Tag Archives: Bali

Allgemein

Bali – Insel der Götter und ein Traumreiseziel

Michaela reist

Bali - Insel der Götter und ein Traumreiseziel

(Bildquelle: Vivamundo Reisen)

Warum Bali gern „die Insel der Götter“ genannt wird? Das wird mir schon am ersten Morgen auf der traumhaft schönen Insel im Indischen Ozean bewusst: überall bringen Frauen ihre Opfergaben zu den unzähligen Schreinen und Tempeln. Räucherstäbchen senden ihren Duft in die Welt, kunstvoll geflochtene Körbchen sind gefüllt mit Reis, Früchten oder auch Keksen und beim Gebet hält die Welt einen Augenblick inne – und das mitten im geschäftigen Örtchen Jimbaran.

Doch gleich geht das bunte Treiben im Ort weiter, die Geschäfte ziehen ihre Rollläden hoch. Die ersten Verkäufer öffnen ihre Obst- und Gemüsestände und die ersten Rufe: „Please look here, good price“ ertönen aus den Shops. Schnell verlasse ich die touristischen Orte und mache mich auf den Weg nach Ubud, der viel gepriesenen Stadt der Spiritualität.

Eat, Pray, Love?

Wer sich Ubud wie ein Dorf mit netten esoterischen Shops und gemütlichen Warungs, den kleinen Garküchen, vorstellt, wird enttäuscht sein: auch hier herrscht Trubel, die Stadt ist groß und während der Sommersaison voll. Der berühmte Markt platzt aus allen Nähten und nur mit Mühe kann ich mich durchs Gedränge arbeiten. Von „Eat, Pray and Love-Romantik“ vorerst keine Spur.

Doch nur einen Schritt hinter der Mauer meines Hotels, malerisch inmitten von Reisfeldern gelegen, herrscht himmlische Stille. Das Wasser im Pool plätschert leise, die Angestellten begrüßen die Gäste mit einem strahlenden Lächeln. Nichts ist hier zu hören vom Treiben der Stadt – Entspannung pur.

Beim abendlichen Bummel zeigt sich Ubud von seiner schönen Seite: die Tages-Touristen sind weg, die Stadt kommt zur Ruhe und bei einer Massage im Ubud Body Works Spa fällt dann endgültig aller Stress ab. Noch ein frisch gepresster Saft im Atman Cafe und ein Avocado-Sandwich und ich bin gerüstet für den nächsten Tag.

Wassertempel mit Fontänen

Der beginnt im Tirta Empul, dem Wassertempel in einer wunderschönen großen Parkanlage. Hierhin kommen die MenscheDer Tempel besitzt zwei Wasserbecken mit insgesamt dreißig Fontänen. Bekleidet mit einem Sarong gleiten die Gläubigen ins Wasser, das aus der Quelle des Flusses Pakerisan kommt, und bewegen sich von Fontäne zu Fontäne. Das Wasser der Quelle gilt als heilig. Die Menschen fangen das Wasser mit den Händen auf und halten gleichzeitig den Kopf unter die Fontänen. Es ist bewegend zu sehen, mit welcher Anmut und Andacht die Menschen ihre Rituale ausführen. Es lohnt sich, den Tempel frühmorgens zu besuchen, bevor der Andrang der Touristen zu groß wird. Auch der Felsentempel Gungung Kawi ist einen Besuch wert. Er liegt inmitten von Reisfeldern und will über viele steile Stufen erobert werden.

Außerhalb von Ubud locken die Reis-Terrassen von Tegalalang. Ein Spaziergang durch die terrassenförmig angelegten Reisfelder ist traumhaft. Auch hier gilt: je früher, desto besser, denn ab dem späten Vormittag wird es voll.n in festlicher Kleidung, mit aufwändig gestalteten Opfergaben und mit dem Wunsch nach Reinigung und Heilung.

Den vollständigen Text finden Sie auf www.PlusPerfekt.de.

PlusPerfekt.de – Online-Magazin für Plus-Size-Fashion, Lifestyle, News & Trends.

PlusPerfekt.de steht für ein neues Selbstbewusstsein. Für die Lust am Leben und den Spaß an der Mode. Gerade und erst Recht mit Plus Size!

Firmenkontakt
PlusPerfekt – OnlineMagazin für Plus Size Fashion, Trends & LifeStyle
Christine Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157951
info@PlusPerfekt.de
https://www.plusperfekt.de

Pressekontakt
Scharf PR
Ann-Christin Scharf
Untere Ringstr. 48
97267 Himmelstadt
09364 8157950
info@ScharfPR.de
http://www.scharfpr.de

Allgemein

The Lovina Bali – der Inbegriff von Luxus in Nord-Bali

Das Juwel an Balis Nordküste

The Lovina Bali - der Inbegriff von Luxus in Nord-Bali

Das The Lovina Bali – der Inbegriff von Luxus in Nord-Bali (Bildquelle: THE LOVINA BALI)

Bali, München, Juli 2016

Das The Lovina Bali liegt an der Nordküste der Insel vor der atemberaubenden Kulisse der Bedugul Gebirgslandschaft an einem unberührten Sandstrand. Der Name Lovina wurde geprägt vom nordbalinesischen Autor und königlichen Prinzen Anak Agung Pandji Tisna. Das Acronym für „Love Indonesia“ spiegelt sowohl die landschaftliche Schönheit dieser Gegend als auch Pandji Tisna“s Hochachtung für sein Königreich wider.

Lovina und Bali“s Nordküste bleiben für die meisten Bali-Reisenden eine Art unentdecktes Geheimnis. Unweit des The Lovina Bali liegen natürliche Wasserfälle, heiße Quellen und dicht bewachsene Korallenriffe, an denen verspielte Delfinschulen leben. Singaraja, die Provinzhauptstadt des Regierungsbezirks Buleleng und in der Kolonialzeit Hauptstadt Balis, ist in nur 15 Minuten Fahrzeit zu erreichen.

Das Aktivitätenangebot des The Lovina Bali ist vielfältig. Von Wassersport wie Schnorcheln und Tauchen über Golfen bis hin zu Wandern in Balis einzigem Nationalpark. Seit April bietet das The Lovina Bali als erstes Resort an Balis Nordküste zusätzlich zum kostenfreien Verleih von Kajaks, Schnorchelausrüstung, Fahrrädern und Yoga auch kostenfrei Stand-up Paddling an.

