangeboten bietet. Dadurch können Kundinnen ein Styling mit sofortiger Umsetzung erleben. Über 4000 zufriedene Kundinnen und Kunden sowie zahlreiche TV- und Presseauftritte zeichnen beautystyle Andrea Reindl aus.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Allgemein

Wellness für die ganze Gruppe bei beautystyle

Egal ob ein Tag mit Freundinnen oder eine Firmenveranstaltung

Wellness für die ganze Gruppe bei beautystyle

(Bildquelle: Fotolia)

Wer kennt es nicht – tägliches Arbeiten, Familienverpflichtungen, Treffen mit Freunden. Manchmal hat man einfach nur Stress pur und sehnt sich nach einer wohltuenden und entspannten Auszeit. Aber nicht alleine, sondern am besten als Gruppe mit Freundinnen oder Kolleginnen. Gemeinsam erlebt man einen unvergesslichen Beautytag.

Der Freundinnen-Tag bzw. das Wellnessgruppenpaket startet zur Einstimmung mit einem Beautycocktail. Es folgt ein gemeinsames Gesichtstreatment mit einer Reinigung, einem Enzympeeling, einer Lifting Ampulle und einer Maske. Während der Einwirkphase werden die Hände mit einem Handpeeling und einer anschließenden Packung gepflegt. Zur Stärkung gibt es leckere Snacks und einen Cappuccino zum Genießen. Im Anschluss folgen die Gestaltung eines Make-ups und ein Haarstyling von unseren Beautyexpertinnen.

Für die bleibende Erinnerung erhalten alle Teilnehmer ein kleines Give-away und ein Erlebnisfoto.

Die Beautyexpertin Andrea Reindl-Krüger gründete 1996 die Firma beautystyle Andrea Reindl. Hier findet man alles zum Thema Beauty unter einem Dach vereint: Farb-Typ-Imageberatung, Kosmetik, Nägel, Visagistik, Friseur und Mode.
Welches Beautythema auch immer, beautystyle Andrea Reindl hat für alle Themen eine Antwort.

Kontakt
beautystyle
Andrea Reindl-Krüger
Wirtstraße 34a
81539 München
089531264
089536830
info@beauty-style-muenchen.de
http://www.beauty-style-muenchen.de

Allgemein

Reportage: Runterschalten vom Alltag und ab in die Natur

Reportage: Runterschalten vom Alltag und ab in die Natur

(Bildquelle: www.pd-f.de / Peter Barzel)

Ein Fahrrad und ein Schlafsack: Mehr braucht es nicht für einen gelungenen Overnighter. Die kurzen Fahrradtrips helfen, dem Alltagsstress zu entfliehen und in der Natur neue Energie zu tanken. Zusätzlich lernt man seine Heimatregion noch besser kennen. Für Gunnar Fehlau, Gründer des pressedienst-fahrrads, gehört ein solches Micro-Adventure schon zur Routine, denn damit kann er seine Leidenschaften Radfahren und Abenteuer miteinander verbinden. Eindrücke seiner Fahrt schildert er in einer Reportage.

(pd-f/gf) Kaum 50 Meter von der Haustür entfernt steuere ich meinen „Finder“ von Velotraum auf einen kleinen Weg durch eine Schrebergartenanlage. Vom aalglatten Asphalt der Stadt geht es hier auf Schotter und Splitt. Das Abenteuer kann beginnen. Auch heute genügen wieder nur wenige Kurbelumdrehungen und ich bin in einer anderen Welt. In meiner Welt. Hier gibt es nur ich, mir und mich. Kein Terminkalender, keine Elternabende, keine Meetings, keine Steuererklärung und keine Diskussionen über den Status der Beziehung oder die Erziehung pubertierender Jungs. Nur mein Rad, ich und das kleine Abenteuer bis zum nächsten Morgen. Die Losung lautet: Laktat, Landschaft, Lagerfeuer. In der Bike-Szene heißt das Overnighter. Für mich ist es der Schlüssel zum ausgeglichenen Leben. Ausgleich trifft es sehr gut. Schließlich geht es um Balance, um Gleichgewicht. Hohe Lasten verlangen starke Gegengewichte. Oder halt einen entsprechend langen Hebel. Mein Hebel gegen übertakteten Alltag ist der Overnighter mit dem Rad: Ohne Maßnahmenpläne, Meilensteine oder 360-Grad-Feedback. Allerdings: Der Passion Overnighter frönt man in Deutschland meist in der Grauzone der Legalität. Das Errichten eines Nachtlagers ist nur mit Erlaubnis des Landeigentümers erlaubt. „Lager“ beginnt spätestens beim Aufbau von Tarp oder Zelt. Offenes Feuer ist in der Regel im Wald auch untersagt. Deshalb hat sich das „ungeschriebene Gesetz“ etabliert, bei Waldbrandgefahr kein Feuer zu entzünden. Jeder agiert eigenverantwortlich.

Den passenden Begleiter fürs Abenteuer wählen

Ich halte es einfach: Bis zum nächsten Morgen passiert nur, was ich will, alles wird gemacht auf die eine Weise, die ich für richtig halte und zwar in meinem Tempo. Jede Sekunde kann ich die Richtung, das Tempo und das Ziel ändern. Und das Tempo geht erst einmal in den Keller. Der Anstieg zur Diemardener Warte ist im alpinen Sinne keine Herausforderung, aber nach einer abgerundeten 50-Stunden-Woche und erheblicher familiärer Friktion vor dem Loskommen löst der Anpressdruck in den Beinen den Stress als Pulstreiber bündig ab. Ist mir aber egal! Ich schalte in den leichtesten Gang meiner Getriebenabenschaltung und kurble genussvoll und langsam der Anhöhe entgegen. Dem Finder ist mein Tempo egal. Das Rad ist ein idealer Begleiter für Abenteuerfahrten, da es eine Mischung aus Mountainbike und Reiserad ist. Dank breiter Reifen, in meinem Fall „G-One“ von Schwalbe, ist der Fahrkomfort sowohl im Gelände als auch auf der Asphalt gegeben. Zusätzlich ist mein Rad mit einem „CDX“-Riemen von Gates ausgestattet. Der Vorteil des Riemens im Gelände: Dreck und Schmutz sind einfach mit Wasser zu entfernen und man braucht im Gegensatz zur Kette kein weiteres Schmiermittel. Außerdem hält ein Riemen rund dreimal solange wie eine Kette, was ihn insbesondere für Vielfahrer und Weltreisende interessant macht.

