Tag Archives: Battle

Allgemein

Thomas Rumpel gewinnt Cross-Hindernis-Lauf „HELL of the BRAVE“ 2018

Es wird kalt in der „Hölle“: Nächster Termin ist der 09. März 2019

Thomas Rumpel gewinnt Cross-Hindernis-Lauf "HELL of the BRAVE" 2018

Herausforderung für die Teilnehmer: Die metertiefen Schlammgruben beim Hell of the Brave

München, 11. Oktober 2018 — 28,8 Kilometer und über 50 Hindernisse: Der „Hell of the Brave“, machte bei der Premiere am 6. Oktober 2018 seinem Namen alle Ehre. Rund 250 mutige Teilnehmer gingen bei dem Cross-Hindernis-Lauf und Nachfolger des Kult-Laufs „BraveheartBattle“ in Hohenroda in Osthessen (Kreis Hersfeld-Rotenburg) „durch die Hölle“. Als schnellster Läufer insgesamt kam Thomas Rumpel mit einer Nettozeit von 3:16:34 ins Ziel, die schnellste weibliche Teilnehmerin war Nina Stein mit einer Nettozeit von 4:47:44. Bei den Teams setzten sich die „HELLRAISER“ an die Spitze mit 5:00:13, das schnellste Staffelteam kam von K+S Kali und schaffte die Strecke in einer Zeit von 4:59:01. Der nächste Hell of the Brave wird in der kalten Jahreszeit stattfinden: Termin ist der 09. März 2019. Die Online-Anmeldung ist bereits geöffnet und über die Website der Veranstaltung www.hellofthebrave.de erreichbar.

Strahlender Sonnenschein und Temperaturen über 20 Grad Celsius lockten viel Publikum an die Strecke und die „Hotspots“ mit den spektakulärsten Hindernissen. Zuschauermagnet war die Station mit dem metertiefen Schlammgruben, aus denen sich die Teilnehmer gegenseitig herausziehen mussten. Auch die Kletter- und Kriechhindernisse, das Schwimmen und Tauchen im See und sehr steile Passagen auf der Naturstrecke brachten die Läufer an ihre Grenzen. Dennoch haben es fast alle „Braves“ ins Ziel geschafft, nur zwei Teilnehmer gaben wegen Erschöpfung und Krämpfen auf.

Was vielen gefehlt hat für einen „richtigen Battle“ war allerdings die Kälte: Der nächste Hell ofh the Brave findet deshalb am 09. März 2019 statt. Der Startplatz für Einzelläufer bei der Neuauflage des Extremlaufs kostet wieder regulär 85 Euro. Teams ab fünf Personen erhalten einen Rabatt von 10% auf jeden Startplatz. Es gibt auch die Möglichkeit, als Staffel zu starten und sich die Strecke unter fünf Läufern beliebig aufzuteilen. Staffelteams zahlen insgesamt einen Startpreis von 250 Euro. Die Anmeldungen werden verwaltet von Race Solution. Mehr Informationen unter www.hellofthebrave.de

Beim Hell of the Brave2019 findet wieder ein Lauf für Kinder und Jugendliche (8 bis 16 Jahre) statt. Dieser „Brave Kids Run“ ist kostenlos, der Veranstalter bittet aber um eine freiwillige Spende für die Stiftung „Athletes for Charity“, die kranke Kinder unterstützt und ihnen Herzenswünsche erfüllt.

Über HeldenMomente
HeldenMomente veranstaltet Outdoor-, Offroad- und Sport Events. Die Mitglieder des Unternehmens mit Sitz in München vereinen die Kompetenz von über 20 Jahren Erfahrung in Management, Vertrieb und Marketing sowie Organisation von Großveranstaltungen, Trainings und Schulungen, Projektleitung sowie Praxiswissen.

Firmenkontakt
HeldenMomente
Ursula Schemm
Scheidegger Straße 31
81476 München
0170 2119761
presse@heldenmomente.com
http://www.hellofthebrave.de

Pressekontakt
HeldenMomente
Ursula Schemm
Scheideggere Straße 31
81476 München
0170 2119761
office@heldenmomente.com
http://www.hellofthebrave.de

Allgemein

Finalistin des längsten Speaker Slams kommt aus München

Christiane Paschka hat es bis in das Finale des Speaker Slams 2017 in Bernkastel Kues geschafft.