Aber auch Kulturbegeisterte kommen voll auf ihre Kosten und können beispielsweise ein buddhistisches Kloster besichtigen. Als erstes Resort bietet das The Lovina Bali seinen Gästen außerdem die Möglichkeit, einen Einkehrtag mit Meditation für inneren Frieden und Achtsamkeit im berühmten buddhistischen Brahmavihara Arana Tempel in Nord-Bali zu buchen. Gelehrt wird hier die Vipanassa Methode und wie diese in den Alltag integriert werden kann.

Liebhaber der guten Küche können gemeinsam mit Chefkoch Made Budi Ariawan den lokalen Markt besuchen und werden von ihm in die Geheimnisse der balinesischen Küche eingeweiht.

Der Luxus von Privatsphäre im Resort ist einzigartig. Das Zimmerangebot im The Lovina Bali ist so palastartig wie seine Lage. Gäste haben die Wahl aus 48 Suiten, 16 Villen und zwei Penthouses mit teilweise privaten Swimmingpools. Die Unterkünfte bieten wahlweise Meer-, Garten- oder Gebirgsblick. Das „Body Tonic Spa“, zwei Hauptpools, ein Fitness Studio sowie ein Kid’s Club runden das Angebot ab.

Dwi Dharmawijay, General Manager des The Lovina Bali und gebürtiger Balinese, kann sich keinen besseren Job vorstellen: „Meine Passion ist es, die Wunder meiner Heimatinsel mit unseren Gästen zu teilen. Insbesondere meine Liebe zum Ozean kann ich hier, am Strand von Lovina, perfekt mit den Angeboten unseres luxuriösen Resorts vereinen.“

THE LOVINA BALI ist ein noch junges Resort am Strand von Lovina, im Norden Balis. 66 luxuriöse Suiten und private Villen verteilen sich in einem tropischen Garten. Zwei große Pools am Strand und der Body Tonic Spa dienen der Entspannung und im Dolphins Kids Club wird der Nachwuchs liebevoll umsorgt. In Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Tauchpartner bietet das Hotel eine Vielfalt von Schnorchel- und Tauchausflügen, Schwimmen mit Delfinen und mehr an. Fahrräder und Kanus stehen gratis zur Ausleihe bereit. Außerdem sorgen kostenfreie Kurse für balinesischen Tanz oder Opfergabenzubereitung sowie das hauseigene Fitnessstudio dafür, dass es garantiert nicht langweilig wird.

Firmenkontakt
THE LOVINA BALI
Rob Stahl
JI. Mas Lovina, Kalibukbuk 1
80226 Lovina, Kalibukbuk
+62 362 343 58 00
+62 362 41092
info@thelovinabaIi.com
www.thelovinabali.com

Pressekontakt
MK Advertising . Travel . PR
Monika Blachian
Hiltenspergerstr. 20
80798 München
08959043904
08951656894
blachian@mkadvertising.de
www.mkadvertising.de

Allgemein

Freiwilligenarbeit-Rundreisen: Reisen & Helfen

Volunteer-Rundreisen sind neuer Trend bei Auslandsaufenthalten

Freiwilligenarbeit-Rundreisen: Reisen & Helfen

Freiwilligenarbeit und Reisen verbinden: Das Beispiel Indien.

Das freiwillige Engagement in sozialen Projekten gehört bei jungen Leuten zu den beliebtesten Formen des Auslandsaufenthalts. Einige Anbieter haben nun sogenannte „Freiwilligenarbeit-Rundreisen“ im Programm, eine Kombination aus dem englischen „Volunteering“ und begleiteten Touren im Land, die speziell auf die Bedürfnisse junger Teilnehmer ausgerichtet sind. Das Fachportal freiwilligenarbeit.de hält Informationen zu den Rundreisen bereit, gleichzeitig kann man dort die Angebote verschiedener Organisationen vergleichen.

Nach dem Abi ins Ausland

Immer mehr junge Menschen zieht es nach dem Schulabschluss, während des Studiums oder vor dem Jobeinstieg ins Ausland. Manche von ihnen machen eine Weltreise, andere kombinieren bei „Work and Travel“ das Reisen mit Gelegenheitsjobs und finanzieren sich auf diese Weise einen längeren Auslandsaufenthalt. In den vergangenen Jahren ist außerdem das „Volunteering“, das freiwillige Engagement in Hilfsprojekten im Ausland, spürbar in der Gunst von Abiturienten, Studenten und Absolventen gestiegen. Die neueste Entwicklung: Freiwilligenarbeit-Rundreisen kombinieren Volunteering mit einer vielfältigen geführten Rundreise durch die jeweilige Destination.

Gruppenreisen mit kulturellem Anspruch und hohem Spaßfaktor

Die Anbieter solcher auch „Voluntour“ oder manchmal „Volunteer & Travel“ genannten Reisen haben die Touren ganz auf die Bedürfnisse und Interessen junger Leute zugeschnitten: So werden auf den zwei- bis vierwöchigen Rundreisen zwar auch wichtige Sehenswürdigkeiten des Landes besucht, die Reisegruppen bewegen sich aber vor allem abseits der üblichen Touristenpfade. Bei den Besichtigungen spielen Natur, Kultur und Geschichte meist eine große Rolle, die Aktivitäten während der Tour reichen von Trekking und Rafting über Yoga und Meditation bis hin zu Koch- und Sprachkursen. Gereist wird in kleinen Gruppen mit Guide, die Teilnahme ist häufig schon ab 17 Jahren möglich.

Freiwilliges Engagement nach oder während der Reise

Die freiwillige Arbeit findet dabei entweder in Form eines Kurzeinsatzes als Teil der Reise statt, oder im Anschluss an den Trip. Auch möglich ist ein so genanntes „Schnupper-Volunteering“ im Verlauf der Tour, in einem oder mehreren Projekten. Auf diese Weise kann der einzelne Teilnehmer jeweils herausfinden, ob er im Anschluss an die Rundreise noch in einem der von ihm besuchten Projekte als freiwilliger Helfer tätig sein möchte.