Ein Hauch von Kanada: Ab ins Wasser!

Einen Hügel weiter plumpse ich ins Wendebach-Tal und folge ihm für einige Kilometer ostwärts. Der Weg kreuzt den Bach einige Male. Es gibt kleine Fußgängerbrücken oder präparierte Flussquerungen für Forstfahrzeuge. Ich bahne mir den Weg durchs Wasser und ein Hauch von Kanada und totaler Freiheit wabert durch meinen ganzen Körper. Anschließend führt mich mein Weg zum Hurkutstein im Rheinhäuser Wald. In der sagenumwobenen Felsspalte soll vor über 600 Jahren ein Einsiedler gelebt haben. Kein schlechter Ort für eine Pause. Der idyllische Teich samt Bank vor der Höhle ist ideal. Im Anschluss geht es auf die Jägersteine, eine imposante Felsformation mit ebensolchem Ausblick. Es ist später Nachmittag und ich mache mir langsam Gedanken übers Abendessen: Als Prolog für den Abend gibt es ein Einzelzeitfahren durch den Wald zum nächstgelegenen Supermarkt. Ich liebe diese spontanen, lustvollen und vordergründig unnützen Wechsel aus kontemplativem Naturgenuss und testosterongetränkten Passagen harten Radsports. Ich bin halt alter Pfadfinder und vormals zackiger Radsportler.

Kommunikation aufs Wesentliche reduzieren

Im Rewe geht es weiter, wie im Wald: Es gibt, was mir gefällt und spontan in den Sinn kommt. Zwei gute Steaks, Gemüse, ein wenig Antipasti und Bier. Zugegeben, das ist die Achillessehne des Overnighters: Glasflaschen und Mountainbike verstehen sich nicht sehr gut. Biergenuss und Dosen aber eben auch nicht so recht. Sicherheit gewinnt: Dosenbier wird in den wasserdichten Bikepacking-Taschen von Ortlieb verschwinden. Kaum mehr als die Tagesschau dauert das Verproviantieren im Supermarkt und nach den einsamen Stunden im Wald fühlt es sich schon irgendwie fremd an. Immer wieder faszinierend, wie schnell ich mich beim Mäandern durch die Wälder rund um meinen Heimatort entzivilisiere. An Fleischtheke und Kasse belasse ich es bei einem netten Bitte und Danke und gehe nicht auf die Smalltalk-Avancen der freundlichen Verkäuferinnen ein. Diese Laberschicht in der dünnen Haut der Zivilisation mag manche Menschen wärmen, mich schreckt sie allzu oft. Zeit, zurück in die Ein- und Achtsamkeit zu gehen. Zeit, zurück in den Wald zu fahren. Zeit, ein Lager für die Nacht zu suchen.

Ein guter Spot zum Einschlafen

Ich pedaliere flussaufwärts durchs Gartetal und male mir aus, wie der ideale Biwak-Platz für heute Nacht aussehen sollte. Der Himmel ist wolkenlos, der Wind recht still und ich bin noch nicht all zu spät dran. Alles spricht für ein Biwak auf einem Hügel mit Blick in den Sonnenuntergang. Eine Schutzhütte oder Unterstand braucht es heute Nacht nicht. Dafür aber einen Platz, an dem sich gefahrlos ein grillgerechtes Feuer entfachen lässt. Die Sache mit dem Feuer verhält sich für mich ähnlich wie das Thema Bier: Sicherheit steht über allem. Kein Glas auf dem Rad und kein Feuer bei Waldbrandgefahr. Ich biege aus dem Gartetal südwärts in die Hügel ab, um auf eine Osthangseite zu gelangen. 200 Höhenmeter stellen sich mir in den Weg. Die Einkäufe machen sich bemerkbar und ich komme ordentlich ins Schwitzen. Der Preis für die Mühen ist ein neuer Biwak-Spot unterhalb einer Burgruine mit perfektem Blick auf die Hügel des Weserberglandes. Mir bleibt sicher noch mehr als eine Stunde bis die Sonne dort am Horizont hinter den Bergen verschwindet. Genug Zeit fürs Nixtun. Na gut: Kurz checke ich die Bundesliga-Ergebnisse, aber dann ist wieder Flugmodus und das Lagerfeuer muss vorbereitet werden.

Aufräumen und ab nach Hause

Die Sonne ist längst untergegangen, das Feuer hat mir zwei fantastische Steaks gegart und der Schlafsack ist ausgerollt. Fledermäuse kreisen ums Lager, Mücken haben den Weg soweit hoch in den Hügel nicht gefunden. Zeit für einen Absacker. Heute gönne ich mir eine seltene Freude, weil die Situation ausreichend sicher ist: Aus dem Schlafsack heraus ins Feuer zu schauen und dann irgendwann einfach einschlafen. Ich liebe das!Auch der Overnighter-Morgen beginnt perfekt: mit einem Lagerfeuer. Das wärmt die Hände und sorgt für heißen Kaffee. Für mich besteht der Unterschied zwischen den Nächten in der Natur und denen in geschlossenen Räumen in der Verkehrung der Erholung: Ich schlafe im richtigen Bett bequemer und körperlich erholsamer, aber nur in der Natur kommt der Geist wirklich zu Ruhe. Vor meiner Abfahrt entferne ich noch alle meine Spuren und packe meinen Müll wieder ein. Eine weitere Regel für einen Abenteuerradfahrer. Und so rolle ich kaum zwei Stunden nach dem Aufwachen zuhause auf den Hof und bin frisch und voller Tatendrang für einen tollen Tag mit der Familie.

