Tag Archives: B2B

Allgemein

Frischer Wind am Recruitingmarkt

Neue Projekt-Plattform startet mit innovativen Konzepten

Frischer Wind am Recruitingmarkt

Zentaur – der Onlinemarktplatz für das Projektgeschäft

Eigeninitiative, Lust am Gestalten, Teamgeist – das sind typische Eigenschaften, mit denen Freiberufler punkten. Vor diesem Hintergrund ist es erstaunlich, wie starr die Markplätze für vorübergehende Engagements organisiert sind, die Mitwirkungsmöglichkeiten sind in der Regel auf das Einstellen von Profilen oder Projektangeboten beschränkt. Ein neues Angebot will nun frischen Wind in die Szene bringen. Unter Zentaur.com finden Unternehmen, Freiberufler und Recruiter eine innovative Plattform, deren Entwicklung sie aktiv mitgestalten können.

Auf den ersten Blick klingt alles wie gewohnt: Freiberufler können ihr Profil hinterlegen, Firmen und Vermittler ihre offenen Projekte, bei extra Bezahlung auch etwas mehr. Doch schon bei genauerem Hinsehen fällt auf: Neben den auf Projektbörsen traditionellen Feldern wie IT, andere technische Berufe, Projekt- und Interim-Management sind hier von vornherein auch Branchen wie Architektur, Einkauf, Medizin und Soziales oder Design vorgesehen. Auch der Blick auf die Preise erstaunt: Für das Einstellen von Projektangeboten wird mit 4 Euro (gratis zum Marktstart) ein vergleichsweise kleiner Obolus fällig, die Suche nach Projekten ist kostenlos. Wer nun mutmaßt, dass die freundlichen Preise wie so oft durch Datensammelei und aufdringliche personenbezogene Werbung erkauft werden müssen, irrt. Die Plattform unterliegt europäischen Standards. Bettina Zastrow, Gründerin und treibende Kraft, ist selbst zertifizierte Datenschutzbeauftragte und verfolgt dieses Thema seit jeher mit Leidenschaft. Das heißt: keinerlei Tracking der Aktivitäten, geschweige denn Verkauf solcher Informationen an Daten sammelnde und werbetreibende Dritte, nicht einmal Google Analytics. Niemand wertet aus, welche Angebote oder Profile man angesehen, welche Beiträge man gelesen hat. Das Geheimnis hinter den ungewöhnlichen Konditionen ist ein Konzept, das Elemente aus Open Source und Crowdsourcing Projekten vereint. Freiwillige Beiträge sind sind die maßgebliche Finanzierungsquelle. Freiberufler, die einen lukrativen Auftrag gewonnen haben, dürfen sich mit einer Zuwendung erkenntlich zeigen, Firmen können die erfolgreiche Suche nach Experten belohnen.

Vorschlagen, kommentieren, mitentscheiden – starke Einflussmöglichkeiten für Mitglieder

Neben geringen Kosten bedeutet dieses Konzept auch: Wie stark der Wind der Veränderung bläst und in welche Richtung er die Plattform vorantreiben wird, hängt von den aktiven Mitgliedern ab. Denn diese dürfen den Ausbau der Funktionalität mitgestalten. Soll erst einmal die Suchmaschine verbessert werden, damit sie noch genauer versteht, welche Schlüsselwörter zusammenpassen? Oder ist die Möglichkeit, Bürozeiten zu hinterlegen, wichtiger? Steht eine Belohnungsfunktion für erfolgreiche Empfehlungen auf der Wunschliste? Jeder kann Vorschläge einbringen, die dann von der Community bewertet, ggf. weiterentwickelt und bei entsprechendem Interesse umgesetzt werden.

Mehr als nur Projektbörse – wachsende Funktionalität für die Community

Die Geschäftsanbahnung wird von Anfang an mit kleinen, aber feinen Tools unterstützt, etwa der Möglichkeit, Notizen anzulegen oder Terminerinnerungen zu setzen. Doch auch die Zusammenarbeit danach wird erleichtert, etwa indem jeder Anwender Ordner anlegen und nutzen kann, um größere Datenpakete einfacher austauschen oder dauerhaft zusammenarbeiten zu können. Funktionen zur Bewertung bzw. Empfehlung von Partnern und Kollegen stehen ebenso bereit wie Möglichkeiten, sich in Gruppen, Foren und Blogs auszutauschen und persönliche Kontakte herzustellen.

Apropos Funktionen: Da gibt es noch eine Funktion, die wie keine andere dafür steht, dass mit dieser Plattform eine Verbindung zwischen Alt und Neu, zwischen traditioneller Projektbörse und kreativer Community, am Entstehen ist: Mittels des Sprachumschalters kann jedes Mitglied wählen, ob es in den Systemdialogen mit Du oder Sie angesprochen werden möchte.

Das neue Angebot ist als Betaversion online gegangen. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

Zentaur fördert das Unternehmertum. Auftraggeber und Auftragnehmer nutzen die Plattform, um miteinander Geschäfte zu machen und gemeinsam zu wachsen. Zentaur lebt vom Engagement ihrer Mitglieder und finanziert sich überwiegend durch freiwillige Beiträge. Die Plattform ist geprägt vom Community-Gedanken: Alle Mitglieder sind aufgerufen, die Weiterentwicklung mitzugestalten. Sie können Funktionen vorschlagen und über Prioritäten für deren Umsetzung abstimmen. Des Weiteren können sie Kontakte knüpfen und in Blogs, Foren und Gruppen ihr Wissen teilen und nutzen.
Die Zentaur GmbH wurde von der IT-Expertin Bettina Zastrow (Jahrgang 1968) gegründet und hat ihren Sitz in Unterföhring bei München.

Kontakt
Zentaur GmbH
Bettina Zastrow
Fichtenstraße 6
85774 Unterföhring
089 74041337
presse@zentaur.com
http://www.zentaur.com

Allgemein

Agentur ipanema2c für German Brand Award 2018 nominiert.

Innovatives Videobook für die Medizinbranche.

Agentur ipanema2c für German Brand Award 2018 nominiert.

Die ipanema2c-Nominierung für Excellence in Brand Strategy Management and Creation.

