Tag Archives: Automobile

Allgemein

Ashridge und Ferrari suchen den Digital Transformer 2018

Ashridge und Ferrari suchen den Digital Transformer 2018

Ashridge und Ferrari Digital Transformer 2018 Challenge – Inspired by Ashridge

München, Mai 2018 – Im Rahmen der Inspired by Ashridge Kampagne suchen Ashridge Executive Education und Ferrari den Digital Transformer 2018. Zum 15. Mai startet daher der offene digitale Kreativ-Wettbewerb über die Webseite www.No1DigitalTransformer.com und den damit verlinkten Social Media Kanälen:

LinkedIn

https://www.linkedin.com/in/digital-transformer-3619a1161/

Twitter

https://twitter.com/DigitTransform

Facebook

https://www.facebook.com/No1DigitalTransformer/

Youtube

https://www.youtube.com/channel/UCguAgDiXtpM8rn9sTmCgiPA/featured

Teilnahmevoraussetzungen

Teilnahmeberechtigt ist jeder ab 18 Jahren, der mit digitalen Transformern und digitalen Visionären oder Managern zusammenarbeitet. Der Kreativwettbewerb ist eine Nominierungs-Challenge auf Social Media. Für die Challenge qualifiziert sich, wer ein Foto von seinem Digital Leader, dem Digital Transformer 2018 postet und kurz erklärt, weshalb dieser den Titel verdient. Jeder Nominierte sollte mindestens drei Freunde oder Kollegen aus seinem Netzwerk inspirieren, ihren eigenen Favoriten des Digital Transformers 2018 zu nennen. Die Gewinnchancen erhöhen sich mit der Anzahl der Nominierungen, die inspiriert wurden. Die Teilnehmer müssen sich vorab über das entsprechende Formular der Webseite http://no1digitaltransformer.com/nominate-now mit dem Link zu ihrem Post und ihren Nominierungen registrieren.

Eine Expertenjury wählt die Gewinner

Eine hochrangige Jury aus Experten von Ashridge Executive Education und Ferrari wählt aus den Top10 Qualifizierungen des Finales die zwei besten Gewinner aus. Die Gewinner erhalten einen VIPSeat in einem einzigartigen 3-Tages Digital Leadership-Training zum Thema „Digital Futures – Winning amidst Disruption“ von Ashridge Executive Education und Ferrari. Der zweite Gewinner erhält ein exklusives Ferrari Fahrerlebnis für einen Tag am Hauptsitz von Ferrari in Italien.

Eine einzigartige Partnerschaft mit Ferrari

Das Digital Futures Programm wurde in Zusammenarbeit von Ashridge Executive Education und Ferrari, einer der bekanntesten Marken der Welt, gestaltet, um die Teilnehmer mit den entsprechenden Fähigkeiten und Tools für eine erfolgreiche digitale Zukunft in ihrer Organisation auszustatten. Die Ziele des Digital Future Programms sind:

– Information zu den aktuellen Trends und Auswirkungen der Digitalisierung / 4. Industrial Revolution

– Einfluss von Design Thinking, Lean Startup und Szenario-Planung

Vermittlung von Wissen über Risiken und Gefahren sowie Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation

– Gestaltung von konkreten Ideen zu Innovation und Wachstum

– Teilen von Best Practices teilnehmender Organisationen wie Tech Disruptors, Startups und globale Organisationen

Weitere Informationen dazu: hult.edu/exec/df

http://www.hult.edu/en/executive-education/open-programs/strategy-programs/digital-futurespartnership/

„Wir freuen uns auf witzige, verrückte und kreative Nominierungen im Rahmen unseres Wettbewerbs Digital Transformer 2018 – Inspired by Ashridge,“ betont Tanja Levine, Vice President Ashridge Executive Education CEE und Jurymitglied.

„Wir bei Ferrari freuen uns mit den Gewinnern auf ein spannendes Training bei uns im Headoffice in Maranello,“ erklärt Dennis de Munck, Talent Acquisition Direktor bei Ferrari.

Bilder Download unter: https://www.aprioripr.com/de/ashridge-und-ferrari-suchen-digital-transformer-2018/

About Ashridge Executive Education

Ashridge has contributed to the success of thousands of individuals, teams, and organizations by helping to develop their leadership capabilities. Founded with the support of leading organizations including Unilever, Shell, and Guinness, today we work with over 1,000 clients across 40+ countries. For more than 50 years, Ashridge Executive Education has been helping build leaders. Because ultimately, people drive success. Hult International Business School is dedicated to educating not just leaders of business, but leaders of the world. Ashride’s executive education programs are consistently ranked among the best business schools in the world. Ashridge’s high levels of service and impact earn numerous industry accolades and awards across their broad offering. Ashridge Executive Education attracts clients from every continent and is in the 1% of business schools globally to be accredited by all three major executive education bodies: AACSB, EQUIS, and AMBA.