Finalistin des längsten Speaker Slams kommt aus München

Finalistin Christiane Paschka

Eine weltweite Speakertournee des renommierten internationalen Treffens der TOP 31 Speaker fand nun auch neben New York, Wien und Frankfurt am 24.06.2017 an der schönen Mosel statt. Der Ort wurde vom Veranstalter bewusst an die Mosel gelegt, um dem hochkarätigen Speaker Slam den entsprechenden Rahmen zu bieten.

Bereits vor Veranstaltungsbeginn kam es zu einem dichten Gedränge auf der Zufahrtsstraße zum Veranstaltungsort.
Alle 31 Finalisten trafen dennoch pünktlich zum Veranstaltungsbeginn ein. Vermutlich hatte man nicht mit diesem geballten Andrang gerechnet. Die Veranstaltung war bis auf den letzten Platz ausgebucht.
In der ausverkauften Güterhalle wurde den Anwesenden nicht nur durch die Außentemperaturen stark eingeheizt. Auch die Themen der angetretenen Finalisten aus 4 Ländern trugen dazu bei, dass den Speakern und Zuschauern sichtlich heiß wurde. Die Begeisterung des Publikums war kaum noch zu steigern.

Die wortgewandten und sehr interessanten Vorträge begeisterten alle Anwesenden und trugen so zu einer sehr guten Stimmung im Saal bei. Der längste Speaker Slam dauerte insgesamt ganze 5 Stunden, was jedoch nicht bedeutete, dass diese 5 Stunden langweilig waren.

Ein Speaker Slam ist ein Vortragswettbewerb, bei dem selbstgeschriebene Texte innerhalb einer stark begrenzten Zeit (8 Minuten) einem Publikum vorgetragen werden. Am Ende der Veranstaltung kürt eine Expertenjury und das Publikum den oder die Siegerin aus den unterschiedlichen Kategorien.

Unter der internationalen Jury befand sich die Inhaberin der Redneragentur Frau Martina Kapral, welche für diesen Tag extra aus Wien angereist war. Sie hatte die schwierige Aufgabe, zwischen 31 sehr guten Finalisten auszuwählen.
Der Fachjury und dem Publikum fiel die Entscheidung unter den 31 Teilnehmern einen Sieger zu küren, sichtlich schwer.
Viele Bewerber hatten sich innerhalb eines großen Auswahlverfahrens zu diesem Finale angemeldet. Jedoch konnten nur 31 an diesem Speaker Slam 2017 teilnehmen.

Am Ende konnte Christiane Paschka aus München sich unter den ersten 10 der angetretenen 31 Finalistinnen des internationalen Speaker Slams mit ihrem Vortrag „1,78 geballtes persönliches Wachstum“ als „Speakerin der Herzen“ wiederfinden.
Ihr Vortrag, mit einem sehr hohen Gefühlsfaktor und einer Emotionalität, die im Raum merklich spürbar war, konnte die hochkarätig besetzte Jury überzeugen, um das begehrte Gold Diplom als Auszeichnung für eine tolle Rede von der Mosel mit nach Bayern zu nehmen.

Unterhaltsam und mit sehr viel Gefühl zeigte Christiane Paschka, dass persönliche Größe nichts mit körperlicher Größe zu tun hat und setzte sich damit gegen das internationale Teilnehmerfeld durch. Sie berührte nicht nur die Fachjury.
Ihr Vortrag sorgte für minutenlange Stille im ganzen Saal, da die Zuschauer sichtbar ergriffen und berührt waren. Sie zeigte auf, dass jeder erlebte Moment eine Chance für das persönliche Wachstum sein kann und das jeder erlebte Moment einzigartig ist.

Es ist sicher, dass wir Christiane Paschka als „Speakerin der Herzen“ noch öfters sehen und hören werden.

Kontakt
CHRISTIANE PASCHKA
Christiane Paschka
Karl-Böhm-Weg 9
80939 München
+49(0) 1520 1537183
info@christiane-paschka.de
http://www.christiane-paschka.com

Allgemein

Planmäßige Eröffnung Burton Snowpark in Damüls

Dank des unermüdlichen Einsatzes der Parkcrew kann das legendäre Mainpark Opening wie geplant am 25. und 26. Jänner über die Bühne gehen.