Die TAVI-Therapie gehört zu den großen Innovationen in der Herzmedizin. Sie hat sich enorm schnell verbreitet. Grund dafür ist die sichere Handhabung mit der das schonende Verfahren neue Perspektiven eröffnet. „Mit dem Videobook haben wir ein innovatives Medium zur Patientenaufklärung realisiert, das Mehrwert für Ärzte und Kliniken bietet“, erklärt Olaf Bruno Pahl, Geschäftsführer Strategie & Beratung bei der ipanema2c brand communication gmbh. Die Markenagentur wurde für ihre erfolgreiche Arbeit jetzt in der Kategorie „Excellence in Brand Strategy Management and Creation“ für den begehrten German Brand Award nominiert. Mehr Infos: www.ipanema2c.de

Die Wuppertaler Agentur ipanema2c versteht sich für ihre Kunden als Business Building Partner. In diesem Sinne entstehen immer wieder spannende Out-of-the-Box Projekte. So auch im Sommer 2017. „Die Aufgabe, eine Kampagne zu entwickeln, die gleichzeitig Patienten, Ärzte und Krankenhaus-Einkäufer anspricht, entstand bei der gemeinsamen Produkt- und Marktanalyse“, beschreibt Ralf Andereya, Geschäftsführer Konzept & Kreation ipanema2c, die ersten Schritte. „Nachdem Idee und Medium standen, kooperierten wir mit angesehenen Leistungspartnern wie Audiologo, Kamerad Film Düsseldorf und den Gebrüdern Betz, die auf medizinische High-Tech-Animationen spezialisiert sind.“

Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Ein, für die Medizin-Branche, innovatives Werbemedium, das auch filmisch auf höchstem Niveau umgesetzt wurde. „Die Nominierung zum German Brand Award ist für uns natürlich Anerkennung und Ansporn. Aber vor allem ist unterstreicht sie, dass man als starkes Kunden- und Agenturteam viel bewegen kann. In diesem Sinne danken wir allen Projektbeteiligten“, sagt Olaf Bruno Pahl. Der German Brand Award passt dabei 1:1 zur Ausrichtung der Markenagentur ipanema2c. Der Preis begreift und betrachtet Marken ganzheitlich. Mit seinen Kriterien trägt er den vielfältigen Facetten der professionellen Markenführung Rechnung. „Wir sind gespannt, auf die nächsten Wochen und auf alles was kommt“, sieht Ralf Andereya der weiteren Agenturentwicklung für 2018 entgegen. Infos unter www.ipanema2c.de

Die Kommunikationsagentur ipanema2c brand communication gmbh mit Sitz in Wuppertal hat sich auf das Thema Marke spezialisiert. Die Kommunikationsspezialisten arbeiten täglich an der Verwirklichung kreativer, markenprägender Konzepte für unterschiedlichste Branchen und Unternehmen. Neben klassischer Konsumentenansprache hat sich der B2B-Bereich für erklärungsbedürftige Branchen als weiterer Schwerpunkt etabliert. ipanema2c legt Wert auf eine authentische Arbeitsweise und versteht sich als Business Building Partner, dessen Strategien, Konzepte und Kommunikationsmaßnahmen nicht zwangsläufig in einer Kampagne enden müssen. Zum Kundenstamm gehören u.a.: SAMINA, Schäfer Shop, Medtronic, IMPREG, MEDION, DURIT-Gruppe, COMETEC, Medical One, Nobel Biocare, Sparda Bank West, VON ESSEN BANK (BNP Paribas), Zwilling, das Reformhaus Bacher sowie dessen Premium-Marke betterlife.

ipanema2c ist eine Full-Service-Agentur, die kreativ und zielgerichtet für ihre Kunden arbeitet. Für deren bessere, erfolgreichere Kommunikation. Wir denken strategisch, handeln pragmatisch, liefern keine Kommunikation von der Stange. Sehen und gesehen werden: Wir glauben an die Kraft der Marke, wir glauben an Ideen.

Kontakt
ipanema2c brand communication gmbh
Olaf Bruno Pahl
Ferdinand-Thun-Str. 44
42289 Wuppertal
020269357323
info@ipanema2c.de
http://www.ipanema2c.de

Allgemein

Public Relations (PR), Marketing und Social Media für den Messe Auftritt auf der SMM Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft

Die PR und Content Marketing Agentur und Beratung Görs Communications (Hamburg / Lübeck) über die Optimierung von Messekommunikation und Messemarketing

Public Relations (PR), Marketing und Social Media für den Messe Auftritt auf der SMM Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft

Messemarketing der PR Content Marketing Agentur und Beratung Görs Communications (Hamburg / Lübeck)

Görs Communications (Hamburg / Lübeck) konzipiert und optimiert Public Relations (PR), Marketing und Social Media für den Messe Auftritt auf der SMM Weltleitmesse der maritimen Wirtschaft

Noch ist es etwas hin, aber die Vorbereitungen laufen bereits – in Hamburg und bei den teilnehmenden Unternehmen aus aller Welt. Die nächste Weltleitmese der maritimen Wirtschaft, die SMM 2018, findet vom 4. bis 7. September 2018 statt. Erwartet werden auf dem Gelände der Messe Hamburg wieder mehr als 2.000 Aussteller aus aller Welt und rund 50.000 Fachbesucher, denen erneut etwas weniger als 100.000 Quadratmeter Ausstellungsfläche zur Verfügung stehen werden.

Doch nicht nur die nackten Zahlen imponieren bei der SMM, in den letzten Jahren konnte die SMM in Hamburg vor allem damit punkten, dass die Messe es schaffte, Internationalität und familiäre Atmosphäre unter einen Hut zu bringen. Mehr als zwei Drittel der Aussteller der letzten SMM kamen aus dem Ausland, darunter immer mehr aus China, der weltweiten Nummer 1 der Schiffbaunationen. Trotz der vielen Aussteller und der großen Internationalität besticht die SMM noch immer durch ihren familiären und hanseatischen Charakter, die Messe ermöglicht so manchen gemütlichen „Klönschnack“, auch wenn der zunehmend auf Englisch stattfindet. Einer von mehreren Gründen, warum sich auf der SMM jedes Mal aufs Neue die Vertreter der maritimen Wirtschaft und Fachleute aus aller Welt treffen. Und, natürlich, um sich über die neuesten Innovationen in der Branche zu informieren – und um neue Kontakte zu knüpfen und bestehende zu vertiefen.

Ob auf der SMM 2018 jedoch Feierlaune herrschen wird, darf bezweifelt werden, schließlich befindet sich die maritime Wirtschaft trotz einiger erfreulichen Entwicklungen noch immer in einer alles andere als glänzenden Lage. Die Margen für Schiffseigner und -betreiber sind aufgrund der schwierigen Weltwirtschaftslage und den Überkapazitäten mittlerweile so gering, dass Umweltthemen wie Energieeffizienz, Langlebigkeit und kosteneffiziente Möglichkeiten zur Abgas- aus Abwasserreinigung eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen. Dazu kommen neue, scharfe gesetzliche Umweltanforderungen, die für die Reeder nur sehr schwer – und vor allem kostenintensiv – erfüllt werden können.

Angesichts der nach wie vor schwierigen Lage wird die Kosteneffizienz wieder eines der wichtigsten Themen auf der SMM 2018 sein. Ein Thema, zu der wir, die PR- und Marketing-Agentur Görs Communications aus Hamburg, nichts beitragen können, wenn es um die Motoren, die Besatzung oder den Treibstoff der Schiffe geht. Das ist nicht unser Thema, das überlassen wir den Experten aus der maritimen Industrie. Wo wir aber bei der Kosteneffizienz helfen können, ist bei der Kommunikation. Genauer: Unsere Agentur kann dafür sorgen, dass der Messeauftritt auf der SMM durch ein besseres Kosten-Nutzen-Verhältnis überzeugt.

Wie? Ein Messeauftritt auf der SMM 2018 ist für jedes Unternehmen mit Kosten verbunden, die weit über die Standmiete hinausgehen. Der SMM-Auftritt bindet Arbeitskräfte, verursacht Reise- und Hotelkosten, verlangt nach netten Gimmicks und vielen weiteren Kostenstellen. Unter dem Strich kommen da recht hohe Kosten auf das Unternehmen zu, die sich angesichts des Stellenwertes der SMM jedoch trotzdem rechnen. Andernfalls würde sich das Unternehmen ja auch nicht an der SMM 2018 beteiligen.