Firmenkontakt
Ashridge Executive Education
Thaddäa Stella Munday-Teut
Berkhamsted –
HP4 1NS Hertfordshire
+49 170 1010024
stella.munday@ashridge.hult.edu
http://www.hult.edu/executive-education/

Pressekontakt
apriori pr
Christiane Lesch
Ismaninger Str. 118
81675 München
0175-3637749
christiane.lesch@aprioripr.com
http://www.aprioripr.com

Allgemein

Bereit für den Winter auf vier Rädern

Fahrzeug-Service und Gewerbewochen beim Autohaus Heiter Osnabrück

Bereit für den Winter auf vier Rädern

Mit Serviceangeboten für mehr Fahrzeugsicherheit begegnet Ford der dunklen Jahreszeit. Schließlich ist ein gut gewartetes Auto ein treuer Begleiter bei Herbstwetter und kühlen Temperaturen. In Osnabrück vergoldet das Autohaus Heiter den Herbst und bietet mit Licht-Test, Winter-Check und Reifenservice wieder alle notwendigen Dienste rund ums Auto: und das schnell und zuverlässig für Ford-Modelle jeden Alters sowie auch für sämtliche Fremdfabrikate. Außerdem stehen wieder die Gewerbewochen auf dem Programm! Anfragen und Kontakt unter www.autohaus-heiter.de .

Ford beteiligt sich seit langem an der größten jährlichen Verkehrssicherheitsaktion des Zentralverbands Deutsches Kraftfahrzeuggewerbe (ZDK) und der Deutschen Verkehrswacht (DVW): Der alljährliche Licht-Test im Herbst stellt beste Beleuchtung am Fahrzeug sicher und ist somit ein Muss für „helle Köpfe“.

„Alle Jahre wieder“ steht außerdem der Wechsel auf Winterreifen an. Das Reifen-Team im Autohaus Heiter bietet Wintersicherheit im Komplettpaket, mit hochwertigen Winterkompletträdern passend zum Fahrzeugmodell. Empfohlen wird, bei Temperaturen unter 7 Grad auf Winterreifen zu wechseln, deren Materialbeschaffenheit für kalte Bedingungen bestens geeignet ist. Auch wenn die Zeit kommt, einen alten Reifen auszutauschen, berät das Autohaus Heiter über die richtige Kombination von Rad und Reifen. Weitere Infos zum Räderwechsel unter www.autohaus-heiter.de

Für Firmenkunden ist der Herbst die Zeit der Investitionen: Bei den Ford-Gewerbewochen bis Ende November können Betriebe ihren Fuhrpark vorteilhaft erweitern. Ein satter Gewerbebonus im Nutzfahrzeugangebot, kombiniert mit einer Null-Prozent-Finanzierung, lockt jetzt wieder viele Unternehmen aus der Reserve. Vor allem das Handwerk ist eine starke Kundengruppe bei den Gewerbewochen: Schließlich hat Ford mit den Modellreihen Transit und Tourneo maßgeschneiderte Transportlösungen für verschiedenste Gewerke parat.

Der Wechsel vom alten Diesel auf ein neues Nutzfahrzeug wird in diesem Jahr durch die Ford-Umweltinitiative erleichtert: Im Autohaus Heiter erhalten Kunden einen modellabhängigen Umweltbonus von bis zu 12.000 Euro, wenn sie noch in diesem Jahr ein neues Ford-Nutzfahrzeug kaufen und gleichzeitig ihren alten Diesel bis einschließlich Euro 4 verschrotten lassen.

Pkw als Dienstwagen werden mit Vorzug geleast: Darum bietet das Autohaus Heiter während der Gewerbewochen zusätzlich attraktive Leasing-Pakete für Gewerbepartner, etwa mit Winterkompletträdern inklusive. Dies gilt für aktuelle Modelle wie den Ford Kuga, den Ford Focus Turnier oder den stattlichen Ford Mondeo.

90 Jahre enge Zusammenarbeit mit Ford haben das Autohaus Heiter geprägt. Das Bewusstsein, dass nur außerordentliche Leistungen Kunden begeistern können ist eine Herausforderung, die das Autohaus Heiter täglich neu annimmt. Inzwischen konnten sich viele Kunden davon überzeugen, dass das gut ausgebildete und regelmäßig geschulte Team erstklassigen Service bietet. Das führt zu einer hohen Kundenbindung. Einige Kunden halten dem Autohaus Heiter bereits bis zu 50 Jahre die Treue.

Doch nicht nur die fachliche Qualifikation zeichnet das Autohaus Heiter aus. Hier werden Kunden von den Mitarbeitern so beraten, wie es sich jeder wünscht: Fair und kompetent. Mit dieser Einstellung ist es den Heiter-Mitarbeitern gelungen aus Kunden Freunde zu machen. Auf 16 800 m² werden Privatkunden, Gewerbe- und Flottenkunden individuell von spezialisierten Verkaufs- und Servicemitarbeitern professionell in allen Sparten betreut.

Kontakt
Autohaus Heiter GmbH
Karen Schenke
Hansastraße 33
49090 Osnabrück
0541 / 69202-0
info@fordheiter.de
http://www.autohaus-heiter.de

Allgemein

Der neue Ford Fiesta: Für jeden Wunsch das passgenaue Modell

Autohaus Heiter in Osnabrück feiert die Premiere des Kult-Kleinwagens

Der neue Ford Fiesta: Für jeden Wunsch das passgenaue Modell

Start für die nächste Generation: Der Ford Fiesta verjüngt sich einmal mehr und ist im fünften Jahrzehnt seiner Erfolgsgeschichte moderner und attraktiver als je zuvor. In komplett neuem Design und mit umfangreicher Ausstattung erobert er ab sofort die sommerlichen Straßen. Seine Premiere feiert auch das Autohaus Heiter in Osnabrück mit gespannter Freude auf alle gebotenen Neuheiten. Das Angebot wird auf www.autohaus-heiter.de vorgestellt.