Der pressedienst-fahrrad hat es sich zur Aufgabe gemacht, dem guten Fahrrad und dessen Anwendung mehr Öffentlichkeit zu verschaffen. Denn wir sind der Meinung, dass Radfahren nicht nur Spaß macht und fit hält, sondern noch mehr ist: Radfahren ist aktive, lustvolle Mobilität für Körper und Geist. Kurz: Radfahren ist Lebensqualität, Radfahren ist clever und Radfahren macht Lust auf mehr…

Kontakt
pressedienst-fahrrad GmbH
Gunnar Fehlau
Ortelsburgerstr. 7
37083 Göttingen
0551-9003377-0
bb@pd-f.de
http://www.pd-f.de

Allgemein

Fit für den Sommer mit der Gesundheitsreise!

Pünktlich zur warmen Jahreszeit wartet die Gesundheitsreise mit frischen Angeboten zum Energie tanken, entspannen und Sport treiben auf

Fit für den Sommer mit der Gesundheitsreise!

Keine Ausreden mehr! Ab in die Natur mit der Gesundheitsreise (Bildquelle: iStock-476872160)

München, 07. Mai 2018 (js) – Die Frühjahrsmüdigkeit ist längst überstanden und das frühsommerliche Wetter inklusive zahlreicher Sonnenstunden gibt den perfekten Motivationskick, sich draußen zu bewegen. Mit den Temperaturen steigt das Bedürfnis, vom Sofa aufzustehen und in die Natur zu gehen, sich gesünder und leichter zu fühlen und seine Bikini- oder Badehosenfigur in Form zu bringen. Für alle, die sich ein paar Tage Auszeit in der sonnigen Jahreszeit gönnen und mit medizinischer Unterstützung sommerfit werden wollen, hat die Gesundheitsreise spannende Pauschalen im Repertoire.

„Meine Yogaauszeit“ im Hotel Königshof in Oberstaufen
Dass sich Yoga vielseitig positiv auf Gesundheit und Seele auswirkt, ist längst kein Geheimnis mehr: So zählt die altindische Lehre zu einer der beliebtesten Sport- und Meditationsarten überhaupt. In unserem hektischen Alltag ist eine Yoga-Einheit eine willkommene Pause um kurz abzutauchen und zur Ruhe zu kommen. Damit sich Yoga in seiner vollen Wirkung entfalten kann, ist eine Anleitung erfahrener Yoga-Lehrer ratsam. Diese stehen während des Programms „Meine Yogaauszeit“ im Gesundheitszentrum Königshof in Oberstaufen zur Seite. Das Angebot enthält drei Übernachtungen und Vollpension mit rein vegetarischer, basischer Kost. Neben Meditations-, Atem- und Dehnübungen steht auch eine Wohlfühlwanderung auf dem Programm sowie ein Vortrag zum Thema gesunde Ernährung. Exklusive Wohlfühlfaktoren bilden der Blick auf die Allgäuer Alpenkulisse und die nach Feng Shui gestaltete Einrichtung des 4-Sterne Hotels. Die hauseigene Arztpraxis ergänzt das Programm mit medizinischer Beratung. Informationen zu den Pauschalen finden Sie unter:
https://www.gesundheitsreise.de/Gesamtangebot/K%C3%B6nigshof+Health+%26+View+%22Gesundheitszentrum+f%C3%BCr+Naturheilverfahren%22.html

Chinesische Medizin im Hotel Sonnenhof Lam
Die fernöstliche Lehre der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) hat längst ihren Weg in den Mittleren Westen gefunden und ist eine etablierte Methode um gesund zu bleiben. Eine 7-tägige Gesundheitsreise in das 4-Sterne Hotel Sonnenhof in Lam im Bayerischen Wald ermöglicht den Teilnehmern, das Prinzip der Chinesischen Medizin mithilfe von in China ausgebildeten Therapeuten der TCM-Klinik Bad Kötzing durch gezielte Übungen und Vorträge kennenzulernen. Dazu gehören unter anderem Qigong Training, eine chinesische Enstpannungs- und Meditationsmethode für den Körper sowie Achtsamkeitsübungen für eine bewusste Wahrnehmung. Ein weiteres TCM-Verfahren bildet das Aktivieren der Meridiane, Kanäle des menschlichen Körpers, in denen Lebensenergie fließt, durch Techniken wie Akupunktur oder Akupressur. Weiterhin steht ein Vortrag inklusive Kochkurs über die Ernährungweise nach den 5 Elementen auf dem Programm. Die Methodiken der TCM helfen das Gleichgewicht wiederherzustellen sowie Körper, Geist und Seele wieder in Einklang zu bringen.
https://www.gesundheitsreise.de/Gesamtangebot/Hotel+Sonnenhof.html

Detoxing in Schüles Gesundheitsresort & Spa
Der Wunsch, zu entschlacken und Ballast loszuwerden, resultiert oft aus einem stressigen Alltag mit zu vielen ungesunden Mahlzeiten. Schüles Gesundheitsresort & Spa in Oberstdorf bietet die Möglichkeit, vier Tage lang unter ärztlicher Aufsicht den Körper zu entgiften, um sich wieder leicht und fit zu fühlen und dabei auch das ein oder andere Kilo abzunehmen. Zu Beginn der Gesundheitsreise findet ein ausführliches ärztliches Beratungsgespräch statt, das zur Ausarbeitung des individuellen und langfristig ausgelegten Gesundheitsplans dient. Außerdem erthält jeder Teilnehmer einen auf seine Bedürfnisse abgestimmten Ernährungsplan. Dieser enthält in der Regel reichlich basenreiche Kost wie Obst, Gemüse und Suppen. Auch die sportliche Seite kommt nicht zu kurz: Neben Bewegungstraining wie Walken und Wassergymnastik stehen Mountain Bikes zur Verfügung, auf denen die Umgebung entdeckt werden kann. Zur Entspannung gibt es manuelle Lymphdrainagen, Massagen und einen Welnessbereich von über 2600 m² inklusive Schwimmbad, Sauna und SPA.
https://www.gesundheitsreise.de/Gesamtangebot/Sch%C3%BCles+Gesundheitsresort+%26+Spa.html

Dies ist eine kleine Auswahl von Angeboten, die Gesundheitskomeptenz vermitteln und die Grundlage für lange Gesundheit schaffen.

