Tag Archives: Bauleitplanung

Allgemein

GfG Hoch-Tief-Bau: Der Spezialist für Projektierung und Bauleitplanung von Grundstücken im norddeutschen Raum

www.gfg24.de

Zu einer wohl durchdachten Hausbauplanung gehört eine sorgfältige Auswahl und Erschließung des geeigneten Baugrundstücks. Gerade in beliebten Wirtschaftsregionen und Wohnlagen ist die Suche nach einem passenden Grundstück in den vergangenen Jahren mitunter sehr schwierig geworden.

Die GfG Gesellschaft baut seit über 25 Jahren Massivhäuser und kennt die Herausforderungen im Grundstücksmarkt. Und aus diesem Grund kauft das Unternehmen seit vielen Jahren vorausschauend Bauerwartungsland oder Rohbauland, um hieraus hochwertiges Bauland zu entwickeln. Als Experte für die Ausarbeitung von Erschließungsverträgen und städtebaulichen Verträgen arbeitet das Hamburger Unternehmen eng mit Kommunalverwaltungen, der Politik, dem Innenministerium und den Fachplanern zusammen. GfG führt hierbei die Parzellierung und Vermessung der Baugrundstücke durch. Nach Abschluss der Bauleitplanung erfolgt die Erschließung der Grundstücke für zukünftige Hausbauprojekte.

Bis heute hat die GfG Baugebiete geschaffen mit einer Gesamtfläche von weit über 1.000.000 m² in den Regionen Hamburg, Norderstedt, Ahrensburg, Bargteheide, Börnsen, Schwerin, Henstedt-Ulzburg und auf der Insel Poel. Weitere Informationen erhalten Sie bei der GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG, Lohekamp 4, 24558 Henstedt-Ulzburg, Telefon 040-524781400, per E-Mail an die Adresse info@gfg24.de oder im Internet auf www.gfg24.de

Unsere Firmenbeschreibung:

Von der Grundstücksplanung über die Finanzierung, die Planung und die Bauphase bis zur Schlüsselübergabe werden alle Bereiche des Hausbaus von der GfG abgedeckt.

Unsere Architekten und Ingenieure erarbeiten mit Ihnen zusammen Ihre individuellen Vorstellungen im Bereich der Grundstücksplanung, der Gebäudearchitektur und des Platz-, Straßen- und Wegebaus Ihres Bauvorhabens. Ob postmodern oder der klassisch gediegene Landhausstil, die GfG erschließt Ihnen alle Wege.

Kontakt
GfG Hoch-Tief-Bau GmbH & Co. KG
Norbert Lüneburg
Lohekamp 4
24558 Henstedt-Ulzburg
0419388900
04193889025
info@gfg24.de
http://www.gfg24.de

Allgemein

„Beratungen, Gutachten und Messungen von anerkannten Ingenieuren sind eine wertvolle Hilfe für die tägliche Praxis“

MDgtin Ingrid Simet, Oberste Baubehörde im Bayerischen Staatsministerium des Inneren für Bau und Verkehr, eröffnet die 4. Müller-BBM Fachgespräche

"Beratungen, Gutachten und Messungen von anerkannten Ingenieuren sind eine wertvolle Hilfe für die tägliche Praxis"

Eröffnungsrede durch MDgtin Ingrid Simet

Vor über 100 Teilnehmern und Referenten eröffnete die Abteilungsleiterin IIC (Wohnungswesen und Städtebauförderung) die zweitägige Fachtagung am 15./16. März 2017 in Planegg. Die Teilnehmer von Behörden, Kommunen, Anlagenbetreibern und Beratungsunternehmen trafen sich erneut zum intensiven fachlichen Austausch über den aktuellen Stand des Immissionsschutzes in der Planungs- und Genehmigungspraxis mit praxisbezogenen Vorträgen.

In Ihrem Grußwort skizzierte Ingrid Simet die Historie und die weitreichenden Aufgaben der Staatsbauverwaltung, auch als bedeutender Auftraggeber, mit einem Bauvolumen von nahezu 8 Milliarden Euro im Jahr. In Bezug auf die Fachtagung und deren Themen, erwies Sie sich mit Ihren Ausführungen zur Bauleitplanung, TA Luft und TA Lärm sowie Sportanlagen- und Verkehrslärmschutz, als profunde Kennerin der entsprechenden, gesetzlichen Regelungen und der aktuellen Konfliktsituationen und formulierte: „Beratungen, Gutachten und Messungen von anerkannten Ingenieuren sind eine wertvolle Hilfe für die tägliche Praxis“.