Als Vertragspartner für Ford Automobile seit über 90 Jahren hat das Autohaus Heiter die Modellgeschichte des Ford Fiesta von Anfang an begleitet. Als kleines und sparsames Fahrzeug entwickelte es sich vom Start weg zum Publikumsliebling und später zum Kult-Auto der Achtzigerjahre. Seit 1976 wurden von dem Bestseller weltweit 15 Millionen Fiestas produziert. Die neueste Modell-Generation – inzwischen die achte – läuft im deutschen Hauptwerk in Köln-Niehl vom Band.

Mit innovativen und sinnvollen Technologien, die das Autofahren einfacher und sicherer machen, legt sich der neue Ford Fiesta an die Spitze seines Segments. Bereits so genannte „Basis-Versionen“ lassen da kaum mehr Wünsche offen. Trotzdem wird Vielfalt groß geschrieben, und die Neuauflage des Ford Fiesta bietet einen zuvor kaum gekannten Reichtum an Karosserie-Varianten: Los geht es mit dem Einstiegsmodell „Trend“, dem Editionsmodell „Cool & Connect“ sowie dem Bestseller „Titanium“. Es geht weiter mit der sportlichen „ST-Line“ und der luxuriösen „Vignale“. Komplettiert wird die neue Ford Fiesta-Generation mit dem Crossover-Modell „Active“ und der ultimativen Sportvariante „ST“.

Weiter geht die große Auswahl bei den technischen und optischen Features, denn der neue Ford Fiesta ist mit 25 Ausstattungs-Paketen lieferbar! Vom Cool & Sound-Paket bis zum Winter-Paket mit beheizbarer Frontscheibe und beheizbaren Vordersitzen oder auch – unter dem Namen „Style your Fiesta!“ – neun ab Werk bereits vorkonfigurierte Styling-Pakete und weitere Kontrast-Pakete für die Lackierung von Dach und Außenspiegel.

Für manchen Kunden vielleicht „die Qual der Wahl“, doch für das Team im Autohaus Heiter eine einmalige Chance, für jeden individuellen Wunsch ein passgenaues Modell anbieten zu können. Fachliche Qualifikation sowie faire und kompetente Beratung sind Teil der Firmenphilosophie bei dem Traditionshändler, der über die Jahre eine hohe Kundenbindung aufgebaut hat. Jetzt freut man sich auf jede Frage und jeden Probefahrtwunsch im Zusammenhang mit der Ford Fiesta-Premiere. Informationen dazu unter www.autohaus-heiter.de .

Kraftstoffverbrauch (in l/100 km nach VO (EG) 715/2007 und VO (EG) 692/2008 in der jeweils geltenden Fassung): Ford Fiesta: 6,9-3,8 (innerorts), 4,2-3,1 (außerorts), 5,2-3,4 (kombiniert); CO2-Emissionen: 118-87 g/km (kombiniert).

90 Jahre enge Zusammenarbeit mit Ford haben das Autohaus Heiter geprägt. Das Bewusstsein, dass nur außerordentliche Leistungen Kunden begeistern können ist eine Herausforderung, die das Autohaus Heiter täglich neu annimmt. Inzwischen konnten sich viele Kunden davon überzeugen, dass das gut ausgebildete und regelmäßig geschulte Team erstklassigen Service bietet. Das führt zu einer hohen Kundenbindung. Einige Kunden halten dem Autohaus Heiter bereits bis zu 50 Jahre die Treue.

Doch nicht nur die fachliche Qualifikation zeichnet das Autohaus Heiter aus. Hier werden Kunden von den Mitarbeitern so beraten, wie es sich jeder wünscht: Fair und kompetent. Mit dieser Einstellung ist es den Heiter-Mitarbeitern gelungen aus Kunden Freunde zu machen. Auf 16 800 m² werden Privatkunden, Gewerbe- und Flottenkunden individuell von spezialisierten Verkaufs- und Servicemitarbeitern professionell in allen Sparten betreut.

Kontakt
Autohaus Heiter GmbH
Karen Schenke
Hansastraße 33
49090 Osnabrück
0541 / 69202-0
info@fordheiter.de
http://www.autohaus-heiter.de

Allgemein

Neuer Marktplatz für Youngtimer und Oldtimer Ersatzteile: Reparts.com

Ersatzteile für alte Autos werden vermehrt im Internet gesucht.

Neuer Marktplatz für Youngtimer und Oldtimer Ersatzteile: Reparts.com

Reparts.com

Wer einen Youngtimer oder einen Oldtimer zu Hause in der Garage hat, weiß, dass die Suche nach Ersatzteilen nicht immer einfach ist. Zwar haben es Fans von alten Audi, BMW, Mercedes, Porsche, Jaguar oder VW noch vergleichsweise einfach – sind doch die Marken noch immer auf dem Markt und verkaufen neue Autos. Wer jedoch im Besitz eines Oldtimers ist, dessen Hersteller längst vom Markt verschwunden ist, der muss oft länger suchen.