Als Agentur und Unternehmensberatung, die sich auf Public Relations (PR), Marketing und Social Media im B2B-Bereich spezialisiert hat, kann Görs Communications aber dafür, sorgen, dass der Messeauftritt besser kommuniziert wird. Sprich: Wir sorgen dafür, dass durch moderne Unternehmenskommunikation und Marketing nicht nur vor und während der Messe deutlich mehr SMM-2018-Besucher von dem Messeauftritt und den Produkten des Unternehmens erfahren, sondern sorgen auch noch dafür, dass der Messeauftritt in der Nachberichterstattung häufiger erwähnt wird. Und das zu vergleichsweise geringen Kosten, gerade und insbesondere im Vergleich zu den Gesamtkosten, die der Messeauftritt auf der SMM 2018 verursacht.

Die Marketingberatung, Digitalberatung und Unternehmensberatung Görs Communications (Hamburg / Lübeck) hat sowohl im B2B-Bereich als auch in der maritimen Wirtschaft langjährige Erfahrung vorzuweisen, Unternehmen, die sich auf der SMM 2018 präsentieren wollen, kann unsere Agentur unter anderem mit folgenden Leistungen unterstützen:

Pressemitteilungen. Wir erstellen und/oder verbreiten Pressemitteilungen zielgerichtet für Ihr Unternehmen, um vor, während und nach der Messe Ihren Messeauftritt auf der SMM 2018 zum Medienthema zu machen.

Fachbeiträge. Wir kennen die Fachmedien, die rund um die SMM 2018 interessant sind. Wir wissen, wie Fachbeiträge erstellt werden müssen, damit diese es in den redaktionellen Teil der Fachmedien schaffen.

Pressevents. Auf der SMM konkurriert Ihr Unternehmen mit mehr als 2.000 anderen Ausstellern nicht nur um die Besucher, sondern auch um die Pressevertreter. Wir wissen, welche Events sich anbieten, um die Pressevertreter gezielt zu Ihrem Stand zu lotsen.

Pressemappen. Sie sind sich unschlüssig, was in welcher Form in die Pressemappe gehört? Wodurch sich zeitgemäße Pressemappen auszeichnen? Kein Problem, Pressemappen gehören seit Jahren zu unserem täglichen Geschäft.

Social Media. Ja, der Hype um Social Media nervt. Andererseits ist Social Media aber 2018 ein „Must have“, und zwar nicht nur zur Imagepflege, sondern um Besucher über die sozialen Netzwerke zu Ihrem Stand auf der SMM zu lotsen. Wir helfen Ihnen dabei, Ihre Social-Media-Aktivität so auszubauen, dass sie die notwendige Reichweite erreicht.

Content Marketing. Ihr Unternehmen hat bereits für die SMM 2018 eine eigene Landing- bzw. Micropage aufgesetzt? Gratulation. Ihre Landing- bzw. Micropage zieht jedoch kaum Besucher? Das ist natürlich alles andere als gut, aber wir wissen, wie guter Content in Kombination mit Social Media, SEO und Online-PR den notwenigen Traffic generiert, damit der Messeauftritt auf der SMM schon vor, während und nach der Messe sich auf Ihrer Webseite widerspiegelt.

SEA. Wir helfen Ihnen dabei, zielgerichtet über Google Adwords Ihren Messeauftritt mittels Suchmaschinenwerbung zu promoten. Und das mit geringem Budget und hoher Kosteneffizienz. Und auch bei allen weiteren Werbeschaltungen im Internet.

Sie fragen sich, was die Marketing Agentur und Beratung Görs Communications noch für Sie tun kann, um Ihren Messestand auf der SMM 2018 zu promoten? Kein Problem, treten Sie einfach mit uns in Kontakt: https://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt/

Görs Communications (DPRG) ist die Public Relations (PR) und Content Marketing Agentur und Beratung für den Großraum Hamburg – Lübeck und Schleswig-Holstein. Die Internet-, PR- und Werbeagentur Görs Communications verfügt über jahrelange Erfahrungen, Erfolge und Know-how v.a. für erklärungsbedürftige und komplexe Produkte und Dienstleistungen. Die PR- und Marketingberatung bietet effiziente Alternativen zur teuren und ineffektiven Werbung und Reklame. Durch professionelle Public Relations, Öffentlichkeitsarbeit, Online-PR, Internetmarketing, Onlinemarketing, Contentmarketing, Socia Media Marketing, Suchmaschinenmarketing und Suchmaschinenoptimierung (SEO) werden die Kunden von Görs Communications bekannter und erfolgreicher. Die Schwerpunkte der PR- und Marketingagentur Görs Communications liegen in den Bereichen Internet / Digitalisierung, Immobilien, Finanzen, Business to Business (B2B) sowie Kleinstunternehmen, kleine und mittlere Unternehmen (KMU). Zudem bietet Görs Communications Coaching, Innovationsberatung und Mediaberatung sowie Video Marketing durch Scribble Videos und Erklärfilme.

Kontakt und Beratungsanfragen: http://www.goers-communications.de/pr-werbung-beratung/kontakt

Kontakt
Görs Communications (DPRG) #PR #Content #Marketing
Tobias Blanken
Gertrudenkirchhof 10
20095 Hamburg
040 325074582
info@goers-communications.de
https://www.goers-communications.de

Allgemein

Relaunch: B2B Onlineshop für Server, Workstations & PC

Relaunch:  B2B Onlineshop für Server, Workstations & PC

Der neuue primeLine B2B Shop für Server, Storage und Workstation Lösungen ist online.

Bad Oeynhausen , 17. Januar 2018 – Die primeLine Solutions GmbH, Lieferant für maßgeschneiderte IT Lösungen aus Bad Oeynhausen, hat ihre Internetpräsenz unter https://www.primeline-solutions.com komplett erneuert – das Ergebnis ist seit dem 15. Januar online. Mit der neuen Website erwartet die Kunden bessere Benutzerfreundlichkeit, „Responsive Webdesign“ für mobile Geräte, viele neue Produkte sowie ein neuer Konfigurator für Server und Workstation Lösungen.

Das ist neu

+ Mit wenigen Klicks auch komplexe Lösung im neuen Produkt Konfigurator zusammenstellen
+ Erstellte Lösungen können ganz einfach mit weiteren Personen geteilt werden
+ Neuer Supermicro Shop Bereich mit vielen neuen Produkten und Ersatzteilen
+ Verbesserte Benutzerfreundlichkeit und umfangreiche Filtermöglichkeiten
+ Responsive Webdesign für mobile Endgeräte

Supermicro Produkte schnell und direkt vom zertifizierten Partner

Als langjähriger Partner von Supermicro bietet primeLine nicht nur Komplettlösungen von Supermicro an, sondern liefert auch einzelne Komponenten und besonders Ersatzteile, wie zum Beispiel Netzteile oder Kabel. Ab sofort steht den Nutzern der neuen Website mit dem Supermicro Onlineshop Bereich unter https://www.primeline-solutions.com/de/supermicro-shop/ eine große Anzahl Produkte zur Auswahl, von denen viele direkt ab Lager lieferbar sind. Zudem stehen für komplexe Artikel, wie zum Beispiel Gehäuse oder Mainboards besonders umfangreichen Filtermöglichkeiten zur Verfügung. So wird das Auffinden von Komponenten mit bestimmten gewünschten Merkmalen ungemein erleichtert.