Die Gesundheitsreise vermittelt als einziger Angebotspartner im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) individuelle und zertifizierte Gesundheitsprogramme für Arbeitnehmer. Unternehmen können Beschäftigten einen Wertscheck für eine Reise in einer Höhe von bis zu 500 Euro pro Jahr steuerfrei zur Verfügung stellen. Arbeitgeber haben die Wahl, den Wertscheck als Incentive für Beschäftigte zu verwenden oder ihn in Form eines flexiblen Bonus einzusetzen. Arbeitnehmer können mit dem Wertscheck eine Reise auf dem Internetportal der Gesundheitsreise nach individuellen Bedürfnissen selbst auswählen und buchen. Zur Auswahl stehen derzeit 12 Partnerhotels in Deutschland und Österreich mit einer Klassifizierung von mindestens 4 Sternen. Bei jedem Hotel handelt es sich um ein ausgewiesenes Gesundheitsreise – Hotel mit medizinischem Fachpersonal. Die Reisen dienen dem Zweck, eine nachhaltige Gesundheitskompetenz zu entwickeln und ein gesundheitsbewusstes Verhalten zu fördern, wovon Unternehmen in Form langfristig reduzierter krankheitsbedingter Arbeitsausfälle und motivierten Arbeitnehmern profitieren.

Firmenkontakt
Gesundheitsreise
Dr. Marcus Breu
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888228
mb@gesundheitsreise.de
http://www.gesundheitsreise.de/

Pressekontakt
Gesundheitsreise
Alexandra Rokossa
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888236
rokossa@gesundheitsreise.de
http://www.gesundheitsreise.de/

Allgemein

Kurzurlaub widmet sich halben Herzen

Kurzurlaub widmet sich halben Herzen

(Mynewsdesk) Die Reise-Experten von Kurzurlaub.de unterstützen ab sofort das Hilfsangebot von Fontanherzen e.V. Im ersten Schritt schickt Deutschlands Nummer eins für Kurzreisen 45 Familien in den Kurzurlaub.

„Die gesundheitlichen, finanziellen und psychischen Belastungen für Menschen mit einem halben Herzen und für das jeweilige Umfeld sind vielseitig“, weiß Kurzurlaub.de-Gründer Henry Leitmann. Schließlich belasten die Sorgen und Probleme von Kindern und Erwachsenen mit angeborenen und nicht heilbaren Herzfehlern den Alltag enorm. Ungeplante Krankenhausaufenthalte, nötige Therapien sowie Hilfsmittel und die damit verbundenen Kosten – die ständige Angst vor Komplikationen und Abweichungen zerren an den Nerven und am Familienbudget.

Leitmann, selbst Vater von zwei Kindern, empfindet für die Arbeit von Fontanherzen e.V. große Achtung. Denn mit den Projekten und Hilfsangeboten leistet der gemeinnützige Verein nicht nur wichtige Unterstützung für die Betroffenen, sondern er sorgt auch für eine Lobby dieser Menschen. Steffi Hahnl, 1. Vorsitzende von Fontanherzen e.V.: „Viele Bundesbürger wissen tatsächlich nicht, welche Barrieren Menschen mit halbem Herzen oder deren Eltern zu meistern haben. Um etwas bewegen zu können, müssen wir deshalb weiter Interesse für unsere Sorgen und Nöte schaffen. Umso glücklicher bin ich, dass Kurzurlaub.de auf uns aufmerksam geworden ist.“

Bei der Mitgliederversammlung des Vereins – im Rahmen des Herztreffens 2018 am Weissenhäuser Strand ­– überreichte Kurzurlaub-Pressesprecher Frank Bleydorn insgesamt 45 Hotel-Gutscheine an die Fontanherzen-Mitglieder aus ganz Deutschland. Hahnl: „Damit bekommen die Eltern und Erziehungsberechtigten der herzkranken Kinder die Möglichkeit, sich mal eine Auszeit von ihren Sorgen zu gönnen. Das ist eine großartige Sache, über die sich alle riesig freuen.“

Für Kurzurlaub.de soll das aber nur der Startschuss für das soziale Engagement gewesen sein. Leitmann: „Jetzt freuen wir uns zusammen mit unseren Hotelpartnern erst einmal auf die Reaktionen und Urlaubsfotos der Reisenden. Danach besprechen wir mit dem Vorstand des Vereins weitere Ideen.“

Kontakt:

Frank Bleydorn

Kurzurlaub.de

Leiter Unternehmenskommunikation

E-Mail: presse@kurzurlaub.de

Tel.: 0385/343022641

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Super Urlaub GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
DB Connection Error…Please try again in a few minutes.

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/food-trends/kurzurlaub-widmet-sich-halben-herzen-53032

Kurzurlaub.de ist Marktführer für Kurzreisen in Deutschland zwischen zwei und fünf Tagen. Die Deutschland-Spezialisten bieten das ganze Jahr über mit mehr als 30.000 verschiedenen Kurzreisepaketen die größte Vielfalt an Hotel-Arrangements. Kurzurlaub.de ist ein Service der Super Urlaub GmbH, die ihren Sitz in Schwerin hat.

Firmenkontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://www.themenportal.de/food-trends/kurzurlaub-widmet-sich-halben-herzen-53032

Pressekontakt
Super Urlaub GmbH
Frank Bleydorn
Werderstraße 74D
19055 Schwerin
0385/343022641
f.bleydorn@kurzurlaub.de
http://DB Connection Error…Please try again in a few minutes.