Reparts: Marktplatz für Ersatzteile

Reparts.com ist ein neuer Marktplatz, auf dem die Besitzer wertvoller Old- und Youngtimer die Ersatzteile finden können, die sie benötigen. Hier können sowohl private Anbieter als auch Händler sämtliche Ersatzteile und das entsprechende Zubehör für diese Fahrzeuge anbieten und kaufen. Es gibt zwar gerade für diesen Bereich zahlreiche Floh- und Teilemärkte, auf denen die Liebhaber alter Schätzchen nach den benötigten Originalteilen oder anderen Ersatzteilen in Wühlkisten und auf Tapeziertischen suchen können, doch es ist schwierig und zeitaufwändig so das passende Teil zu finden. Wer einen Oldtimer besitzt, kennt die Schwierigkeiten bei der Ersatzteilsuche auf Märkten und sucht deshalb immer öfter im Internet nach dem Teil, das ihm fehlt.

Neu für Händler und private Anbieter

Seit dem Start von Reparts.com haben bereits zahlreiche Händler erkannt, welchen Vorteil ein solcher, immer verfügbarer Marktplatz für sie darstellt: Mit der automatischen Importfunktion können sie ohne viel Aufwand ihren Bestand an Ersatzteilen und Zubehör importieren und diesen weiteren Vertriebsweg effektiv nutzen. Wer ein ganz bestimmtes Ersatzteil sucht, pinnt dafür unter der Rubrik „Gesuche“ seinen Wunsch an. Unter der Rubrik „Anbieter“ haben Händler die Möglichkeit, sich selbst und ihr Angebot darzustellen. Autoteile, Öl- und Schmiermittel, aber auch Werkzeug und Zubehör sind hier zu finden.

Veranstaltungskalender und interessante News

Reparieren und Polieren ist aber nicht alles: Wen die Liebe zu einem alten Auto gepackt hat, der will es auch ausfahren und den auf Hochglanz polierten Lack in der Sonne glänzen lassen. Das geht zwar auch allein, es macht aber noch mehr Spaß, wenn man sich mit anderen Besitzern alter Schätzchen treffen kann. Im Veranstaltungskalender von Reparts sind solche Treffen gelistet. Viele interessante News rund um das Thema Oldtimer, ihre Pflege und Wartung runden das Angebot ab.

Weitere Informationen unter https://reparts.com

Reparts ist der neue Marktplatz im Internet für neue und gebrauchte Fahrzeugteile für Youngtimer und Oldtimer. Start der Seite: März 2017.

Kontakt
SeCa Media & Verlags GmbH
Matthias Bastian
Teltower Damm 283
14167 Berlin
(030) 6 09 89 02-30
bastian@reparts.com
http://www.reparts.com

Allgemein

Simulation in der Automobilindustrie – Experten tauschen Erfahrungen auf der Global Vehicle Dynamics Conference aus

MSC Software lädt Mehrkörpersimulations-Anwender und -Interessenten aus der Automobilindustrie im Oktober 2016 nach München ein

München (September 2016) – MSC Software , Anbieter von Simulationssoftware und Dienstleistung, hat heute die Global Vehicle Dynamics Conference am 25. und 26. Oktober 2016 in München-Feldkirchen angekündigt. Unter anderem werden Anwendervorträge präsentiert von: Adam Opel AG, Bayerische Motoren Werke AG, China Euro Vehicle Technology AB und Daimler AG. Außerdem werden neue Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten der Mehrkörpersimulations-Lösung Adams vorgestellt. Vor und nach der Konferenz stehen freie und kostenpflichtige Trainings auf dem Programm.

Lernen von den Besten: Die weltmarktführenden Unternehmen der Automobilindustrie berichten, wie sie Adams bei komplexen numerischen Aufgaben praktisch eingesetzt haben. MSC Mitarbeiter aus der Produktentwicklung stellen neue Funktionen und Anwendungsmöglichkeiten vor und zeigen, wie die Lösung am effektivsten eingesetzt wird. MSC-Partner stellen eigene Lösungen gekoppelt an Adams vor und wie sie erfolgreich in der Praxis eingesetzt werden. Es gibt eine „Ask the Developers“ Session am ersten Tag, in der die Teilnehmer die Möglichkeit bekommen, mit leitenden Adams-Entwicklern vor Ort und über Online-Konferenz zu sprechen.

Die Veranstaltung findet im Hotel Bauer in München-Feldkirchen statt. Unterstützt wird die Konferenz von cosin scientific software, Gipser + Hofmann, Ingenieure, Partnerschaft sowie von Chiastek GmbH. Am Abend des 25. Oktober treten in einer geselligen Runde, verschiedene Teilnehmer-Teams auf einer Go-Kart Bahn gegeneinander an.

Am 24. Oktober steht ein freies Adams Explore Training und am 27. und 28. Oktober ein kostenpflichtiges Adams SmartDriver Training zur Verfügung.

Mehr Informationen zur Konferenz: http://pages.mscsoftware.com/Home_VehicleDynamicsConference_2016.html

Über MSC Software (MSC)
MSC entwickelt Computer Aided Engineering (CAE) Software für Simulation und virtuelle Produktentwicklung. Das Unternehmen mit Zentrale im kalifornischen Santa Ana wurde 1963 gegründet und hat heute weltweit Niederlassungen in 20 Ländern. Die Lösungen von MSC erlauben es Unternehmen der unterschiedlichsten Branchen, Ihre Produkte in einer virtuellen Welt zu entwickeln und zu testen – von den ersten Konzeptentwürfen über die Erstellung des digitalen Modells bis hin zur Analyse an virtuellen Prototypen.