Individuelle Server Lösungen auch als Laie zusammenstellen

Auch das Herzstück der primeLine Website, der Konfigurator für Server, Storage, Workstation und PC Systeme wurde von Grund auf erneuert, und bietet den Nutzern neue Möglichkeiten ihr Wunsch System noch schneller und einfacher zusammenzustellen. Speziell im Server Segment sind durch neue Technologien wie M.2 oder NVMe (NVM Express) Laufwerke, die bestehende Laufwerksanbindungen durch SAS oder SATA ergänzen, sehr komplexe Lösungen möglich. Das neue Onlineshop System unterstützt primeLine Kunden durch aufwändige Prüfungen im Hintergrund. So können auch Einkäufer mit wenig IT Know-how im Handumdrehen Server oder Workstations für ihr Unternehmen konfigurieren.

Erstklassiger Service ganz ohne Warteschleife

Neuer Onlineshop hin oder her, die primeLine Solutions ist sich ihrer Stärken bewusst: die sehr gute Erreichbarkeit ihres qualifizierten Sales und Support Teams. Wer gerne persönlich beraten wird, ist bei primeLine auch weiterhin in guten Händen. Dabei wird auch in Zukunft auf flache Hierarchien und unkomplizierte sowie kulante Service Abwicklung gesetzt.

Kurze Lieferzeiten und günstige Versandkosten

Bestandskunden von primeLine schätzen besonders die kurzen Lieferzeiten, auch bei individuell gefertigten Systemen. Wer direkt online bestellt, profitiert zudem von den besonders geringen Versandkosten, denn primeLine berechnet grundsätzlich nur die Versandkosten für ein Paket, unabhängig von der tatsächlichen Anzahl der für den Versand benötigten Pakete.

Leasing von Komplettlösungen bereits ab 500 EUR netto

Wer seine neue IT-Lösung lieber leasen statt kaufen möchte, kann das bei primeLine bereits ab einem netto Warenwert von nur 500 EUR. Ein verbindliches Leasingangebot kann ganz einfach direkt aus dem Konfigurator angefordert werden. Die möglichen Leasingraten, je nach gewählter Laufzeit, sind auch ohne Anfrage bereits während des Zusammenstellens der Systeme immer ersichtlich. Einfacher geht es nicht. Als Partner für das IT-Leasing setzt die primeLine Solutions seit Jahren auf die Grenke AG, die mit der Grenke Austausch Option zudem eine besondere Möglichkeit für Unternehmen bietet, von neuen Entwicklungen im IT Bereich besonders schnell zu profitieren.

Der neue Onlineshop ist unter https://www.primeline-solutions.com zu finden.

Mit mehr als zehn Jahren Erfahrung hat sich die primeLine Solutions als zuverlässiger Hard- und Software-Lieferant am IT-Markt etabliert. Ihr Fokus liegt auf der individuellen Fertigung von hochverfügbaren Server und Storage Systemen, High Performance Computing (HPC) für Unternehmen und Forschung, IP zertifizierten Systemen für industrielle Abnehmer sowie Workstations, PCs und mobilen Arbeitsplätzen. Maßgeschneiderte Lösungen, persönliche Ansprechpartner und ein kulanter Service – damit punktet primeLine Solutions gegenüber den großen Marken. Bundesweit und darüber hinaus werden Kunden aus dem öffentlich rechtlichen Bereich, Unternehmen wie Carl Zeiss und Bombardier Transportation, Max-Planck- und Fraunhofer-Institute, Automobilzulieferer aber auch regionale Unternehmen wie teuto.net aus Bielefeld beliefert.

Firmenkontakt
primeLine Solutions GmbH
Enver Coban
Zur Bauernwiese 25
32549 Bad Oeynhausen
05731 8694-450
05731 8694-413
e.coban@primeline.org
https://www.primeline-solutions.com

Pressekontakt
primeLine Solutions GmbH
Marcus Altehenger
Zur Bauernwiese 25
32549 Bad Oeynhausen
05731 8694-312
05731 8694-113
marketing@primeline.org
https://www.primeline-solutions.com

Allgemein

Neue Businessmodelle für Publisher

Jeder spricht von Digitalisierung – aber wie setzen Verlage sie gewinnbringend um?

Neue Businessmodelle für Publisher

ThinkPublishing-Roadshow (Bildquelle: Contiago AG)

Jeder spricht von Digitalisierung – die Veranstalter der Roadshow setzen sie bereits einfach und praxisnah um. Die Experten stellen in Hamburg, Berlin und München entsprechende Praxis-Modelle vor und stehen für einen direkten Austausch zur Verfügung.

Für Think Publishing haben sich mehrere Partner aus dem direkten Verlags-Dienstleistungsbereich zusammengetan, um Verlagen einen Einblick in sinnvolle Entwicklungen und Technologien der Zukunft zu geben. Ziel der Roadshow ist es, im direkten Austausch Themen und Leistungsansätze zu besprechen und neue Erlösmodelle zu erschließen.

Wie Verlage B2B und B2C Kunden noch schneller erreichen und ihre Contents mit einem Mausklick zweit- und drittverwerten und mit höheren Erlösen und ohne mehr Personaleinsatz ausspielen können.

Digitalisierung ist in aller Munde, aber inwieweit wirkt sie sich auf die Verlagsbranche aus? Die gesamte Verlagsbranche – und nicht nur sie – ist im Umbruch. Digitale Content Distribution ist seit vielen Jahren ein großes Thema. Aber wie schaffen es Verlage durch die digitale Ausschöpfung ihrer Produkte weitere Erlöse mit ihrem Content zu erzielen?

Genau darum geht es bei unseren Terminen in Berlin, Hamburg und München. Erfahrene Keynote-Speaker aus der Praxis geben Best Practice-Beispiele und diskutieren mit den Teilnehmern zukunfts- und erlösorientierte Lösungen – passgenau für Verlage. So können sie sich für die Zukunft wappnen – und direkt Antworten auf drängende Fragen erhalten.

Die Gastgeber sind:

Holger Meyer, CEO von 3D-Zeitschrift GmbH: „Die Zeiten, in denen ein oder mehrere Verlagsmitarbeiter verlagseigenen Content auf mehreren Plattformen für Endverbraucher einstellt, sind längst vorbei. Wir haben nicht nur eine Übersicht über alle wichtigen Portale und neue, die in Kürze kommen, sondern auch eine Technologie entwickelt, die diese Contents mit einem Mausklick auf allen gewünschten Portalen zur Verfügung stellt. Effizient und auf den Punkt. Unsere Erfahrung spricht für sich.“

Im Bereich B2B hat sich die Contiago AG einen Namen gemacht, denn das Unternehmen verfügt über hervorragende Kontakte zu Netzwerken und Verlagen, die vor allen Dingen KMUs bedienen. Dazu Daniel Hutwagner, Vorstand: „Mir war es immer wichtig, praxisorientiert und unkompliziert zu agieren, um Firmen kurzfristig einen echten Mehrwert zu bieten. Verlage haben den Content, und mit uns können sie diesen automatisiert an Unternehmen lizenzieren. Wir erreichen die Kunden für sie. So einfach mit bestehendem Content Geld zu verdienen, liegt für Verlage auf der Hand. Jetzt müssen sie nur noch die Chance ergreifen.“

Die Anmeldung für Berlin, Hamburg oder München ist direkt über die Links der jeweiligen Stadt möglich.