In Bezug auf die Urbanen Gebiete führte Ingrid Simet aus, dass die Kommunen dadurch planerische Möglichkeit erhalten, eine neue Gebietskategorie festzusetzen, bei der die Art der Nutzung zwischen Misch- und Kerngebiet auf der einen und Gewerbegebiet auf der anderen Seite liegt. Wesentlich ist die Planung der Bundesregierung parallel dazu auch die Immissionsrichtwerte in Bezug auf die Wohnnutzung anzuheben. „Urbane Gebiete“ sind nach Auffassung der Bundesregierung allgemein mit einer höheren Akzeptanzschwelle der Bewohner verbunden. Allerdings ist dies strittig und es bleibt abzuwarten, wie sich die Bundesländer hierzu positionieren werden.

Im Dialogforum der Fachgespräche mit diesmal 16 Vorträgen und viel Zeit für Diskussionen, unter anderem unter Mitwirkungen von Bernhard Zell (Bayerisches Landesamt für Umwelt), MinR Dr. Hans-Joachim Hummel (Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit), Rudolf Fuchs (RGU der Landeshauptstadt München) und Dr. Markus Deutsch (Sozietät Dolde Mayen & Partner) sowie Dr. Mark Butt (GSK Stockmann + Kollegen) informierten sich die Teilnehmer zwei Tage lang über aktuelle Themen des Immissionsschutzes sowie zukünftige Veränderungen.

Die nächsten Müller-BBM Fachgespräche finden am 28./29. Juni 2017 in Gelsenkirchen statt.

Information und Anmeldung

Hier können Sie von der Erfahrung aus über 50 Jahren Beratungstätigkeit in den Bereichen Bau, Umwelt und Technik profitieren. Wir bieten Ihnen eine aktuelle und praxisbezogene Weiterbildung in unseren firmeneigenen Schulungszentren in Planegg/München, Linsengericht (nahe Frankfurt), Dresden und Berlin oder entsprechenden Tagungsstätten.

Unser Seminarangebot richtet sich an Architekten, Bauherren, Ingenieure, Techniker, Planer, Unternehmer, Geschäftsführer und leitendes Personal. Umweltbeauftragte, Immissionsschutzbeauftragte und/oder Sicherheitsbeauftragte finden bei uns, genauso wie Behördenvertreter und Anlagenbetreiber, informative Seminare und durchdachte Workshops.

Kontakt
Müller-BBM GmbH
Volker Liebig
Robert-Koch-Straße 11
82152 Planegg
+49(89)85602-3544
+49(89)85602-111
volker.liebig@mbbm.com
http://www.MuellerBBM.de

Allgemein

Erfahrene Kollegin verstärkt das Team der Landschaftsarchitekten bei TB MARKERT

Die Stadtplaner und Landschaftsarchitekten von TB|MARKERT begrüßen die neue Mitarbeiterin Katrin Hansmann im Team Nürnberg in Bayern

Erfahrene Kollegin verstärkt das Team der Landschaftsarchitekten bei TB MARKERT

Landschaftsarchitektin (Dipl.-Ing. Landschaftsplanung) Katrin Hansmann | TB MARKERT aus Bayern

TB|MARKERT – das ist das Unternehmen mit Stadtplanern und Landschaftsarchitekten in Bayern, bei dem vertrauensvolles und stimmiges Handeln, Termintreue, zuverlässige Absprachen und klare Rahmenbedingungen groß geschrieben werden. Die zehn Landschaftsarchitekten und Stadtplaner des Unternehmens in Bayern arbeiten stets in Projektteams zusammen, um der Komplexität von Planungs- und Genehmigungsverfahren gerecht zu werden.