Weitere Informationen unter www.mscsoftware.com/de.

Das Unternehmenslogo von MSC Software, Simulating Reality, MSC Nastran, Adams, Actran, Digimat, Dytran, Easy5, Marc, Patran, MSC, MasterKey, MasterKey Plus, MaterialCenter, MSC Apex, SimDesigner, SimManager, und SimXpert sind Marken oder eingetragene Marken der MSC Software Corporation in den USA und/oder in anderen Ländern. NASTRAN ist eine eingetragene Marke der NASA. Alle anderen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Kontakt
MSC.Software GmbH
Samyra Agiel
Am Moosfeld 13
81829 München
+49 89 21 09 32 24
samyra.agiel@mscsoftware.com
http://www.mscsoftware.com/de

Allgemein

Neue Live-Video-Plattform ‚be Here and There‘: Dienste & Erlebnisse ortsunabhängig anbieten, nutzen, erleben

Neue Live-Video-Plattform

‚be Here and The – „Videoscouts“: Immobilienbesichtigungen bis Events und Reisen individuell erleben

+ „myWorld“ testen: Nikoläuse und Weihnachtmänner per Live-Video in die eigene Wohnung holen

Die neue Internet-Plattform ‚be Here and There‘ führt Angebot und Nachfrage in Sachen Live-Video-Dienste zusammen. „Mit ‚be Here and There‘ werden bisher ortsgebundene Dienstleistungen und Erlebnisse mobil, für Anbieter ergibt sich daraus ein vollkommen neuer Sales und Marketing Channel“, sagt Kai Schick, Gründer von ‚be Here and There‘. „Nutzer erhalten über das Live-Video-Angebot die Freiheit, auf Dienste und Erlebnisse von und an jedem beliebigen Ort zuzugreifen und individuell zu erfahren – insbesondere auch für Menschen mit Beeinträchtigung eine neue Option, die Grenzen ihrer Umwelt zu überwinden.“ Alle Informationen zu ‚be Here and There‘ finden Interessenten ab sofort online unter www.behereandthere.com.

‚be Here and There‘ unterteilt sich in die Bereiche „Experten“ für Wissen und Fachkenntnisse, „Videoscouts“ für individuelle Besichtigungen bis Reiseerlebnisse und „myWorld“ für Angebote unterschiedlichster Art und Kreativität. Anbieter und Nutzer erfahren mit der neuen Plattform so vollkommen neue orts- und zeitunabhängige Möglichkeiten – bei z.B. Sport, Freizeit, Erlebnissen, Fertigkeiten, Reparaturen, Beratung, Kochen wie ebenso für Immobilien-Besichtigungen, Autopräsentationen oder Museums-, Konzert- und Theaterbesuche bis hin zu Events jeder Art. Wer fachkundigen Ratschlag, Hilfe, Beratung oder Kurse in Anspruch nehmen möchte, kann dies künftig einfach online im persönlichen Live-Video-Dialog in Anspruch nehmen. Ebenso lassen sich touristische Sehenswürdigkeiten ganz individuell online erleben oder kulturelle Events in Echtzeit online miterleben .

Ein Problem, kein Problem – jederzeit an jedem Ort einen Experten fragen

Der ‚be Here and There‘ Bereich „Experten“ umfasst alles spezifische Know-how, das dabei hilft, dass Kunden – unabhängig vom jeweiligen Ort – Probleme lösen können, Hilfestellungen erhalten, sich weiterbilden, ihre Talente entfalten können. Schnell, direkt, persönlich, im unmittelbaren Austausch per Live-Video. Mögliche Dienste sind Schüler-Nachhilfe, Studenten-Tutorials, Musikunterricht, technische Erklärungen, IT-Problemlösungen, Hilfestellungen bei grafischer Gestaltung bis Heimwerken, Gartengestaltung und -pflege, private Kochkurse, Organisation von Festen bis hin zur Styling- und Beauty-Beratung. Im Unterschied zu üblichen Internet-Erklärungsvideos bietet ‚be Here and There‘ die persönliche, individuelle Betreuung mit direkter Beantwortung spezifischer Fragen.

Unendliche Möglichkeiten und professionelle Videoscouts für überzeugende Momente

Nutzer stehen über ‚be Here and There‘ mit Anbietern via Live-Video in direkter Kommunikation und können sich so alles persönlich zeigen, erklären oder sich unterhalten lassen. Der Service stellt bei Bedarf ebenso einen erfahrenen „Videoscouts“, der für den Auftraggeber einen professionellen Live-Stream erstellt und sendet. Baustellen-, Produktions- oder Immobilienbesichtigungen, Autopräsentationen, Besuche kultureller Einrichtungen, Events und Konzerte bis hin zur Heirat und anderen Familienfeiern lassen sich so fast ohne Einschränkung des Selbsterlebens verwirklichen. Der Videoscout sorgt währenddessen ebenfalls für die reibungslose Live-Video-Übertragung.