Contiago AG ist ein junges motiviertes Unternehmen und möchte B2B Content Licensing als digitales Geschäftsmodell für Publisher etablieren. Mit Contiago wurde eine Plattform entwickelt, über die Verlage ihre Inhalte an Unternehmen lizenzieren können. Content Marketing ist in der Unternehmenskommunikation angekommen und mit Contiago haben jetzt auch kleine und mittlere Unternehmen die Möglichkeit, hochwertigen Content ohne großen Aufwand in die eigene Kommunikation einzubinden.

Contiago ist eine auf die B2B-Zielgruppe spezialisierte Publishing-Plattform, mit der Verlage digitalen Content medienneutral verwalten und vertreiben können. Der Fokus liegt auf der Zweit- und Drittverwertung von redaktionellen Inhalten, der Monetarisierung von Archiv-Content sowie auf der Verbreitung von Sekundär- und Marketingtexten. Durch die digitale Trennung von Inhalt und Design können unterschiedlichste Ausgabekanäle wie Websites, Intranet-Anwendungen, aber auch Apps oder Anwendungen von Drittanbietern bedient werden.

Kontakt
Contiago AG
Christiane Haase
Vordergasse 10
69493 Hirschberg-Leutershausen
06201 876970
06201 876970
info@contiago.de
http://www.contiago.de www.thinkpublishing.de

Allgemein

Warum Indianer nichts kaufen

Was mit Indianern im B2B gemeint ist und was das für erfolgreiches oder erfolgloses Selling bedeutet, weiß Dieter Menyhart

Warum Indianer nichts kaufen

Dieter Menyhart über Indianer und Häuptlinge im B2B

„Die wichtigste Akquise-Regel überhaupt: Nur der Häuptling entscheidet“, erklärt Dieter Menyhart, der mit Verkaufstrainings und als Autor Verkäufer dabei unterstützt, die eigenen Produkte an die richtigen Menschen zu bringen. Was haben Häuptlinge und Indianer mit Selling zu tun? Ganz einfach: „Die Entscheidungsträger sind die Häuptlinge. Indianer sind Mitarbeiter, die Häuptlinge in ihrer Tätigkeit unterstützen. Letztendlich treffen diese aber nie die Entscheidung für oder gegen etwas. Entscheidungen treffen obliegt allein dem Häuptling“, führt Menyhart weiter aus.

Verkäufer tappen viel zu oft in ihrem Verkaufsalltag in die sprichwörtliche Honigfalle. Immer wieder setzen sie bei den Indianern an – und scheitern dabei kläglich. „Wenn Verkäufer in der Akquise an der falschen Stelle zu viel Zeit investieren, ist die Frustration groß und der Erfolg klein“, weiß Menyhart. „Selbst eine perfekt ausgearbeitete Offerte kann ihnen den Erfolg nicht bringen, wenn sie nicht an den Häuptling getragen wird.“

Deshalb rät Menyhart, sich mit den Entscheidern, den Häuptlingen in Verbindung zu setzen: „Bestehen Sie immer auf ein persönliches Gespräch mit dem Entscheider. Wenn es nicht von Angesicht zu Angesicht möglich ist, dann ergattern Sie mindestens ein Telefongespräch“, so Menyhart. Dadurch investieren Verkäufer Zeit, Geld und Energie nicht an falscher Stelle. Und falls es mit dem Kontakt zum Häuptling nicht klappt, sollten Verkäufer den Aufwand auf ein Minimum reduzieren.

Dabei brauchen sich Verkäufer vor einer radikalen Vorgehensweise nicht scheuen, denn „wenn der Kunde eine perfekte Lösung will, dann nimmt er sich auch die 5 bis 10 Minuten Zeit. Wenn er das nicht tut, scheint das Interesse nicht von all zu großem Wert zu sein“, schließt Menyhart. Mit seinen Trainings, Seminaren und Büchern will er Verkäufer für die Anforderungen einer immer komplexer werdenden Welt rüsten, damit Verkauf mit der richtigen Strategie und einer effizienten Vorgehensweise über die richtigen Kanäle und die richtigen Ansprechpartner den maximalen Erfolg verspricht.

Nähere Informationen zu Dieter Menyhart finden Sie unter www.menyhart.ch.

30 Jahre aktive Verkaufspraxis, davon 12 Jahre Führungserfahrung als Marketing- und Verkaufsleiter in mittleren und größeren Unternehmen (national und international) machen Dieter Menyharts Profession aus. Wer wissen möchte, wie man sich Neukunden angelt, ist bei ihm genau richtig. Als Dozent und Prüfungsexperte in der Erwachsenenbildung mit Schwerpunkt Verkauf, Marketing, Präsentation und Führung sowie als Buchautor gibt er sein Wissen und seine Erfahrung weiter.

Kontakt
Dieter Menyhart
Dieter Menyhart
c/o acOffice Anstalt Sonnblickstrasse 12
9490 Vaduz
+41 55 556 70 60
info@menyhart.ch
http://www.menyhart.ch/

Allgemein

Sassenbach Advertising überzeugt chicco di caffe

Die Kreativagentur sichert sich den Branding-Etat per Direktvergabe und übernimmt den kompletten Markenrelaunch des beliebten Kaffeebar-Betreibers sowie die Entwicklung eines umfangreichen Kommunikationskonzepts.

Sassenbach Advertising überzeugt chicco di caffe

München, 14. Dezember 2017. chicco di caffe betreibt deutschlandweit über 120 Kaffeespezialitäten-Bars in der Gemeinschaftsverpflegung von großen Unternehmen. So können deren Mitarbeiter auch am Arbeitsplatz das erleben, was sie sonst an den Cafes in den Innenstädten schätzen: die kleine feine Kaffeepause und den perfekten Cappuccino aus den Händen von Baristas, die in der Inhouse-Akademie fortlaufend geschult werden. Um seine Position als Marktführer zu stärken und seine Expansionspläne weiter voranzutreiben, setzt das Münchner Unternehmen nun auf Sassenbach Advertising. Per Direktvergabe wurde die Agentur im Lead mit der Überarbeitung des gesamten Markenauftritts beauftragt. Entscheidend waren dabei die einschlägige Expertise im Bereich Filialgeschäft und die Food-Kompetenz von Sassenbach.