Planmäßige Eröffnung Burton Snowpark  in Damüls

Hotspot der Freestyle-Szene: Der Burton Snowpark im Schneereich Damüls-Mellau © Seilbahnen Damüls

Auch wenn die Unterstützung durch Frau Holle bis dato schwächer ausfiel als im letzten Jahr: Damüls, das schneereichste Dorf der Welt, macht seinem Namen alle Ehre und kann auch im etwas träge anlaufenden Winter 13/14 mit Top-Schneeverhältnissen und perfekten Pisten aufwarten. Die gute Schneelage machte es auch möglich den Burton Snowpark rechtzeitig zur geplanten Eröffnung in Topzustand zu shapen.

Komplettes Parksetup

Tag und Nacht wurde in den letzten Tagen daran gearbeitet, immer neue Features, kreative Lines, Rails und Obstacles für das große Eröffnungswochenende fertigzubekommen. Der aktuelle Parkstatus kann sich daher sehen lassen: 14m Kicker, 3 x 5m Kicker, Complete Stairset, 8m Down-Box, Down-Rails (8m, 6m), 9m Double-Kink-Big-Dick, 4m Double-Parallel-Rail, 6m Down-Rail, 10m Double-Riffle-Tubes, 5m Fat-Box, 6m Rainbow-Box und 5m Riffle-Tube, Analog Feature mit Pole-Jam, 12m Kink-Box und vieles mehr präsentieren sich in hervorragendem Zustand.

Auch das diesjährige Programm ist eines Mainpark Openings würdig: Live DJ´s sorgen den ganzen Tag über für den richtigen Sound. In einem Stairset Battle kann man sich mit anderen Ridern messen, beim Video- und Fotoshooting seine Lines und Sprünge für die Nachwelt festhalten. Hunger und Durst stillt man beim BBQ mit frischen Burgern direkt vor Ort und als Extra warten Goodies von Burton.

Neuer Small-Park und All-Mountain-Line

Der bei Freestylern seit Jahren als Hotspot gehandelte Burton Snowpark in Damüls präsentiert sich im aktuellen Winter übrigens noch ein gutes Stück attraktiver: Die Erweiterung des Mainpark-Setups beim Walisgadenlift verspricht neue Herausforderungen und im Areal der Uga-Bergstation entstand ein neuer Small-Park. Durch die Verbindung der beiden Parks „in Line“ lockt nun zusätzlich eine besonders attraktive All-Mountain-Line.

Aktuelle Infos unter: www.seilbahnendamuels.at und www.snowparkdamuels.com


Bildinformation: Hotspot der Freestyle-Szene: Der Burton Snowpark im Schneereich Damüls-Mellau © Seilbahnen Damüls

Kontakt:
C.C.SCHMID
Carolin Schmid
Kaulbachstrasse 71
80539 München
49 89 340 866 29
press@ccschmid.com

Allgemein

Caseking is ready for battle: Offizielle High-Performance Battlefield 4 Limited Edition Systeme ab sofort verfügbar!

Caseking is ready for battle: Offizielle High-Performance Battlefield 4 Limited Edition Systeme ab sofort verfügbar!

Der Battlefield 4-PC auf BitFenix Shinobi-Basis von Caseking bietet dank der speziellen BF4-Optik einen standesgemäßen Anblick für alle Freunde der erfolgreichen Spiele-Reihe von EA: das Midi-Case mit SofTouch-Oberfläche, orangenem Logo und Mesh-Stripes sowie orange leuchtenden LED-Lüftern wird gekrönt von einer spektakulären Lasergravur, die sich in Weiß vom schwarzen Grund des linken Seitenteils abhebt. Shooter-Fans genießen ein absolut ruckelfreies BF4-Erlebnis, egal ob in der Kampagne oder im Multiplayer-Gefecht, denn die neue VGA-Referenz AMD Radeon R9 290X mit 4 GB VRAM sowie ein kräftiger Piledriver-FX-Prozessor bieten satte Power! Eine SSD mit Wunschkapazität sowie bis zu 32 GB Arbeitsspeicher verkürzen die Ladezeiten auf ein Minimum. Eine zweite Variante hingegen ist mit superstarker Intel-Haswell Prozessorpower mit 4 Kernen & sehr hohem Takt ausgestattet.