„myWorld“ – stelle dich vor, schaffe Erlebnisse, lebe deine Kreativität und verdiene damit

Mit „myWorld“ schafft ‚be Here and There‘ einen offenen Bereich, in dem Anbieter unterschiedlichste Services bereitstellen wie auch für ihr eigenes Marketing nutzen können. Dazu zählen u.a. die Vorstellung von Unternehmen, Freizeit-Locations und -Angeboten, kulturellen Einrichtungen, Teasern zu Events bis hin zum „Tag der offenen Tür“, der damit per Live-Video für Besucher und Mitarbeiter ortsunabhängig erlebbar wird. „myWorld“ ist aber genauso Plattform für kreative Dienstleistungen, die den Alltag bunter gestalten – wie z.B. Clowns für Kindergeburtstage oder Nikoläuse und Weihnachtsmänner, die per Live-Video Kinderherzen höher schlagen lassen.

Rechtzeitig zur vorweihnachtlichen Zeit kann das „myWorld“ Angebot getestet werden. Interessenten finden in diesem Bereich einen „myWorld“ Nikolaus und teilen diesem mit, was er den Kindern sagen soll. Zur gebuchten Zeit kommt der Nikolaus dann per Live-Video mit seiner Botschaft direkt ins Wohnzimmer und sorgt für staunende, glückliche Kinderaugen.

Einfache Nutzung – hohe Qualität – preiswerter Sales Channel

‚be Here and There‘ bietet Anbietern die kostenlose Einrichtung eines individuellen Live-Video-Profils, das die Dienstleistung oder das Angebot sowie alle weiteren Information professionell abbildet. Interessenten registrieren sich ebenfalls kostenfrei. Zum Zeitpunkt des Auftrags stellt ‚be Here and There‘ entsprechende, leistungsstarke Audio- und Videokanäle bereit. Die Kosten für einen „Videoscout“, einen „Experten“ oder des Erlebnisses „myWorld“ orientieren sich am jeweiligen Aufwand und werden mit dem Auftraggeber online fixiert. ‚be Here and There‘ erhält für die Vermittlung des Auftrages eine Provision.

+++
Suche nach buchbaren Live-Video-Diensten: http://www.behereandthere.com/suche.php
Informationen zu Abläufen: http://www.behereandthere.com/faq.php
+++

‚be Here and There‘ ist ein Online-Marktplatz für Live-Video-Dienstleistungen, der Angebot und Nachfrage ortsunabhängig vermittelt und dabei ebenso die sichere, zuverlässige Abwicklung der Zahlung übernimmt. ‚be Here and There‘ dient damit als Plattform für Live-Video-Dienste zu Expertenwissen bis hin zu Erlebnissen in thematisch unbegrenzter Vielfalt, die Nutzer in die Lage versetzen, eine jeweilige, persönliche Betreuung via Video-Live-Stream Zuhause oder im Büro zu erhalten. Ebenso bringen professionelle „Videoscouts“ ihre Kunden per Live-Video-Stream an ihre Wunschorte – ohne eigene Anreise.

Kontakt
behereandthere GmbH
Kai Schick
Friedrichstrasse 15
70174 Stuttgart
+49 (0) 711 490 399 29
pr@behereandthere.com
http://www.behereandthere.com

Allgemein

Automotive Forum

Connectivity aus dem Blickwinkel Powertrain

(NL/2469116084) Die Verschmelzung der klassischen und neuen Domänen im Bereich Automotive stellt eine neue Herausforderung dar. Die Vernetzung von Fahrzeugen (Connectivity) mit einer Datenwelt außerhalb des Fahrzeugs spielt aktuell in der Automobilindustrie eine große Rolle. Die Nutzung von Internet-basierten Diensten zur Suche, Navigation oder zum Abruf aktueller Verkehrsinformationen soll das Autofahren sicherer und komfortabler machen und spielt auch bei Kunden, die sich einen Neuwagen zulegen, eine immer größere Rolle.

Das Automotive Forum 2015 steht daher unter dem Leitthema Connectivity und gibt in den einzelnen Veranstaltungen Einblicke in dieses Zukunftsthema.

Der Referent der Firma AVL Software and Functions GmbH wird in seinem Vortrag einen Überblick über die möglichen Ansatzpunkte für Connectivity im Bereich Antriebsstrang geben und die unterschiedlichen Anwendungsfälle darstellen. Außerdem wird er methodische Ansätze aufzeigen, dies aus dem Blickwinkel Safety und Security – auch in Kombination mit Toolunterstützung – zu begleiten sowie einen Ausblick in die künftige Entwicklung mit möglichen Roadmaps geben.

Kosten und Anmeldung

Für die Teilnahme an der Veranstaltung wird ein Unkostenbeitrag von 30 Euro zzgl. MwSt. erhoben. Für Mitglieder des Bayerischen IT-Sicherheitscluster e.V. sowie Studierende ist die Teilnahme kostenlos. Eine Anmeldung über http://www.it-sicherheit-bayern.de/news-termine/termine/details/veranstaltung/save-the-date-automotive-forum.html oder an susanne.weigand@it-speicher.de ist erforderlich.

Diese Pressemitteilung wurde im Auftrag übermittelt. Für den Inhalt ist allein das berichtende Unternehmen verantwortlich.