Im Fokus des Relaunches steht ein schnell skalierbares Baukastensystem, das flexibel an die Unternehmensbedürfnisse angepasst werden kann. Im ersten Schritt wird ab sofort die Marke strategisch weiterentwickelt und auch das Corporate Design bekommt einen neuen Look. So sollen die Unternehmenswerte und die hohe Emotionalität des Produkts stimmig nach außen sichtbar gemacht werden. Im Anschluss daran folgt ein stringentes Kommunikationskonzept, dessen Maßnahmen sowohl in der Neukundengewinnung und im B2B-Bereich als auch am PoS zum Einsatz kommen. Im Zuge dessen wird außerdem das Shop-Design aufgefrischt und die Digitalisierung in den Bars konsequent vorangetrieben, um ein optimales Markenerlebnis zu schaffen und Unternehmen und Kaffee-Liebhaber gleichermaßen zu begeistern.

„Nach rund 15 Jahren stetigem Erfolg ist chicco di caffe bekannt für Qualität und Service. Wir wollen weiter wachsen und dazu sowohl den Markenauftritt als auch unser Kommunikationsportfolio schärfen. Mit Sassenbach Advertising haben wir den richtigen kreativen Partner gefunden“, erklärt Ralf Meyer, Geschäftsführer von chicco di caffe.

Über Sassenbach Advertising:
Sassenbach Advertising ist eine der renommiertesten Kreativagenturen in München und ist auch in Köln mit einem Standort vertreten. Neben Full-Service schreibt sich die Agentur auch Full-Know-how auf die Fahne und betreut ihre Kunden in ihrer B2B- und B2C-Kommunikation umfassend. Die Leistungsbereiche umfassen neben klassischer und digitaler Werbung auch Social Media, Live Kommunikation, Content Marketing, Designkonzepte, Direktmarketing und PoS-Strategien. Zu den Auftraggebern zählen unter anderem: Audi, AutoScout24, Bayerisches Fernsehen, Bayern 1, Bet3000, C. Bertelsmann Verlag, Casino Royal, Electronic Arts, Energie Südbayern, Harley-Davidson, Hofbräuhaus, KUKA, Marco Polo Reisen, Paramount, Renault Trucks, Sky, Sony Music und Universum Film.
Weitere Informationen unter: www.sassenbach.de

Kontakt
Sassenbach GmbH
Thomas Sassenbach
Drygalski-Allee 25
81477 München
+49 89 452 455-0
+49 89 452 455-200
info@sassenbach.de
http://www.sassenbach.de

Allgemein

Firmenadressen – mit gepflegten Datenbanken im Erfolg

Firmenadressen - mit gepflegten Datenbanken im Erfolg

(Bildquelle: © vege)

Für Werbemaßnahmen im BtoB-Bereich (B2B-Bereich) ist es elementar, dass Ihre Nachricht den richtigen Ansprechpartner oder Entscheider erreicht. Zwar liegen im Laufe von Monaten und Jahren Firmenadressen in hauseigenen Datenbanken vor, selten sind diese Adressen jedoch qualifiziert und verlieren mit der Zeit ihren Wert. Um Kundenpflege und Marketing auf gehobenem Niveau zu betreiben, ist eine gepflegte Datenbank mit Firmenadressen unverzichtbar und besonders einfach durch einen externen Spezialisten zu erreichen.

Was die Verwaltung von Firmenadressen so besonders macht

Grundsätzlich ist es im digitalen Zeitalter nicht schwierig, Adressen Ihrer B2B-Kunden zu sammeln und in einer Datenbank zu verhalten. Auch die Gewinnung von Firmenadressen für die Neukundenakquise ist vergleichsweise preiswert. Der eigentliche Aufwand entsteht durch die fortwährende Verwaltung der Adresse, so dass diese noch nach Jahren Ihrem Unternehmen dienen.

Im Laufe eines Jahres ändern sich bis zu zehn Prozent aller vorhandenen Firmenadressen, beispielsweise durch Umzüge und Umfirmierungen. Auch die zuständigen Ansprechpartner und Entscheider wechseln, zumal Ihre direkten Kontakte meist auf der zweiten Führungsebene der Betriebe zu finden sind. Hier abschätzen zu können, mit welchen Personen die Kontaktaufnahme lohnt, verhindert einen schlechten Eindruck und erweckt den Eindruck eines erstklassigen Kundenservice.

Bei Firmenadressen ist zudem zwischen Ansprechpartnern und Entscheidern zu unterscheiden. Nicht immer ist Ihre direkte Kontaktperson diejenige, die weitreichende Entscheidungen über Ihr Anliegen treffen kann. Diese Personen sind meist schwieriger erreichbar und in den meisten Fällen sehr gefragt und mobil. Das Pflegen von Firmenadressen in einer Datenbank sollte deshalb nicht über einen einzelnen Ansprechpartner verfügen, sondern auch die Entscheidungsstrukturen des jeweiligen B2B-Partners darstellen. Zur Qualifikation gehört natürlich auch die regelmäßige Überprüfung der Daten auf Korrektheit.

Das Problem mit ungezielten Mailings

Der Versand Ihrer Mailings an allgemeine Firmenadressen birgt viele Risiken in sich. Zwar sind solche Adressen billig und kostenlos zu ermitteln, bringen Sie jedoch nicht voran und sorgen lediglich für einen Zeit- und Kostenaufwand. In der heutigen Zeit werden Inhalte im echten oder digitalen Postfach schneller denn je als Spam empfunden. Dies sieht anders aus, wenn das Anschreiben direkt an eine feste Person gesandt werden kann, für die Sie die Sicherheit haben, dass sie die entsprechende Kompetenz besitzt.

Leider reicht es nicht, einmalig die Adressen Ihrer B2B-Kunden zu erfassen und hiernach fortwährend von ihrer Korrektheit auszugehen. Die Änderung von Ansprechpartnern oder Entscheidern ist im Regelfall nur durch die telefonische Nachfassung in regelmäßigen Abständen möglich. Überraschenderweise ist dieses Verfahren nur bei wenigen Firmen ausgeprägt, obwohl hierin eine wesentliche Grundlage für erfolgreiche Mailings liegt. KCC GmbH steht Ihnen als erfahrener Spezialist in diesem Bereich gerne zur Seite, was nicht alleine für Firmenadressen gilt.

Professionell gepflegte Datenbanken mit Adressen anlegen

Bei den komplexen Strukturen an Führungsebenen und Entscheidern ist bei der Erfassung von Firmenadressen die Aufbereitung mit den richtigen Kontakten und Personen essenziell. Um nicht im Spam-Order oder Papierkorb zu landen, sollten Ihre Mailings vertrauenswürdig sein, wozu auch die direkte Adressierung an die richtige Person gehört. Nur hierdurch schaffen Sie die Grundlage, in der alltäglichen Informationsflut nicht unterzugehen und wirkliches Interesse und Vertrauen zu wecken.

Die Basis hierfür ist eine gut gepflegte Datenbank mit Firmenadressen. Für die Adressqualifizierung ist eine bereits vorhandene Datenbank mit Adressen eine wertvolle Grundlage. Durch telefonische Verifizierung der Daten bzw. die Ergänzung um sinnvolle Informationen entsteht eine umfassende Datenbankstruktur mit wirklich nützlichen Inhalten, auf die Sie bei jeder Mailingaktion vertrauen können.