Allgemein

Wenn Sabbatical dran ist!

Wenn Sabbatical dran ist!

Wenn das Thema Burnout, Auszeit, gesund bleiben, gesund werden, Karriereknick, Neuorientierung, Partnerschaftstrennung oder irgendwas eintritt, was uns eigentlich sagt innehalte und genau anschauen, dann ist es eine Überlegung wert zu sagen: “ Ich gehe weit weg um ganz nah zu mir zu kommen. “ Der Platz ist das neue ERFOLGSGUT Fundo Laguna Blanca.
Das Erfolgsgut.de, Anfang 2000 gegründet von Beate Knust-Bentzien, hatte bisher Kurse und Programme in Deutschland durchgeführt und kommt jetzt mit einem neuen Internetauftritt. Beate und Hajo Bentzien, bekannt als Menschbeweger und Change Experten, die für namhafte Konzerne und den Mittelstand in Deutschland langjährig gearbeitet haben, haben dieses Angebot mit Marco Bentzien neu in Chile geschaffen. Die Basis ist Fundo Laguna Blanca, der einmalig schöne Naturfundo auf 1000 m Höhe mit eigenem See, am Fuße des Vulkanes Tolhuaca, in der Araucania, Curacautin.
Erste Teilnehmer haben den Test gemacht: eine selbstständige Unternehmensberaterin aus HH, ein leitender IT Mitarbeiter einer Großbank, schon mehrmals genutzt von einer Unternehmensinhaberin. Ergebnis: Sie sind wieder in der Balance, halten engen Kontakt und berichten über ihre Erfahrungen und kommen wieder. Sie raten Menschen, die vielleicht an einem Scheideweg im Berufsleben stehen, oder im Privaten nicht mehr genau wissen, wo es weitergeht, oder das Studium eben fertig ist und doch die Begeisterung nicht so richtig aufkommt, die Auszeit mit Coaching auf Fundo Laguna Blanca zu nutzen.
Die Coaches Beate, Hajo und Marco Bentzien erspüren schnell den Punkt und bieten echte Begleitung mit enormer Erfahrung und junger Ehrlichkeit. Hervorragende Coachings ist auch der Umgang mit unsere Tieren, besonders die Pferde und Hunde, so bewerten es die Tester.
www.erfolgsgut.de für erste ausführliche Informationen und Bilder und Vorstellung von Fundo Laguna Blanca. Alle persönlichen Fragen und Gedanken sollten auch persönlich besprochen werden, dazu im ersten Schritt die Mailadresse: hajo@fundolagunablanca.com nutzen.
Die Tür ist auf!
Wir freuen uns auf Menschen, die diese Idee anspricht und auch noch ein bisschen über ihren Tellerrand hinaus schauen wollen, die die Verbindung mit der Natur, das Lernen von der Natur als sinnvoll sehen. Menschen die sich auch über andere Themen, wie Ernährung, Umwelt, Umfeld, Wasser, Luft und Wetter austauschen wollen.
Das „Menschbewegerteam“ ist zum Menschbeweger-, Naturkommunikator-, Biologischen Landbauvormacher-, Naturschutz -Team geworden, aus diesen Erfahrungen kann man viel erlernen, erleben, erfahren.
Nach der Aussage: “ Wer Unternehmen bewegen will, muss Menschen bewegen!“ Die in Zeiten der großen Change Prozesse der BENTZIEN KOMMUNIKATION durch ganz Deutschland gegangen ist und mehr als 1 Millionen Menschen in vielen Unternehmen bewegt hat. Das ERFOLGSGUT, Overath das mit „Management und Pferd“ Gast in vielen Fernsehsendungen war, sagen wir jetzt:
„Wer ganz nah zu sich will, muss ganz weit weg!“
Fundo Laguna Blanca, ankommen, dabei sein, wenn gewollt mitmachen!
Erfolgsgut
Fundo Laguna Blanca
Curacautin, Araukania, Chile
hajo@fundolagunablanca.com

WELTGRUND AG mit den Marken: Erfolgsgut und Fundo Laguna Blanca

…verbindet eine Erlebnis-Landwirtschaft-, Forst- und Energiewirtschaft
mit einem innovativen Tourismus-Angebot, in einem außergewöhnlichen Naturumfeld.

ERFOLGSGUT – eine deutsche Entwicklung – wird von der WELTGRUND AG Schweiz realisiert. Die Entwicklungen im Tourismus- und Ernährungsmarkt weltweit und die Erfahrungen des ERFOLGSGUT in Overath/Köln waren der Ausgangspunkt für die Erarbeitung einer Konzeption, die den weltweit veränderten Bedürfnissen Rechnung trägt.

Was will WELTGRUND auf Fundo Laguna Blanca, Chile?

Zu Natur, Gesundheit, Umfeld und Umwelt:

Aufklären/informieren, vormachen/schulen, schützen/bewahren

Vorbild für eine zukunftsweisende Lebensführung!

Aufklären/informieren: Ernährung, Gesundheit, Persönlichkeit, Lebensführung, Umfeld/Umwelt

Vormachen/schulen: Biologische Kreislauf-Landwirtschaft. Gesunde Nahrungsmittel, Nachhaltige Forstwirtschaft, Ökologische Energiewirtschaft

Schützen/bewahren: Naturwald, Natur, Besonderen Naturstandort, Ursprung, Vielfalt, Naturböden, Wasser

Kontakt
Welgrund
Hajo Bentzien
Neuhofstr. 14
8630 Rüti
0041552512779
hajo@fundolagunablanca.com
http://www.erfolgsgut.de

Allgemein

Das Sabbatjahr als Motivationskick für Mitarbeiter

Aktuelle Studie: Wie bewerten Unternehmen das Recht auf Auszeit?