Die Reise als Vorbereitung auf den Projekteinsatz

Auf der Rundreise gewinnen die Teilnehmer einen guten ersten Eindruck vom Land, seinen Menschen und ihrer Kultur, aber auch von den sozialen Problemen vor Ort. Außerdem machen sie sich ein wenig mit der Lebensweise vertraut und sind damit meist besser vorbereitet, als wenn sie direkt in ein Projekt gehen oder nur an einer kurzen Einführungsveranstaltung teilnehmen. „Eine vorgeschaltete oder begleitende Rundreise ist für die jungen Leute natürlich eine spannende Angelegenheit, und gleichzeitig für ihre Arbeit im Projekt durchaus hilfreich“ sagt Christian Rhode, Redaktionsleiter vom Volunteering-Fachportal www.freiwilligenarbeit.de Er erklärt auch, worauf die Volunteers bei der Auswahl ihrer Reise achten sollten: „Gerade bei den sehr kurzzeitigen Projekteinsätzen während der Rundreise sollte sichergestellt sein, dass der Volunteer dem Projekt auch wirklich helfen kann. Es sollte nicht passieren, dass durch eine lange Einarbeitungsphase die Arbeitsabläufe gestört werden, und der Freiwillige danach quasi fast schon wieder weg ist.“ Dieses Thema müsse unbedingt während der Beratung bei den einzelnen Anbietern angesprochen werden.

Rundreise-Ziele vor allem in Asien

Volunteer-Rundreisen finden häufig in Ländern statt, in denen es viele Projekte und entsprechende Einsatzmöglichkeiten gibt. Bisher werden vor allem Touren in Asien angeboten: 14 Tage Nepal mit Trekking, Besichtigungen von Weltkulturerbe-Stätten und Schnupper-Volunteering; eine dreiwöchige Backpacker-Rundreise in Indien mit Dschungel-Tour, Tempelbesichtigungen und verschiedenen Projektbesuchen; Sri Lanka mit Teeplantagen-Besuch, Safari und verschiedenen Wildlife-Projekten. Auch möglich: Eine Fidschi-Rundreise mit Sprach-, Koch- & Tanzkursen sowie einem Nationalparkbesuch und Sport-Volunteering.

Infos und Angebote auf freiwilligenarbeit.de

Weitere Informationen zur Freiwilligenarbeit im Ausland, zu den Rundreisen und zu zahlreichen Angeboten unterschiedlichster Volunteer-Organisationen finden Interessierte auf dem Fachportal freiwilligenarbeit.de.
http://www.freiwilligenarbeit.de/rundreisen.html

Über freiwilligenarbeit.de
Freiwilligenarbeit.de ist eines der zentralen Portale der INITIATIVE auslandszeit. Das Onlineportal thematisiert und beantwortet alle Fragen, die vor einer Entscheidung zur Freiwilligenarbeit anfallen können, umfassend und eingehend. Ein Volunteer-Guide führt dabei durch die einzelnen Etappen der Entscheidungsfindung.

Die INITIATIVE auslandszeit ist das umfassendste und mit 500.000 Besuchern monatlich populärste unabhängige Informations- und Onlineportal-Netzwerk rund um das Thema \“Auslandszeit\“ im deutschsprachigen Web: Gegründet von einer Gruppe von Enthusiasten, die seit Jahren ein großes Interesse an den Themenbereichen Ausland, Bildung, Fremdsprachen, Reisen und Tourismus verbindet und die akribisch alle Entwicklungen in diesem Bereich verfolgen, ebnet die INITIATIVE auslandszeit seit 2008 Menschen den Weg ins Ausland, indem sie ihnen die verschiedensten Möglichkeiten aufzeigt, ihre Zeit sinnvoll im Global Village zu verbringen und ihnen deutlich macht, welche Schritte sie gehen müssen, bevor das Abenteuer beginnt. Insgesamt sind unter dem Dach der INITIATIVE auslandszeit 12 Online-Fachportale vereint, deren Informationen alle denkbaren und sinnvollen \“Auslandszeiten\“ abdecken. Mehr unter www.initiative-auslandszeit.de

Firmenkontakt
INITIATIVE auslandszeit
Christian Rhode
Berliner Straße 36
33378 Rheda-Wiedenbrück
05242 – 40543-43
rhode@initiative-auslandszeit.de
http://www.initiative-auslandszeit.de

Pressekontakt
WörterSee Public Relations
Christian Handschell
Friedrich-Verleger-Straße 14
33602 Bielefeld
+49 521 32975727
hand@woerter-see.de
www.woerter-see.de

Allgemein

Das THE LOVINA Bali lockt mit attraktiven Specials in der Nebensaison

Balinesischer Kochkurs oder Meditation im buddhistischen Tempel

Das THE LOVINA Bali lockt mit attraktiven Specials in der Nebensaison

Kochkurse im THE LOVINA Bali (Bildquelle: THE LOVINA Bali)

München/Bali, August 2015:
„Die kleinen Vogelaugen-Chilis sind gemeingefährlich: Nur mit Gummihandschuhen zu verarbeiten!“, warnt Made Budi Ariawan, der Chefkoch des Lovina Bali, seine Kochschüler aus Deutschland. Ein paar Handvoll davon wandern zusammen mit asiatischen Schalotten, Ingwerknollen, Gelbwurz, Palmzucker und anderen aromatischen Zutaten beim gemeinsamen morgendlichen Marktbummel in seinen Einkaufskorb. „Wer gut kochen will, muss zunächst einmal gut einkaufen“, erklärt der Meister.

Dann ab in die Küche! Frisches Gemüse, Fleisch und Fisch sind bereits vorbereitet, nun werden im Mörser aus Lavagestein die Zutaten für Basa gede, die balinesische Gewürzsauce, vermengt und gerieben, bis eine geschmeidige Paste entsteht. Zwei Stunden später stehen Hähnchen-Kokos-Salat, Tintenfischsalat mit Bohnen, Balinesische Fischsuppe, Satay-Spieße auf balinesische Art und Bananen mit Kokosmilch fertig zubereitet auf dem Tisch und warten darauf, von den Kochlehrlingen verspeist zu werden.