Kontakt
R-Tech GmbH
Susanne Weigand
Bruderwöhrdstr. 15b
93055 Regensburg
0941 604 889 38
susanne.weigand@it-speicher.de
www.it-sicherheit-bayern.de

Allgemein

Geschenkidee zu Weihnachten: Dolce Vita auf 4 Rädern.

GenussTouren für Oldtimer, Porsche & Co. in Umbrien und der Südtoscana.

Geschenkidee zu Weihnachten: Dolce Vita auf 4 Rädern.

Grüne Hügel, mittelalterliche Orte, außergewöhnliche „posti segreti“, atmosphärische Domizile – verbunden mit atemberaubenden Routen und genussvollen Boxen-Stops. Oldtimerfreunde und andere Automobil-Enthusiasten dürften sich über dieses Weihnachtsgeschenk besonders freuen: einen Wertgutschein für eine italienische Reise mit Genuss und Fahrspaß in Umbrien, in der Südtoscana und in den Marken – oder auch als „Zuschuss“ zu einer solchen Reise. Alle Gutscheine gelten für eine frei zu wählende GenussTour mit dem eigenen Oldtimer, Cabrio oder Sportwagen (bis Baujahr 1992) in 2015. Der Mindestbestellwert eines Gutscheins beträgt EUR 150.

Eine handverlesene Auswahl von individuellen Touren abseits der normalen Touristenpfade mit kleinen, charmanten und außergewöhnlichen Domizilen sowie „posti segreti“ bei einer Vielfalt von Einkehr-Erlebnissen sind spezifische Merkmale für die TourenGenuss mit „Umbria mia“ auch wieder in 2015.

Wertgutscheine können angefordert werden bei Ingrid Hofmeister, Umbria mia, Seestraße 6 in D-83339 Chieming oder per Mail: ih@umbria-mia.com

Wer das Unternehmen persönlich kennenlernen möchte: Umbria mia präsentiert sich mit einem Stand in Halle 4 auf der „Retro Classics“ in Stuttgart vom 26.03. bis 29.03.2015.

Informationen auf www.umbria-mia.com.

Über Umbria mia.
Seit einigen Jahren vermittelt und vermarktet „Umbria mia“ touristische Angebote in Umbrien , der südlichen Toscana sowie im Grenzgebiet zum Lazio. Schwerpunkt dabei sind individuelle GenussTouren für Oldtimer, Porsche und andere Automobil-Enthusiasten mit Spaß an Kulinarik als auch Freude am Fahren. Die kleinen feinen Unterschiede sind die Strecken abseits der Touristenwege, die außergewöhnlichen Domizile, die kleinen charming places und „posti segreti“. Alles handverlesen, persönlich, besonders. Gefahren wird nur in kleinen Formationen von mind. 3 bis 5 Fahrzeugen. Größere Gruppen auf Anfrage.

Wer nur eine Unterkunft sucht und alleine Touren möchte, kann auch nur ein Domizil buchen.

Kontakt: Ingrid Hofmeister – Umbria mia . ih@umbria-mia.com . Mobil +49.170.8390616

Seit 1985 bestehende Marketing- und PR-Agentur, spezialisiert auf Tourismus und Hotel sowie Genussreisen für Automobil-Enthusiasten (Cabrio/Oldtimer/Porsche u. a.) der besonderen Art in der Toskana und in Umbrien. Organisation und Durchführung von Pressereisen für Special Interest Medien in der Südtoskana und Umbrien. Ansprechpartner für die Pressearbeit der Benefiz-Oldtimerrallye \\\“EdelweißClassic\\\“ sowie in Zusammenarbeit mit Drivestyle in Salzburg für \\\“Internationaler Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden\\\“.

Kontakt
Tourismus-Marketing PR
Ingrid Hofmeister
Seestraße 6
83339 Chieming
01708390616
ingrid@hofmeister-pr.de
http://www.hofmeister-pr.de

Allgemein

Geschenkidee zu Weihnachten: Dolce Vita auf 4 Rädern.

GenussTouren für Oldtimer, Porsche & Co. in Umbrien und der Südtoscana.

Geschenkidee zu Weihnachten: Dolce Vita auf 4 Rädern.

Grüne Hügel, mittelalterliche Orte, außergewöhnliche „posti segreti“, atmosphärische Domizile – verbunden mit atemberaubenden Routen und genussvollen Boxen-Stops. Oldtimerfreunde und andere Automobil-Enthusiasten dürften sich über dieses Weihnachtsgeschenk besonders freuen: einen Wertgutschein für eine italienische Reise mit Genuss und Fahrspaß in Umbrien, in der Südtoscana und in den Marken – oder auch als „Zuschuss“ zu einer solchen Reise. Alle Gutscheine gelten für eine frei zu wählende GenussTour mit dem eigenen Oldtimer, Cabrio oder Sportwagen (bis Baujahr 1992) in 2015. Der Mindestbestellwert eines Gutscheins beträgt EUR 150.

Eine handverlesene Auswahl von individuellen Touren abseits der normalen Touristenpfade mit kleinen, charmanten und außergewöhnlichen Domizilen sowie „posti segreti“ bei einer Vielfalt von Einkehr-Erlebnissen sind spezifische Merkmale für die TourenGenuss mit „Umbria mia“ auch wieder in 2015.