Das Sabbatjahr als Motivationskick für Mitarbeiter

Die Mehrheit der Unternehmen steht dem Recht auf ein Sabbatical positiv bis neutral gegenüber.

Mehrere Monate Auszeit nehmen um zu reisen, sich weiterzubilden oder sich um die Familie zu kümmern – davon träumen viele Arbeitnehmer. Dieser Wunsch könnte nun leichter Realität werden, denn die Politik diskutiert ein Gesetz, das jedem das Recht auf zwei Sabbatjahre im Laufe der Karriere einräumen würde. Aber wie reagieren die Arbeitgeber auf diesen Vorschlag? Die aktuelle Randstad-ifo-Personalleiterbefragung hat herausgefunden: erstaunlich gelassen. 82% der Personaler sind grundsätzlich offen für das Sabbatjahr, 26% rechnen sogar mit einem positiven Effekt für das Unternehmen. Sie versprechen sich vor allem motiviertere Mitarbeiter.

Laut dem Gesetzesvorschlag stünden jedem Arbeitnehmer gesetzlich zwei Berufsunterbrechungen von je maximal einem Jahr zu. Die Pausen sollen für diverse Aktivitäten wie zum Beispiel Auslandserfahrungen, persönliche berufliche Weiterentwicklung oder Familienzeit genutzt werden können. Während des Sabbaticals verzichten die Arbeitnehmer auf ihr Gehalt oder lassen sich angesparte Überstunden auszahlen.

56% der befragten Unternehmen stehen diesem Modell neutral gegenüber: Sie erwarten dadurch keine unmittelbaren Konsequenzen für ihren Personalstand. Am ehesten findet das Recht auf Auszeit Zuspruch im Verarbeitenden Gewerbe, wo 29% für den Vorschlag sind. Unter den Dienstleistern sind es 27%, der Handel ist mit 22% etwa skeptischer. In allen Branchen rechnen die Fürsprecher damit, dass die Angestellten voller Tatendrang zurückkehren und eventuell neue Kompetenzen – persönliche oder professionelle – in den Job einbringen. „Ein Angebot für ein Sabbatical kann für Arbeitnehmer eine zusätzliche Motivationsquelle sein und zur Mitarbeiterzufriedenheit beitragen, da es Vertrauen signalisiert. Die Studienergebnisse zeigen, dass viele Personalleiter dem Konzept offen gegenüber stehen“, so Petra Timm, Director Group Communications bei Randstad.

Zur Randstad-ifo-Personalleiterbefragung
Die in Zusammenarbeit von Randstad und dem ifo-Institut entwickelte Randstad-ifo- Personalleiterbefragung zeigt die langfristige Bedeutung und Funktion von Flexibilisierung im Personaleinsatz. Dazu werden vierteljährlich mehr als 1.000 Personalleiter befragt. Im Rahmen der Sonderfrage werden zusätzlich aktuelle Personalthemen aufgegriffen. Mehr Informationen und den kompletten Berichtsband der Studie zum Download gibt es unter www.randstad.de/publikationen

Mit durchschnittlich rund 58.000 Mitarbeitern und rund 500 Niederlassungen in 300 Städten sowie einem Umsatz von rund 2,1 Milliarden Euro (2016) ist die Randstad Gruppe der führende Personaldienstleister in Deutschland. Randstad bietet Unternehmen unterschiedlicher Branchen umfassende Personalservice-Konzepte. Neben der klassischen Zeitarbeit gehören zum Portfolio der Randstad Gruppe unter anderem die Geschäftsbereiche Professional Services, Personalvermittlung, HR Lösungen und Inhouse Services. Mit seinen passgenauen Personallösungen ist Randstad ein wichtiger strategischer Partner für seine Kundenunternehmen. Durch die langjährige Erfahrung unter anderem in der Personalvermittlung und Personalüberlassung sowie individuelle Leistungs- und Entwicklungsangebote für Mitarbeiter und Bewerber, ist Randstad auch für Fach- und Führungskräfte ein attraktiver Arbeitgeber und Dienstleister. Als Impulsgeber für den Arbeitsmarkt hat Randstad bereits im Jahr 2000 einen flächendeckenden Tarifvertrag mit ver.di abgeschlossen, der als Grundlage für die geltenden tariflichen Regelungen in der gesamten Branche diente. Randstad ist seit knapp 50 Jahren in Deutschland aktiv und gehört zur niederländischen Randstad Holding nv: mit einem Gesamtumsatz von rund 20,7 Milliarden Euro (Jahr 2016), über 620.000 Mitarbeitern täglich im Einsatz und ca. 5.800 Niederlassungen in 40 Ländern, ist Randstad einer der größten Personaldienstleister weltweit. Zur deutschen Randstad Gruppe gehören neben den Unternehmen Randstad Deutschland GmbH & Co KG auch die Unternehmen Tempo Team, Gulp, Monster, twago, Randstad Sourceright, Randstad Outsourcing GmbH sowie Randstad Automotive und Randstad Financial Services.

Firmenkontakt
Randstad Deutschland
Petra Timm
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196/4081770
06196-408 1775
presse@randstad.de
http://www.randstad.de

Pressekontakt
Randstad Deutschland Pressestelle
Helene Schmidt
Helfmann-Park 8
65760 Eschborn
06196/4081701
06196-408 1775
helene.schmidt@randstad.de
http://www.randstad.de

Allgemein

Westfalen-Therme Weihnachten & Neujahr geöffnet – Online Shop für Wellness Gutscheine

Westfalen-Therme bei Paderborn Bad Lippspringe mit Geschenkgutschein Shop für Wellnessgutscheine

Westfalen-Therme Weihnachten & Neujahr geöffnet - Online Shop für Wellness Gutscheine