Die balinesische Küche gehört zu den abwechslungsreichsten Kochtraditionen weltweit und hält viele Überraschungen für den Gaumen bereit. Der halbtägige Kochkurs inklusive Mittagessen ist für Gäste des Lovina Bali bei Buchung von mindestens 4 Nächten vom 1.11. – 20.12.15 und vom 10.1. – 15.3.16 gratis. Ein Nebensaison-Special, das auf der Zunge zergeht.

Ein Alternativangebot für Kochmuffel: ein eintägiger Meditationskurs im nahegelegenen buddhistischen Kloster Brahma Vihara mit Anleitung und Praxis in verschiedenen Meditationstechniken inklusive Mittagessen (Termine: 26.11.2015, 29.2.2015, 18.1.2016).

THE LOVINA BALI ist ein noch junges Resort am Strand von Lovina, im Norden Balis. 66 luxuriöse Suiten und private Villen verteilen sich in einem tropischen Garten. Zwei große Pools am Strand und der Body Tonic Spa dienen der Entspannung und im Dolphins Kids Club wird der Nachwuchs liebevoll umsorgt. In Zusammenarbeit mit einem erfahrenen Tauchpartner bietet das Hotel eine Vielfalt von Schnorchel- und Tauchausflügen, Schwimmen mit Delfinen und mehr an. Fahrräder und Kanus stehen gratis zur Ausleihe bereit. Außerdem sorgen kostenfreie Kurse für balinesischen Tanz oder Opfergabenzubereitung sowie das hauseigene Fitnessstudio dafür, dass es garantiert nicht langweilig wird.

Firmenkontakt
THE LOVINA BALI
Rob Stahl
JI. Mas Lovina, Kalibukbuk
80226 Lovina, Kalibukbuk
+62 362 343 58 00
+62 362 41092
info@thelovinabaIi.com
www.thelovinabali.com

Pressekontakt
MK Advertising . Travel . PR
Monika Blachian
Hiltenspergerstr. 20
80798 München
08959043904
08951656894
blachian@mkadvertising.de
www.mkadvertising.de

Allgemein

LAISLA LUXURY SPA – Spirituelle Körperpflege und besondere SPA-Erlebnisse

LAISLA LUXURY SPA – eine Wellness-Edition für Menschen, die das Besondere suchen.
SPA-Produkte, die den Körper und die Sinne verwöhnen gibt es am Markt in vielfältiger Art und Weise.
SPABOX geht mit LAISLA LUXURY SPA einen neuen Weg in der Wellness

Die Edition bietet vier Inselreisen, die Wellness begeisterte Frauen und Männer nach Bali, Mauritius, Curacao und Ibiza entführen. Jede der vier Inseln steht mit ihrer besonderen Duftkomposition für ein Lebensgefühl. Mit ?Banyan Tree‘ findet man auf Bali Entspannung und Ruhe, ?Summerrain‘ bringt wohlige Erfrischung in Form eines warmen Sommerregens auf Curacao und während man mit ?Blue Ocean‘ auf Mauritius eine frische Meeresbrise am weiten Sandstrand genießt, lässt man mit ?Beach Club‘ auf Ibiza die Seele tanzen.

Vier Produkte für Körper & Seele

Zwei hochwertige, in einer kleinen feinen Kosmetikmanufaktur handgefertigte Körperpflegeprodukte geben der Haut das Beste, was Mutter Erde zu bieten hat. Reine vegane BIO-Rohstoffe, die während der Herstellung in einem besonderen Verfahren energetisiert wurden, verbinden sich mit naturidentischen Parfümölen zu einer spirituellen Körperpflege, die nicht nur die Haut nährt, schützt und pflegt, sondern auch ganzheitlich die Sinne harmonisiert – für ein positives Lebensgefühl.

Die beiden SPA-Produkte in Form von hochwertiger Duftkerze und indirektem Raumduft wurden ebenfalls in einer Manufaktur mit viel Liebe von Hand gefertigt und sorgen mit ihrer feinen, durchgehenden Beduftung für ein wunderbares Raumklima.

Die LAISLA Produkte im Überblick:

°1 Scented Candle Duftkerze, °2 Body Splash – erfrischendes, belebendes, harmonisierendes Körper- & Raumspray, °3 Bath & Body Oil – Gold für die Haut, °4 Room Scent – elegantes Duftpäckchen für kleine Lebensräume.

Warum Körper & Seele?

In der jetzigen Zeit suchen viele Menschen nach Besinnung und echten Entspannungsmomenten. Nie war die Bereitschaft sich ganzheitlich mit dem eigenen Körper und der Seele auseinanderzusetzen so groß wie heute. Dafür braucht es Produkte, die neue Wege gehen, den Menschen als Ganzes betrachten und entsprechend neben ihren Pflege- & Dufteigenschaften auch die Sinne positiv berühren.
Eine von Hand und nach allen Regeln der spirituellen Kunst gefertigte SPA-Edition bietet genau das: hochwertigste Pflege, besondere Duftmomente und eine harmonisierende Wirkung, die die Seele in eine positive Stimmung versetzt.

LAISLA SOUL – Wellness für die Seele

Reif für die Insel sind viele Menschen.
Das SPABOX Team hat gemeinsam mit einem spirituell ausgebildeten Coaching-Team ganz neu ein "Soul Workout" entwickelt – für innere Ruhe und Ausgeglichenheit.

Vier Mediationen stimulieren in Form von kurzen Fantasiereisen auf die jeweilige Insel das Unterbewusste und sorgen für Balance (Bali), Entspannung (Curacao), Energie (Mauritius) & Motivation (Ibiza). Zu bestellen sind die 4 Insel-Meditationen über den Shop für günstige 5,00 Euro.

Ein über den LAISLA-Shop buchbares LIVE-Coaching bietet zusätzlich ein mentales, 60minütiges Training zur inneren und äußeren Freiheit – Wellness für die Seele in Form eines professionellen Soul Workouts. Dabei bedient sich das Coaching-Team modernster Techniken, um Menschen kurzfristig Hilfestellung in alltäglichen Situationen zu geben – für mehr Selbstliebe und Wertschätzung und weniger Konfliktpotential mit dem eigenen Ich. Im persönlichen Gespräch via Skye oder Telefon werden mittels einfach umsetzbarer Mental-Übungen Lösungswege für ein besseres Lebensgefühl angeleitet. Für nur 55,00 Euro können sich Menschen, die Lust auf positive Veränderung im Leben haben jederzeit ihr LIVE-Coaching über die LAISLA-Shop-Seite www.spabox.de bestellen.