Im Idealfall liegen in gepflegten Datenbanken Informationen über jedes Unternehmen vollständig oder nahezu vollständig vor. Neben grundlegenden Firmendaten sollten persönliche Ansprechpartner und Entscheidungsvorbereiter notiert werden, die im mittleren Management die Basis für die Entscheider legen. Zeit und Mühen lassen sich zudem durch Selektierung der Firmenadressen anhand von Kriterien einsparen, die als Erfolgsfaktoren kommender Mailings zu werten sind. Dies können Branchen sein, genauso wie regionale Kriterien oder die Position der zu kontaktierenden B2B-Partner. Alleine durch eine gepflegte Datenbank verfügen Sie über ausreichende Informationen, mit denen Sie Ihre Daten nach diversen Kriterien filtern können und so zu maßgeschneiderten Kampagnen gelangen.

Adressverwaltung und -qualifizierung auf höchstem Niveau – mit der KCC GmbH

Neben der Adresse Ihrer Firmenkontakte tragen Software und Datenbanksystem auf technischer Ebene zu Ihrem Unternehmenserfolg bei. Gerade ältere Unternehmen verfügen noch über unterschiedliche Formen und Systeme der Datenerfassung bis hin zu händisch ausgefüllten Karteikarten. Diese Adressen zu qualifizieren und mit ihnen den zukünftigen Erfolg Ihrer Firma zu ebnen, ist eine von vielen Aufgaben, die KCC GmbH gerne für Sie übernimmt.

Neben der einheitlichen Aufbereitung Ihrer Adressen und Verarbeitung in einem zeitgemäßen Datenbanksystem gehört die Qualifizierung von Firmenadressen zu den Stärken unserer Gesellschaft. Via Telefon ermitteln wir für all Ihre Adressen wichtige Kerninformationen, die neben Ihren Ansprechpartnern auch Betriebs- und Umsatzgrößen oder die Anzahl der Mitarbeiter umfassen können. Je mehr Informationen rund um Ihre Adressen vorliegen, umso einfach gelingt Ihnen die anschließende Filterung.

Nehmen Sie Kontakt zur KCC GmbH auf, wenn Sie mehr über die Verwaltung und Qualifizierung von B2B-Adressen erfahren möchten! Gerne helfen wir Ihnen weiter – kostenbewusst, professionell und stets nach geltenden Datenschutzbestimmungen.

KCC GmbH steht für über 17 Jahre Erfahrung im Bereich Telefonmarketing und CallCenter im BtoB.
Unsere Leistungen sind auf Ihre Ziele und Bedürfnisse ausgerichtet. Wir unterstützen Sie auf allen Wegen Ihrer Telemarketing Kampagne, ob kleinere oder komplexe größere Projekte.
Eine umfassende Vertriebserfahrung aus verschiedenen Branchen ermöglicht unseren Kunden beste Ergebnisse. Wir arbeiten ausschließlich aus unserem Firmensitz in Köln und setzen keine Home Office-Lösungen ein.
Ihr professioneller Partner, wenn es um die Pflege und den Ausbau Ihrer Kundenkontakte geht.

Kontakt
KCC GmbH
Ralph Kreuzer
Hansestraße 83
51149 Köln
022039839000
022039839009
ralph.kreuzer@kcc-koeln.com
http://www.call-center-kcc.de

Allgemein

Smart Commerce schließt sich mit dem SAP Hybris Experten niin zusammen

Smart Commerce schließt sich mit dem SAP Hybris Experten niin zusammen

(Mynewsdesk) 01.12.17, Jena/Leipzig – Smart Commerce SE und niin GmbH geben den Zusammenschluss der beiden Unternehmen bekannt. niin Chef Ingo Körber wird zum Vorstand bei Smart Commerce berufen.

Mitte 2017 startete Smart Commerce die Produkterweiterungsstrategie mit Dienstleistungen auf einer weiteren marktführenden eCommerce Plattform. Die Wahl fiel auf SAP Hybris, da internationale Analysten Hybris als technisch führend sehen; die Forrester Wave™ „B2B Commerce Suites For Midsize Organizations“ (Q3 2017) bezeichnet SAP Hybris als „Leader“.

Der Zusammenschluss mit niin ermöglicht Smart Commerce technische Exzellenz bei Intershop Implementierungen sowie auch für SAP bei Hybris Dienstleistungen. Beide Plattformen bauen auf Java Technologien auf. In Kombination der Hybris Expertise von niin und der methodischen Exzellenz von Smart Commerce wurde als erster Schritt die „Smart eCommerce Implementation“ in der Version „SeCI for Hybris“ geschaffen. Mit diesem Merger kann Smart Commerce seine eCommerce-Kompetenzen und sein Netzwerk in die Hybris-Welt deutlich erweitern.

Vorstandsvorsitzender Dr. Vogt freut sich auf den Zusammenschluss: „Wir freuen uns sehr, dass Ingo Körber mit seinen SAP Hybris Erfahrungen und seinem Netzwerk als Vorstand an Board kommt. Smart Commerce wird mit dem niin Team einen weiteren Schritt in Richtung eCommerce Exzellenz und Kapazität gehen.“ Dazu Ingo Körber, CEO von niin und ab Dezember Vorstand von Smart Commerce SE: „Wir können unseren Kunden in der Zukunft ein sehr breites eCommerce Know-how, basierend auf langjähriger Erfahrungen im Bereich Intershop und SAP Hybris anbieten. Das macht den Zusammenschluss für uns und unsere Kunden sehr attraktiv. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit vielen erfahrenen eCommerce-Kollegen.“ Mit dem Zusammenschluss der beiden Unternehmen startet Smart Commerce erstmals ein Programm zur Rekrutierung und Ausbildung von jungen Java Softwareentwicklern.

Der Abschluss der Partnerschaft mit SAP Hybris wurde im September bekannt gegeben. Sie zielt auf schnelle und kostengünstige Implementierungen von SAP Hybris Commerce im Mittelstand. Smart Commerce bringt u.a. seine methodische Exzellenz für SAP Hybris Commerce ein: Die „ Smart eCommerce Implementation (SeCI)“ ist ein agiles, bewährtes Vorgehensmodell für schnelle, kostengünstige und risikoarme eCommerce Implementierungen. Es wurde bereits auf Hybris Implementierungen angepasst, ebenso wie die agile „ Smart eCommerce Testautomation (SeCTA)“.