Die Westfalen-Therme bei Paderborn hat zu den Feiertagen und zum Jahreswechsel natürlich für ihre Gäste geöffnet. Die Öffnungszeiten sind auf der Homepage zu sehen unter http://www.westfalen-therme.de/oeffnungszeiten.html . Somit können sich Kurzentschlossene am 24.12. noch mit Wellness Gutscheinen als Geschenk zu Weihnachten versorgen. Oder einfach als Sofortausdruck in unserem Online Shop unter https://www.westfalentherme-shop.de bestellen und sofort ausdrucken. Ob als Eintrittskarte für die Therme zum schwimmen, oder als Wellnessgutschein für die Sauna, oder dem Sole SPA Salinarium. Wer nicht weiß was er schenken kann, dem legt Kai Meyer, Center Manager der Westfalen-Therme einen Wertgutschein an Herz. Hiermit macht man(n) garantiert nichts falsch. Die beliebtesten Wellness Arrangements in diesem Jahr sind „Zeit für Zwei“ welches nur im Online Shop der Westfalen-Therme erhältlich ist und „Therme pur“. Dieses Arrangement erhalten Sie im Online Shop, sowie auch beim Team der Westfalen-Therme an der Rezeption. Zahlen können Sie an der Kasse mit allen gängigen Karten. Im Online Shop ist der Kauf per PayPal Express, oder Kreditkarte sehr beliebt.
Hier findet jede/r das passende Geschenk für eine Auszeit. Schauen Sie vorbei und nehmen sich ihre persönliche Auszeit.

Zwischen Paderborn und dem Münster-Land unweit von Bielefeld, eröffnen sich auf 18.000 qm einzigartige Möglichkeiten für einen Wellness- und Wohlfühltag. Unsere vielseitigen Erlebnis- und Saunalandschaften bieten Raum für aktive und passive Entspannung in stilvollem Ambiente für Region NRW. Therme, Sauna-Garten und das angrenzende Freibad laden Sie zu einem Wellness-Aufenthalt ein. http://www.westfalen-therme.de

Kontakt
Westfalen Therme GmbH & Co KG
Kai Meyer
Schwimmbadstr. 14
33175 Bad Lippspringe
052529640
presse@westfalen-therme.de
http://www.westfalen-therme.de

Allgemein

Designreisen empfiehlt: Auszeit in der Kitzbühel Lodge

Designreisen empfiehlt: Auszeit in der Kitzbühel Lodge

(Bildquelle: @Michelle Hirnsberger)

München, 11. Dezember 2017 – Das Jahr neigt sich dem Ende und der Winter findet sein Stell Dich ein. Was gibt es Schöneres, als mit Familie und Freunden ein Chalet zu mieten und am Kaminfeuer den Tag ausklingen zu lassen? Irgendwo verschneit in den Alpen mit knisterndem Kaminfeuer, gigantischem Ausblick und Ski-Pisten in unmittelbarer Nähe?

Marion Aliabadi, Geschäftsführerin und Inhaberin des Luxusreiseanbieters DESIGNREISEN empfiehlt dafür die Kitzbühel Lodge. „Hier genieße ich jede Minute. Das Chalet Ambiente bietet mir und meinen Lieben Quality Time. Wir haben Zeit füreinander, für gemeinsame Essen, Zeit zum Lesen und Kraft tanken in der Natur. Der „Gute-Fee-Service“ liest einem jeden Wunsch von den Augen ab.“ Die Kitzbühel Lodge liegt in Reith bei Kitzbühel inmitten der Kitzbüheler Alpen. Das kleine Tiroler Dorf wird eingerahmt vom Kalksteinmassiv des Wilden Kaiser im Norden, dem Kitzbüheler Horn im Osten und dem weltberühmten Hahnenkamm im Süden. Skibegeisterten stehen hier von Dezember bis Mitte April 68 Abfahrten auf insgesamt 179 Pistenkilometern unterschiedlichster Schwierigkeitsstufen zur Verfügung.

Diese und weitere exklusive Winterchalets in den Alpen, finden Interessierte in der Broschüre „Magic Mountains“, die Designreisen auf 33 Seiten zusammengefasst hat. Exquisite Schnee-Erlebnisse und die exzellente Expertise einen paradiesischen Winterurlaub zu erleben stehen dabei im Vordergrund.

Anfragen und Buchungen bei DESIGNREISEN (Theresienstrasse 1, 80333 München, Telefon: +49 (0)89-90 77 88 99 oder www.designreisen.de). Als Veranstalter luxuriöser Reiseangebote für den gehobenen Traveller ist DESIGNREISEN ganz auf exklusive Beratung spezialisiert. Offeriert werden ausschließlich Destinationen und Hotels, die von den Reisedesignern selbst getestet worden sind.

Der Premiumveranstalter DESIGNREISEN ist für perfekte Organisation und Komfort auf höchstem Level bekannt. Designreisen wurde vor 15 Jahren von Marion und Robert Aliabadi gegründet und aufgebaut. Die erfahrene Touristik-Managerin hat persönlich schon über 1000 Luxushotels besucht, ihr Team verfügt über Insiderwissen zu unzähligen Destinationen. Es gibt praktisch kein Land, das diesen ausgewiesenen Reiseexperten fremd ist – eine wichtige Voraussetzung für ihr tägliches Geschäft: Wir empfehlen nur das, was wir persönlich kennen.

Firmenkontakt
DESIGNREISEN GmbH
Silke Warnke-Rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

Pressekontakt
Rehm PR
Silke Warnke-Rehm
Am Emplkeller 34
85435 Erding
081229587633
swr@rehm-pr.de
http://www.rehm-pr.de

Allgemein

Digital Detox mit der Gesundheitsreise

Einfach mal abschalten und offline gehen: Die Gesundheitsreise bietet ab 2018 Programme zur digitalen Entgiftung in ausgewählten Gesundheitsreisehotels an

Digital Detox mit der Gesundheitsreise

Digital Detox à la Gesundheitsreise (Bildquelle: © i.stock.com/da-kuk)

München, 28. November 2017 (js) – Ständig E-Mails checken, Telefonate führen und gleichzeitig die Social-Media-Kanäle nach Neuigkeiten durchsuchen – schnell entwickelt sich ständige Erreichbarkeit zur Sucht. Kein Wunder, dass digitales Fasten immer mehr zum Trend wird. Ab Frühjahr 2018 stellt die Gesundheitsreise Angebote zum Thema Digital Detox im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements zur Verfügung. Teilnehmer erwartet eine gezielte Auszeit von der digitalen Welt, inklusive Abschalten des Smartphones. Arbeitgeber können Mitarbeitern diese Form von Auszeit mithilfe eines Gesundheitsreise Wertschecks ganz einfach als steuerfreies Incentive ermöglichen. Im Fokus stehen der Genuss von Ruhe und Entspannung sowie das Training eines nachhaltig gesunden Umgangs mit den digitalen Medien.