SPABOX
PURE Medien GmbH

Julia Bleser
Grünkesweg 4
47906 Kempen
julia.bleser@spabox.de
www.spabox.de

+49 2152 8079910
+49 160 979 66530

Kontakt
PURE Medien GmbH
Julia Bleser
Bleser
47906 Kempen
02152 8079910
julia.bleser@spabox.de
www.spabox.de

Allgemein

Happy Birthday – Das Ayodya Resort Bali feiert 25. Geburtstag

Attraktive Angebote laden zum Mitfeiern ein

Happy Birthday  - Das Ayodya Resort Bali feiert 25. Geburtstag

Ayodya Resort Bali

München / Bali, März 2015: Das Ayodya Resort Bali erinnert an einen balinesischen Palast aus der Zeit des legendären Ayodya Königreichs und gehört zu den beliebtesten Ferienhotels auf der Insel.

Ayodya bedeutet, „die Unbezwingbare“ (Stadt), in die kein Feind eindringen kann und die als Geburtsort von Rama gilt. Diese hinduistische Gottheit wird in der epischen, Geschichts-schreibung der Insel Bali „Ramayana“ als entzückend, lieblich, reizend, als Ausdruck von Lust und Freude beschrieben. Der Name schürt hohe Erwartungen an das Hotel, das sich so nennt und diese in jedem seiner 75 Zimmer zur Gänze erfüllt.

Es liegt nicht versteckt, aber etwas abseits vom Trubel quirligen Resort-Lebens, am Rande des gesicherten Ferienareals der balinesischen Stadt Nusa Dua. Ein Hort der Ruhe und der Erholung. Ideal für anspruchsvolle Gäste, die stilvolle Größe, Opulenz und Individualität schätzen und suchen.

Das Kunstwerk vervollständigt sich erst durch die Menschen, die hier arbeiten: Der Service des Ayodya ist legendär und wurde schon mehrfach prämiert. Vom persönlichen Butler in den Honeymoon Suiten über kompetente Therapeuten im Ayodya-Spa by Mandara bis hin zu exzellenten Köchen aus aller Welt. Damit alles so bleibt und stetig ein wenig besser wird, wacht der deutsche Hoteldirektor Peter Scholz über sein elegantes Fünf-Sterne-Reich auf 11,5 Hektar, üppig-tropische Parklandschaft und feinsandiger Strand inklusive. „Wir haben hier nur eine Aufgabe, erklärt der Manager: „unseren Gästen, wie in den vergangenen 25 Jahren auch zukünftig unvergessliche Momente zu bescheren!“
Ein Jubiläum übrigens, das gefeiert wird und zu einem Blick auf die Webseite des Hauses animieren sollte: Denn es wird ganzjährig außergewöhnliche Angebote geben.

Das 5-Sterne Ayodya Resort Bali bezaubert durch seine Lage inmitten einer 11,5 Hektar großen, üppig-tropischen Parklandschaft direkt am feinsandigen Strand des luxuriösen Badeorts Nusa Dua. Insgesamt 519 großzügige, elegant eingerichtete Zimmer und 22 Suiten locken mit balinesischem Flair. Im Ayodya-Palace, dem exklusiven „Resort im Resort“ finden Gäste viel Privatsphäre, einen eigenen Pool, direkten Strandzugang und Butler-Service „rund-um-die-Uhr“. Der King-Size Pool, umgeben von Lagune, Wasserfall und Fontänen, verspricht Badefreude pur. In jedem der sieben Restaurants lässt sich königlich speisen. Ergänzt wird das durch ein breites Sportangebot und ein Wellness-Paradies der Luxusmarke Mandara auf über 1800 Quadratmetern Fläche.

Firmenkontakt
AYODYA RESORT BALI
Peter Scholz
Jalan Pantai Mengiat
80363 Nusa Dua – Bali
+62‐361‐771102
+62‐361‐771616
peter.scholz@ayodyaresortbali.com
www.ayodyaresortbali.com

Pressekontakt
MK Advertising . Travel . PR
Monika Blachian
Hiltenspergerstr. 20
80798 München
08959043904
08951656894
blachian@mkadvertising.de
www.mkadvertising.de

Allgemein

Romantischer Aufenthalt im The Mulia

Die Zeit zu Zweit ist am Strand noch schöner

Romantischer Aufenthalt im The Mulia

Privater Jacuzzi (Bildquelle: The Mulia, Mulia Resort & Villas)

Sollte es ein Paradies auf Erden für Romantiksuchende geben, dann ist es The Mulia – Nusa Dua, Bali. Ein abgeschiedener Rückzugsort für Zwei mit unschlagbarem Blick auf den Indischen Ozean an einem kilometerlangen, feinsandigen Strandabschnitt – für einen dieser ganz speziellen, unvergesslichen Momente im Leben auf der Insel der Götter.
Um diese Zeit noch schöner zu gestalten, präsentiert The Mulia ganz neu das Romantikpaket „Romantic Getaway“ – Paare, die es für mindestens drei Nächte in einer Beachfront Suite buchen, werden mit feinstem Champagner und Kaviar verwöhnt und können in ihrem privaten Jacuzzi auf dem Balkon romantische Stunden verbringen. Darüber hinaus erhalten sie eine Verwöhneinheit im Mulia Spa sowie ein Dinner unter den Sternen im Soleil Mediterranean & Pan-Asian Restaurant. Eingeschlossen sind auch die Transfers von und zum Flughafen, die vom Concierge arrangiert werden. Reservierungen unter (62-361) 301 7777 oder reservation@themulia.com. www.themulia.com/de

The Mulia, Mulia Resort & Villas

Die Fünf-Sterne-Anlage besteht aus drei Hotels – The Mulia, Mulia Resort und Mulia Villas und ist direkt an der traumhaften Küste von Nusa Dua gelegen. Sie wurde als eines der weltweit besten neuen Hotels auf die „2013 Conde Nast Traveler Hot List Hotel“ gewählt. Außerdem erhielt es einen World Traveller’s Award 2014 als eines der schönsten Resorts weltweit. Die Häuser verfügen über zahlreiche Restaurants und Bars sowie viele außergewöhnliche Annehmlichkeiten.