Mit dem einzigartigen ATX-Cube Carbide Air 540 von Corsair ergibt sich ein Fest für die Augen aller Freunde der erfolgreichen Spiele-Reihe von EA: der geräumige schwarze Würfel mit Seitenfenster sieht an sich schon extrem gut aus, getoppt wird das Ganze hier aber noch durch die Aufsehen erregende Beleuchtung. Hinter dem Window-Sidepanel tauchen LED-Lüfter, zusätzliche Dioden und gesleevte Kabel den Innenraum samt Hardware in Orange! Shooter-Fans genießen natürlich auch hier ein absolut ruckelfreies BF4-Erlebnis, egal ob in der Kampagne oder im Multiplayer-Gefecht, denn die neue VGA-Referenz AMD Radeon R9 290X mit 4 GB VRAM sowie eine übertaktete Core-i-CPU von Intel bieten pure Power! Eine SSD mit Wunschkapazität sowie bis zu 32 GB Arbeitsspeicher verkürzen die Ladezeiten auf ein Minimum.

Den akkuraten Zusammenbau übernimmt wie immer der Caseking King Mod Service – dessen PC-Experten gehen an jeden einzelnen Komplett-Rechner mit derselben Liebe zum Detail und dem umfangreichen Insider-Know-How heran, den anspruchvollste Kunden seit Jahren gewohnt sind, egal ob von vormontierten Wasserkühlern, OC-Aufrüst-Bundles oder perfekt gedämmten Gehäusen. Computer sind hier keine Einheitsware: Jeder Komplett-PC wird nach allen Regeln der Kunst montiert, absolut sauber verkabelt und anschließend intensiv auf Herz und Nieren geprüft, um Sie hundertprozentig zufriedenzustellen.

Caseking bietet als Partner von AMD diese hochleistungsfähigen Rechner als offizielles Battlefield 4 Limited Edition PC-System ab sofort an. Die Preise liegen in der Grundausstattung bei 1.999,90 Euro für das Topmodel Airstrike AMD Radeon BF4 Limited Edition im Carbide 540 Gehäuse, 1.779,90 Euro für den Shinobi Domination mit Intel CPU und 1.599,90 Euro für den Shinobi Conquest mit AMD CPUs. Jedem System liegt ein Battlefield 4 Code bei, mit dem ab 31. Oktober sofort losgelegt werden kann. Darüber hinaus gibt es ab sofort zu jedem Komplettsystem von Caseking drei Dosen des hauseigenen Energy Drinks „Energy King“ gratis dazu.

Das Special zu den Battlefield 4 Gaming-Systemen ist bei Caseking unter http://caseking.de/amd-bf4 zu finden.

Der bekannte Distributor und Großhändler Caseking bietet ausgefallenes und extravagantes PC-Zubehör und führt alles von Case-Modding, Design-Gehäusen, Wasserkühlungen, Luftkühlern, Media-PC und Silent-Komponenten bis hin zu Hardware und Zubehör für Gamer. Unter Caseking sind die beiden Online-Shops Caseking.de und GAMERSWARE.de sowie das Fashion-Label GamersWear vereint. Das Sortiment von GAMERSWARE.de reicht von Gaming-Mode bis Highend Zocker-Hardware wie Mousepads, Mäusen, Tastaturen und Headsets. GamersWear rundet das Angebot mit exklusiver und hochwertiger Markenmode für Gamer ab.

Kontakt:
Caseking GmbH
Marian Konstantin Stöhr
Gaußstr. 1
10589 Berlin
+49 (0)30 5770404-16
marketing@caseking.de
http://www.caseking.de

Allgemein

Entwickler aus der ganzen Welt haben die Chance, beim ersten internationalen PayPal-Hackathon-Wettbewerb – Battle Hacks! – 100.000 US-Dollar zu gewinnen

Entwickler aus der ganzen Welt haben die Chance, beim ersten internationalen PayPal-Hackathon-Wettbewerb - Battle Hacks! - 100.000 US-Dollar zu gewinnen

50.000-mal. So oft wurden unsere neuen REST APIs ( http://developer.paypal.com/ ) seit ihrem Start vor zwei Monaten von Entwicklern bereits heruntergeladen und getestet.