Nun darf sich das Team Nürnberg über eine weitere kompetente Fachkraft freuen: die erfahrene Landschaftsplanerin Katrin Hansmann (Dipl.-Ing. Landschaftsplanung) ist bereits seit über 15 Jahren erfolgreich im Kreis der Landschaftsarchitekten tätig. An zahlreichen Projekten in Landschaftsplanungsbüros, Architektur- und Ingenieurbüros sowie bei Behörden in Bayern war Frau Hansmann direkt beteiligt, teilweise auch in leitenden Positionen. Im Jahre 2009 ging Frau Hansmann unter die selbständigen Landschaftsarchitekten in Bayern: Mit einem eigenen Planungsbüro bearbeitete sie freiberuflich und nebenberuflich Projekte im Rahmen von Bauleitplanung und Vorhabenplanung. Die Schwerpunkte der neuen Kollegin der Landschaftsarchitekten von TB MARKERT in Bayern sind die Erstellung umweltfachlicher Beiträge zur Vorhabenplanung und zur Bauleit- und Grünordnungsplanung mit Konfliktanalyse und Ausgleich des Eingriffs, Prüfung von Umweltverträglichkeit und Artenschutzrecht sowie die Einbindung technischer Bauwerke in den Landschafts- bzw. Stadtraum durch landschaftspflegerische und gestalterische Maßnahmen.

Erfahrung, Weitsicht, Ehrgeiz: das macht die Landschaftsarchitekten und Stadtplaner von TB|MARKERT in Bayern aus. Seit 1985 ist TB|MARKERT ein Partner für kommunale und private Auftraggeber und ist heute als Planungsbüro mit den Schwerpunkten Stadt- und Landschaftsplanung bundesweit, jedoch überwiegend in Bayern, tätig. Mit über 1.300 Projekten können die Landschaftsarchitekten zahlreiche Referenzen in allen sieben Regierungsbezirken in Bayern und auch bundesweit vorweisen. Die beiden Standorte in Nürnberg und Thannhausen garantieren den Landschaftsarchitekten stets die Nähe zum Auftraggeber aus Bayern und Baden-Württemberg. Die Tätigkeitsfelder der Landschaftsarchitekten von TB|MARKERT in Bayern sind sehr vielfältig: Rohstoffsicherung mit Genehmigungs- und Rekultivierungsplanungen, gutachterliche Identifizierung von Eignungsflächen für die Windenergienutzung, Erstellung landschaftspflegerischer Begleitpläne, Erstellung von Umweltverträglichkeitsstudien uvm. Die Stadtplaner und Landschaftsarchitekten von TB|MARKERT in Bayern begeistern sich dafür, ihre Auftraggeber bei der Bewältigung von Planungsprozessen umfassend und seriös zu beraten und durch die Einbringung von Fachwissen Entscheidungsgrundlagen zu erarbeiten – und das stets handwerklich perfekt und rechtssicher.

Mehr Informationen zum Team und Arbeitsbereich der Landschaftsarchitekten von TB|MARKERT in Bayern gibt es unter http://www.tb-markert.de

Bauleitplanung
Seit 1985 ist das TeamBüro Markert – Stadtplaner und Landschaftsarchitekten – ein zuverlässiger Partner von Städten und Gemeinden, öffentlich-rechtlichen Körperschaften, privaten Grundstückseigentümern, Unternehmen sowie von institutionellen und privaten Investoren. Über 1.300 Projekte wurden von uns im gesamten Bundesgebiet geplant und umgesetzt: http://www.tb-markert.de

Rohstoffsicherung
Ab 1995 erfolgte die Spezialisierung auf den Bereich Rohstoffsicherung. Hierzu erstellen wir Genehmigungs- und Rekultivierungsplanungen für den Abbau von Bodenschätzen jeder Art.

Windeignung
Ab 1999 kam die gutachterliche Identifizierung von Eignungsflächen für die Windenergienutzung dazu. Gemeinsam mit einer Anwaltskanzlei haben wir eine zwischenzeitlich vor dem Bayerischen Verwaltungsgerichtshofs mehrfach bestätigte Methode entwickelt, den Anforderungen des Bundesverwaltungsgerichts zur Einschränkung der Privilegierung bei Windkraftanlagen in besonderem Maße Rechnung zu tragen.

Kontakt:
TeamBüro Markert Stadtplaner * Landschaftsarchitekten
Peter Markert
Hessestraße 5-7
90443 Nürnberg
0911 / 999 876 -0
info@tb-markert.de
http://www.tb-markert.de