The Mulia: Ein Leading Hotel of the World. 111 Suiten, direkt an dem kilometerlangen Sandstrand gelegen. Die kleinsten Suiten beginnen bei 105 qm, und jede Suite verfügt als besonderes Highlight über einen Jacuzzi auf der Terrasse. Das Boutique-Hotel-Konzept ermöglicht den Gästen ein Höchstmaß an Privatsphäre und Service. Geboten wird unter anderem ein individueller Butler-Service.

Mulia Resort: 526 Gästezimmer, Suiten und Lagunen-Suiten wurden um einen bereits bestehenden traditionellen balinesischen Tempel und eine Hochzeitskapelle errichtet. Exklusivität und Luxus vereinen sich zu einem einzigartigen Erlebnis. Durch seine Ausstattung und sein vielfältiges Angebot eignet sich das Mulia Resort besonders gut für Familien mit Kindern.

Mulia Villas: Die Mulia Villas sind versetzt angeordnet, so dass sich von jeder einzelnen ein spektakulärer Blick auf das Meer bietet. Sie sind die großzügigsten ihrer Art auf Bali – selbst die kleinsten Villen verfügen über 505 qm Wohnfläche. Insgesamt gibt es 108 Villen unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Die großzügig ausgestatteten Villen verfügen alle über einen privaten Butler und eigenen Hydrotherapy-Pool.

Firmenkontakt
The Mulia, Mulia Resort & Villas
Adhiyanto Wongso
Jl. Raya Nusa Dua Selatan, Kawasan Sawangan
80363 Nusa Dua, Bali
(62-361) 3017777
adhiyanto.wongso@themulia.com
http://www.themulia.com

Pressekontakt
WeberBenAmmar PR
Christine Landschneider
Königsteiner Strasse 83
80363 Bad Soden
+49 (0) 6196 – 76750-15
christine@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Allgemein

Romantischer Aufenthalt im The Mulia

Die Zeit zu Zweit ist am Strand noch schöner

Romantischer Aufenthalt im The Mulia

Privater Jacuzzi (Bildquelle: The Mulia, Mulia Resort & Villas)

Sollte es ein Paradies auf Erden für Romantiksuchende geben, dann ist es The Mulia – Nusa Dua, Bali. Ein abgeschiedener Rückzugsort für Zwei mit unschlagbarem Blick auf den Indischen Ozean an einem kilometerlangen, feinsandigen Strandabschnitt – für einen dieser ganz speziellen, unvergesslichen Momente im Leben auf der Insel der Götter.
Um diese Zeit noch schöner zu gestalten, präsentiert The Mulia ganz neu das Romantikpaket „Romantic Getaway“ – Paare, die es für mindestens drei Nächte in einer Beachfront Suite buchen, werden mit feinstem Champagner und Kaviar verwöhnt und können in ihrem privaten Jacuzzi auf dem Balkon romantische Stunden verbringen. Darüber hinaus erhalten sie eine Verwöhneinheit im Mulia Spa sowie ein Dinner unter den Sternen im Soleil Mediterranean & Pan-Asian Restaurant. Eingeschlossen sind auch die Transfers von und zum Flughafen, die vom Concierge arrangiert werden. Reservierungen unter (62-361) 301 7777 oder reservation@themulia.com. www.themulia.com/de

The Mulia, Mulia Resort & Villas

Die Fünf-Sterne-Anlage besteht aus drei Hotels – The Mulia, Mulia Resort und Mulia Villas und ist direkt an der traumhaften Küste von Nusa Dua gelegen. Sie wurde als eines der weltweit besten neuen Hotels auf die „2013 Conde Nast Traveler Hot List Hotel“ gewählt. Außerdem erhielt es einen World Traveller’s Award 2014 als eines der schönsten Resorts weltweit. Die Häuser verfügen über zahlreiche Restaurants und Bars sowie viele außergewöhnliche Annehmlichkeiten.

The Mulia: Ein Leading Hotel of the World. 111 Suiten, direkt an dem kilometerlangen Sandstrand gelegen. Die kleinsten Suiten beginnen bei 105 qm, und jede Suite verfügt als besonderes Highlight über einen Jacuzzi auf der Terrasse. Das Boutique-Hotel-Konzept ermöglicht den Gästen ein Höchstmaß an Privatsphäre und Service. Geboten wird unter anderem ein individueller Butler-Service.

Mulia Resort: 526 Gästezimmer, Suiten und Lagunen-Suiten wurden um einen bereits bestehenden traditionellen balinesischen Tempel und eine Hochzeitskapelle errichtet. Exklusivität und Luxus vereinen sich zu einem einzigartigen Erlebnis. Durch seine Ausstattung und sein vielfältiges Angebot eignet sich das Mulia Resort besonders gut für Familien mit Kindern.

Mulia Villas: Die Mulia Villas sind versetzt angeordnet, so dass sich von jeder einzelnen ein spektakulärer Blick auf das Meer bietet. Sie sind die großzügigsten ihrer Art auf Bali – selbst die kleinsten Villen verfügen über 505 qm Wohnfläche. Insgesamt gibt es 108 Villen unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Die großzügig ausgestatteten Villen verfügen alle über einen privaten Butler und eigenen Hydrotherapy-Pool.

Firmenkontakt
The Mulia, Mulia Resort & Villas
Adhiyanto Wongso
Jl. Raya Nusa Dua Selatan, Kawasan Sawangan
80363 Nusa Dua, Bali
(62-361) 3017777
adhiyanto.wongso@themulia.com
http://www.themulia.com

Pressekontakt
WeberBenAmmar PR
Christine Landschneider
Königsteiner Strasse 83
80363 Bad Soden
+49 (0) 6196 – 76750-15
christine@wbapr.de
http://www.wbapr.de

Allgemein

Südsee-Abenteuer gegen Winter-Blues

Die Top 5 Wintersonnen-Ziele für Entdecker

Südsee-Abenteuer gegen Winter-Blues

Almondbury Cottage in Kapstadt/Südafrika

Frankfurt am Main, 18.11.2014. Schneematsch, Kälte, graue Tage – spätestens nach Weihnachten geht in Deutschland das Licht endgültig aus. Wer sich nach Sandkörnern zwischen den Zehen und warmem Wasser auf der Haut sehnt, aber auf keinen Fall eine beliebige Pauschalreise buchen möchte, stößt schnell auf das inzwischen riesige Angebot an weltweit mietbaren Ferienhäusern, Bungalows und Apartments. Deutschlands führendes Online-Ferienhausportal FeWo-direkt hat jetzt seine Top 5 Favoriten für Fernziele mit Schönwetter-Garantie und einem Hauch von Abenteuer zusammengestellt.