100.000 US-Dollar. Das ist der Hauptpreis, den es beim ersten internationalen PayPal-Hackathon-Wettbewerb – „Battle Hacks“ zu gewinnen gibt, der ab 8. Juni in Deutschland startet. 100.000 US-Dollar, das ist mehr als manche Startups als Startkapital erhalten! Denn wir sind wirklich davon überzeugt, dass Entwickler die Welt verändern können.

Der Startschuss fällt am Samstag, den 8. Juni, in Berlin: Dort werden sich alle Teilnehmer im Wooga Office (Saarbrücker Straße 38) versammeln und nach einer Einführung (inklusive einer Serie von API-Pitches unserer Partner) mit dem 24-Stunden-Hack beginnen. Am Sonntag werden die einzelnen Projekte schließlich vorgestellt und von der Jury bewertet. Im Anschluss daran werden die Plätze 1 bis 3 bekanntgeben. Für die Verpflegung der Teilnehmer ist natürlich gesorgt!

Schreib Dich heute noch zur Teilnahme bei Deinem Battle Hack ein unter http://battlehack.org/!

Partner von PayPal in Berlin sind Wooga, SoundCloud, apiOmat, cloudControl und Open Bank Project. Die Jury besteht aus Branchengrößen wie Heiko Hubertz, CEO von Bigpoint, Wilken Bruns, COO von Startupbootcamp und Martin Weigert, Herausgeber von netzwertig.com

Hier der Link zum Battle Hack-Video: http://youtu.be/Qlz72ICXEvk

Bei allen unseren 10 Battle Hacks, die nacheinander in verschiedenen Städten stattfinden, können Entwickler ihre Programmierfähigkeiten einsetzen, um den besten Hack zur Lösung eines lokalen Problems ihrer Wahl zu erarbeiten. Ob es nun um gesteigerte Internationalisierung oder den Kampf gegen die Bürokratie geht: Entwickler können dabei so kreativ und innovativ vorgehen, wie sie möchten, solange eine Integration der PayPal-APIs vorgenommen wurde.

Gewinne in Deiner Stadt und repräsentiere Dein Land! Das Gewinnerteam aus jeder dieser Städte laden wir ins Silicon Valley ein, wo sie bei unserem „World Final“ gegeneinander antreten werden. Die Gewinner dieser Endausscheidung erhalten das Preisgeld von 100.000,- US-Dollar, mit dem sie ihre Anwendung verwirklichen oder ihr eigenes Unternehmen gründen können!

Schau auf der Battle Hack-Website vorbei und folge dem Hashtag #Battlehack und @PayPalDev auf Twitter, um Dich über den Wettbewerb und die Termine für den finalen Battle Hack im Silicon Valley zu informieren!

PayPal ermöglicht es Privatpersonen und Unternehmen, Online-Zahlungen sowie Zahlungen über mobile Geräte sicher, schnell und einfach auszuführen und zu empfangen. Die Eingabe von Konto- oder Kreditkartendaten ist dabei nicht notwendig, denn diese Daten sind bereits sicher bei PayPal hinterlegt. Die globale Zahlungs-Lösung zählt bereits 128 Millionen aktive Kundenkonten und steht Nutzern in 193 Märkten und 25 Währungen zur Verfügung. Unter dem Namen BillSAFE bietet PayPal seit 2012 in Deutschland zusätzlich den Kauf auf Rechnung und seit 2013 den Ratenkauf im Internet an. PayPal ist ein Unternehmen von eBay Inc., einem weltweit führenden e-Commerce Unternehmen. PayPal (Europe) S.à.r.l. et Cie S.C.A. wird von der Commission de Surveillance du Secteur Financier (CSSF) in Luxemburg als Bank reguliert.

Weitere Informationen über das Unternehmen sowie druckfähiges Bildmaterial erhalten Sie auf dem Presseportal von PayPal unter https://www.paypal.de/presse

Kontakt
PayPal Deutschland GmbH
Gundula Hoffmann
Marktplatz 1
14532 Europarc Dreilinden
030 8019 5063
paypal-presse@paypal.com
http://https://www.paypal.de

Pressekontakt:
ELEMENT C
Julia Rehm
Aberlestr. 18
81371 München
089 – 720 137 16
j.rehm@elementc.de
http://www.elementc.de