Dank digitaler Entgiftung Stress gelassener entgegensehen
Nach dem langen Bürotag zuhause noch den Laptop aufklappen oder vor dem Schlafen Mails auf dem Smartphone checken – normaler Alltagsablauf für die meisten von uns. Überforderung, Reizüberflutung und schlechter Schlaf sind Beispiele für Nebenwirkungen, die aus der permanenten Nutzung elektronischer Medien resultieren. Ein möglicher Lösungsansatz: Den zusätzlichen Stressfaktor minimieren. Warum also abends nicht mal das Smartphone zur Seite legen und ein Buch lesen?
Derzeitiges Trendthema und in aller Munde ist das sogenannte Digital Detox, zu deutsch das digitale Entgiften, welches mehr Zeit für Entspannung und Ruhe im Alltag schafft. Durch das bewusste Ausschalten digitaler Kanäle lernt man wieder Gespräche zu führen oder sich in ein Buch zu vertiefen. Erholsame Beschäftigungen, die wir immer weniger kennen und praktizieren. „Nur das Wissen, dass uns die ständige Erreichbarkeit krank macht, reicht nicht aus. Digitales Fasten interaktiv trainieren und mit etwas Positivem verbinden ist die Lösung“, erklärt Eckehard Ernst, einer der beiden Vorstandsmitglieder der Gesundheitsreise.

Mit der Gesundheitsreise digital detoxen
Für alle, die im Beruf fest eingespannt sind und erlernen wollen, einen analogen Tagesablauf zu strukturieren, bietet eine individuelle Gesundheitsreise die ideale Lösung. Mithilfe einer gezielten Auszeit kann der stressige Arbeitsalltag im Anschluss wieder leichter bewältigt werden. Ziel ist außerdem, eine bewusste und gesunde Lebensweise nachhaltig zu fördern. Darum nimmt die Gesundheitsreise ab Frühjahr 2018 auch Angebote zum Thema Digital Detox in ausgewiesenen Gesundheitsreisehotels in ihr Programm auf. Hier erlernen die gestressten Reisenden in Gruppen einen gelassenen Umgang mit den digitalen Medien und werden dabei professionell betreut. Zum Programm gehören neben der Abgabe des Smartphones verschiedene Entschleunigungsmaßnahmen. Ob Wanderungen in der Natur, Lesen, Briefe schreiben oder aktives Entspannen durch Yoga und Meditation: Durch diese „Hilfe zur Selbsthilfe“ sammeln Teilnehmer neue Erfahrungen, die auch nach der Reise in den Alltag integriert werden können. Aufgrund des Ortswechsels fällt es leichter, alte Gewohnheiten abzulegen und sich auf neue Erlebnisse einzulassen.
Wieder tiefenentspannt in den Arbeitsalltag starten und ohne schlechtes Gewissen das Handy mal auslassen – das ermöglicht die Gesundheitsreise mit ihrem besonderen Incentive, dem Gesundheitsreise Wertscheck. Dieser ist als Arbeitnehmer-Bonus im Wert von 500 Euro vorgesehen und kann für eine individuelle Gesundheitsreise eingesetzt werden, frei von Steuer- und Sozialabgaben. Gerade jetzt in der Vorweihnachtszeit bedeutet die Gesundheitsreise eine willkommene Motivation sowohl für Arbeitgeber, als auch für Arbeitnehmer.

Weitere Infos unter: http://www.comeo.de/pr/kunden/gesundheit-und-lifestyle/gesundheitsreisede.html

Die Gesundheitsreise vermittelt als einziger Angebotspartner im Rahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements (BGM) individuelle und zertifizierte Gesundheitsprogramme für Arbeitnehmer. Unternehmen können Beschäftigten einen Wertscheck für eine Reise in einer Höhe von bis zu 500 Euro pro Jahr steuerfrei zur Verfügung stellen. Arbeitgeber haben die Wahl, den Wertscheck als Incentive für Beschäftigte zu verwenden oder ihn in Form eines flexiblen Bonus einzusetzen. Arbeitnehmer können mit dem Wertscheck eine Reise auf dem Internetportal der Gesundheitsreise nach individuellen Bedürfnissen selbst auswählen und buchen. Zur Auswahl stehen derzeit 12 Partnerhotels in Deutschland und Österreich mit einer Klassifizierung von mindestens 4 Sternen. Bei jedem Hotel handelt es sich um ein ausgewiesenes Gesundheitsreise – Hotel mit medizinischem Fachpersonal. Die Reisen dienen dem Zweck, eine nachhaltige Gesundheitskompetenz zu entwickeln und ein gesundheitsbewusstes Verhalten zu fördern, wovon Unternehmen in Form langfristig reduzierter krankheitsbedingter Arbeitsausfälle und motivierten Arbeitnehmern profitieren.

Firmenkontakt
Gesundheitsreise
Dr. Marcus Breu
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888228
mb@gesundheitsreise.de
http://www.gesundheitsreise.de/

Pressekontakt
Gesundheitsreise
Alexandra Rokossa
Hofmannstr. 7a
81379 München
089-74888236
rokossa@gesundheitsreise.de
http://www.gesundheitsreise.de/