Garden Route – Südafrika für Einsteiger
Am südlichsten Zipfel Afrikas liegt die längste Weinstraße der Welt. Sie führt über 850 Kilometer von Kapstadt nach Port Elizabeth. Wer nicht die ganze Strecke abfahren will, findet im malerischen Hinterland rund um Stellenbosch genügend Spots für Besichtigungen – darunter zahlreiche Weingüter, die zum Entdecken der südafrikanischen Weinkultur einladen. Ein Muss ist ein Ausflug nach Hermanus, weltweit einer der besten Orte, um vom Land aus Wale zu beobachten. Das Almondbury Cottage in Kapstadt ist der perfekte Ausgangsort, für eine entspannte Erkundung der Garden Route. Weingüter, Wandergebiete, Strände und Mountainbike-Strecken sind in wenigen Minuten zu erreichen. Mit drei Schlafzimmern und einem Pool ist es ideal für den Urlaub mit der ganzen Familie. Eine Woche kostet ab 1.250 Euro. Infos unter www.fewo-direkt.de/2012203 .

La Reunion – Vulkaninsel im Indischen Ozean
Unter Individualurlaubern gilt das französische Übersee-Departement La Reunion immer noch als Geheimtipp. Mit ihrer bizarren Berglandschaft, ihrer üppigen Pflanzenwelt und vor allem den spektakulären Vulkanen hat die Insel viel mehr zu bieten als Strand und Sonne. Ein dichtes Netz aus Wanderwegen ermöglicht es, die einzigartigen Talkessel des Nationalparks auf die aktive Art zu entdecken. Auch Surfer, Taucher und Mountainbiker kommen auf ihre Kosten. Und vom Gleitschirm, dem Helikopter oder dem Ultraleichtflugzeug kann La Reunion auch aus der Luft erlebt werden. Nach einer anspruchsvollen Trekking-Tour durch das Inselinnere sind einige Tage Entspannung am Strand von L“Hermitage les Bains genau das Richtige für erschöpfte Füße. Einen klimatisierten Bungalow mit Terrasse für zwei Personen gibt es ab 315 Euro pro Woche unter www.fewo-direkt.de/879586a .

Hawaii – Aloha im Paradies!
Spektakuläre Vulkanlandschaften, atemberaubende Küsten, türkisblaue Traumstrände und eine faszinierende Kultur bei ganzjährig tropisch warmem Klima machen den 50. Bundesstaat der USA zu einem absoluten Sehnsuchtsziel – vor allem im Winter. Ans andere Ende der Welt gelangen Urlauber von Deutschland aus in gut 18 Stunden. Auf Kaua“i, der ältesten hawaiianischen Insel, die von Honululu oder Oahu aus angeflogen wird, ist der Tourismus noch nicht so stark ausgeprägt. Ein erschwingliches Nest in den bewaldeten Bergen von Kalaheo finden Reisende in diesem geschmackvollen Bungalow mit großer Terrasse. Die Sehenswürdigkeiten Napali Coast, Wailua River, Waimea Canyon und Poipu Beach sind alle in eineinhalb Stunden mit dem Auto erreichbar. Bis zu vier Personen können das Haus ab 900 Euro pro Woche unter www.fewo-direkt.de/188697 mieten.

Costa Rica – Naturparadies mit beeindruckender Tierwelt
Nebel- und Mangrovenwälder, unzählige teilweise noch aktive Vulkane, Bananen- und Kaffeeplantagen, winzige Dörfer, fantastische Strände und eine faszinierende Tierwelt machen den Reiz des kleinen mittelamerikanischen Landes aus. Zu den Höhepunkten einer Costa Rica-Reise zählen zweifelsohne ein Besuch im Schildkröten-Nationalpark Tortuguero, eine Wanderung am Rand des Vulkans Arenal und eine Tour durch die Nebelwälder von Monteverde. Auch ein Abstecher zum Schnorcheln an der Karibik-Küste oder zum Wellenreiten am Pazifik vertreibt jeden Gedanken an den trüben deutschen Winter. Die perfekte Unterkunft für Naturliebhaber ist der unter www.fewo-direkt.de/246735vb buchbare Bungalow für vier Personen. Mitten im Wald in der Pazifik-Provinz Puntarenas gelegen, ermöglicht es die offene Bauweise, die Geräusche des Dschungels hautnah zu erleben. Ein Bungalow mit Meerblick ist ab 1.260 Euro pro Woche buchbar.

Bali – Luxusurlaub auf der Insel der Götter
Schneeweiße Sandstrände, immergrüne Reisterrassen und eine faszinierende Tempelkultur gepaart mit einer hervorragend ausgebauten Infrastruktur machen Bali zur beliebtesten Urlaubsinsel in Indonesien. Abseits der touristischen Hochburgen lässt sich das kleine Eiland auch problemlos auf eigene Faust entdecken – am besten entlang der Küstenstraße. Ursprüngliche Dörfer im Osten und Norden, grandiose Bergketten und tiefeingeschnittene Flusstäler lassen den Rummel im Süden vergessen. Ein idealer Ausgangspunkt zur Erkundung Balis ist z. B. die Villa Nol in Seminyak. Stylishes Design und traditionelle Naturmaterialien vereinen sich zu einer Unterkunft der Extraklasse. Mit Pool, Transfer- und Frühstücksservice bietet die kleine Luxusvilla beinahe alles, was auch ein Fünf-Sterne-Hotel kann – nur privater. Zwei Personen können sie ab 945 Euro pro Woche unter www.fewo-direkt.de/1009211a mieten.