Wertgutscheine können angefordert werden bei Ingrid Hofmeister, Umbria mia, Seestraße 6 in D-83339 Chieming oder per Mail: ih@umbria-mia.com

Wer das Unternehmen persönlich kennenlernen möchte: Umbria mia präsentiert sich mit einem Stand in Halle 4 auf der „Retro Classics“ in Stuttgart vom 26.03. bis 29.03.2015.

Informationen auf www.umbria-mia.com.

Über Umbria mia.
Seit einigen Jahren vermittelt und vermarktet „Umbria mia“ touristische Angebote in Umbrien , der südlichen Toscana sowie im Grenzgebiet zum Lazio. Schwerpunkt dabei sind individuelle GenussTouren für Oldtimer, Porsche und andere Automobil-Enthusiasten mit Spaß an Kulinarik als auch Freude am Fahren. Die kleinen feinen Unterschiede sind die Strecken abseits der Touristenwege, die außergewöhnlichen Domizile, die kleinen charming places und „posti segreti“. Alles handverlesen, persönlich, besonders. Gefahren wird nur in kleinen Formationen von mind. 3 bis 5 Fahrzeugen. Größere Gruppen auf Anfrage.

Wer nur eine Unterkunft sucht und alleine Touren möchte, kann auch nur ein Domizil buchen.

Kontakt: Ingrid Hofmeister – Umbria mia . ih@umbria-mia.com . Mobil +49.170.8390616

Seit 1985 bestehende Marketing- und PR-Agentur, spezialisiert auf Tourismus und Hotel sowie Genussreisen für Automobil-Enthusiasten (Cabrio/Oldtimer/Porsche u. a.) der besonderen Art in der Toskana und in Umbrien. Organisation und Durchführung von Pressereisen für Special Interest Medien in der Südtoskana und Umbrien. Ansprechpartner für die Pressearbeit der Benefiz-Oldtimerrallye \\\“EdelweißClassic\\\“ sowie in Zusammenarbeit mit Drivestyle in Salzburg für \\\“Internationaler Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden\\\“.

Kontakt
Tourismus-Marketing PR
Ingrid Hofmeister
Seestraße 6
83339 Chieming
01708390616
ingrid@hofmeister-pr.de
http://www.hofmeister-pr.de

Allgemein

carIT Kongress 2014: Brigitte Zypries spricht über Chancen des vernetzten und automatisierten Fahrens

carIT Kongress 2014: Brigitte Zypries spricht über Chancen des vernetzten und automatisierten Fahrens

Brigitte Zypries ist einer der Top-Speaker des carIT Kongresses 2014

Die Digitalisierung verändert unser Leben – und sie verändert unsere Mobilität und unsere Industrie. Vernetztes und automatisiertes Fahren bringen enorme Chancen mit sich: Mehr Sicherheit, mehr Komfort, weniger Emissionen. Zugleich stellen sich zum Teil schwierige Fragen bei Datensicherheit und Datenschutz, bei der Schaffung einheitlicher Standards und im Zulassungs- und Verhaltensrecht. Brigitte Zypries, Parlamentarische Staatssekretärin beim Bundesminister für Wirtschaft und Energie, spricht in ihrem Vortrag auf dem carIT Kongress am 30. September über den Beitrag der Bundesregierung zu dieser Entwicklung. Im Blickpunkt stehen hierbei Chancen, die deutsche Fahrzeugindustrie bei den digitalen Anwendungen weltweit in eine Führungsposition zu bringen.

Weitere Top-Referenten auf dem Branchentreff zum Thema „Connected Car“ im Rahmen der IAA Nutzfahrzeuge 2014 sind:

-Prof. Dr. Ulrich Hackenberg, Mitglied des Vorstands der Audi AG, Technische Entwicklung

-Elmar Frickenstein, Leiter des Bereichs Entwicklung E/E der BMW AG

-Andreas Mai, Director Smart Connected Vehicles bei Cisco Systems

-Dr. Michael Gorriz, CIO der Daimler AG

-Oliver Bahns, Global Director Automotive and Aerospace Hewlett Packard

-Dr. Burkhard Milke, Direktor E/E der Adam Opel AG

-Matthias Wissmann, VDA-Präsident

-Frank Gaßner, Vice President Automotive SI Sales bei T-Systems International

-Fernando Burgos Herce, Vice President New Business Development & Innovation bei Telefonica Germany

– Dr. Harald Ludanek, Executive President, Research and Development Scania CV AB

– Prof. Dieter Kempf, Präsident Bitkom

– Sven Gábor Jánzsky, Trendforscher und Direktor des 2b AHEAD ThinkTanks

Der carIT-Kongress auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover ist mit 350 Teilnehmern die größte Veranstaltung zum Top-Thema der Branche. Kooperationspartner sind der Verband der Automobilindustrie (VDA) und der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM). Interessierte können sich hier für den Kongress registrieren.

Die Automobilindustrie ist die anspruchsvollste Branche der Welt. Die Informationstechnologie ist der Nervenstrang der Branche. automotiveIT berichtet aus der Branche für die Branche und wurde als Fachmedium des Jahres ausgezeichnet.

Kontakt
Media-Manufaktur GmbH
Frau Dominik Ortlepp
Liebigstr. 2
30982 Pattensen
05101-99039-60
ortlepp@automotiveit.eu
http://www.automotiveIT.eu