Der konsequente nächste Schritt nach Abschluss der Partnerschaft mit SAP ist nun der Zusammenschluss mit dem  SAP Hybris Experten niin unter der Marke Smart Commerce SE. Beide Unternehmen arbeiten bereits in mehreren Projekten zusammen. Die niin GmbH wurde 2015 von Ingo Körber und Dr. Nils Neugebauer gegründet. Mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich B2B eCommerce mit SAP Hybris sorgen niin Mitarbeiter dafür, dass mittelständische B2B Unternehmen ein erfolgreiches eCommerce Geschäft aufbauen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Tower PR

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/qea4od

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/smart-commerce-schliesst-sich-mit-dem-sap-hybris-experten-niin-zusammen-11294

Über Smart Commerce SE:

Die Smart Commerce SE bietet komplette Dienstleistungen für Planung, Bau und Betrieb von High-End eCommerce-Plattformen. Das Unternehmen hat sich dem langfristigen Online-Erfolg seiner Geschäftspartner verschrieben. Mit eCommerce-erfahrenen Experten und speziellem technischen Know-how auf gängigen Plattformen realisiert Smart Commerce alle eCommerce-umfassenden Prozesse vom Online-Shop bis zur Webanalyse. Der Smart Way ist die Unternehmenskultur: Alle Mitarbeiter sind Gesellschafter, Gestalter und Kontrollorgan. Sie halten die Aktien der SE und gestalten die Unternehmung von arbeitsplatzspezifischen Entscheidungen bis hin zu unternehmerischen Werten, Zielen und Führungsgrundsätzen aktiv mit. Als Rechtsform wurde die Europa-AG gewählt. www.smartcommerce.biz: http://www.smartcommerce.biz/

Über niin GmbH:

Die niin GmbH wurde 2015 von Ingo Körber und Dr. Nils Neugebauer gegründet. Sie ist ein engagierter IT-Dienstleister aus Leipzig mit den drei Säulen Beratung, Projektmanagement und Implementierung. Mit über 15 Jahren Erfahrung im Bereich B2B eCommerce mit SAP Hybris und mit jeder Menge Leidenschaft sorgen niin Mitarbeiter dafür, dass B2B Unternehmen ein erfolgreiches eCommerce Geschäft aufbauen. Dafür sind wir bundesweit als Hybris-Experten, Interimsmanager und Spezialisten für individuelle Web-Applikationen im Einsatz. Zu den Kunden zählen mittelständische Großhandels-Unternehmen, die das Potential von B2B eCommerce heute bereits erkannt haben. Weitere Informationen unter www.niin.partners: http://www.niin.partners/

Firmenkontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://www.themenportal.de/elektronik-hardware/smart-commerce-schliesst-sich-mit-dem-sap-hybris-experten-niin-zusammen-11294

Pressekontakt
Mynewsdesk
Mynewsdesk Client Services
Ritterstraße 12-14
10969 Berlin

press-de@mynewsdesk.com
http://shortpr.com/qea4od

Allgemein

SmartFAIR – Messe 4.0

SmartFAIR - Messe 4.0

(Mynewsdesk) Das Messe-TV Projekt der Deutsche Messefilm & Medien GmbH geht in die nächste Stufe. Mit SmartFAIR wird aus Messen ein multimediales Ereignis: Messe 4.0 ist digital und bietet nachhaltige Wirkung.

Messeauftritt für direkten Kontakt Messen leben vom direkten Kontakt. Nichts kann einen persönlichen Austausch ersetzen. Ein kennenlernen schafft Vertrauen und ein Bild von einem Produkt zu sehen ist etwas anderes, als es „in die Hand nehmen“ zu können. Messe kostet. Deshalb sollte man mit der Investition auch einen maximalen Nutzen anstreben. Dies gelingt am besten, wenn die Präsenz durch den Messeauftritt noch lange über die Messelaufzeit hinaus anhält.

SmartFAIR für nachhaltige Wirkung Mit SmartFAIR öffnen sich noch weitere attraktive Möglichkeiten seine Zielgruppe zu erreichen. Durch eine mediale Aufarbeitung erreicht man auch Kunden die verhindert sind – etwa durch Termine, Krankheit oder Urlaub.

Ein Messefilm zum Messeauftritt und die dazugehörigen SEO und Social-Media Maßnahmen sorgen für eine nachhaltige Wirkung.

• Messe 4.0 – für B2B und B2C Zielgruppen: Messe.TV agiert nach dem Suchprinzip und bietet Videos on Demand an. Es wird im Gegensatz zum klassischen Fernsehen (Senderprinzip) also nicht eine Botschaft an eine große Zielgruppe gesendet. Interessenten suchen aktiv nach einem Produkt/Thema mit einem Keyword in Suchmaschinen und Social-Media Plattformen.

• Kleinere Zielgruppe – größerer Wirkungsgrad: Die Anzahl von Personen die erreicht werden ist deutlich geringer. Doch mit dieser Art der Verbreitung erzielt man einen enorm hohen Wirkungsgrad. Es werden Personen – auch mit sehr speziellen Interessen – erreicht, die gerade nach einer Lösung für eine Anforderung suchen.

Messe-TV Kooperation mit Messeveranstaltern Bisher war das Angebot auf Messeaussteller ausgerichtet. Um für Interessenten ein noch besseres Programm bieten zu können, wendet sich die Deutsche Messefilm & Medien GmbH nun vorrangig an Messeveranstalter bzw. die fachlichen Träger von Messen. Ziel ist es die Branche noch besser abzubilden.

In der Einführungsphase gibt es dazu ein stark subventioniertes Angebot, das durch Sponsoren und Werbung in den Messe-TV Formaten wie Messeblick.TV ermöglicht wird: http://www.messe.tv/smartfair-messeveranstalter

•Filmproduktion nur eine Nebenleistung: Die Produktion von redaktionellen Beiträgen ist gleichzeitig eine Voraussetzung, aber dennoch eine Nebenleistung von SmartFAIR. Sie können sich das vorstellen wie bei einem Marathonläufer, der wirklich gute Schuhe benötigt – aber dennoch kein Schuhhersteller ist.

•SmartFAIR: Messefilme – keine Werbefilme: SmartFAIR bietet Firmen keineswegs Werbefilme.Die Zielsetzung ist es, über Neuheiten, Innovationen und interessante Produkte/Leistungen aus allen Branchen zu informieren. Um redaktionelle Freiheit sicherzustellen finanzieren wir die Produktion in der Regel mit Unterstützung von Sponsoren oder durch Werbung in unseren Messe-TV Formaten.

Messefernsehen als 24/7 Format Mittelfristig geht es darum auf www.messe.tv ein vollwertiges Messefernsehen zu etablieren, das neben den Filmbeiträgen per Video on Demand auch ein 24/7 Streaming-Angebot bietet. Einzelbeiträge zu Ausstellern und Interviews mit Experten werden dann durch Reportagen, Dokumentationen und Live-Schaltungen mit News direkt von der Messe das Programm ergänzen.

Diese Pressemitteilung wurde via Mynewsdesk versendet. Weitere Informationen finden Sie im Dein Service GmbH

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/z4oga4

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://www.themenportal.de/wirtschaft/smartfair-messe-4-0-67438

Deutsche Messefilm & Medien GmbH

Die
Deutsche Messefilm & Medien GmbH leistet bundesweite
TV-Berichterstattung von Messen und Kongressveranstaltungen. Als
Anbieter des Business-TV Channels Messeblick.TV erstellt das
Unternehmen redaktionelle Beiträge. Interviews mit
Ausstellerfirmen, Messe-Veranstaltern und Branchenexperten sowie
die Vorstellung von Produkt-Klassikern, Innovationen und
Neuheiten der jeweiligen Branche. Filmbeiträge werden den Zuschauern per
Video-on-Demand im digitalen Format zur Verfügung gestellt.

Firmenkontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://www.themenportal.de/wirtschaft/smartfair-messe-4-0-67438

Pressekontakt
Dein Service GmbH
Andreas Bergmeier
Münchener Straße 6
85368 Moosburg a. d. Isar
08761 – 720 66 80
a.bergmeier@dein-service.com
http://shortpr.com/z4oga4