Über FeWo-direkt:
FeWo-direkt ist Deutschlands Nummer 1 in der Online-Ferienhausvermietung. Pro Jahr suchen Millionen deutschsprachige Besucher auf www.fewo-direkt.de nach ihrem Urlaubsdomizil. FeWo-direkt ist eine 100-prozentige Tochter des weltweiten Marktführers HomeAway, Inc. (www.homeaway.com). Unter der Dachmarke HomeAway sind die führenden Ferienhausportale in Europa, Australien und Amerika vereint. Damit bildet die HomeAway-Familie ein globales Netzwerk für private Ferienhausvermieter und Urlauber. Mehr als eine Million Feriendomizile in 190 Ländern stehen im HomeAway-Netzwerk weltweit zur Auswahl. Weitere Infos unter www.fewo-direkt.de/pressecenter.

Firmenkontakt
HomeAway Deutschland GmbH
Tobias Wann
Baseler Str. 10
60329 Frankfurt/Main
069-80884172
kontakt@fewo-direkt.de
http://www.fewo-direkt.de

Pressekontakt
FeWo-direkt / HomeAway Deutschland GmbH
Nadja Moalem
Baseler Str. 10
60329 Frankfurt/Main
069-80884145
presse@fewo-direkt.de
http://www.fewo-direkt.de/pressecenter

Allgemein

Große Neuigkeiten im The Mulia, Mulia Resort & Villas – Nusa Dua, Bali: Prominenter Besuch und Auszeichnung als eines der drei besten Resorts weltweit

Große Neuigkeiten im The Mulia, Mulia Resort & Villas - Nusa Dua, Bali: Prominenter Besuch und Auszeichnung als eines der drei besten Resorts weltweit

Der Strand von The Mulia

Der unvergleichliche Luxus und Service von The Mulia, Mulia Resort & Villas lockt anspruchsvolle Reisende aus der ganzen Welt nach Bali. Außerdem überzeugt Bali als Ziel mit reicher Kultur, ganzjährig warmem Wetter und der Herzlichkeit seiner Einwohner. Zahlreiche VIPs zählen das Resort zu ihren Lieblingsorten, wenn es um Entspannung auf höchstem Niveau geht. Zu den prominenten Besuchern gehören unter anderem die Germany“s Next Topmodel Kandidatinnen Stefanie Giesinger, aktuelle Gewinnerin der bekannten Model-Sendung, sowie die viertplatzierte Betty Taube.
Auch die Leser des Conde Nast Traveler US haben im Rahmen der Readers“ Choice Awards für The Mulia gestimmt: Bei dieser renommierten Auszeichnung haben sie Bali auf Platz 17 der schönsten Inseln der Welt und The Mulia zum Nummer Eins Beach Resort in Asien gewählt. The Mulia erhielt eine Gesamtpunktzahl von 98,377 und ist somit auch eines der Top Drei Hotels & Resorts weltweit. Beteiligt haben sich an der Wahl rund 77.000 Leser des Magazins.
The Mulia, Mulia Resort & Villas ist ideal für Erkundungen der Insel gelegen. Von hier aus kann man den Kuta Beach zum Surfen ansteuern oder Ubud, das kulturelle Zentrum Balis, mit Tempeln, dem Monkey Forest und nahegelegenen Reisterrassen. Nicht fehlen dürfen Mitbringsel von einem traditionellen Markt oder aus dem angesagten Ort Seminyak. Am Ende eines ereignisreichen Tages kann man sich im Mulia Spa verwöhnen lassen oder am Strand des Mulia Bali – einem der schönsten auf ganz Bali – entspannen.

Reservierungen unter (62-361) 301 7777 oder reservation@themulia.com.

The Mulia, Mulia Resort & Villas

Die Fünf-Sterne-Anlage besteht aus drei Hotels – The Mulia, Mulia Resort und Mulia Villas und ist direkt an der traumhaften Küste von Nusa Dua gelegen. Sie wurde als eines der weltweit besten neuen Hotels auf die „2013 Conde Nast Traveler Hot List Hotel“ gewählt. Außerdem erhielt es einen World Traveller’s Award 2014 als eines der schönsten Resorts weltweit. Die Häuser verfügen über zahlreiche Restaurants und Bars sowie viele außergewöhnliche Annehmlichkeiten.

The Mulia: Ein Leading Hotel of the World. 111 Suiten, direkt an dem kilometerlangen Sandstrand gelegen. Die kleinsten Suiten beginnen bei 105 qm, und jede Suite verfügt als besonderes Highlight über einen Jacuzzi auf der Terrasse. Das Boutique-Hotel-Konzept ermöglicht den Gästen ein Höchstmaß an Privatsphäre und Service. Geboten wird unter anderem ein individueller Butler-Service.

Mulia Resort: 526 Gästezimmer, Suiten und Lagunen-Suiten wurden um einen bereits bestehenden traditionellen balinesischen Tempel und eine Hochzeitskapelle errichtet. Exklusivität und Luxus vereinen sich zu einem einzigartigen Erlebnis. Durch seine Ausstattung und sein vielfältiges Angebot eignet sich das Mulia Resort besonders gut für Familien mit Kindern.

Mulia Villas: Die Mulia Villas sind versetzt angeordnet, so dass sich von jeder einzelnen ein spektakulärer Blick auf das Meer bietet. Sie sind die großzügigsten ihrer Art auf Bali – selbst die kleinsten Villen verfügen über 505 qm Wohnfläche. Insgesamt gibt es 108 Villen unterschiedlicher Größe und Ausstattung. Die großzügig ausgestatteten Villen verfügen alle über einen privaten Butler und eigenen Hydrotherapy-Pool.

Firmenkontakt
The Mulia, Mulia Resort & Villas
Adhiyanto Wongso
Jl. Raya Nusa Dua Selatan, Kawasan Sawangan
80363 Nusa Dua, Bali
(62-361) 3017777
adhiyanto.wongso@themulia.com
http://www.themulia.com

Pressekontakt
WeberBenAmmar PR
Christine Landschneider
Königsteiner Strasse 83
80363 Bad Soden
+49 (0) 6196 – 76750-15
christine@wbapr.de
http://www.wbapr.de